Alfred Wallon:

Werke-Index


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

TODESKOMMANDO -

CIVIL WAR CHRONICLES I

(Apex-Verlag - 2021)

Roman

ISBN: 978-3-7487-6714-5

E-Book - 190 Seiten

 

Der Bürgerkrieg zwischen Union und Konföderation geht in eine entscheidende Phase...

Im Morgengrauen des 3. September 1862 überquert General Robert E. Lee mit seiner konföderierten Armee den Potomac River und trägt damit den Krieg zum ersten Mal nach Maryland hinein. Auch Lieutenant Jay Durango und seine Truppe sind ein Teil dieser Streitmacht. General Lee beauftragt Durango und seine Leute, hinter den feindlichen Linien zu operieren und wichtige Bahnverbindungen zu sprengen. Währenddessen ziehen die konföderierten Truppen weiter in Richtung Harpers Ferry. Die Munitionsfabrik, die schon mehrmals im Lauf des Bürgerkrieges von den Südstaaten erobert wurde, ist ein wichtiger strategischer Punkt, und bald entbrennen die ersten schweren Kämpfe.

Lieutenant Durango und seine Leute können ihre Mission zwar erfolgreich beenden, geraten dann aber in große Bedrängnis, als sie von Unionstruppen verfolgt werden. Auf vielen gefährlichen Umwegen gelingt es ihnen, zu Lees Einheit zurückzukehren. Nachdem am South Mountain und bei Bloody Lane weitere blutige Kämpfe stattgefunden haben, ist der Ausgang der nächsten Schlacht ungewiss. Aber die letzte Entscheidung wird an einem kleinen Fluss namens Antietam Creek fallen - und an einer Brücke, die viele Menschenleben fordern wird...

 

Todeskommando – der Auftakt-Roman der Serie Civil War Chronicles aus der Feder von Alfred Wallon, des Garanten für spannende und mitreißende historische Western, erscheint als exklusives Paperback im Apex-Verlag (in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

TODESKOMMANDO -

CIVIL WAR CHRONICLES I

(Apex-Verlag - 2018)

Roman

ISBN: 978-3-746782-18-8

Paperback - 276 Seiten

 

Der Bürgerkrieg zwischen Union und Konföderation geht in eine entscheidende Phase...

Im Morgengrauen des 3. September 1862 überquert General Robert E. Lee mit seiner konföderierten Armee den Potomac River und trägt damit den Krieg zum ersten Mal nach Maryland hinein. Auch Lieutenant Jay Durango und seine Truppe sind ein Teil dieser Streitmacht. General Lee beauftragt Durango und seine Leute, hinter den feindlichen Linien zu operieren und wichtige Bahnverbindungen zu sprengen. Währenddessen ziehen die konföderierten Truppen weiter in Richtung Harpers Ferry. Die Munitionsfabrik, die schon mehrmals im Lauf des Bürgerkrieges von den Südstaaten erobert wurde, ist ein wichtiger strategischer Punkt, und bald entbrennen die ersten schweren Kämpfe.

Lieutenant Durango und seine Leute können ihre Mission zwar erfolgreich beenden, geraten dann aber in große Bedrängnis, als sie von Unionstruppen verfolgt werden. Auf vielen gefährlichen Umwegen gelingt es ihnen, zu Lees Einheit zurückzukehren. Nachdem am South Mountain und bei Bloody Lane weitere blutige Kämpfe stattgefunden haben, ist der Ausgang der nächsten Schlacht ungewiss. Aber die letzte Entscheidung wird an einem kleinen Fluss namens Antietam Creek fallen - und an einer Brücke, die viele Menschenleben fordern wird...

 

Todeskommando – der Auftakt-Roman der Serie Civil War Chronicles aus der Feder von Alfred Wallon, des Garanten für spannende und mitreißende historische Western, erscheint als exklusives Paperback im Apex-Verlag (in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe).



Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

GEISTERTANZ

(Apex-Verlag - 2018)

Roman

ISBN: 978-3-746793-06-1

Paperback - 264 Seiten

 

Im Jahr 1889 verbreitet sich eine neue Religion unter den Indianern. Sie geht von einem jungen Paiute-Mystiker namens Wovoka aus, der während einer Sonnenfinsternis in Trance fällt. Später behauptet er, er habe die Vision gehabt, dass in spätestens zwei Jahren alle Büffel zurückkehren und die Toten auferstehen würden. Außerdem würden alle Weißen aus dem Land verschwinden und niemals wiederkommen.
Viele Menschen schließen sich dieser neuen Religion an und tanzen in »Geisterhemden«, die sie gegen alle Kugeln sämtlicher Feinde schützen sollen. Sie glauben, dass sich mit dem Tanz ihre desolate Situation in den Reservaten ändern und eine neue Zeit anbrechen wird.
Der Scout Matt Devlin entdeckt Missstände in der Indianeragentur von Standing Rock. Die Situation spitzt sich dramatisch zu, als die Geistertanz-Bewegung weitere Anhänger findet und die ersten Auseinandersetzungen beginnen. Auch Sitting Bull kann viele junge Krieger nicht mehr zurückhalten. Niemand ahnt jedoch, dass Sitting Bulls Tod längst beschlossene Sache ist.
Matt Devlin versucht, die Eskalationen noch zu verhindern. Aber mittlerweile hat ein neuer Offizier in Fort Yates das Kommando übernommen – und für ihn gibt es nur ein Ziel nach Sitting Bulls Ermordung: die Niederschlagung jeglichen Aufruhrs. Und genau das geschieht am 29. Dezember 1890 an einem kleinen Bach namens Wounded Knee Creek, dessen Name auf tragische und blutige Weise in die amerikanische Geschichte eingehen sollte...

GEISTERTANZ, ein meisterhafter historischer Western von Alfred Wallon, erscheint als exklusive Paperback- und Hardcover-Ausgabe im Apex-Verlag (in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

GEISTERTANZ

(Apex-Verlag - 2018)

Roman

ISBN: 978-3-746782-18-8

Hardcover - 216 Seiten

 

Im Jahr 1889 verbreitet sich eine neue Religion unter den Indianern. Sie geht von einem jungen Paiute-Mystiker namens Wovoka aus, der während einer Sonnenfinsternis in Trance fällt. Später behauptet er, er habe die Vision gehabt, dass in spätestens zwei Jahren alle Büffel zurückkehren und die Toten auferstehen würden. Außerdem würden alle Weißen aus dem Land verschwinden und niemals wiederkommen.
Viele Menschen schließen sich dieser neuen Religion an und tanzen in »Geisterhemden«, die sie gegen alle Kugeln sämtlicher Feinde schützen sollen. Sie glauben, dass sich mit dem Tanz ihre desolate Situation in den Reservaten ändern und eine neue Zeit anbrechen wird.
Der Scout Matt Devlin entdeckt Missstände in der Indianeragentur von Standing Rock. Die Situation spitzt sich dramatisch zu, als die Geistertanz-Bewegung weitere Anhänger findet und die ersten Auseinandersetzungen beginnen. Auch Sitting Bull kann viele junge Krieger nicht mehr zurückhalten. Niemand ahnt jedoch, dass Sitting Bulls Tod längst beschlossene Sache ist.
Matt Devlin versucht, die Eskalationen noch zu verhindern. Aber mittlerweile hat ein neuer Offizier in Fort Yates das Kommando übernommen – und für ihn gibt es nur ein Ziel nach Sitting Bulls Ermordung: die Niederschlagung jeglichen Aufruhrs. Und genau das geschieht am 29. Dezember 1890 an einem kleinen Bach namens Wounded Knee Creek, dessen Name auf tragische und blutige Weise in die amerikanische Geschichte eingehen sollte...

GEISTERTANZ, ein meisterhafter historischer Western von Alfred Wallon, erscheint als exklusive Paperback- und Hardcover-Ausgabe im Apex-Verlag (in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

KRIEG AM MISSISSIPPI -

CIVIL WAR CHRONICLES II

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7487-6715-2

E-Book - 205 Seiten

 

Nach der Schlacht am Antietam Creek spitzen sich die Ereignisse im blutigen Bürgerkrieg zwischen Nord und Süd weiter zu. General Major Ulysses S. Grant, der neue Oberkommandierende der Unionsarmee, will die Konföderation strategisch weiter schwächen. Der Mississippi - die Lebensader des Südens - ist das nächste Ziel.
Lieutenant Jay Durango und seine Truppe werden in General Lees Auftrag nach Vicksburg geschickt, um vor Ort die Lage zu erkunden. Während Kanonenboote der Union große Abschnitte des Mississippi bereits unter Kontrolle haben, kämpfen die konföderierten Truppen an mehreren Fronten. Mit jedem weiteren Tag wird die Situation immer auswegloser, denn der Ring der Union beginnt sich unerbittlich zu schließen - und Durango und seine Männer müssen um ihr Leben kämpfen...

KRIEG AM MISSISSIPPI - der zweite Band der Roman-Serie CIVIL WAR CHRONICLES aus der Feder von Alfred Wallon, des Garanten für spannende und mitreißende historische Western, erscheint als exklusives Paperbackim Apex-Verlag (in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

KRIEG AM MISSISSIPPI -

CIVIL WAR CHRONICLES II

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-748504-47-4

Paperback - 300 Seiten

 

Nach der Schlacht am Antietam Creek spitzen sich die Ereignisse im blutigen Bürgerkrieg zwischen Nord und Süd weiter zu. General Major Ulysses S. Grant, der neue Oberkommandierende der Unionsarmee, will die Konföderation strategisch weiter schwächen. Der Mississippi - die Lebensader des Südens - ist das nächste Ziel.
Lieutenant Jay Durango und seine Truppe werden in General Lees Auftrag nach Vicksburg geschickt, um vor Ort die Lage zu erkunden. Während Kanonenboote der Union große Abschnitte des Mississippi bereits unter Kontrolle haben, kämpfen die konföderierten Truppen an mehreren Fronten. Mit jedem weiteren Tag wird die Situation immer auswegloser, denn der Ring der Union beginnt sich unerbittlich zu schließen - und Durango und seine Männer müssen um ihr Leben kämpfen...

KRIEG AM MISSISSIPPI - der zweite Band der Roman-Serie CIVIL WAR CHRONICLES aus der Feder von Alfred Wallon, des Garanten für spannende und mitreißende historische Western, erscheint als exklusives Paperbackim Apex-Verlag (in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE ERNTE DES BLUTES

ApexHorror - Band 30

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7438-9810-3

E-Book - 220 Seiten

 

David Connor ist ein Verfolgter. Gejagt von den Mächten der Finsternis und jenen Leuten, die ihn zu einem Wissenden und Mörder gemacht haben. Aber der INNERE ZIRKEL hat nun auch die Organisation unterwandert, die von der drohenden Gefahr weiß, die dieser Welt droht.

David Connor muss fliehen... aber er weiß, dass man seine Fährte bald wieder entdecken wird.

Auf seiner Flucht trifft er auf die Journalistin Ellen Sanders, die auf dem Weg nach Denver ist, um dort einen neuen Job anzutreten. Aber dann werden beide durch eine Autopanne gezwungen, in der kleinen Stadt Lansing zu bleiben. Weder David noch Ellen ahnen, dass außerhalb der Stadt das Böse eine neue Heimat gefunden hat. Der gläubige Farmer Harold Kramer und seine Familie werden Opfer dieser dunklen Macht – und die Schatten breiten sich immer mehr aus. Es beginnt mit einer Tierseuche und endet mit blutigem Terror. David Connor weiß, dass ihn das Schicksal eingeholt hat, und er muss sich diesem Kampf stellen. Auch wenn er dafür einen hohen Preis bezahlen muss...

 

Die Ernte des Blutes von Alfred Wallon – erstmals im Jahr 2003 veröffentlicht - ist ein moderner Horror-Roman der Extra-Klasse: atmosphärisch, fesselnd und spannend von der ersten bis zur letzten Seite.

Der Apex-Verlag veröffentlicht den Roman in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE ERNTE DES BLUTES

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-1554-8

Paperback - 312 Seiten

 

David Connor ist ein Verfolgter. Gejagt von den Mächten der Finsternis und jenen Leuten, die ihn zu einem Wissenden und Mörder gemacht haben. Aber der INNERE ZIRKEL hat nun auch die Organisation unterwandert, die von der drohenden Gefahr weiß, die dieser Welt droht.

David Connor muss fliehen... aber er weiß, dass man seine Fährte bald wieder entdecken wird.

