Alfred Wallon:

Werke-Index


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

TODESKOMMANDO -

CIVIL WAR CHRONICLES I

(Apex-Verlag - 2018)

Roman

ISBN: 978-3-746782-18-8

Paperback - 276 Seiten

 

Der Bürgerkrieg zwischen Union und Konföderation geht in eine entscheidende Phase...

Im Morgengrauen des 3. September 1862 überquert General Robert E. Lee mit seiner konföderierten Armee den Potomac River und trägt damit den Krieg zum ersten Mal nach Maryland hinein. Auch Lieutenant Jay Durango und seine Truppe sind ein Teil dieser Streitmacht. General Lee beauftragt Durango und seine Leute, hinter den feindlichen Linien zu operieren und wichtige Bahnverbindungen zu sprengen. Währenddessen ziehen die konföderierten Truppen weiter in Richtung Harpers Ferry. Die Munitionsfabrik, die schon mehrmals im Lauf des Bürgerkrieges von den Südstaaten erobert wurde, ist ein wichtiger strategischer Punkt, und bald entbrennen die ersten schweren Kämpfe.

Lieutenant Durango und seine Leute können ihre Mission zwar erfolgreich beenden, geraten dann aber in große Bedrängnis, als sie von Unionstruppen verfolgt werden. Auf vielen gefährlichen Umwegen gelingt es ihnen, zu Lees Einheit zurückzukehren. Nachdem am South Mountain und bei Bloody Lane weitere blutige Kämpfe stattgefunden haben, ist der Ausgang der nächsten Schlacht ungewiss. Aber die letzte Entscheidung wird an einem kleinen Fluss namens Antietam Creek fallen - und an einer Brücke, die viele Menschenleben fordern wird...

 

Todeskommando – der Auftakt-Roman der Serie Civil War Chronicles aus der Feder von Alfred Wallon, des Garanten für spannende und mitreißende historische Western, erscheint als exklusives Paperback im Apex-Verlag (in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

GEISTERTANZ

(Apex-Verlag - 2018)

Roman

ISBN: 978-3-746793-06-1

Paperback - 264 Seiten

 

Im Jahr 1889 verbreitet sich eine neue Religion unter den Indianern. Sie geht von einem jungen Paiute-Mystiker namens Wovoka aus, der während einer Sonnenfinsternis in Trance fällt. Später behauptet er, er habe die Vision gehabt, dass in spätestens zwei Jahren alle Büffel zurückkehren und die Toten auferstehen würden. Außerdem würden alle Weißen aus dem Land verschwinden und niemals wiederkommen.
Viele Menschen schließen sich dieser neuen Religion an und tanzen in »Geisterhemden«, die sie gegen alle Kugeln sämtlicher Feinde schützen sollen. Sie glauben, dass sich mit dem Tanz ihre desolate Situation in den Reservaten ändern und eine neue Zeit anbrechen wird.
Der Scout Matt Devlin entdeckt Missstände in der Indianeragentur von Standing Rock. Die Situation spitzt sich dramatisch zu, als die Geistertanz-Bewegung weitere Anhänger findet und die ersten Auseinandersetzungen beginnen. Auch Sitting Bull kann viele junge Krieger nicht mehr zurückhalten. Niemand ahnt jedoch, dass Sitting Bulls Tod längst beschlossene Sache ist.
Matt Devlin versucht, die Eskalationen noch zu verhindern. Aber mittlerweile hat ein neuer Offizier in Fort Yates das Kommando übernommen – und für ihn gibt es nur ein Ziel nach Sitting Bulls Ermordung: die Niederschlagung jeglichen Aufruhrs. Und genau das geschieht am 29. Dezember 1890 an einem kleinen Bach namens Wounded Knee Creek, dessen Name auf tragische und blutige Weise in die amerikanische Geschichte eingehen sollte...

GEISTERTANZ, ein meisterhafter historischer Western von Alfred Wallon, erscheint als exklusive Paperback- und Hardcover-Ausgabe im Apex-Verlag (in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

GEISTERTANZ

(Apex-Verlag - 2018)

Roman

ISBN: 978-3-746782-18-8

Hardcover - 216 Seiten

 

Im Jahr 1889 verbreitet sich eine neue Religion unter den Indianern. Sie geht von einem jungen Paiute-Mystiker namens Wovoka aus, der während einer Sonnenfinsternis in Trance fällt. Später behauptet er, er habe die Vision gehabt, dass in spätestens zwei Jahren alle Büffel zurückkehren und die Toten auferstehen würden. Außerdem würden alle Weißen aus dem Land verschwinden und niemals wiederkommen.
Viele Menschen schließen sich dieser neuen Religion an und tanzen in »Geisterhemden«, die sie gegen alle Kugeln sämtlicher Feinde schützen sollen. Sie glauben, dass sich mit dem Tanz ihre desolate Situation in den Reservaten ändern und eine neue Zeit anbrechen wird.
Der Scout Matt Devlin entdeckt Missstände in der Indianeragentur von Standing Rock. Die Situation spitzt sich dramatisch zu, als die Geistertanz-Bewegung weitere Anhänger findet und die ersten Auseinandersetzungen beginnen. Auch Sitting Bull kann viele junge Krieger nicht mehr zurückhalten. Niemand ahnt jedoch, dass Sitting Bulls Tod längst beschlossene Sache ist.
Matt Devlin versucht, die Eskalationen noch zu verhindern. Aber mittlerweile hat ein neuer Offizier in Fort Yates das Kommando übernommen – und für ihn gibt es nur ein Ziel nach Sitting Bulls Ermordung: die Niederschlagung jeglichen Aufruhrs. Und genau das geschieht am 29. Dezember 1890 an einem kleinen Bach namens Wounded Knee Creek, dessen Name auf tragische und blutige Weise in die amerikanische Geschichte eingehen sollte...