Auf seiner Flucht trifft er auf die Journalistin Ellen Sanders, die auf dem Weg nach Denver ist, um dort einen neuen Job anzutreten. Aber dann werden beide durch eine Autopanne gezwungen, in der kleinen Stadt Lansing zu bleiben. Weder David noch Ellen ahnen, dass außerhalb der Stadt das Böse eine neue Heimat gefunden hat. Der gläubige Farmer Harold Kramer und seine Familie werden Opfer dieser dunklen Macht – und die Schatten breiten sich immer mehr aus. Es beginnt mit einer Tierseuche und endet mit blutigem Terror. David Connor weiß, dass ihn das Schicksal eingeholt hat, und er muss sich diesem Kampf stellen. Auch wenn er dafür einen hohen Preis bezahlen muss...

 

Die Ernte des Blutes von Alfred Wallon – erstmals im Jahr 2003 veröffentlicht - ist ein moderner Horror-Roman der Extra-Klasse: atmosphärisch, fesselnd und spannend von der ersten bis zur letzten Seite.

Der Apex-Verlag veröffentlicht den Roman in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DER SOHN DES PIRATENKAPITÄNS -

ROBERT MORGAN, Band 1

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-1684-2

Paperback - 288 Seiten

 

Sein Name ist Robert Morgan. Einst selbst Offizier der britischen Navy, geriet er durch ein Komplott in Ungnade und wurde geächtet. Seitdem führt Robert Morgan ein abenteuerliches Leben als Karibik-Pirat und ist zum Todfeind der britischen Krone geworden. Auf seine Ergreifung ist eine hohe Belohnung ausgesetzt – aber bisher hat ihn noch niemand fassen können. Sein Schiff Seeadler und seine eingeschworene Mannschaft sind der Schrecken jedes Handels- und Marineschiffes, das ihren Kurs kreuzt.
Robert Morgan hat ein Geheimnis – und das kennen nur er und wenige Eingeweihte. Morgans Sohn Jeffrey wächst in Bristol bei einer angesehenen Familie auf – und Jeffrey glaubt, dies seien seine leiblichen Eltern. Durch eine schicksalhafte Fügung wird dieses Geheimnis enttarnt und Jeffrey verhaftet. Eingesperrt in den finsteren Kerkern des Londoner Towers, wartet er auf seinen Prozess.
Als Robert Morgan erfährt, was seinem Sohn zugestoßen ist, entscheidet er, ihn aus den Händen der Briten zu befreien – auch wenn er dabei sein eigenes Leben und das seiner Mannschaft riskiert. Der Piratenkapitän ist fest entschlossen, dieses Risiko einzugehen. Auch wenn seine Todfeinde ihn schon erwarten...

Mit Der Sohn des Piratenkapitäns startet Erfolgs-Autor Alfred Wallon seine große Abenteuer-Serie um den Seeräuber Robert Morgan. Ein packendes Lesevergnügen für alle Liebhaber klassischer Abenteuer-Romane!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE LETZTEN TAGE VON STONEWALL JACKSON

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-1783-2

Paperback - 204 Seiten

 

Sein Name war Thomas Jonathan Jackson – aber bekannt wurde er unter seinem Kriegsnamen Stonewall Jackson. Er war einer der fähigsten und tapfersten Offiziere im Kommandostab der Konföderierten Armee von Robert E. Lee. Sein eigenes Leben war geprägt von militärischen Siegen – bis ausgerechnet seine eigenen Leute während der Schlacht von Chancellorsville versehentlich auf ihn schossen und Jackson schwer verletzten. Dieser bedauerliche Irrtum führte am 10. Mai 1863 zu seinem Tod.

Alfred Wallons historischer Western-Roman DIE LETZTEN TAGE VON STONEWALL JACKSON schildert auf sehr deutliche, aber auch emotionale Weise das Leben und Sterben eines Mannes vor dem historischen Hintergrund des amerikanischen Bürgerkrieges. Ein Roman über Krieg und Tod, aber auch über das Leben, die Liebe und die Hoffnung auf etwas, das größer ist als Zweifel und Trauer...


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE LETZTEN TAGE VON STONEWALL JACKSON

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-1791-7

Hardcover - 192 Seiten

 

Sein Name war Thomas Jonathan Jackson – aber bekannt wurde er unter seinem Kriegsnamen Stonewall Jackson. Er war einer der fähigsten und tapfersten Offiziere im Kommandostab der Konföderierten Armee von Robert E. Lee. Sein eigenes Leben war geprägt von militärischen Siegen – bis ausgerechnet seine eigenen Leute während der Schlacht von Chancellorsville versehentlich auf ihn schossen und Jackson schwer verletzten. Dieser bedauerliche Irrtum führte am 10. Mai 1863 zu seinem Tod.

Alfred Wallons historischer Western-Roman DIE LETZTEN TAGE VON STONEWALL JACKSON schildert auf sehr deutliche, aber auch emotionale Weise das Leben und Sterben eines Mannes vor dem historischen Hintergrund des amerikanischen Bürgerkrieges. Ein Roman über Krieg und Tod, aber auch über das Leben, die Liebe und die Hoffnung auf etwas, das größer ist als Zweifel und Trauer...


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DAS GEWISSEN EINES KILLERS

(Edition Bärenklau - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7452-0871-9

E-Book - 120 Seiten

 

Ich wusste nicht genau, was mich in Cheyenne erwartete, als ich in den Zug stieg. Es waren gemischte Gefühle, nachdem ich Tom Horns Brief erhalten und gelesen hatte. Irgendwie war ich zunächst hin und her gerissen, ob ich überhaupt seine Bitte erfüllen sollte. Denn Horn war ein verdammter Hundesohn, mit dem ich oft nicht klargekommen war. Selbst nicht vor zwei Jahren, als wir zusammen für den gleichen Rancher schmutzige Jobs in der Gegend von Iron Mountain erledigten. Aber wenn die Prämie stimmt, dann vergisst man manchmal jegliche Gedanken darüber, wie es mit der Moral aussieht …
Kurz nach meiner Ankunft in Cheyenne musste ich feststellen, dass ich Schatten auf meiner Fährte hatte. Männer, denen es ganz und gar nicht passte, dass ich Tom Horn helfen wollte. Sie lauerten mir auf und wollten mich aus dem Hinterhalt abknallen. Aber da hatten sie die Rechnung ohne mich gemacht...

Das Gewissen eines Killers ist ein Roman von Alfred Wallon über einen Mann namens Tyler Banks, der einen Mord begangen hat, aber im entscheidenden Moment darüber schweigt. Auf äußerst spannende Weise schildert er den Weg des Killers und dessen inneren Zwiespalt. Ein ungewöhnlicher Western, den man so schnell nicht vergisst!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DAS GEWISSEN EINES KILLERS

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-2523-3

Paperback - 192 Seiten

 

Ich wusste nicht genau, was mich in Cheyenne erwartete, als ich in den Zug stieg. Es waren gemischte Gefühle, nachdem ich Tom Horns Brief erhalten und gelesen hatte. Irgendwie war ich zunächst hin und her gerissen, ob ich überhaupt seine Bitte erfüllen sollte. Denn Horn war ein verdammter Hundesohn, mit dem ich oft nicht klargekommen war. Selbst nicht vor zwei Jahren, als wir zusammen für den gleichen Rancher schmutzige Jobs in der Gegend von Iron Mountain erledigten. Aber wenn die Prämie stimmt, dann vergisst man manchmal jegliche Gedanken darüber, wie es mit der Moral aussieht …
Kurz nach meiner Ankunft in Cheyenne musste ich feststellen, dass ich Schatten auf meiner Fährte hatte. Männer, denen es ganz und gar nicht passte, dass ich Tom Horn helfen wollte. Sie lauerten mir auf und wollten mich aus dem Hinterhalt abknallen. Aber da hatten sie die Rechnung ohne mich gemacht...

Das Gewissen eines Killers ist ein Roman von Alfred Wallon über einen Mann namens Tyler Banks, der einen Mord begangen hat, aber im entscheidenden Moment darüber schweigt. Auf äußerst spannende Weise schildert er den Weg des Killers und dessen inneren Zwiespalt. Ein ungewöhnlicher Western, den man so schnell nicht vergisst!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DAS GEWISSEN EINES KILLERS

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-2534-9

Hardcover - 156 Seiten

 

Ich wusste nicht genau, was mich in Cheyenne erwartete, als ich in den Zug stieg. Es waren gemischte Gefühle, nachdem ich Tom Horns Brief erhalten und gelesen hatte. Irgendwie war ich zunächst hin und her gerissen, ob ich überhaupt seine Bitte erfüllen sollte. Denn Horn war ein verdammter Hundesohn, mit dem ich oft nicht klargekommen war. Selbst nicht vor zwei Jahren, als wir zusammen für den gleichen Rancher schmutzige Jobs in der Gegend von Iron Mountain erledigten. Aber wenn die Prämie stimmt, dann vergisst man manchmal jegliche Gedanken darüber, wie es mit der Moral aussieht …
Kurz nach meiner Ankunft in Cheyenne musste ich feststellen, dass ich Schatten auf meiner Fährte hatte. Männer, denen es ganz und gar nicht passte, dass ich Tom Horn helfen wollte. Sie lauerten mir auf und wollten mich aus dem Hinterhalt abknallen. Aber da hatten sie die Rechnung ohne mich gemacht...

Das Gewissen eines Killers ist ein Roman von Alfred Wallon über einen Mann namens Tyler Banks, der einen Mord begangen hat, aber im entscheidenden Moment darüber schweigt. Auf äußerst spannende Weise schildert er den Weg des Killers und dessen inneren Zwiespalt. Ein ungewöhnlicher Western, den man so schnell nicht vergisst!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

AUF DEM WEG ZU GENERAL LEE -

CIVIL WAR CHRONICLES III

(Apex-Verlag - 2021)

Roman

ISBN: 978-3-7487-6716-9

E-Book - 184 Seiten

 

Lieutenant Jay Durango und seine Leute sind wenige Tage vor dem Fall der Stadt Vicksburg auf dem Weg nach Osten. Der Weg zu General Lees Hauptquartier ist gefährlich. Immer wieder müssen Durango und seine Truppe General Shermans Soldaten ausweichen und können im letzten Moment der Gefangennahme entrinnen. Der Krieg zwischen Nord und Süd wird immer härter, und einzelne Menschenleben zählen nicht mehr.
Schließlich gelingt es ihnen, die Bahnlinie zu erreichen und mit einem der Züge weiter nach Osten zu fahren. Auf dem Weg dorthin erinnert sich Durango an die dramatischen Ereignisse von Harpers Ferry und Fort Sumter, in die er mit seinen Kameraden verwickelt war...

AUF DEM WEG ZU GENERAL LEE – der dritte Band der Roman-Serie CIVIL WAR CHRONICLES aus der Feder von Alfred Wallon, des Garanten für spannende und mitreißende historische Western, erscheint als exklusives Paperback im Apex-Verlag (in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

AUF DEM WEG ZU GENERAL LEE -

CIVIL WAR CHRONICLES III

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-4441-8

Paperback - 288 Seiten

 

Lieutenant Jay Durango und seine Leute sind wenige Tage vor dem Fall der Stadt Vicksburg auf dem Weg nach Osten. Der Weg zu General Lees Hauptquartier ist gefährlich. Immer wieder müssen Durango und seine Truppe General Shermans Soldaten ausweichen und können im letzten Moment der Gefangennahme entrinnen. Der Krieg zwischen Nord und Süd wird immer härter, und einzelne Menschenleben zählen nicht mehr.
Schließlich gelingt es ihnen, die Bahnlinie zu erreichen und mit einem der Züge weiter nach Osten zu fahren. Auf dem Weg dorthin erinnert sich Durango an die dramatischen Ereignisse von Harpers Ferry und Fort Sumter, in die er mit seinen Kameraden verwickelt war...

AUF DEM WEG ZU GENERAL LEE – der dritte Band der Roman-Serie CIVIL WAR CHRONICLES aus der Feder von Alfred Wallon, des Garanten für spannende und mitreißende historische Western, erscheint als exklusives Paperback im Apex-Verlag (in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

STAHLSPUR NACH LEADVILLE

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7487-0557-4

E-Book - 300 Seiten

 

Der Traum von einer Eisenbahnstrecke von Colorado über die Rocky Mountains bis nach Mexiko war ein wichtiger Faktor, der dem ganzen Südwesten der USA zu einem wirtschaftlichen Aufschwung verhelfen sollte. Dies ist die Geschichte des fast zwei Jahre andauernden Kampfes zwischen der Denver & Rio Grande Railroad und der Atchison Topeka & Santa Fé Railway, die sich untereinander ein gnadenloses Wettrennen lieferten. Der geplante Bau einer Strecke über den Raton Pass und später zur aufstrebenden Minenstadt Leadville versprach einen ungeheuren Profit - und dafür entfachten beide Eisenbahngesellschaften einen erbitterten Krieg.

Vor diesem historischen Hintergrund erzählt der Roman die Geschichte von Clay Caldwell, der auf der Suche nach seinem Bruder Johnny in diese Kämpfe verwickelt wird und schließlich eine Entscheidung treffen muss, bei der es nicht nur um seine eigene Zukunft geht, sondern auch um das Schicksal anderer Menschen...

 

Der Roman Stahlspur nach Leadville ist die vom Autor neu überarbeitete und erweiterte Fassung des Romans Kampf der Giganten aus dem Jahr 2010.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

STAHLSPUR NACH LEADVILLE

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-4619-1

Paperback - 348 Seiten

 

Der Traum von einer Eisenbahnstrecke von Colorado über die Rocky Mountains bis nach Mexiko war ein wichtiger Faktor, der dem ganzen Südwesten der USA zu einem wirtschaftlichen Aufschwung verhelfen sollte. Dies ist die Geschichte des fast zwei Jahre andauernden Kampfes zwischen der Denver & Rio Grande Railroad und der Atchison Topeka & Santa Fé Railway, die sich untereinander ein gnadenloses Wettrennen lieferten. Der geplante Bau einer Strecke über den Raton Pass und später zur aufstrebenden Minenstadt Leadville versprach einen ungeheuren Profit - und dafür entfachten beide Eisenbahngesellschaften einen erbitterten Krieg.

Vor diesem historischen Hintergrund erzählt der Roman die Geschichte von Clay Caldwell, der auf der Suche nach seinem Bruder Johnny in diese Kämpfe verwickelt wird und schließlich eine Entscheidung treffen muss, bei der es nicht nur um seine eigene Zukunft geht, sondern auch um das Schicksal anderer Menschen...

 

Der Roman Stahlspur nach Leadville ist die vom Autor neu überarbeitete und erweiterte Fassung des Romans Kampf der Giganten aus dem Jahr 2010.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

TOD AM LITTLE BIG HORN

(Apex-Verlag - 2021)

Roman

ISBN: 978-3-7487-8660-3

E-Book - 200 Seiten

 

Am 25. Juni 1876 wurde nicht nur das Schicksal von Lieutenant Colonel George A. Custer besiegelt, sondern auch das der 7th Cavalry. Custer führte seine Soldaten in den Untergang, weil er bis zuletzt die Überlegenheit von Sitting Bull und den vereinten Stämmen der Sioux ignorierte. Er glaubte stattdessen, gegen unwissende Wilde zu kämpfen, die man mit Leichtigkeit in die Flucht schlagen könne.
An einem kleinen Fluss namens Little Big Horn starb der arrogante Offizier inmitten seiner Soldaten.

TOD AM LITTLE BIG HORN zeichnet die letzten Wochen Custers nach, der noch Jahre nach seinem Tod von der Presse als Held gefeiert wurde. Aber seinen dunklen und zwiespältigen Charakter kannten nur diejenigen, die mit ihm in die Schlacht zogen. Und als sie begriffen, wie sehr sich Custer geirrt hatte, war es schon zu spät...


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

TOD AM LITTLE BIG HORN

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-5625-1

Paperback - 228 Seiten

 

Am 25. Juni 1876 wurde nicht nur das Schicksal von Lieutenant Colonel George A. Custer besiegelt, sondern auch das der 7th Cavalry. Custer führte seine Soldaten in den Untergang, weil er bis zuletzt die Überlegenheit von Sitting Bull und den vereinten Stämmen der Sioux ignorierte. Er glaubte stattdessen, gegen unwissende Wilde zu kämpfen, die man mit Leichtigkeit in die Flucht schlagen könne.
An einem kleinen Fluss namens Little Big Horn starb der arrogante Offizier inmitten seiner Soldaten.

TOD AM LITTLE BIG HORN zeichnet die letzten Wochen Custers nach, der noch Jahre nach seinem Tod von der Presse als Held gefeiert wurde. Aber seinen dunklen und zwiespältigen Charakter kannten nur diejenigen, die mit ihm in die Schlacht zogen. Und als sie begriffen, wie sehr sich Custer geirrt hatte, war es schon zu spät...


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

TOD AM LITTLE BIG HORN

(Apex-Verlag - 2021)

Roman

ISBN: 978-3-7541-3631-7

Hardcover - 216 Seiten

 

Am 25. Juni 1876 wurde nicht nur das Schicksal von Lieutenant Colonel George A. Custer besiegelt, sondern auch das der 7th Cavalry. Custer führte seine Soldaten in den Untergang, weil er bis zuletzt die Überlegenheit von Sitting Bull und den vereinten Stämmen der Sioux ignorierte. Er glaubte stattdessen, gegen unwissende Wilde zu kämpfen, die man mit Leichtigkeit in die Flucht schlagen könne.
An einem kleinen Fluss namens Little Big Horn starb der arrogante Offizier inmitten seiner Soldaten.

TOD AM LITTLE BIG HORN zeichnet die letzten Wochen Custers nach, der noch Jahre nach seinem Tod von der Presse als Held gefeiert wurde. Aber seinen dunklen und zwiespältigen Charakter kannten nur diejenigen, die mit ihm in die Schlacht zogen. Und als sie begriffen, wie sehr sich Custer geirrt hatte, war es schon zu spät...


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DORN RECHNET AB

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7487-0789-9

E-Book - 270 Seiten

 

Der Journalist Alexander Dorn ist auf dem Weg zum Frankfurter Flughafen, um seine Frau Claudia abzuholen. Noch ahnt er nicht, dass sich an Bord der British-Airways-Maschine auf dem Rückflug von London nach Frankfurt ein tragischer Zwischenfall ereignet hat. Das Resultat: Drei Passagiere sind tot, und unter ihnen befindet sich auch Claudia Dorn.

Als Dorn diese Hiobsbotschaft erfährt, bricht für ihn eine Welt zusammen. Er gibt seinen Job bei der Zeitung auf und beschließt, auf eigene Faust die Hintergründe dieses schrecklichen Vorfalls aufzuklären. Die Kriminalpolizei hat mittlerweile die weiteren Ermittlungen an das LKA abgegeben, und Dorn erfährt nichts mehr. Aber er ahnt bereits, dass noch ganz andere Leute im Hintergrund die Fäden ziehen. Einige zwielichtige Geschäftsleute aus Frankfurt und ein Consulting-Unternehmen aus St. Petersburg scheinen darin verwickelt zu sein und nutzen ihren Einfluss auf Wirtschaft, Politik und Justiz, um ihre Ziele zu erreichen. Dazu gehört auch der Mordbefehl gegen den Mann, der drei Menschen an Bord tötete, von mutigen Passagieren überrumpelt wurde und nun in Untersuchungshaft sitzt. Er darf nicht ausplaudern, was er weiß – und deshalb wird er zum Schweigen gebracht!

Dorn steht erst am Anfang seiner Recherchen, und es wird nahezu unmöglich sein, die Schuldigen zur Verantwortung zu ziehen. Dann bekommt er jedoch ein Angebot, das er nicht ausschlagen kann: ein Angebot, das es ermöglicht, seine Suche fortzusetzen...

 

Dorn rechnet ab von Bestseller-Autor Alfred Wallon - ein Roman um Intrigen, Korruption, Mord und Macht!

Der Apex-Verlag veröffentlicht diesen packenden Mafia-Thriller exklusiv als E-Book und als Paperback.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DORN RECHNET AB - SAMMLER-EDITION 1

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-5600-8

Paperback - 384 Seiten

 

Der Journalist Alexander Dorn ist auf dem Weg zum Frankfurter Flughafen, um seine Frau Claudia abzuholen. Noch ahnt er nicht, dass sich an Bord der British-Airways-Maschine auf dem Rückflug von London nach Frankfurt ein tragischer Zwischenfall ereignet hat. Das Resultat: Drei Passagiere sind tot, und unter ihnen befindet sich auch Claudia Dorn.

Als Dorn diese Hiobsbotschaft erfährt, bricht für ihn eine Welt zusammen. Er gibt seinen Job bei der Zeitung auf und beschließt, auf eigene Faust die Hintergründe dieses schrecklichen Vorfalls aufzuklären. Die Kriminalpolizei hat mittlerweile die weiteren Ermittlungen an das LKA abgegeben, und Dorn erfährt nichts mehr. Aber er ahnt bereits, dass noch ganz andere Leute im Hintergrund die Fäden ziehen. Einige zwielichtige Geschäftsleute aus Frankfurt und ein Consulting-Unternehmen aus St. Petersburg scheinen darin verwickelt zu sein und nutzen ihren Einfluss auf Wirtschaft, Politik und Justiz, um ihre Ziele zu erreichen. Dazu gehört auch der Mordbefehl gegen den Mann, der drei Menschen an Bord tötete, von mutigen Passagieren überrumpelt wurde und nun in Untersuchungshaft sitzt. Er darf nicht ausplaudern, was er weiß – und deshalb wird er zum Schweigen gebracht!

Dorn steht erst am Anfang seiner Recherchen, und es wird nahezu unmöglich sein, die Schuldigen zur Verantwortung zu ziehen. Dann bekommt er jedoch ein Angebot, das er nicht ausschlagen kann: ein Angebot, das es ermöglicht, seine Suche fortzusetzen...

 

DORN RECHNET AB von Bestseller-Autor Alfred Wallon - ein Roman um Intrigen, Korruption, Mord und Macht!
Der Apex-Verlag veröffentlicht diesen packenden Mafia-Thriller exklusiv als E-Book und als Paperback – das Paperback als Sammler-Edition mit drei verschiedenen Cover-Motiven.

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DORN RECHNET AB - SAMMLER-EDITION 2

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-5601-5

Paperback - 384 Seiten

 

Der Journalist Alexander Dorn ist auf dem Weg zum Frankfurter Flughafen, um seine Frau Claudia abzuholen. Noch ahnt er nicht, dass sich an Bord der British-Airways-Maschine auf dem Rückflug von London nach Frankfurt ein tragischer Zwischenfall ereignet hat. Das Resultat: Drei Passagiere sind tot, und unter ihnen befindet sich auch Claudia Dorn.

Als Dorn diese Hiobsbotschaft erfährt, bricht für ihn eine Welt zusammen. Er gibt seinen Job bei der Zeitung auf und beschließt, auf eigene Faust die Hintergründe dieses schrecklichen Vorfalls aufzuklären. Die Kriminalpolizei hat mittlerweile die weiteren Ermittlungen an das LKA abgegeben, und Dorn erfährt nichts mehr. Aber er ahnt bereits, dass noch ganz andere Leute im Hintergrund die Fäden ziehen. Einige zwielichtige Geschäftsleute aus Frankfurt und ein Consulting-Unternehmen aus St. Petersburg scheinen darin verwickelt zu sein und nutzen ihren Einfluss auf Wirtschaft, Politik und Justiz, um ihre Ziele zu erreichen. Dazu gehört auch der Mordbefehl gegen den Mann, der drei Menschen an Bord tötete, von mutigen Passagieren überrumpelt wurde und nun in Untersuchungshaft sitzt. Er darf nicht ausplaudern, was er weiß – und deshalb wird er zum Schweigen gebracht!

Dorn steht erst am Anfang seiner Recherchen, und es wird nahezu unmöglich sein, die Schuldigen zur Verantwortung zu ziehen. Dann bekommt er jedoch ein Angebot, das er nicht ausschlagen kann: ein Angebot, das es ermöglicht, seine Suche fortzusetzen...

 

DORN RECHNET AB von Bestseller-Autor Alfred Wallon - ein Roman um Intrigen, Korruption, Mord und Macht!
Der Apex-Verlag veröffentlicht diesen packenden Mafia-Thriller exklusiv als E-Book und als Paperback – das Paperback als Sammler-Edition mit drei verschiedenen Cover-Motiven.