GEISTERTANZ, ein meisterhafter historischer Western von Alfred Wallon, erscheint als exklusive Paperback- und Hardcover-Ausgabe im Apex-Verlag (in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

KRIEG AM MISSISSIPPI -

CIVIL WAR CHRONICLES II

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-748504-47-4

Paperback - 300 Seiten

 

Nach der Schlacht am Antietam Creek spitzen sich die Ereignisse im blutigen Bürgerkrieg zwischen Nord und Süd weiter zu. General Major Ulysses S. Grant, der neue Oberkommandierende der Unionsarmee, will die Konföderation strategisch weiter schwächen. Der Mississippi - die Lebensader des Südens - ist das nächste Ziel.
Lieutenant Jay Durango und seine Truppe werden in General Lees Auftrag nach Vicksburg geschickt, um vor Ort die Lage zu erkunden. Während Kanonenboote der Union große Abschnitte des Mississippi bereits unter Kontrolle haben, kämpfen die konföderierten Truppen an mehreren Fronten. Mit jedem weiteren Tag wird die Situation immer auswegloser, denn der Ring der Union beginnt sich unerbittlich zu schließen - und Durango und seine Männer müssen um ihr Leben kämpfen...

KRIEG AM MISSISSIPPI - der zweite Band der Roman-Serie CIVIL WAR CHRONICLES aus der Feder von Alfred Wallon, des Garanten für spannende und mitreißende historische Western, erscheint als exklusives Paperbackim Apex-Verlag (in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE ERNTE DES BLUTES

ApexHorror - Band 30

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7438-9810-3

E-Book - 220 Seiten

 

David Connor ist ein Verfolgter. Gejagt von den Mächten der Finsternis und jenen Leuten, die ihn zu einem Wissenden und Mörder gemacht haben. Aber der INNERE ZIRKEL hat nun auch die Organisation unterwandert, die von der drohenden Gefahr weiß, die dieser Welt droht.

David Connor muss fliehen... aber er weiß, dass man seine Fährte bald wieder entdecken wird.

Auf seiner Flucht trifft er auf die Journalistin Ellen Sanders, die auf dem Weg nach Denver ist, um dort einen neuen Job anzutreten. Aber dann werden beide durch eine Autopanne gezwungen, in der kleinen Stadt Lansing zu bleiben. Weder David noch Ellen ahnen, dass außerhalb der Stadt das Böse eine neue Heimat gefunden hat. Der gläubige Farmer Harold Kramer und seine Familie werden Opfer dieser dunklen Macht – und die Schatten breiten sich immer mehr aus. Es beginnt mit einer Tierseuche und endet mit blutigem Terror. David Connor weiß, dass ihn das Schicksal eingeholt hat, und er muss sich diesem Kampf stellen. Auch wenn er dafür einen hohen Preis bezahlen muss...

 

Die Ernte des Blutes von Alfred Wallon – erstmals im Jahr 2003 veröffentlicht - ist ein moderner Horror-Roman der Extra-Klasse: atmosphärisch, fesselnd und spannend von der ersten bis zur letzten Seite.

Der Apex-Verlag veröffentlicht den Roman in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE ERNTE DES BLUTES

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-1554-8

Paperback - 312 Seiten

 

David Connor ist ein Verfolgter. Gejagt von den Mächten der Finsternis und jenen Leuten, die ihn zu einem Wissenden und Mörder gemacht haben. Aber der INNERE ZIRKEL hat nun auch die Organisation unterwandert, die von der drohenden Gefahr weiß, die dieser Welt droht.

David Connor muss fliehen... aber er weiß, dass man seine Fährte bald wieder entdecken wird.

Auf seiner Flucht trifft er auf die Journalistin Ellen Sanders, die auf dem Weg nach Denver ist, um dort einen neuen Job anzutreten. Aber dann werden beide durch eine Autopanne gezwungen, in der kleinen Stadt Lansing zu bleiben. Weder David noch Ellen ahnen, dass außerhalb der Stadt das Böse eine neue Heimat gefunden hat. Der gläubige Farmer Harold Kramer und seine Familie werden Opfer dieser dunklen Macht – und die Schatten breiten sich immer mehr aus. Es beginnt mit einer Tierseuche und endet mit blutigem Terror. David Connor weiß, dass ihn das Schicksal eingeholt hat, und er muss sich diesem Kampf stellen. Auch wenn er dafür einen hohen Preis bezahlen muss...

 

Die Ernte des Blutes von Alfred Wallon – erstmals im Jahr 2003 veröffentlicht - ist ein moderner Horror-Roman der Extra-Klasse: atmosphärisch, fesselnd und spannend von der ersten bis zur letzten Seite.

Der Apex-Verlag veröffentlicht den Roman in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DER SOHN DES PIRATENKAPITÄNS -

ROBERT MORGAN, Band 1

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-1684-2

Paperback - 288 Seiten

 

Sein Name ist Robert Morgan. Einst selbst Offizier der britischen Navy, geriet er durch ein Komplott in Ungnade und wurde geächtet. Seitdem führt Robert Morgan ein abenteuerliches Leben als Karibik-Pirat und ist zum Todfeind der britischen Krone geworden. Auf seine Ergreifung ist eine hohe Belohnung ausgesetzt – aber bisher hat ihn noch niemand fassen können. Sein Schiff Seeadler und seine eingeschworene Mannschaft sind der Schrecken jedes Handels- und Marineschiffes, das ihren Kurs kreuzt.
Robert Morgan hat ein Geheimnis – und das kennen nur er und wenige Eingeweihte. Morgans Sohn Jeffrey wächst in Bristol bei einer angesehenen Familie auf – und Jeffrey glaubt, dies seien seine leiblichen Eltern. Durch eine schicksalhafte Fügung wird dieses Geheimnis enttarnt und Jeffrey verhaftet. Eingesperrt in den finsteren Kerkern des Londoner Towers, wartet er auf seinen Prozess.
Als Robert Morgan erfährt, was seinem Sohn zugestoßen ist, entscheidet er, ihn aus den Händen der Briten zu befreien – auch wenn er dabei sein eigenes Leben und das seiner Mannschaft riskiert. Der Piratenkapitän ist fest entschlossen, dieses Risiko einzugehen. Auch wenn seine Todfeinde ihn schon erwarten...