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DORN RECHNET AB - SAMMLER-EDITION 3

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-5602-2

Paperback - 384 Seiten

 

Der Journalist Alexander Dorn ist auf dem Weg zum Frankfurter Flughafen, um seine Frau Claudia abzuholen. Noch ahnt er nicht, dass sich an Bord der British-Airways-Maschine auf dem Rückflug von London nach Frankfurt ein tragischer Zwischenfall ereignet hat. Das Resultat: Drei Passagiere sind tot, und unter ihnen befindet sich auch Claudia Dorn.

Als Dorn diese Hiobsbotschaft erfährt, bricht für ihn eine Welt zusammen. Er gibt seinen Job bei der Zeitung auf und beschließt, auf eigene Faust die Hintergründe dieses schrecklichen Vorfalls aufzuklären. Die Kriminalpolizei hat mittlerweile die weiteren Ermittlungen an das LKA abgegeben, und Dorn erfährt nichts mehr. Aber er ahnt bereits, dass noch ganz andere Leute im Hintergrund die Fäden ziehen. Einige zwielichtige Geschäftsleute aus Frankfurt und ein Consulting-Unternehmen aus St. Petersburg scheinen darin verwickelt zu sein und nutzen ihren Einfluss auf Wirtschaft, Politik und Justiz, um ihre Ziele zu erreichen. Dazu gehört auch der Mordbefehl gegen den Mann, der drei Menschen an Bord tötete, von mutigen Passagieren überrumpelt wurde und nun in Untersuchungshaft sitzt. Er darf nicht ausplaudern, was er weiß – und deshalb wird er zum Schweigen gebracht!

Dorn steht erst am Anfang seiner Recherchen, und es wird nahezu unmöglich sein, die Schuldigen zur Verantwortung zu ziehen. Dann bekommt er jedoch ein Angebot, das er nicht ausschlagen kann: ein Angebot, das es ermöglicht, seine Suche fortzusetzen...

 

DORN RECHNET AB von Bestseller-Autor Alfred Wallon - ein Roman um Intrigen, Korruption, Mord und Macht!
Der Apex-Verlag veröffentlicht diesen packenden Mafia-Thriller exklusiv als E-Book und als Paperback – das Paperback als Sammler-Edition mit drei verschiedenen Cover-Motiven.

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DAS MASSAKER VON SANTA RITA

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-8159-8

Paperback - 264 Seiten

 

Im Jahr 1837 gehören die Mimbrenos zu den größten Stämmen des Apachen-Volkes. Häuptling Mangas Coloradas und seine Krieger beobachten mit Argwohn die blühende Siedlung Santa Rita del Cobre und sehen machtlos mit zu, wie die Erträge der reichen Kupferminen die Mexikaner immer wohlhabender werden lassen. Alles, was sie noch brauchen, ist ein Grund, um sich zu wehren.
Den Auftakt zu einem blutigen Spektakel bildet ein brutales Gesetz der Verwaltung von Chihuahua: Für Apachen-Skalps werden Prämien gezahlt. 100 Dollar für einen Krieger, 50 Dollar für eine Frau, und 25 Dollar für den Skalp eines Kindes. James Johnson, ein Abenteurer ohne jede Skrupel, liest diese Proklamation und wittert ein gutes Geschäft. Mit seinem Partner Gleason überredet er eine von Ed Eames angeführte Gruppe von Missouri-Trappern, gemeinsam auf Skalpjagd zu gehen. Johnson fällt es nicht schwer, die Minenbesitzer zur Veranstaltung eines großen Festes zu überreden, das die Apachen in eine Todesfalle locken soll.
Die Fiesta beginnt, und der Tod hält reiche Ernte. Männer, Frauen und Kinder werden gnadenlos getötet. Als Mangas Coloradas von dieser Bluttat erfährt, schart er die tapfersten Krieger aller Apachen-Stämme um sich und schwört den Mördern blutige Rache. Er wird nicht ruhen, bis er die weißen Skalpjäger und die Bewohner von Santa Rita del Cobre ausgelöscht hat...


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DER SCHRIFTSTELLER UND DER TOD

(Der Romankiosk - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7487-1391-3

E-Book - 186 Seiten

 

Die Ehe von Thomas Scholz ist gescheitert. Hartz 4 droht.

Eine fatale Situation, denn der soziale Abstieg ist in greifbare Nähe gerückt. Ausgerechnet jetzt eröffnet ihm das Schicksal eine Chance: Die ganzen Jahre über hat er von einer erfolgreichen Karriere als Schriftsteller geträumt, aber letztendlich erschienen seine Romane bisher nur bei kleineren Verlagen. Jetzt eröffnet ihm seine Literatur-Agentin eine Möglichkeit, dass sein Roman bei einem großen Publikumsverlag erscheinen könnte – und ausgerechnet in diesem Moment befindet sich Scholz inmitten einer Schreibblockade. Gerade, als er eine Mordszene schildern muss. In seiner Verzweiflung greift er zu einer sehr ungewöhnlichen Methode – indem er selbst einen Mord begeht. Und es bleibt nicht nur bei diesem einen Mord...

Die Kriminalpsychologin Julia Ried hat sich aus privaten Gründen nach Augsburg versetzen lassen. Zusammen mit ihrem Kollegen, Hauptkommissar Robert Brandner, muss sie den grausamen Mord an einer Prostituierten aufklären. Aber auch nach sorgfältigen Ermittlungen gibt es immer noch keine brauchbaren Hinweise auf den Täter. Das ändert sich erst, als ein zweiter Mord geschieht. Julia ahnt zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht, dass sie selbst im Blickfeld des Mörders steht...

 

Der Schriftsteller und der Tod ist nach Das Augsburg-Experiment bereits der zweite Regionalkrimi aus Augsburg – spannend in Szene gesetzt von Alfred Wallon.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DER SCHRIFTSTELLER UND DER TOD

(Der Romankiosk - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-8499-5

Paperback - 252 Seiten

 

Die Ehe von Thomas Scholz ist gescheitert. Hartz 4 droht.

Eine fatale Situation, denn der soziale Abstieg ist in greifbare Nähe gerückt. Ausgerechnet jetzt eröffnet ihm das Schicksal eine Chance: Die ganzen Jahre über hat er von einer erfolgreichen Karriere als Schriftsteller geträumt, aber letztendlich erschienen seine Romane bisher nur bei kleineren Verlagen. Jetzt eröffnet ihm seine Literatur-Agentin eine Möglichkeit, dass sein Roman bei einem großen Publikumsverlag erscheinen könnte – und ausgerechnet in diesem Moment befindet sich Scholz inmitten einer Schreibblockade. Gerade, als er eine Mordszene schildern muss. In seiner Verzweiflung greift er zu einer sehr ungewöhnlichen Methode – indem er selbst einen Mord begeht. Und es bleibt nicht nur bei diesem einen Mord...

Die Kriminalpsychologin Julia Ried hat sich aus privaten Gründen nach Augsburg versetzen lassen. Zusammen mit ihrem Kollegen, Hauptkommissar Robert Brandner, muss sie den grausamen Mord an einer Prostituierten aufklären. Aber auch nach sorgfältigen Ermittlungen gibt es immer noch keine brauchbaren Hinweise auf den Täter. Das ändert sich erst, als ein zweiter Mord geschieht. Julia ahnt zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht, dass sie selbst im Blickfeld des Mörders steht...

 

Der Schriftsteller und der Tod ist nach Das Augsburg-Experiment bereits der zweite Regionalkrimi aus Augsburg – spannend in Szene gesetzt von Alfred Wallon.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

HEIMTÜCKISCHE INTRIGEN -

ROBERT MORGAN, Band 2

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7502-4349-1

Paperback - 288 Seiten

 

Die dramatische Flucht aus den Kerkern des Londoner Tower ist geglückt. Robert Morgans Sohn Jeffrey ist noch völlig verwirrt darüber, dass ausgerechnet ein berüchtigter und von der britischen Krone gesuchter Piratenkapitän sein Vater sein soll. Er muss zunächst begreifen, was dies für ihn und für sein weiteres Leben bedeutet. Denn eines ist gewiss – sein unbeschwertes und behütetes Leben existiert nicht mehr. Nun gehört er zu den Geächteten, auf deren Ergreifung ein hohes Kopfgeld ausgesetzt ist. Tot oder lebendig!
Morgan erzählt Jeffrey, wie er durch heimtückische Intrigen von einem angesehenen britischen Navy-Offizier zu einem verhassten Piraten wurde – und dafür sind Morgans Todfeinde Lord Peter Dawson und Admiral James Fawcett verantwortlich. Noch ist der Tag nicht gekommen, an dem sich Morgan für diese Schmach rächen wird. Denn jetzt muss er erst einmal auf Kurs in Richtung Karibik gehen. Dies ist das Ziel der Meuterer, die in der Zwischenzeit mit Morgans Schiff die irische Küste verlassen haben...
Nun gilt es, die flüchtigen Meuterer einzuholen. Deren Anführer Olivaro hat es auf Robert Morgans Schatz abgesehen, den er an sich reißen will. Er glaubt nicht mehr daran, dass Morgan und die übrigen Männer noch am Leben sind – folglich wird ihn auch niemand daran hindern, den Schatz zu stehlen. Er ahnt jedoch nicht, dass die Verfolger bereits auf seiner Fährte sind.
Denn Morgan kennt keine Gnade, wenn es darum geht, Verräter zu bestrafen!
Mit HEIMTÜCKISCHE INTRIGEN setzt Erfolgs-Autor Alfred Wallon seine große Abenteuer-Serie um den Seeräuber Robert Morgan fort.
Ein packendes Lesevergnügen für alle Liebhaber klassischer Abenteuer-Romane!

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE UFER DER EWIGKEIT

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7487-2080-5

E-Book - 420 Seiten

 

Tarvish ist ein Brudermörder - und gezeichnet von einem Fluch, der ihn dazu zwingt, seine einstige Heimat zu verlassen. Auf der Flucht erfährt Tarvish von der Legende der Steinernen Rose. Er begibt sich auf eine lange und gefahrvolle Suche nach dem Artefakt. Denn wem es gelingt, das geheimnisvolle Kloster Shur-man zu erreichen, findet dort nicht nur die Steinerne Rose, sondern auch den inneren Frieden.

Tarvishs eigentliche Mission beginnt allerdings erst in Shur-man. Gemeinsam mit der Kriegerin Indra muss er sich der Bedrohung der Dunklen Schwingen stellen, um die Mächte der Finsternis daran zu hindern, in diese Welt einzudringen. Mit jedem weiteren Tag steigt die Gefahr, und einige Teile der Welt versinken bereits im Chaos. Tarvish und Indra müssen das Tor zwischen den Dimensionen für immer schließen. Nicht nur ihr eigenes Schicksal, sondern das Schicksal der ganzen Welt steht auf dem Spiel. Und dieses Spiel wird entschieden an den Ufern der Ewigkeit - in einer letzten Schlacht zwischen Licht und Finsternis.

 

Die Ufer der Ewigkeit von Bestseller-Autor Alfred Wallon ist ein düsteres und komplexes Fantasy-Epos in der Tradition von Michael Moorcock und Karl Edward Wagner.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE UFER DER EWIGKEIT

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7502-5331-5

Paperback - 528 Seiten

 

Tarvish ist ein Brudermörder - und gezeichnet von einem Fluch, der ihn dazu zwingt, seine einstige Heimat zu verlassen. Auf der Flucht erfährt Tarvish von der Legende der Steinernen Rose. Er begibt sich auf eine lange und gefahrvolle Suche nach dem Artefakt. Denn wem es gelingt, das geheimnisvolle Kloster Shur-man zu erreichen, findet dort nicht nur die Steinerne Rose, sondern auch den inneren Frieden.

Tarvishs eigentliche Mission beginnt allerdings erst in Shur-man. Gemeinsam mit der Kriegerin Indra muss er sich der Bedrohung der Dunklen Schwingen stellen, um die Mächte der Finsternis daran zu hindern, in diese Welt einzudringen. Mit jedem weiteren Tag steigt die Gefahr, und einige Teile der Welt versinken bereits im Chaos. Tarvish und Indra müssen das Tor zwischen den Dimensionen für immer schließen. Nicht nur ihr eigenes Schicksal, sondern das Schicksal der ganzen Welt steht auf dem Spiel. Und dieses Spiel wird entschieden an den Ufern der Ewigkeit - in einer letzten Schlacht zwischen Licht und Finsternis.

 

Die Ufer der Ewigkeit von Bestseller-Autor Alfred Wallon ist ein düsteres und komplexes Fantasy-Epos in der Tradition von Michael Moorcock und Karl Edward Wagner.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE UFER DER EWIGKEIT

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7502-5347-6

Hardcover - 480 Seiten

 

Tarvish ist ein Brudermörder - und gezeichnet von einem Fluch, der ihn dazu zwingt, seine einstige Heimat zu verlassen. Auf der Flucht erfährt Tarvish von der Legende der Steinernen Rose. Er begibt sich auf eine lange und gefahrvolle Suche nach dem Artefakt. Denn wem es gelingt, das geheimnisvolle Kloster Shur-man zu erreichen, findet dort nicht nur die Steinerne Rose, sondern auch den inneren Frieden.

Tarvishs eigentliche Mission beginnt allerdings erst in Shur-man. Gemeinsam mit der Kriegerin Indra muss er sich der Bedrohung der Dunklen Schwingen stellen, um die Mächte der Finsternis daran zu hindern, in diese Welt einzudringen. Mit jedem weiteren Tag steigt die Gefahr, und einige Teile der Welt versinken bereits im Chaos. Tarvish und Indra müssen das Tor zwischen den Dimensionen für immer schließen. Nicht nur ihr eigenes Schicksal, sondern das Schicksal der ganzen Welt steht auf dem Spiel. Und dieses Spiel wird entschieden an den Ufern der Ewigkeit - in einer letzten Schlacht zwischen Licht und Finsternis.

 

Die Ufer der Ewigkeit von Bestseller-Autor Alfred Wallon ist ein düsteres und komplexes Fantasy-Epos in der Tradition von Michael Moorcock und Karl Edward Wagner.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

STERBEN FÜR DEN SÜDEN -

CIVIL WAR CHRONICLES IV

(Apex-Verlag - 2020)

Roman

ISBN: 978-3-7487-6980-4

E-Book - 190 Seiten

 

Lieutenant Durango und seine Truppe brechen in Richtung Pennsylvania auf, wo Lee seine Streitkräfte konzentriert. Auf dem Weg dorthin gerät der Zug jedoch in einen Hinterhalt und entgleist. Es gibt einen heftigen Kampf mit zahlreichen Toten und Verletzten. Durango und seine Gefährten können ihr Leben retten und sich vor den Verfolgern in Sicherheit bringen.
Im Grenzgebiet zwischen Maryland und Pennsylvania stoßen sie auf ein abgelegenes Anwesen, und sie treffen ausgerechnet dort mit einem Mann zusammen, den keiner von ihnen hier erwartet hätte. Es ist Larry Calhoun, der wenige Tage nach Durango ebenfalls die Mississippi-Region verlassen hat und sich an diesem entlegenen Ort mit einer Frau treffen will, die hinter den feindlichen Linien als Spionin für die Union tätig ist.
Weder Larry Calhoun noch die Spionin ahnen, dass dieser Treffpunkt einen schicksalhaften Wendepunkt in ihrem weiteren Leben darstellt. Denn sie werden hier nicht nur auf Durangos Truppe treffen, sondern auf einen weiteren Mann, den der Bürgerkrieg entwurzelt hat und der seitdem Vergeltung sucht. Sein Name ist Will Calhoun, Larrys Bruder...

STERBEN FÜR DEN SÜDEN – der vierte Band der Roman-Serie CIVIL WAR CHRONICLES aus der Feder von Alfred Wallon, des Garanten für spannende und mitreißende historische Western, erscheint als exklusives Paperback im Apex-Verlag (in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

STERBEN FÜR DEN SÜDEN -

CIVIL WAR CHRONICLES IV

(Apex-Verlag - 2020)

Roman

ISBN: 978-3-7502-7582-9

Paperback - 300 Seiten

 

Lieutenant Durango und seine Truppe brechen in Richtung Pennsylvania auf, wo Lee seine Streitkräfte konzentriert. Auf dem Weg dorthin gerät der Zug jedoch in einen Hinterhalt und entgleist. Es gibt einen heftigen Kampf mit zahlreichen Toten und Verletzten. Durango und seine Gefährten können ihr Leben retten und sich vor den Verfolgern in Sicherheit bringen.
Im Grenzgebiet zwischen Maryland und Pennsylvania stoßen sie auf ein abgelegenes Anwesen, und sie treffen ausgerechnet dort mit einem Mann zusammen, den keiner von ihnen hier erwartet hätte. Es ist Larry Calhoun, der wenige Tage nach Durango ebenfalls die Mississippi-Region verlassen hat und sich an diesem entlegenen Ort mit einer Frau treffen will, die hinter den feindlichen Linien als Spionin für die Union tätig ist.
Weder Larry Calhoun noch die Spionin ahnen, dass dieser Treffpunkt einen schicksalhaften Wendepunkt in ihrem weiteren Leben darstellt. Denn sie werden hier nicht nur auf Durangos Truppe treffen, sondern auf einen weiteren Mann, den der Bürgerkrieg entwurzelt hat und der seitdem Vergeltung sucht. Sein Name ist Will Calhoun, Larrys Bruder...

STERBEN FÜR DEN SÜDEN – der vierte Band der Roman-Serie CIVIL WAR CHRONICLES aus der Feder von Alfred Wallon, des Garanten für spannende und mitreißende historische Western, erscheint als exklusives Paperback im Apex-Verlag (in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

JOHN CALHOUNS GEHEIMNIS -

DIE CALHOUNS - EINE TEXAS-DYNASTIE, BAND 1

(Apex-Verlag - 2020)

Roman

ISBN: 978-3-7487-3046-0

E-Book - 284 Seiten

 

William Calhoun feiert seinen 68. Geburtstag mit der Familie und einem großen Barbecue auf Rancho Bravo in der Nähe von San Angelo. Vom Gouverneur erfährt er, dass man neue Ölvorkommen in der Region entdeckt hat, und vermutlich befindet sich Öl auch auf dem Rancho-Bravo-Land, und die Möglichkeit zu schnellem Reichtum ist greifbar nahe. William hat seinem Vater jedoch schwören müssen, dass er die Ranch auch für spätere Generationen auf traditionelle Weise weiter nutzt und nicht nach Öl bohrt. Auch wenn seine finanzielle Situation im Moment ziemlich angespannt ist.

Am nächsten Morgen erhält William einen Anruf aus San Antonio: Sein Bruder John ist schwerkrank und wird bald sterben. John hat Rancho Bravo vor vielen Jahren verlassen und ist eigene Wege als Transportunternehmer gegangen. All die Jahre über hat John ein Geheimnis bewahrt, und dieses erfährt William erst kurz vor Johns Tod. Dies ist aber erst der Beginn einer verhängnisvollen Kette von Ereignissen, in die William Calhoun und seine Familie verwickelt werden...

 

Die Calhouns – Eine Texas-Dynastie ist eine epische Familiensaga von Alfred Wallon, deren Handlung weite Bereiche der amerikanischen Pioniergeschichte schildert und in dieser Form einen besonderen Höhepunkt im Lebenswerk des Autors darstellt.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

JOHN CALHOUNS GEHEIMNIS -

DIE CALHOUNS - EINE TEXAS-DYNASTIE, BAND 1

(Apex-Verlag - 2020)

Roman

ISBN: 978-3-7502-8705-1

Paperback - 444 Seiten

 

William Calhoun feiert seinen 68. Geburtstag mit der Familie und einem großen Barbecue auf Rancho Bravo in der Nähe von San Angelo. Vom Gouverneur erfährt er, dass man neue Ölvorkommen in der Region entdeckt hat, und vermutlich befindet sich Öl auch auf dem Rancho-Bravo-Land, und die Möglichkeit zu schnellem Reichtum ist greifbar nahe. William hat seinem Vater jedoch schwören müssen, dass er die Ranch auch für spätere Generationen auf traditionelle Weise weiter nutzt und nicht nach Öl bohrt. Auch wenn seine finanzielle Situation im Moment ziemlich angespannt ist.

Am nächsten Morgen erhält William einen Anruf aus San Antonio: Sein Bruder John ist schwerkrank und wird bald sterben. John hat Rancho Bravo vor vielen Jahren verlassen und ist eigene Wege als Transportunternehmer gegangen. All die Jahre über hat John ein Geheimnis bewahrt, und dieses erfährt William erst kurz vor Johns Tod. Dies ist aber erst der Beginn einer verhängnisvollen Kette von Ereignissen, in die William Calhoun und seine Familie verwickelt werden...

 

Die Calhouns – Eine Texas-Dynastie ist eine epische Familiensaga von Alfred Wallon, deren Handlung weite Bereiche der amerikanischen Pioniergeschichte schildert und in dieser Form einen besonderen Höhepunkt im Lebenswerk des Autors darstellt.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

JOHN CALHOUNS GEHEIMNIS -

DIE CALHOUNS - EINE TEXAS-DYNASTIE, BAND 1

(Apex-Verlag - 2020)

Roman

ISBN: 978-3-7502-8706-8

Hardcover - 408 Seiten

 

William Calhoun feiert seinen 68. Geburtstag mit der Familie und einem großen Barbecue auf Rancho Bravo in der Nähe von San Angelo. Vom Gouverneur erfährt er, dass man neue Ölvorkommen in der Region entdeckt hat, und vermutlich befindet sich Öl auch auf dem Rancho-Bravo-Land, und die Möglichkeit zu schnellem Reichtum ist greifbar nahe. William hat seinem Vater jedoch schwören müssen, dass er die Ranch auch für spätere Generationen auf traditionelle Weise weiter nutzt und nicht nach Öl bohrt. Auch wenn seine finanzielle Situation im Moment ziemlich angespannt ist.

Am nächsten Morgen erhält William einen Anruf aus San Antonio: Sein Bruder John ist schwerkrank und wird bald sterben. John hat Rancho Bravo vor vielen Jahren verlassen und ist eigene Wege als Transportunternehmer gegangen. All die Jahre über hat John ein Geheimnis bewahrt, und dieses erfährt William erst kurz vor Johns Tod. Dies ist aber erst der Beginn einer verhängnisvollen Kette von Ereignissen, in die William Calhoun und seine Familie verwickelt werden...

 

Die Calhouns – Eine Texas-Dynastie ist eine epische Familiensaga von Alfred Wallon, deren Handlung weite Bereiche der amerikanischen Pioniergeschichte schildert und in dieser Form einen besonderen Höhepunkt im Lebenswerk des Autors darstellt.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE EXPEDITIONEN DES JEDEDIAH SMITH

(Apex-Verlag - 2020)

Roman

ISBN: 978-3-7487-3876-3

E-Book - 295 Seiten

 

Jedediah Smith (1798 - 1831) gilt noch heute als einer der bekanntesten und bedeutendsten Entdecker auf dem nordamerikanischen Kontinent. Er erkundete als erster Weißer den Landweg von den Rocky Mountains durch die Mojave-Wüste nach Kalifornien und erlebte dabei zahlreiche Abenteuer. Er war ebenfalls der erste weiße Entdecker, der die Berge der kalifornischen Küstenkette durchquerte und von Süden her Oregon erreichte. Um seinen Namen rankten sich zahlreiche Legenden, und diese trugen mit dazu bei, dass er bis heute unvergessen geblieben ist.

 

Alfred Wallon hat mit seinem Roman Die Expeditionen des Jedediah Smith die wichtigsten Stationen im Leben dieses Mannes nach historischen Dokumenten aufgezeichnet. Daraus ergibt sich ein spannender Roman über eine frühe Epoche der amerikanischen Pioniergeschichte, deren Handlung gut 50 Jahre vor der Zeit spielt, die man als den sogenannten „Wilden Westen“ bezeichnet.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE EXPEDITIONEN DES JEDEDIAH SMITH

(Apex-Verlag - 2020)

Roman

ISBN: 978-3-7529-4585-0

Paperback - 456 Seiten

 

Jedediah Smith (1798 - 1831) gilt noch heute als einer der bekanntesten und bedeutendsten Entdecker auf dem nordamerikanischen Kontinent. Er erkundete als erster Weißer den Landweg von den Rocky Mountains durch die Mojave-Wüste nach Kalifornien und erlebte dabei zahlreiche Abenteuer. Er war ebenfalls der erste weiße Entdecker, der die Berge der kalifornischen Küstenkette durchquerte und von Süden her Oregon erreichte. Um seinen Namen rankten sich zahlreiche Legenden, und diese trugen mit dazu bei, dass er bis heute unvergessen geblieben ist.