Mit Der Sohn des Piratenkapitäns startet Erfolgs-Autor Alfred Wallon seine große Abenteuer-Serie um den Seeräuber Robert Morgan. Ein packendes Lesevergnügen für alle Liebhaber klassischer Abenteuer-Romane!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE LETZTEN TAGE VON STONEWALL JACKSON

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-1783-2

Paperback - 204 Seiten

 

Sein Name war Thomas Jonathan Jackson – aber bekannt wurde er unter seinem Kriegsnamen Stonewall Jackson. Er war einer der fähigsten und tapfersten Offiziere im Kommandostab der Konföderierten Armee von Robert E. Lee. Sein eigenes Leben war geprägt von militärischen Siegen – bis ausgerechnet seine eigenen Leute während der Schlacht von Chancellorsville versehentlich auf ihn schossen und Jackson schwer verletzten. Dieser bedauerliche Irrtum führte am 10. Mai 1863 zu seinem Tod.

Alfred Wallons historischer Western-Roman DIE LETZTEN TAGE VON STONEWALL JACKSON schildert auf sehr deutliche, aber auch emotionale Weise das Leben und Sterben eines Mannes vor dem historischen Hintergrund des amerikanischen Bürgerkrieges. Ein Roman über Krieg und Tod, aber auch über das Leben, die Liebe und die Hoffnung auf etwas, das größer ist als Zweifel und Trauer...


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE LETZTEN TAGE VON STONEWALL JACKSON

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-1791-7

Hardcover - 192 Seiten

 

Sein Name war Thomas Jonathan Jackson – aber bekannt wurde er unter seinem Kriegsnamen Stonewall Jackson. Er war einer der fähigsten und tapfersten Offiziere im Kommandostab der Konföderierten Armee von Robert E. Lee. Sein eigenes Leben war geprägt von militärischen Siegen – bis ausgerechnet seine eigenen Leute während der Schlacht von Chancellorsville versehentlich auf ihn schossen und Jackson schwer verletzten. Dieser bedauerliche Irrtum führte am 10. Mai 1863 zu seinem Tod.

Alfred Wallons historischer Western-Roman DIE LETZTEN TAGE VON STONEWALL JACKSON schildert auf sehr deutliche, aber auch emotionale Weise das Leben und Sterben eines Mannes vor dem historischen Hintergrund des amerikanischen Bürgerkrieges. Ein Roman über Krieg und Tod, aber auch über das Leben, die Liebe und die Hoffnung auf etwas, das größer ist als Zweifel und Trauer...


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DAS GEWISSEN EINES KILLERS

(Edition Bärenklau - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7452-0871-9

E-Book - 120 Seiten

 

Ich wusste nicht genau, was mich in Cheyenne erwartete, als ich in den Zug stieg. Es waren gemischte Gefühle, nachdem ich Tom Horns Brief erhalten und gelesen hatte. Irgendwie war ich zunächst hin und her gerissen, ob ich überhaupt seine Bitte erfüllen sollte. Denn Horn war ein verdammter Hundesohn, mit dem ich oft nicht klargekommen war. Selbst nicht vor zwei Jahren, als wir zusammen für den gleichen Rancher schmutzige Jobs in der Gegend von Iron Mountain erledigten. Aber wenn die Prämie stimmt, dann vergisst man manchmal jegliche Gedanken darüber, wie es mit der Moral aussieht …
Kurz nach meiner Ankunft in Cheyenne musste ich feststellen, dass ich Schatten auf meiner Fährte hatte. Männer, denen es ganz und gar nicht passte, dass ich Tom Horn helfen wollte. Sie lauerten mir auf und wollten mich aus dem Hinterhalt abknallen. Aber da hatten sie die Rechnung ohne mich gemacht...

Das Gewissen eines Killers ist ein Roman von Alfred Wallon über einen Mann namens Tyler Banks, der einen Mord begangen hat, aber im entscheidenden Moment darüber schweigt. Auf äußerst spannende Weise schildert er den Weg des Killers und dessen inneren Zwiespalt. Ein ungewöhnlicher Western, den man so schnell nicht vergisst!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DAS GEWISSEN EINES KILLERS

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-2523-3

Paperback - 192 Seiten

 

Ich wusste nicht genau, was mich in Cheyenne erwartete, als ich in den Zug stieg. Es waren gemischte Gefühle, nachdem ich Tom Horns Brief erhalten und gelesen hatte. Irgendwie war ich zunächst hin und her gerissen, ob ich überhaupt seine Bitte erfüllen sollte. Denn Horn war ein verdammter Hundesohn, mit dem ich oft nicht klargekommen war. Selbst nicht vor zwei Jahren, als wir zusammen für den gleichen Rancher schmutzige Jobs in der Gegend von Iron Mountain erledigten. Aber wenn die Prämie stimmt, dann vergisst man manchmal jegliche Gedanken darüber, wie es mit der Moral aussieht …
Kurz nach meiner Ankunft in Cheyenne musste ich feststellen, dass ich Schatten auf meiner Fährte hatte. Männer, denen es ganz und gar nicht passte, dass ich Tom Horn helfen wollte. Sie lauerten mir auf und wollten mich aus dem Hinterhalt abknallen. Aber da hatten sie die Rechnung ohne mich gemacht...