 

Alfred Wallon hat mit seinem Roman Die Expeditionen des Jedediah Smith die wichtigsten Stationen im Leben dieses Mannes nach historischen Dokumenten aufgezeichnet. Daraus ergibt sich ein spannender Roman über eine frühe Epoche der amerikanischen Pioniergeschichte, deren Handlung gut 50 Jahre vor der Zeit spielt, die man als den sogenannten „Wilden Westen“ bezeichnet.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE EXPEDITIONEN DES JEDEDIAH SMITH

(Apex-Verlag - 2020)

Roman

ISBN: 978-3-7529-4637-6

Hardcover - 420 Seiten

 

Jedediah Smith (1798 - 1831) gilt noch heute als einer der bekanntesten und bedeutendsten Entdecker auf dem nordamerikanischen Kontinent. Er erkundete als erster Weißer den Landweg von den Rocky Mountains durch die Mojave-Wüste nach Kalifornien und erlebte dabei zahlreiche Abenteuer. Er war ebenfalls der erste weiße Entdecker, der die Berge der kalifornischen Küstenkette durchquerte und von Süden her Oregon erreichte. Um seinen Namen rankten sich zahlreiche Legenden, und diese trugen mit dazu bei, dass er bis heute unvergessen geblieben ist.

 

Alfred Wallon hat mit seinem Roman Die Expeditionen des Jedediah Smith die wichtigsten Stationen im Leben dieses Mannes nach historischen Dokumenten aufgezeichnet. Daraus ergibt sich ein spannender Roman über eine frühe Epoche der amerikanischen Pioniergeschichte, deren Handlung gut 50 Jahre vor der Zeit spielt, die man als den sogenannten „Wilden Westen“ bezeichnet.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE HÖLLE VON GETTYSBURG -

CIVIL WAR CHRONICLES V

(Apex-Verlag - 2021)

Roman

ISBN: 978-3-7487-7419-8

E-Book - 175 Seiten

 

Lieutenant Jay Durango und die anderen Soldaten seines unfreiwilligen Kommandos konnten zum Glück den Unionssoldaten entkommen und befinden sich jetzt weiter auf dem Weg in Richtung Pennsylvania. Immer noch müssen sie damit rechnen, jederzeit wieder auf Feinde zu stoßen. Aber zum Glück erreichen sie nun ihr Ziel und sind bald wieder mit Lees Truppen vereint.
Die Nachricht vom Fall Vicksburgs verändert viel. General Lee ist jedoch fest entschlossen, seinen Vorstoß in Richtung Nordosten fortzusetzen und General Grants Armee eine entscheidende Niederlage zu bereiten. Es wird ein langer und mühseliger Marsch, und Durango erinnert sich an den Tag, als er und seine Männer ihr eigenes Leben ohne Zögern riskierten, um den Soldaten Neil Vance aus der Gefangenschaft zu befreien.
Während sich Durango an diese gefährlichen Tage erinnert, ziehen düstere Wolken am Horizont auf. Denn die Unionsarmee hat längst eine gewaltige Streitmacht mobilisiert, die General Lees weiteren Vormarsch endgültig stoppen soll. Und die bis dahin noch friedliche Stadt Gettysburg wird zum Ort der blutigen Entscheidungsschlacht des Bürgerkriegs...

DIE HÖLLE VON GETTYSBURG – der fünfte Band der Roman-Serie CIVIL WAR CHRONICLES aus der Feder von Alfred Wallon, des Garanten für spannende und mitreißende historische Western, erscheint als exklusives Paperback im Apex-Verlag (in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE HÖLLE VON GETTYSBURG -

CIVIL WAR CHRONICLES V

(Apex-Verlag - 2020)

Roman

ISBN: 978-3-7529-7058-6

Paperback - 252 Seiten

 

Lieutenant Jay Durango und die anderen Soldaten seines unfreiwilligen Kommandos konnten zum Glück den Unionssoldaten entkommen und befinden sich jetzt weiter auf dem Weg in Richtung Pennsylvania. Immer noch müssen sie damit rechnen, jederzeit wieder auf Feinde zu stoßen. Aber zum Glück erreichen sie nun ihr Ziel und sind bald wieder mit Lees Truppen vereint.
Die Nachricht vom Fall Vicksburgs verändert viel. General Lee ist jedoch fest entschlossen, seinen Vorstoß in Richtung Nordosten fortzusetzen und General Grants Armee eine entscheidende Niederlage zu bereiten. Es wird ein langer und mühseliger Marsch, und Durango erinnert sich an den Tag, als er und seine Männer ihr eigenes Leben ohne Zögern riskierten, um den Soldaten Neil Vance aus der Gefangenschaft zu befreien.
Während sich Durango an diese gefährlichen Tage erinnert, ziehen düstere Wolken am Horizont auf. Denn die Unionsarmee hat längst eine gewaltige Streitmacht mobilisiert, die General Lees weiteren Vormarsch endgültig stoppen soll. Und die bis dahin noch friedliche Stadt Gettysburg wird zum Ort der blutigen Entscheidungsschlacht des Bürgerkriegs...

DIE HÖLLE VON GETTYSBURG – der fünfte Band der Roman-Serie CIVIL WAR CHRONICLES aus der Feder von Alfred Wallon, des Garanten für spannende und mitreißende historische Western, erscheint als exklusives Paperback im Apex-Verlag (in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DAS GESICHT DES TODES -

CIVIL WAR CHRONICLES VI

(Apex-Verlag - 2020)

Roman

ISBN: 978-3-7487-7420-4

E-Book - 190 Seiten

 

Kriegsgefangenschaft bedeutet für viele gefangene Soldaten den Beginn eines langen und menschenunwürdigen Daseins. Für diejenigen, die die blutigen Schlachten zum Glück überlebt haben, hat der Leidensweg aus unbeschreiblichen Qualen und Entbehrungen erst begonnen. Sowohl auf Seiten der Union als auch der Konföderation gibt es Gefangenenlager, in denen Gewalt und Brutalität zum Alltag gehören. Die Schatten des Krieges sind allge-genwärtig, und menschliche Würde zählt nicht mehr. Im berüchtigten Gefängnis von Libby Prison sind viele Offiziere der Union eingesperrt, und einige von ihnen sind in der Gefangenschaft bereits gestorben. Lieutenant Jay Durango erhält vom Oberkommando der Konföderation einen heiklen und sehr gefährlichen Auftrag. Als Unionsoffizier getarnt, versucht er wichtige Informationen von seinen Mitgefangenen zu erhalten. Auch er erlebt die Hölle am eigenen Leib, denn es darf keine Unter-schiede geben, wenn der Plan funktionieren soll. Jay Durangos Plan geht auf, aber nur bis zu dem Tag, an dem ein neuer Trupp Gefangener nach Libby kommt. Und unter diesen Männern befindet sich jemand, dem Durango schon mehrfach begegnet ist. Sein Name ist Larry Calhoun. Was geschieht, wenn seine Tarnung auffliegt?

 

Der Roman enthält zwei Erzählungen: FLUCHT AUS DER HÖLLE und DAS GESICHT DES TODES.

DAS GESICHT DES TODES – der sechste Band der Roman-Serie CIVIL WAR CHRONICLES aus der Feder von Alfred Wallon, des Garanten für spannende und mitreißende historische Western, erscheint als exklusives Paperback im Apex-Verlag (in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DAS GESICHT DES TODES -

CIVIL WAR CHRONICLES VI

(Apex-Verlag - 2020)

Roman

ISBN: 978-3-7531-0762-2

Paperback - 288 Seiten

 

Kriegsgefangenschaft bedeutet für viele gefangene Soldaten den Beginn eines langen und menschenunwürdigen Daseins. Für diejenigen, die die blutigen Schlachten zum Glück überlebt haben, hat der Leidensweg aus unbeschreiblichen Qualen und Entbehrungen erst begonnen. Sowohl auf Seiten der Union als auch der Konföderation gibt es Gefangenenlager, in denen Gewalt und Brutalität zum Alltag gehören. Die Schatten des Krieges sind allge-genwärtig, und menschliche Würde zählt nicht mehr. Im berüchtigten Gefängnis von Libby Prison sind viele Offiziere der Union eingesperrt, und einige von ihnen sind in der Gefangenschaft bereits gestorben. Lieutenant Jay Durango erhält vom Oberkommando der Konföderation einen heiklen und sehr gefährlichen Auftrag. Als Unionsoffizier getarnt, versucht er wichtige Informationen von seinen Mitgefangenen zu erhalten. Auch er erlebt die Hölle am eigenen Leib, denn es darf keine Unter-schiede geben, wenn der Plan funktionieren soll. Jay Durangos Plan geht auf, aber nur bis zu dem Tag, an dem ein neuer Trupp Gefangener nach Libby kommt. Und unter diesen Männern befindet sich jemand, dem Durango schon mehrfach begegnet ist. Sein Name ist Larry Calhoun. Was geschieht, wenn seine Tarnung auffliegt?

 

Der Roman enthält zwei Erzählungen: FLUCHT AUS DER HÖLLE und DAS GESICHT DES TODES.

DAS GESICHT DES TODES – der sechste Band der Roman-Serie CIVIL WAR CHRONICLES aus der Feder von Alfred Wallon, des Garanten für spannende und mitreißende historische Western, erscheint als exklusives Paperback im Apex-Verlag (in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DAS AUGSBURG-EXPERIMENT

(Der Romankiosk - 2021)

Roman

ISBN: 978-3-7487-7369-6

E-Book - 212 Seiten

 

Dr. Andreas Fischer ist ein erfolgreicher Wissenschaftler, der für einen Augsburger Pharmakonzern arbeitet. Aber er betreibt darüber hinaus unbemerkt eigene Forschun-gen, die von einer Organisation finanziert werden, denen ein Menschenleben vollkommen gleichgültig ist. Erst nachdem einige Menschen in Augsburg auf rätselhafte Weise verschwunden sind, beginnt die Polizei mit ihren Ermittlungen. Das einzige, was man bisher weiß, ist, dass zwei der Vermissten miteinander befreundet waren.
Als Hauptkommissar Robert Brandner Tage später vor der Leiche eines vermissten Studenten steht, ahnt er, dass dieser Fall purer Sprengstoff ist. Denn der Tote ist auf unerklärliche Weise um Jahrzehnte gealtert - und es gibt trotz weiterer Ermittlungen nicht die geringste Erklärung dafür.
Auch der Privatdetektiv Frank Gerber ist mit diesem Fall befasst. Die Mutter des toten Studenten und eine Freundin haben ihn beauftragt, einige Ungereimtheiten zu untersuchen. Dies bringt Gerber auf die Spur von Dr. Andreas Fischer, denn mittlerweile ist ein weiterer Student spurlos verschwunden. Als Gerber gewisse Zusammenhänge zwischen den beiden Fällen erkennt, ist kurz darauf sein eigenes Leben in Gefahr. Denn die Organisation, die hinter dem Wissenschaftler steht, möchte jeden Mitwisser ausschalten!

Das Augsburg-Experiment - der Regionalkrimi von Alfred Wallon: Eine ungewöhnliche Mischung aus Crime, Action und Phantastik, wie es sie bisher in der Fuggerstadt noch nicht gab!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DAS AUGSBURG-EXPERIMENT

(Der Romankiosk - 2021)

Roman

ISBN: 978-3-7485-1843-3

Paperback - 234 Seiten

 

Dr. Andreas Fischer ist ein erfolgreicher Wissenschaftler, der für einen Augsburger Pharmakonzern arbeitet. Aber er betreibt darüber hinaus unbemerkt eigene Forschun-gen, die von einer Organisation finanziert werden, denen ein Menschenleben vollkommen gleichgültig ist. Erst nachdem einige Menschen in Augsburg auf rätselhafte Weise verschwunden sind, beginnt die Polizei mit ihren Ermittlungen. Das einzige, was man bisher weiß, ist, dass zwei der Vermissten miteinander befreundet waren.
Als Hauptkommissar Robert Brandner Tage später vor der Leiche eines vermissten Studenten steht, ahnt er, dass dieser Fall purer Sprengstoff ist. Denn der Tote ist auf unerklärliche Weise um Jahrzehnte gealtert - und es gibt trotz weiterer Ermittlungen nicht die geringste Erklärung dafür.
Auch der Privatdetektiv Frank Gerber ist mit diesem Fall befasst. Die Mutter des toten Studenten und eine Freundin haben ihn beauftragt, einige Ungereimtheiten zu untersuchen. Dies bringt Gerber auf die Spur von Dr. Andreas Fischer, denn mittlerweile ist ein weiterer Student spurlos verschwunden. Als Gerber gewisse Zusammenhänge zwischen den beiden Fällen erkennt, ist kurz darauf sein eigenes Leben in Gefahr. Denn die Organisation, die hinter dem Wissenschaftler steht, möchte jeden Mitwisser ausschalten!

Das Augsburg-Experiment - der Regionalkrimi von Alfred Wallon: Eine ungewöhnliche Mischung aus Crime, Action und Phantastik, wie es sie bisher in der Fuggerstadt noch nicht gab!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

EISIGER HASS

(Der Romankiosk - 2021)

Roman

ISBN: 978-3-7487-7421-1

E-Book - 148 Seiten

 

Der Geschäftsmann Jürgen Hansen eröffnet eine neue Filiale einer Baumarktkette in Bad Marienberg im Westerwald. Er flirtet mit Daniela Lange, der Sekretärin des Bürgermeisters, während der anschließenden Feier auf Schloss Friedewald. Die beiden wissen jedoch nicht, dass sie dabei beobachtet werden. Während in dieser verhängnisvollen Nacht der Wintereinbruch im Westerwald für ein Schneechaos sorgt, nimmt eine Verkettung unglücklicher Umstände ihren Anfang, die schließlich in einem heimtückischen Mord endet.
Der Frankfurter Hauptkommissar Paul Schumann will eigentlich nur einen ehemaligen Kollegen besuchen, der mittlerweile in Friedewald lebt. Aber dann wird er um Hilfe in diesem Mordfall gebeten. Schumanns Suche nach dem Mörder konfrontiert ihn mit menschlichen Abgründen und mit Verdächtigen, die nichts mehr zu verlieren haben. Während der eisige Winter die gesamte Region fest im Griff hält, ermittelt Schumann weiter. Denn er wird den Mörder überführen - auch wenn sich dieser jetzt noch unerkannt glaubt...

Eisiger Hass ist ein spannender Regionalkrimi aus dem Westerwald. Geschrieben von Alfred Wallon, der für diesen Roman auch vor Ort recherchiert hat.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

EISIGER HASS

(Der Romankiosk - 2021)

Roman

ISBN: 978-3-7485-3150-0

Paperback - 168 Seiten

 

Der Geschäftsmann Jürgen Hansen eröffnet eine neue Filiale einer Baumarktkette in Bad Marienberg im Westerwald. Er flirtet mit Daniela Lange, der Sekretärin des Bürgermeisters, während der anschließenden Feier auf Schloss Friedewald. Die beiden wissen jedoch nicht, dass sie dabei beobachtet werden. Während in dieser verhängnisvollen Nacht der Wintereinbruch im Westerwald für ein Schneechaos sorgt, nimmt eine Verkettung unglücklicher Umstände ihren Anfang, die schließlich in einem heimtückischen Mord endet.
Der Frankfurter Hauptkommissar Paul Schumann will eigentlich nur einen ehemaligen Kollegen besuchen, der mittlerweile in Friedewald lebt. Aber dann wird er um Hilfe in diesem Mordfall gebeten. Schumanns Suche nach dem Mörder konfrontiert ihn mit menschlichen Abgründen und mit Verdächtigen, die nichts mehr zu verlieren haben. Während der eisige Winter die gesamte Region fest im Griff hält, ermittelt Schumann weiter. Denn er wird den Mörder überführen - auch wenn sich dieser jetzt noch unerkannt glaubt...

Eisiger Hass ist ein spannender Regionalkrimi aus dem Westerwald. Geschrieben von Alfred Wallon, der für diesen Roman auch vor Ort recherchiert hat.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE EXPEDITIONEN DES MERIWETHER LEWIS

UND WILLIAM CLARK

(Apex-Verlag - 2021)

Roman

ISBN: 978-3-7487-7180-7

E-Book - 264 Seiten

 

Die Pelzhandelsgesellschaften waren die ersten, die nach Westen vordrangen, um neue Jagdgründe zu erschließen. Dabei stießen sie auf unbekannte Flüsse, Gebirgsregionen und Indianerstämme...

Am 14. Mai des Jahres 1824 startete eine Expedition, die Präsident Thomas Jefferson veranlasst hatte. Sie sollte weit über den oberen Missouri hinaus führen und neue Erkenntnisse über den amerikanischen Kontinent liefern.

Meriwether Lewis, William Clark und 45 weitere mutige Abenteurer traten die Reise ins sprichwörtliche Unbekannte an. Doch ohne Hilfe von Sacajawea, die als Dolmetscherin zwei Welten und viele Völker verband, fände diese ansonsten zum Scheitern verurteilte Expedition keine Erwähnung in den heutigen Geschichtsbüchern.

Die Lewis-&-Clark-Expedition erforschte zunächst den oberen Missouri und stieß dann weiter in Richtung Nordwesten bis zur pazifischen Küste vor. Keiner der Männer besaß genaue geografische Kenntnisse über die Beschaffenheit des Weges, der vor ihnen lag. Diese Expedition war mit ungeheuren Strapazen und Gefahren verbunden, denn die ihnen bekannte Zivilisation war unendlich weit entfernt...

 

Dieser Roman schildert die wichtigsten Ereignisse während dieser langen Expedition. Alfred Wallon hat sie nach historischen Zeitzeugenberichten und den Tagebüchern von Lewis & Clark geschrieben...


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE EXPEDITIONEN DES MERIWETHER LEWIS

UND WILLIAM CLARK

(Apex-Verlag - 2021)

Roman

ISBN: 978-3-7531-5045-1

Paperback - 384 Seiten

 

Die Pelzhandelsgesellschaften waren die ersten, die nach Westen vordrangen, um neue Jagdgründe zu erschließen. Dabei stießen sie auf unbekannte Flüsse, Gebirgsregionen und Indianerstämme...

Am 14. Mai des Jahres 1824 startete eine Expedition, die Präsident Thomas Jefferson veranlasst hatte. Sie sollte weit über den oberen Missouri hinaus führen und neue Erkenntnisse über den amerikanischen Kontinent liefern.

Meriwether Lewis, William Clark und 45 weitere mutige Abenteurer traten die Reise ins sprichwörtliche Unbekannte an. Doch ohne Hilfe von Sacajawea, die als Dolmetscherin zwei Welten und viele Völker verband, fände diese ansonsten zum Scheitern verurteilte Expedition keine Erwähnung in den heutigen Geschichtsbüchern.

Die Lewis-&-Clark-Expedition erforschte zunächst den oberen Missouri und stieß dann weiter in Richtung Nordwesten bis zur pazifischen Küste vor. Keiner der Männer besaß genaue geografische Kenntnisse über die Beschaffenheit des Weges, der vor ihnen lag. Diese Expedition war mit ungeheuren Strapazen und Gefahren verbunden, denn die ihnen bekannte Zivilisation war unendlich weit entfernt...

 

Dieser Roman schildert die wichtigsten Ereignisse während dieser langen Expedition. Alfred Wallon hat sie nach historischen Zeitzeugenberichten und den Tagebüchern von Lewis & Clark geschrieben...


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE EXPEDITIONEN DES MERIWETHER LEWIS

UND WILLIAM CLARK

(Apex-Verlag - 2021)

Roman

ISBN:  978-3-7531-5049-9

Hardcover - 348 Seiten

 

Die Pelzhandelsgesellschaften waren die ersten, die nach Westen vordrangen, um neue Jagdgründe zu erschließen. Dabei stießen sie auf unbekannte Flüsse, Gebirgsregionen und Indianerstämme...

Am 14. Mai des Jahres 1824 startete eine Expedition, die Präsident Thomas Jefferson veranlasst hatte. Sie sollte weit über den oberen Missouri hinaus führen und neue Erkenntnisse über den amerikanischen Kontinent liefern.

Meriwether Lewis, William Clark und 45 weitere mutige Abenteurer traten die Reise ins sprichwörtliche Unbekannte an. Doch ohne Hilfe von Sacajawea, die als Dolmetscherin zwei Welten und viele Völker verband, fände diese ansonsten zum Scheitern verurteilte Expedition keine Erwähnung in den heutigen Geschichtsbüchern.

Die Lewis-&-Clark-Expedition erforschte zunächst den oberen Missouri und stieß dann weiter in Richtung Nordwesten bis zur pazifischen Küste vor. Keiner der Männer besaß genaue geografische Kenntnisse über die Beschaffenheit des Weges, der vor ihnen lag. Diese Expedition war mit ungeheuren Strapazen und Gefahren verbunden, denn die ihnen bekannte Zivilisation war unendlich weit entfernt...

 

Dieser Roman schildert die wichtigsten Ereignisse während dieser langen Expedition. Alfred Wallon hat sie nach historischen Zeitzeugenberichten und den Tagebüchern von Lewis & Clark geschrieben...


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

HIGHWAY COWBOYS

(Apex-Verlag - 2021)

Vier Romane in einem Band

ISBN: 978-3-7487-7596-6

E-Book - 320 Seiten

 

Duke Herms, der Bürgermeister von Roswell, will die hübsche Sally Greenfield gegen ihren Willen zur Ehe zwingen. Aber Sallys Herz gehört schon längst dem Country-Sänger Johnny Taylor aus Nashville – und deshalb flieht sie von zuhause. Der wütende Bürgermeister schickt ihr zwei Privatdetektive hinterher, die sich an ihre Fersen heften...

 

In der Bergregion von Kremmling / Colorado ist es zu einem verhängnisvollen Unfall gekommen. Ein schwarzer Truck hat einen zweiten von der kurvigen Straße abgedrängt und in die Tiefe stürzen lassen. Ein Zeuge hat gesehen, wie der Unfallverursacher die Flucht ergriffen hat. Aber dies ist erst der Anfang einer Serie von unerklärlichen Anschlägen auf andere Trucker, die im Auftrag der Associated Farmer´s Inc. Fracht transportieren...

 

Jim Sheridan und Chris Morgan suchen dringend eine neue Frachtladung, weil sie knapp bei Kasse sind. Zum Glück bekommen sie einen Job. Eine Ladung Stahl- und Eisenträger soll nach Cartersville transportiert werden. Eigentlich reine Routine. Aber um ans Ziel zu gelangen, müssen sie durch das Dalton County fahren, und da hat Sheriff Buck Hawkeye Simpson das Sagen. Das sind aber nicht die einzigen Probleme, die Jim und Chris erwarten...

 

Ein befreundeter Trucker hat Jim Sheridan und Chris Morgan einen Auftrag verschafft. Diesmal müssen Motoren und wichtige Ersatzteile nach Texas gebracht werden. Dort baut man eine neue Zementfabrik, und die Ladung ist eine wichtige Terminfracht, die gut bezahlt wird. Jim und Chris ahnen jedoch nicht, dass es dieser Job in sich hat...

 

Highway Cowboys enthält vier spannungsgeladene Trucker-Rome von Alfred Wallon aus den 80er Jahren - Geschichten ohne Handys, Laptops oder Computer, aber mit dem Feeling von Freiheit und Abenteuer!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

HIGHWAY COWBOYS

(Apex-Verlag - 2021)

Vier Romane in einem Band

ISBN: 978-3-7531-6857-9

Paperback - 516 Seiten

 

Duke Herms, der Bürgermeister von Roswell, will die hübsche Sally Greenfield gegen ihren Willen zur Ehe zwingen. Aber Sallys Herz gehört schon längst dem Country-Sänger Johnny Taylor aus Nashville – und deshalb flieht sie von zuhause. Der wütende Bürgermeister schickt ihr zwei Privatdetektive hinterher, die sich an ihre Fersen heften...

 

In der Bergregion von Kremmling / Colorado ist es zu einem verhängnisvollen Unfall gekommen. Ein schwarzer Truck hat einen zweiten von der kurvigen Straße abgedrängt und in die Tiefe stürzen lassen. Ein Zeuge hat gesehen, wie der Unfallverursacher die Flucht ergriffen hat. Aber dies ist erst der Anfang einer Serie von unerklärlichen Anschlägen auf andere Trucker, die im Auftrag der Associated Farmer´s Inc. Fracht transportieren...

 

Jim Sheridan und Chris Morgan suchen dringend eine neue Frachtladung, weil sie knapp bei Kasse sind. Zum Glück bekommen sie einen Job. Eine Ladung Stahl- und Eisenträger soll nach Cartersville transportiert werden. Eigentlich reine Routine. Aber um ans Ziel zu gelangen, müssen sie durch das Dalton County fahren, und da hat Sheriff Buck Hawkeye Simpson das Sagen. Das sind aber nicht die einzigen Probleme, die Jim und Chris erwarten...