Das Gewissen eines Killers ist ein Roman von Alfred Wallon über einen Mann namens Tyler Banks, der einen Mord begangen hat, aber im entscheidenden Moment darüber schweigt. Auf äußerst spannende Weise schildert er den Weg des Killers und dessen inneren Zwiespalt. Ein ungewöhnlicher Western, den man so schnell nicht vergisst!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DAS GEWISSEN EINES KILLERS

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-2534-9

Hardcover - 156 Seiten

 

Ich wusste nicht genau, was mich in Cheyenne erwartete, als ich in den Zug stieg. Es waren gemischte Gefühle, nachdem ich Tom Horns Brief erhalten und gelesen hatte. Irgendwie war ich zunächst hin und her gerissen, ob ich überhaupt seine Bitte erfüllen sollte. Denn Horn war ein verdammter Hundesohn, mit dem ich oft nicht klargekommen war. Selbst nicht vor zwei Jahren, als wir zusammen für den gleichen Rancher schmutzige Jobs in der Gegend von Iron Mountain erledigten. Aber wenn die Prämie stimmt, dann vergisst man manchmal jegliche Gedanken darüber, wie es mit der Moral aussieht …
Kurz nach meiner Ankunft in Cheyenne musste ich feststellen, dass ich Schatten auf meiner Fährte hatte. Männer, denen es ganz und gar nicht passte, dass ich Tom Horn helfen wollte. Sie lauerten mir auf und wollten mich aus dem Hinterhalt abknallen. Aber da hatten sie die Rechnung ohne mich gemacht...

Das Gewissen eines Killers ist ein Roman von Alfred Wallon über einen Mann namens Tyler Banks, der einen Mord begangen hat, aber im entscheidenden Moment darüber schweigt. Auf äußerst spannende Weise schildert er den Weg des Killers und dessen inneren Zwiespalt. Ein ungewöhnlicher Western, den man so schnell nicht vergisst!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

AUF DEM WEG ZU GENERAL LEE -

CIVIL WAR CHRONICLES III

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-4441-8

Paperback - 288 Seiten

 

Lieutenant Jay Durango und seine Leute sind wenige Tage vor dem Fall der Stadt Vicksburg auf dem Weg nach Osten. Der Weg zu General Lees Hauptquartier ist gefährlich. Immer wieder müssen Durango und seine Truppe General Shermans Soldaten ausweichen und können im letzten Moment der Gefangennahme entrinnen. Der Krieg zwischen Nord und Süd wird immer härter, und einzelne Menschenleben zählen nicht mehr.
Schließlich gelingt es ihnen, die Bahnlinie zu erreichen und mit einem der Züge weiter nach Osten zu fahren. Auf dem Weg dorthin erinnert sich Durango an die dramatischen Ereignisse von Harpers Ferry und Fort Sumter, in die er mit seinen Kameraden verwickelt war...

AUF DEM WEG ZU GENERAL LEE – der dritte Band der Roman-Serie CIVIL WAR CHRONICLES aus der Feder von Alfred Wallon, des Garanten für spannende und mitreißende historische Western, erscheint als exklusives Paperback im Apex-Verlag (in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

STAHLSPUR NACH LEADVILLE

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7487-0557-4

E-Book - 300 Seiten

 

Der Traum von einer Eisenbahnstrecke von Colorado über die Rocky Mountains bis nach Mexiko war ein wichtiger Faktor, der dem ganzen Südwesten der USA zu einem wirtschaftlichen Aufschwung verhelfen sollte. Dies ist die Geschichte des fast zwei Jahre andauernden Kampfes zwischen der Denver & Rio Grande Railroad und der Atchison Topeka & Santa Fé Railway, die sich untereinander ein gnadenloses Wettrennen lieferten. Der geplante Bau einer Strecke über den Raton Pass und später zur aufstrebenden Minenstadt Leadville versprach einen ungeheuren Profit - und dafür entfachten beide Eisenbahngesellschaften einen erbitterten Krieg.

Vor diesem historischen Hintergrund erzählt der Roman die Geschichte von Clay Caldwell, der auf der Suche nach seinem Bruder Johnny in diese Kämpfe verwickelt wird und schließlich eine Entscheidung treffen muss, bei der es nicht nur um seine eigene Zukunft geht, sondern auch um das Schicksal anderer Menschen...

 

Der Roman Stahlspur nach Leadville ist die vom Autor neu überarbeitete und erweiterte Fassung des Romans Kampf der Giganten aus dem Jahr 2010.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

STAHLSPUR NACH LEADVILLE

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-4619-1

Paperback - 348 Seiten

 

Der Traum von einer Eisenbahnstrecke von Colorado über die Rocky Mountains bis nach Mexiko war ein wichtiger Faktor, der dem ganzen Südwesten der USA zu einem wirtschaftlichen Aufschwung verhelfen sollte. Dies ist die Geschichte des fast zwei Jahre andauernden Kampfes zwischen der Denver & Rio Grande Railroad und der Atchison Topeka & Santa Fé Railway, die sich untereinander ein gnadenloses Wettrennen lieferten. Der geplante Bau einer Strecke über den Raton Pass und später zur aufstrebenden Minenstadt Leadville versprach einen ungeheuren Profit - und dafür entfachten beide Eisenbahngesellschaften einen erbitterten Krieg.

Vor diesem historischen Hintergrund erzählt der Roman die Geschichte von Clay Caldwell, der auf der Suche nach seinem Bruder Johnny in diese Kämpfe verwickelt wird und schließlich eine Entscheidung treffen muss, bei der es nicht nur um seine eigene Zukunft geht, sondern auch um das Schicksal anderer Menschen...

 

Der Roman Stahlspur nach Leadville ist die vom Autor neu überarbeitete und erweiterte Fassung des Romans Kampf der Giganten aus dem Jahr 2010.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

TOD AM LITTLE BIG HORN

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-5625-1

Paperback - 228 Seiten

 

Am 25. Juni 1876 wurde nicht nur das Schicksal von Lieutenant Colonel George A. Custer besiegelt, sondern auch das der 7th Cavalry. Custer führte seine Soldaten in den Untergang, weil er bis zuletzt die Überlegenheit von Sitting Bull und den vereinten Stämmen der Sioux ignorierte. Er glaubte stattdessen, gegen unwissende Wilde zu kämpfen, die man mit Leichtigkeit in die Flucht schlagen könne.
An einem kleinen Fluss namens Little Big Horn starb der arrogante Offizier inmitten seiner Soldaten.

TOD AM LITTLE BIG HORN zeichnet die letzten Wochen Custers nach, der noch Jahre nach seinem Tod von der Presse als Held gefeiert wurde. Aber seinen dunklen und zwiespältigen Charakter kannten nur diejenigen, die mit ihm in die Schlacht zogen. Und als sie begriffen, wie sehr sich Custer geirrt hatte, war es schon zu spät...


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DORN RECHNET AB

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7487-0789-9

E-Book - 270 Seiten

 

Der Journalist Alexander Dorn ist auf dem Weg zum Frankfurter Flughafen, um seine Frau Claudia abzuholen. Noch ahnt er nicht, dass sich an Bord der British-Airways-Maschine auf dem Rückflug von London nach Frankfurt ein tragischer Zwischenfall ereignet hat. Das Resultat: Drei Passagiere sind tot, und unter ihnen befindet sich auch Claudia Dorn.

Als Dorn diese Hiobsbotschaft erfährt, bricht für ihn eine Welt zusammen. Er gibt seinen Job bei der Zeitung auf und beschließt, auf eigene Faust die Hintergründe dieses schrecklichen Vorfalls aufzuklären. Die Kriminalpolizei hat mittlerweile die weiteren Ermittlungen an das LKA abgegeben, und Dorn erfährt nichts mehr. Aber er ahnt bereits, dass noch ganz andere Leute im Hintergrund die Fäden ziehen. Einige zwielichtige Geschäftsleute aus Frankfurt und ein Consulting-Unternehmen aus St. Petersburg scheinen darin verwickelt zu sein und nutzen ihren Einfluss auf Wirtschaft, Politik und Justiz, um ihre Ziele zu erreichen. Dazu gehört auch der Mordbefehl gegen den Mann, der drei Menschen an Bord tötete, von mutigen Passagieren überrumpelt wurde und nun in Untersuchungshaft sitzt. Er darf nicht ausplaudern, was er weiß – und deshalb wird er zum Schweigen gebracht!

Dorn steht erst am Anfang seiner Recherchen, und es wird nahezu unmöglich sein, die Schuldigen zur Verantwortung zu ziehen. Dann bekommt er jedoch ein Angebot, das er nicht ausschlagen kann: ein Angebot, das es ermöglicht, seine Suche fortzusetzen...

 

Dorn rechnet ab von Bestseller-Autor Alfred Wallon - ein Roman um Intrigen, Korruption, Mord und Macht!

Der Apex-Verlag veröffentlicht diesen packenden Mafia-Thriller exklusiv als E-Book und als Paperback.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DORN RECHNET AB - SAMMLER-EDITION 1

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-5600-8

Paperback - 384 Seiten

 

Der Journalist Alexander Dorn ist auf dem Weg zum Frankfurter Flughafen, um seine Frau Claudia abzuholen. Noch ahnt er nicht, dass sich an Bord der British-Airways-Maschine auf dem Rückflug von London nach Frankfurt ein tragischer Zwischenfall ereignet hat. Das Resultat: Drei Passagiere sind tot, und unter ihnen befindet sich auch Claudia Dorn.

Als Dorn diese Hiobsbotschaft erfährt, bricht für ihn eine Welt zusammen. Er gibt seinen Job bei der Zeitung auf und beschließt, auf eigene Faust die Hintergründe dieses schrecklichen Vorfalls aufzuklären. Die Kriminalpolizei hat mittlerweile die weiteren Ermittlungen an das LKA abgegeben, und Dorn erfährt nichts mehr. Aber er ahnt bereits, dass noch ganz andere Leute im Hintergrund die Fäden ziehen. Einige zwielichtige Geschäftsleute aus Frankfurt und ein Consulting-Unternehmen aus St. Petersburg scheinen darin verwickelt zu sein und nutzen ihren Einfluss auf Wirtschaft, Politik und Justiz, um ihre Ziele zu erreichen. Dazu gehört auch der Mordbefehl gegen den Mann, der drei Menschen an Bord tötete, von mutigen Passagieren überrumpelt wurde und nun in Untersuchungshaft sitzt. Er darf nicht ausplaudern, was er weiß – und deshalb wird er zum Schweigen gebracht!

Dorn steht erst am Anfang seiner Recherchen, und es wird nahezu unmöglich sein, die Schuldigen zur Verantwortung zu ziehen. Dann bekommt er jedoch ein Angebot, das er nicht ausschlagen kann: ein Angebot, das es ermöglicht, seine Suche fortzusetzen...

 

DORN RECHNET AB von Bestseller-Autor Alfred Wallon - ein Roman um Intrigen, Korruption, Mord und Macht!
Der Apex-Verlag veröffentlicht diesen packenden Mafia-Thriller exklusiv als E-Book und als Paperback – das Paperback als Sammler-Edition mit drei verschiedenen Cover-Motiven.

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DORN RECHNET AB - SAMMLER-EDITION 2

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-5601-5

Paperback - 384 Seiten

 

Der Journalist Alexander Dorn ist auf dem Weg zum Frankfurter Flughafen, um seine Frau Claudia abzuholen. Noch ahnt er nicht, dass sich an Bord der British-Airways-Maschine auf dem Rückflug von London nach Frankfurt ein tragischer Zwischenfall ereignet hat. Das Resultat: Drei Passagiere sind tot, und unter ihnen befindet sich auch Claudia Dorn.

Als Dorn diese Hiobsbotschaft erfährt, bricht für ihn eine Welt zusammen. Er gibt seinen Job bei der Zeitung auf und beschließt, auf eigene Faust die Hintergründe dieses schrecklichen Vorfalls aufzuklären. Die Kriminalpolizei hat mittlerweile die weiteren Ermittlungen an das LKA abgegeben, und Dorn erfährt nichts mehr. Aber er ahnt bereits, dass noch ganz andere Leute im Hintergrund die Fäden ziehen. Einige zwielichtige Geschäftsleute aus Frankfurt und ein Consulting-Unternehmen aus St. Petersburg scheinen darin verwickelt zu sein und nutzen ihren Einfluss auf Wirtschaft, Politik und Justiz, um ihre Ziele zu erreichen. Dazu gehört auch der Mordbefehl gegen den Mann, der drei Menschen an Bord tötete, von mutigen Passagieren überrumpelt wurde und nun in Untersuchungshaft sitzt. Er darf nicht ausplaudern, was er weiß – und deshalb wird er zum Schweigen gebracht!

Dorn steht erst am Anfang seiner Recherchen, und es wird nahezu unmöglich sein, die Schuldigen zur Verantwortung zu ziehen. Dann bekommt er jedoch ein Angebot, das er nicht ausschlagen kann: ein Angebot, das es ermöglicht, seine Suche fortzusetzen...

 

DORN RECHNET AB von Bestseller-Autor Alfred Wallon - ein Roman um Intrigen, Korruption, Mord und Macht!
Der Apex-Verlag veröffentlicht diesen packenden Mafia-Thriller exklusiv als E-Book und als Paperback – das Paperback als Sammler-Edition mit drei verschiedenen Cover-Motiven.

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DORN RECHNET AB - SAMMLER-EDITION 3

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-5602-2

Paperback - 384 Seiten

 

Der Journalist Alexander Dorn ist auf dem Weg zum Frankfurter Flughafen, um seine Frau Claudia abzuholen. Noch ahnt er nicht, dass sich an Bord der British-Airways-Maschine auf dem Rückflug von London nach Frankfurt ein tragischer Zwischenfall ereignet hat. Das Resultat: Drei Passagiere sind tot, und unter ihnen befindet sich auch Claudia Dorn.

Als Dorn diese Hiobsbotschaft erfährt, bricht für ihn eine Welt zusammen. Er gibt seinen Job bei der Zeitung auf und beschließt, auf eigene Faust die Hintergründe dieses schrecklichen Vorfalls aufzuklären. Die Kriminalpolizei hat mittlerweile die weiteren Ermittlungen an das LKA abgegeben, und Dorn erfährt nichts mehr. Aber er ahnt bereits, dass noch ganz andere Leute im Hintergrund die Fäden ziehen. Einige zwielichtige Geschäftsleute aus Frankfurt und ein Consulting-Unternehmen aus St. Petersburg scheinen darin verwickelt zu sein und nutzen ihren Einfluss auf Wirtschaft, Politik und Justiz, um ihre Ziele zu erreichen. Dazu gehört auch der Mordbefehl gegen den Mann, der drei Menschen an Bord tötete, von mutigen Passagieren überrumpelt wurde und nun in Untersuchungshaft sitzt. Er darf nicht ausplaudern, was er weiß – und deshalb wird er zum Schweigen gebracht!

Dorn steht erst am Anfang seiner Recherchen, und es wird nahezu unmöglich sein, die Schuldigen zur Verantwortung zu ziehen. Dann bekommt er jedoch ein Angebot, das er nicht ausschlagen kann: ein Angebot, das es ermöglicht, seine Suche fortzusetzen...

 

DORN RECHNET AB von Bestseller-Autor Alfred Wallon - ein Roman um Intrigen, Korruption, Mord und Macht!
Der Apex-Verlag veröffentlicht diesen packenden Mafia-Thriller exklusiv als E-Book und als Paperback – das Paperback als Sammler-Edition mit drei verschiedenen Cover-Motiven.

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DAS MASSAKER VON SANTA RITA

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-8159-8

Paperback - 264 Seiten

 

Im Jahr 1837 gehören die Mimbrenos zu den größten Stämmen des Apachen-Volkes. Häuptling Mangas Coloradas und seine Krieger beobachten mit Argwohn die blühende Siedlung Santa Rita del Cobre und sehen machtlos mit zu, wie die Erträge der reichen Kupferminen die Mexikaner immer wohlhabender werden lassen. Alles, was sie noch brauchen, ist ein Grund, um sich zu wehren.
Den Auftakt zu einem blutigen Spektakel bildet ein brutales Gesetz der Verwaltung von Chihuahua: Für Apachen-Skalps werden Prämien gezahlt. 100 Dollar für einen Krieger, 50 Dollar für eine Frau, und 25 Dollar für den Skalp eines Kindes. James Johnson, ein Abenteurer ohne jede Skrupel, liest diese Proklamation und wittert ein gutes Geschäft. Mit seinem Partner Gleason überredet er eine von Ed Eames angeführte Gruppe von Missouri-Trappern, gemeinsam auf Skalpjagd zu gehen. Johnson fällt es nicht schwer, die Minenbesitzer zur Veranstaltung eines großen Festes zu überreden, das die Apachen in eine Todesfalle locken soll.
Die Fiesta beginnt, und der Tod hält reiche Ernte. Männer, Frauen und Kinder werden gnadenlos getötet. Als Mangas Coloradas von dieser Bluttat erfährt, schart er die tapfersten Krieger aller Apachen-Stämme um sich und schwört den Mördern blutige Rache. Er wird nicht ruhen, bis er die weißen Skalpjäger und die Bewohner von Santa Rita del Cobre ausgelöscht hat...


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DER SCHRIFTSTELLER UND DER TOD

(Der Romankiosk - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7487-1391-3

E-Book - 186 Seiten

 

Die Ehe von Thomas Scholz ist gescheitert. Hartz 4 droht.

Eine fatale Situation, denn der soziale Abstieg ist in greifbare Nähe gerückt. Ausgerechnet jetzt eröffnet ihm das Schicksal eine Chance: Die ganzen Jahre über hat er von einer erfolgreichen Karriere als Schriftsteller geträumt, aber letztendlich erschienen seine Romane bisher nur bei kleineren Verlagen. Jetzt eröffnet ihm seine Literatur-Agentin eine Möglichkeit, dass sein Roman bei einem großen Publikumsverlag erscheinen könnte – und ausgerechnet in diesem Moment befindet sich Scholz inmitten einer Schreibblockade. Gerade, als er eine Mordszene schildern muss. In seiner Verzweiflung greift er zu einer sehr ungewöhnlichen Methode – indem er selbst einen Mord begeht. Und es bleibt nicht nur bei diesem einen Mord...

Die Kriminalpsychologin Julia Ried hat sich aus privaten Gründen nach Augsburg versetzen lassen. Zusammen mit ihrem Kollegen, Hauptkommissar Robert Brandner, muss sie den grausamen Mord an einer Prostituierten aufklären. Aber auch nach sorgfältigen Ermittlungen gibt es immer noch keine brauchbaren Hinweise auf den Täter. Das ändert sich erst, als ein zweiter Mord geschieht. Julia ahnt zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht, dass sie selbst im Blickfeld des Mörders steht...

 

Der Schriftsteller und der Tod ist nach Das Augsburg-Experiment bereits der zweite Regionalkrimi aus Augsburg – spannend in Szene gesetzt von Alfred Wallon.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DER SCHRIFTSTELLER UND DER TOD

(Der Romankiosk - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-8499-5

Paperback - 252 Seiten

 

Die Ehe von Thomas Scholz ist gescheitert. Hartz 4 droht.

Eine fatale Situation, denn der soziale Abstieg ist in greifbare Nähe gerückt. Ausgerechnet jetzt eröffnet ihm das Schicksal eine Chance: Die ganzen Jahre über hat er von einer erfolgreichen Karriere als Schriftsteller geträumt, aber letztendlich erschienen seine Romane bisher nur bei kleineren Verlagen. Jetzt eröffnet ihm seine Literatur-Agentin eine Möglichkeit, dass sein Roman bei einem großen Publikumsverlag erscheinen könnte – und ausgerechnet in diesem Moment befindet sich Scholz inmitten einer Schreibblockade. Gerade, als er eine Mordszene schildern muss. In seiner Verzweiflung greift er zu einer sehr ungewöhnlichen Methode – indem er selbst einen Mord begeht. Und es bleibt nicht nur bei diesem einen Mord...

Die Kriminalpsychologin Julia Ried hat sich aus privaten Gründen nach Augsburg versetzen lassen. Zusammen mit ihrem Kollegen, Hauptkommissar Robert Brandner, muss sie den grausamen Mord an einer Prostituierten aufklären. Aber auch nach sorgfältigen Ermittlungen gibt es immer noch keine brauchbaren Hinweise auf den Täter. Das ändert sich erst, als ein zweiter Mord geschieht. Julia ahnt zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht, dass sie selbst im Blickfeld des Mörders steht...

 

Der Schriftsteller und der Tod ist nach Das Augsburg-Experiment bereits der zweite Regionalkrimi aus Augsburg – spannend in Szene gesetzt von Alfred Wallon.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

HEIMTÜCKISCHE INTRIGEN -

ROBERT MORGAN, Band 2

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7502-4349-1

Paperback - 288 Seiten

 

Die dramatische Flucht aus den Kerkern des Londoner Tower ist geglückt. Robert Morgans Sohn Jeffrey ist noch völlig verwirrt darüber, dass ausgerechnet ein berüchtigter und von der britischen Krone gesuchter Piratenkapitän sein Vater sein soll. Er muss zunächst begreifen, was dies für ihn und für sein weiteres Leben bedeutet. Denn eines ist gewiss – sein unbeschwertes und behütetes Leben existiert nicht mehr. Nun gehört er zu den Geächteten, auf deren Ergreifung ein hohes Kopfgeld ausgesetzt ist. Tot oder lebendig!
Morgan erzählt Jeffrey, wie er durch heimtückische Intrigen von einem angesehenen britischen Navy-Offizier zu einem verhassten Piraten wurde – und dafür sind Morgans Todfeinde Lord Peter Dawson und Admiral James Fawcett verantwortlich. Noch ist der Tag nicht gekommen, an dem sich Morgan für diese Schmach rächen wird. Denn jetzt muss er erst einmal auf Kurs in Richtung Karibik gehen. Dies ist das Ziel der Meuterer, die in der Zwischenzeit mit Morgans Schiff die irische Küste verlassen haben...
Nun gilt es, die flüchtigen Meuterer einzuholen. Deren Anführer Olivaro hat es auf Robert Morgans Schatz abgesehen, den er an sich reißen will. Er glaubt nicht mehr daran, dass Morgan und die übrigen Männer noch am Leben sind – folglich wird ihn auch niemand daran hindern, den Schatz zu stehlen. Er ahnt jedoch nicht, dass die Verfolger bereits auf seiner Fährte sind.
Denn Morgan kennt keine Gnade, wenn es darum geht, Verräter zu bestrafen!
Mit HEIMTÜCKISCHE INTRIGEN setzt Erfolgs-Autor Alfred Wallon seine große Abenteuer-Serie um den Seeräuber Robert Morgan fort.
Ein packendes Lesevergnügen für alle Liebhaber klassischer Abenteuer-Romane!

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE UFER DER EWIGKEIT

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7487-2080-5

E-Book - 420 Seiten

 

Tarvish ist ein Brudermörder - und gezeichnet von einem Fluch, der ihn dazu zwingt, seine einstige Heimat zu verlassen. Auf der Flucht erfährt Tarvish von der Legende der Steinernen Rose. Er begibt sich auf eine lange und gefahrvolle Suche nach dem Artefakt. Denn wem es gelingt, das geheimnisvolle Kloster Shur-man zu erreichen, findet dort nicht nur die Steinerne Rose, sondern auch den inneren Frieden.

Tarvishs eigentliche Mission beginnt allerdings erst in Shur-man. Gemeinsam mit der Kriegerin Indra muss er sich der Bedrohung der Dunklen Schwingen stellen, um die Mächte der Finsternis daran zu hindern, in diese Welt einzudringen. Mit jedem weiteren Tag steigt die Gefahr, und einige Teile der Welt versinken bereits im Chaos. Tarvish und Indra müssen das Tor zwischen den Dimensionen für immer schließen. Nicht nur ihr eigenes Schicksal, sondern das Schicksal der ganzen Welt steht auf dem Spiel. Und dieses Spiel wird entschieden an den Ufern der Ewigkeit - in einer letzten Schlacht zwischen Licht und Finsternis.

 

Die Ufer der Ewigkeit von Bestseller-Autor Alfred Wallon ist ein düsteres und komplexes Fantasy-Epos in der Tradition von Michael Moorcock und Karl Edward Wagner.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE UFER DER EWIGKEIT

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7502-5331-5

Paperback - 528 Seiten

 

Tarvish ist ein Brudermörder - und gezeichnet von einem Fluch, der ihn dazu zwingt, seine einstige Heimat zu verlassen. Auf der Flucht erfährt Tarvish von der Legende der Steinernen Rose. Er begibt sich auf eine lange und gefahrvolle Suche nach dem Artefakt. Denn wem es gelingt, das geheimnisvolle Kloster Shur-man zu erreichen, findet dort nicht nur die Steinerne Rose, sondern auch den inneren Frieden.

Tarvishs eigentliche Mission beginnt allerdings erst in Shur-man. Gemeinsam mit der Kriegerin Indra muss er sich der Bedrohung der Dunklen Schwingen stellen, um die Mächte der Finsternis daran zu hindern, in diese Welt einzudringen. Mit jedem weiteren Tag steigt die Gefahr, und einige Teile der Welt versinken bereits im Chaos. Tarvish und Indra müssen das Tor zwischen den Dimensionen für immer schließen. Nicht nur ihr eigenes Schicksal, sondern das Schicksal der ganzen Welt steht auf dem Spiel. Und dieses Spiel wird entschieden an den Ufern der Ewigkeit - in einer letzten Schlacht zwischen Licht und Finsternis.

 

Die Ufer der Ewigkeit von Bestseller-Autor Alfred Wallon ist ein düsteres und komplexes Fantasy-Epos in der Tradition von Michael Moorcock und Karl Edward Wagner.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE UFER DER EWIGKEIT

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7502-5347-6

Hardcover - 480 Seiten

 

Tarvish ist ein Brudermörder - und gezeichnet von einem Fluch, der ihn dazu zwingt, seine einstige Heimat zu verlassen. Auf der Flucht erfährt Tarvish von der Legende der Steinernen Rose. Er begibt sich auf eine lange und gefahrvolle Suche nach dem Artefakt. Denn wem es gelingt, das geheimnisvolle Kloster Shur-man zu erreichen, findet dort nicht nur die Steinerne Rose, sondern auch den inneren Frieden.

Tarvishs eigentliche Mission beginnt allerdings erst in Shur-man. Gemeinsam mit der Kriegerin Indra muss er sich der Bedrohung der Dunklen Schwingen stellen, um die Mächte der Finsternis daran zu hindern, in diese Welt einzudringen. Mit jedem weiteren Tag steigt die Gefahr, und einige Teile der Welt versinken bereits im Chaos. Tarvish und Indra müssen das Tor zwischen den Dimensionen für immer schließen. Nicht nur ihr eigenes Schicksal, sondern das Schicksal der ganzen Welt steht auf dem Spiel. Und dieses Spiel wird entschieden an den Ufern der Ewigkeit - in einer letzten Schlacht zwischen Licht und Finsternis.

 

Die Ufer der Ewigkeit von Bestseller-Autor Alfred Wallon ist ein düsteres und komplexes Fantasy-Epos in der Tradition von Michael Moorcock und Karl Edward Wagner.