 

Ein befreundeter Trucker hat Jim Sheridan und Chris Morgan einen Auftrag verschafft. Diesmal müssen Motoren und wichtige Ersatzteile nach Texas gebracht werden. Dort baut man eine neue Zementfabrik, und die Ladung ist eine wichtige Terminfracht, die gut bezahlt wird. Jim und Chris ahnen jedoch nicht, dass es dieser Job in sich hat...

 

Highway Cowboys enthält vier spannungsgeladene Trucker-Rome von Alfred Wallon aus den 80er Jahren - Geschichten ohne Handys, Laptops oder Computer, aber mit dem Feeling von Freiheit und Abenteuer!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

HIGHWAY COWBOYS

(Apex-Verlag - 2021)

Vier Romane in einem Band

ISBN: 978-3-7531-6861-6

Hardcover - 480 Seiten

 

Duke Herms, der Bürgermeister von Roswell, will die hübsche Sally Greenfield gegen ihren Willen zur Ehe zwingen. Aber Sallys Herz gehört schon längst dem Country-Sänger Johnny Taylor aus Nashville – und deshalb flieht sie von zuhause. Der wütende Bürgermeister schickt ihr zwei Privatdetektive hinterher, die sich an ihre Fersen heften...

 

In der Bergregion von Kremmling / Colorado ist es zu einem verhängnisvollen Unfall gekommen. Ein schwarzer Truck hat einen zweiten von der kurvigen Straße abgedrängt und in die Tiefe stürzen lassen. Ein Zeuge hat gesehen, wie der Unfallverursacher die Flucht ergriffen hat. Aber dies ist erst der Anfang einer Serie von unerklärlichen Anschlägen auf andere Trucker, die im Auftrag der Associated Farmer´s Inc. Fracht transportieren...

 

Jim Sheridan und Chris Morgan suchen dringend eine neue Frachtladung, weil sie knapp bei Kasse sind. Zum Glück bekommen sie einen Job. Eine Ladung Stahl- und Eisenträger soll nach Cartersville transportiert werden. Eigentlich reine Routine. Aber um ans Ziel zu gelangen, müssen sie durch das Dalton County fahren, und da hat Sheriff Buck Hawkeye Simpson das Sagen. Das sind aber nicht die einzigen Probleme, die Jim und Chris erwarten...

 

Ein befreundeter Trucker hat Jim Sheridan und Chris Morgan einen Auftrag verschafft. Diesmal müssen Motoren und wichtige Ersatzteile nach Texas gebracht werden. Dort baut man eine neue Zementfabrik, und die Ladung ist eine wichtige Terminfracht, die gut bezahlt wird. Jim und Chris ahnen jedoch nicht, dass es dieser Job in sich hat...

 

Highway Cowboys enthält vier spannungsgeladene Trucker-Rome von Alfred Wallon aus den 80er Jahren - Geschichten ohne Handys, Laptops oder Computer, aber mit dem Feeling von Freiheit und Abenteuer!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DAS STUNTMEN-TEAM

(Apex-Verlag - 2021)

Vier Romane in einem Band

ISBN: 978-3-7487-7875-2

E-Book - 325 Seiten

 

Die beiden Stuntmen Lee Cannon und Paul Rowland sind riskante Action gewohnt, wenn sie in einem neuen Film zum Einsatz kommen. Diesmal führt sie ihr neuer Job ins Outback von Australien. In der Nähe von Alice Springs wird ein Action-Film gedreht, und der wichtigste Stuntman Jerry Higgins hat sich bei den Dreharbeiten schwer verletzt. Nun müssen Cannon und Rowland ran. Der Job fordert die beiden auf besondere Weise, denn die beiden waren noch nie zuvor in Australien – und mitten im Outback riskante Action-Szenen zu drehen, ist alles andere als einfach. Als die Filmcrew dann auf eine Gruppe Aborigines trifft und dabei eine heilige Kultstätte unbewusst stört, gibt es jede Menge Ärger. Aber nicht nur mit den Ureinwohnern, sondern sogar mit einem Mitglied der Filmcrew. Denn dem ist Paul Rowland ein Dorn im Auge – und das aus einem guten Grund...

 

Das Stuntmen-Team - Action – Spannung – Risiko. Vier Romane von Alfred Wallon aus einer Zeit, als es noch keine Computer-Animationen in der Filmbranche gab. Stattdessen wurden mutige Männer und Frauen bei Dreharbeiten eingesetzt, die ein großes Risiko eingingen, um turbulente Szenen zu drehen.

Der Band enthält die Romane Heißer Job im Outback, Airport-Terror, Sirtaki für Rowland und Erpressung lohnt sich nicht.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DAS STUNTMEN-TEAM

(Apex-Verlag - 2021)

Vier Romane in einem Band

ISBN: 978-3-7541-0165-0

Paperback - 540 Seiten

 

Die beiden Stuntmen Lee Cannon und Paul Rowland sind riskante Action gewohnt, wenn sie in einem neuen Film zum Einsatz kommen. Diesmal führt sie ihr neuer Job ins Outback von Australien. In der Nähe von Alice Springs wird ein Action-Film gedreht, und der wichtigste Stuntman Jerry Higgins hat sich bei den Dreharbeiten schwer verletzt. Nun müssen Cannon und Rowland ran. Der Job fordert die beiden auf besondere Weise, denn die beiden waren noch nie zuvor in Australien – und mitten im Outback riskante Action-Szenen zu drehen, ist alles andere als einfach. Als die Filmcrew dann auf eine Gruppe Aborigines trifft und dabei eine heilige Kultstätte unbewusst stört, gibt es jede Menge Ärger. Aber nicht nur mit den Ureinwohnern, sondern sogar mit einem Mitglied der Filmcrew. Denn dem ist Paul Rowland ein Dorn im Auge – und das aus einem guten Grund...

 

Das Stuntmen-Team - Action – Spannung – Risiko. Vier Romane von Alfred Wallon aus einer Zeit, als es noch keine Computer-Animationen in der Filmbranche gab. Stattdessen wurden mutige Männer und Frauen bei Dreharbeiten eingesetzt, die ein großes Risiko eingingen, um turbulente Szenen zu drehen.

Der Band enthält die Romane Heißer Job im Outback, Airport-Terror, Sirtaki für Rowland und Erpressung lohnt sich nicht.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DAS STUNTMEN-TEAM

(Apex-Verlag - 2021)

Vier Romane in einem Band

ISBN: 978-3-7541-0168-1

Hardcover - 492 Seiten

 

Die beiden Stuntmen Lee Cannon und Paul Rowland sind riskante Action gewohnt, wenn sie in einem neuen Film zum Einsatz kommen. Diesmal führt sie ihr neuer Job ins Outback von Australien. In der Nähe von Alice Springs wird ein Action-Film gedreht, und der wichtigste Stuntman Jerry Higgins hat sich bei den Dreharbeiten schwer verletzt. Nun müssen Cannon und Rowland ran. Der Job fordert die beiden auf besondere Weise, denn die beiden waren noch nie zuvor in Australien – und mitten im Outback riskante Action-Szenen zu drehen, ist alles andere als einfach. Als die Filmcrew dann auf eine Gruppe Aborigines trifft und dabei eine heilige Kultstätte unbewusst stört, gibt es jede Menge Ärger. Aber nicht nur mit den Ureinwohnern, sondern sogar mit einem Mitglied der Filmcrew. Denn dem ist Paul Rowland ein Dorn im Auge – und das aus einem guten Grund...

 

Das Stuntmen-Team - Action – Spannung – Risiko. Vier Romane von Alfred Wallon aus einer Zeit, als es noch keine Computer-Animationen in der Filmbranche gab. Stattdessen wurden mutige Männer und Frauen bei Dreharbeiten eingesetzt, die ein großes Risiko eingingen, um turbulente Szenen zu drehen.

Der Band enthält die Romane Heißer Job im Outback, Airport-Terror, Sirtaki für Rowland und Erpressung lohnt sich nicht.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

KAMPF UM CHATTANOOGA -

CIVIL WAR CHRONICLES VII

(Apex-Verlag - 2021)

Roman

ISBN: 978-3-7487-8547-7

E-Book - 190 Seiten

 

Nach den tragischen Ereignissen am Chickahominy River bleibt für Lieutenant Jay Durango und seine Kameraden nur wenig Zeit, um ihre toten Gefährten zu trauern. Die nächste Mission wartet – und diesmal führt sie nach Tennessee.

Nach der Schlacht von Chickamauga am 19. und 20. September 1863 sieht es zunächst sehr schlecht für die Truppen der Union aus. Die nach Tennessee vorgerückten Truppen von General W. S. Rosecrans müssen sich unter dem vehementen Druck der konföderierten Armee nach Chattanooga zurückziehen. Auch General G. H. Thomas ist gezwungen, mit seinen Soldaten in Chattanooga Zuflucht zu suchen. Aber anstatt den Feind zu verfolgen und ihm eine weitere entscheidende Niederlage zu versetzen, entschließt sich der konföderierte General Braxton Bragg für eine Belagerung von Chattanooga. Denn durch die auf dem Lookout Mountain und auf dem Missionary Ridge weiter im Osten stationierte Artillerie können die Nachschublinien der Union jederzeit kontrolliert werden. Aber dann trifft Unionsgeneral Ulysses S. Grant im richtigen Moment die beste Entscheidung und schickt General Joseph E. Hooker an die Front. Er soll 20.000 Soldaten auf dem schnellsten Weg nach Chattanooga bringen, um den eingeschlossenen Unionstruppen zu helfen. Das Unternehmen wird sorgfältig geplant – und es endet in einer grausamen Schlacht, die der Konföderation eine weitere Niederlage versetzt. Erneut müssen sich Lieutenant Durango und seine Leute in dieser Schlacht bewähren. Aber auch für sie hält das Schicksal noch eine weitere dramatische Wende bereit...

 

Kampf um Chattanooga – der siebte Band der Roman-Serie Civil War Chronicles aus der Feder von Alfred Wallon, des Garanten für spannende und mitreißende historische Western, erscheint exklusiv im Apex-Verlag (in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

KAMPF UM CHATTANOOGA -

CIVIL WAR CHRONICLES VII

(Apex-Verlag - 2021)

Roman

ISBN: 978-3-7541-3204-3

Paperback - 276 Seiten

 

Nach den tragischen Ereignissen am Chickahominy River bleibt für Lieutenant Jay Durango und seine Kameraden nur wenig Zeit, um ihre toten Gefährten zu trauern. Die nächste Mission wartet – und diesmal führt sie nach Tennessee.

Nach der Schlacht von Chickamauga am 19. und 20. September 1863 sieht es zunächst sehr schlecht für die Truppen der Union aus. Die nach Tennessee vorgerückten Truppen von General W. S. Rosecrans müssen sich unter dem vehementen Druck der konföderierten Armee nach Chattanooga zurückziehen. Auch General G. H. Thomas ist gezwungen, mit seinen Soldaten in Chattanooga Zuflucht zu suchen. Aber anstatt den Feind zu verfolgen und ihm eine weitere entscheidende Niederlage zu versetzen, entschließt sich der konföderierte General Braxton Bragg für eine Belagerung von Chattanooga. Denn durch die auf dem Lookout Mountain und auf dem Missionary Ridge weiter im Osten stationierte Artillerie können die Nachschublinien der Union jederzeit kontrolliert werden. Aber dann trifft Unionsgeneral Ulysses S. Grant im richtigen Moment die beste Entscheidung und schickt General Joseph E. Hooker an die Front. Er soll 20.000 Soldaten auf dem schnellsten Weg nach Chattanooga bringen, um den eingeschlossenen Unionstruppen zu helfen. Das Unternehmen wird sorgfältig geplant – und es endet in einer grausamen Schlacht, die der Konföderation eine weitere Niederlage versetzt. Erneut müssen sich Lieutenant Durango und seine Leute in dieser Schlacht bewähren. Aber auch für sie hält das Schicksal noch eine weitere dramatische Wende bereit...

 

Kampf um Chattanooga – der siebte Band der Roman-Serie Civil War Chronicles aus der Feder von Alfred Wallon, des Garanten für spannende und mitreißende historische Western, erscheint exklusiv im Apex-Verlag (in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe).