Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Marten Munsonius/Christian Dörge (Hrsg.):

WO JEDE FÄHRTE ENDET

(Original-Zusammenstellung)

(Apex-Verlag/Edition Bärenklau - 2018)

Ausgewählte Western

ISBN: 978-3-746764-52-8

Hardcover - 672 Seiten

 

Die Motive im Western sind von zeitloser Eleganz, ob im Film, als Buch oder ganz modern bei den Streaming-Diensten und Serien-Portalen: das immer wiederkehrende Thema von Gewalt, Leidenschaft, der direkte Kampf Gut gegen Böse und der ewige Konflikt Unrecht gegen Recht. Seit Anbeginn der Menschheitsgeschichte werden wir davon begleitet und werden es vermutlich auch noch in einigen Jahrhunderten oder gar Jahrtausenden.

Farmer, Revolverhelden und -Schurken, das Gesetz mit seinen Sheriffs und Marshals, die Liebe einer Frau, oder Unterdrückte, die sich zur Wehr setzen, und Helden, die jenes Unrecht, das ihnen oder anderen immer wieder geschieht, bis auf des Messers Schneide bekämpfen wollen.

Das sind die Zutaten dieser ausgewählten Western! Lassen Sie sich in den epischen Romanen, Novellen und einer Erzählung von der Vielfalt der Möglichkeiten beeindrucken, von amerikanischen, englischen und deutschen Autoren wie Elmore Leonard, Ben Bridges, John F. Beck, Tony Masero, Peter Dubina und Alfred Wallon: WO JEDE FÄHRTE ENDET...


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Horst Bosetzky:

MÖRDER KENNEN KEINE GRENZEN

(Original-Zusammenstellung)

Hrsg. von Christian Dörge, Kerstin Peschel

und Marten Munsonius

(Apex-Verlag/Edition Bärenklau - 2018)

Ausgewählte Krimis

ISBN: 978-3-746766-58-4

Hardcover - 636 Seiten

 

Am 16. September 2018 verstarb Horst Otto Oskar Bosetzky, der vielen auch unter seinem Pseudonym -ky bekannt war.

Mit ihm verliert die Autorenwelt einen ganz großen seines Faches.

Aus diesem Anlass hat die Edition Bärenklau in Zusammenarbeit mit dem Apex-Verlag - sowie in Zusammenwirken mit -kys letzter Lektorin und Korrektorin Kerstin Peschel - vier ihrer Lieblingswerke in dieser Hardcover-Sonderedition zu einer Krimi-Auswahl der besonderen Art zusammengefasst.

Lassen Sie sich in die atemberaubenden Geschichten eines begnadeten Schriftstellers entführen, in denen Mörder keine Grenzen kennen...


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

W. R. Benton:

DAS ZEICHEN DES TIERS -

NEW WORLD ORDER I

(OT: New World Order: 666 - Mark Of The Beast, Vol. 1)

(Apex-Verlag/Edition Bärenklau - 2018)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Dr. Frank Rossnagel

ISBN: 978-3-746775-16-6

Hardcover - 324 Seiten

 

Schmutzige Bomben mit radioaktivem Fallout, Giftgasanschläge, blutige Aufstände der Muslime und Afroamerikaner, Attentate auf die Präsidenten – die Vereinigten Staaten von Amerika versinken im Chaos und müssen zehntausende von Opfern beklagen. Obendrein verhängt der Präsident das Kriegsrecht und befiehlt der Armee, sämtliche Waffen einzuziehen, die sich in Privatbesitz befinden. Die Waffenbesitzer weigern sich unter Berufung auf den Zweiten Zusatz zur US-Verfassung und sind bereit, das ihnen zustehende Recht notfalls gewaltsam zu verteidigen. Die Regierung fordert sämtliche Bürger auf, sich einen Chip implantieren zu lassen, der alle Daten jedes Bürgers enthält und ihm so – so sagen die Befürworter – leichteren Zugang ermöglicht zu Krankenversicherungen und anderen Leistungen. Seine Gegner sehen in ihm ihn Zeichen des Bösen und lehnen den Chip ab. Jede Form von Auflehnung wird grausam bestraft. Wer den Chip nicht tragen will, soll hingerichtet werden, sagt die Regierung. Die Armee weigert sich, Amerikaner zu töten. Daraufhin befiehlt der Präsident, UNO-Truppen ins Land zu holen, um ihre Anordnungen durchzusetzen. Ein Bürgerkrieg riesigen Ausmaßes scheint unausweichlich. Genau das jedoch ist das Ziel von ein paar Handvoll der reichsten und mächtigsten Menschen dieser Welt, die jedes Attentat und jeden Anschlag befehlen: die Errichtung einer neuen Weltordnung. Ein paar loyale Amerikaner lehnen sich dagegen auf und verstecken sich vor ihren Häschern in den unüberschaubaren Höhlensystemen von Missouri, bereit, es mit einer schier unüberwindlichen Übermacht aufzunehmen...

 

Der US-amerikanische Schriftsteller W. R. Benton beschreibt in seinem düsteren Thriller Das Zeichen des Tiers (dem Auftakt zur Reihe New World Order) eine dystopische Near-Future-Vision – kompromisslos, schnell und atemberaubend dicht erzählt: Ein Muss für jeden Liebhaber moderner Pulp-Literatur!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

A. F. Morland:

TONY BALLARD, Band 1:

DIE HÖLLENBRUT

(Apex-Verlag/CassiopeiaPress/

Edition Bärenklau - 2018)

Sechs Romane in einem Band

ISBN: 978-3-746784-88-5

Hardcover - 708 Seiten

 

Im August 1974 erschien – damals noch innerhalb der Reihe Gespenster-Krimi – mit dem Roman DIE HÖLLENBRUT das erste Abenteuer des Dämonenjägers Tony Ballard aus der Feder von A. F. Morland: der Auftakt einer Erfolgsgeschichte und Start einer der langlebigsten Horror-Serien des deutschen Heftromans. Nach 67 Romanen startete im Oktober 1982 schließlich die eigenständige TONY-BALLARD-Serie (mit dem Band WENN SIE AUS DEN GRÄBERN STEIGEN...), und bis heute erscheinen regelmäßig neue Abenteuer des Dämonenhassers.

Die Verlage Apex, CassiopeiaPress und Edition Bärenklau veröffentlichen nun erstmals sämtliche Romane dieser Serie als durchgesehene Neuausgaben (und in chronologischer Reihenfolge) im Hardcover-Format: DIE HÖLLENBRUT enthält neben dem titelgebenden Band die Romane FRISCHES BLUT FÜR DEN VAMPIR, VÖGEL DES TODES, DIE FEUERBESTIEN, DER TODESSCHREI DES WERWOLFS sowie DER HENKER AUS DEM TOTENREICH.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

A. F. Morland:

TONY BALLARD, Band 2:

FAHRSTUHL IN DIE HÖLLE

(Apex-Verlag/CassiopeiaPress/

Edition Bärenklau - 2018)

Sechs Romane in einem Band

ISBN: 978-3-746785-11-0

Hardcover - 708 Seiten

 

Im August 1974 erschien – damals noch innerhalb der Reihe GESPENSTER-KRIMI – mit dem Roman DIE HÖLLENBRUT das erste Abenteuer des Dämonenjägers Tony Ballard aus der Feder von A. F. Morland: der Auftakt einer Erfolgsgeschichte und Start einer der langlebigsten Horror-Serien des deutschen Heftromans. Nach 67 Romanen startete im Oktober 1982 schließlich die eigenständige TONY-BALLARD-Serie (mit dem Band WENN SIE AUS DEN GRÄBERN STEIGEN...), und bis heute erscheinen regelmäßig neue Abenteuer des Dämonenhassers.

Die Verlage Apex, CassiopeiaPress und Edition Bärenklau veröffentlichen nun erstmals sämtliche Romane dieser Serie als durchgesehene Neuausgaben (und in chronologischer Reihenfolge) im Hardcover-Format: FAHRSTUHL IN DIE HÖLLE enthält neben dem titelgebenden Band die Romane DIE RACHE DES TODESVOGELS, DAS BILDNIS DES SAMURAI, DIE RÜCKKEHR DES SAMURAI, DER GEIST DER SERENGETI sowie DUELL MIT DEM SATAN.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Horst Bieber:

DER MÖRDER STIRBT ZULETZT

(Original-Zusammenstellung)

Hrsg. von Christian Dörge, Kerstin Peschel

und Marten Munsonius

(Apex-Verlag/Edition Bärenklau - 2018)

Ausgewählte Krimis

ISBN: 978-3-746788-09-8

Hardcover - 636 Seiten

 

Wir ehren einen großartigen deutschen Krimiautor und wollen sein außerordentliches Lebenswerk auszeichnen.
Horst Bieber kann auf eine beachtliche Anzahl erfolgreich veröffentlichter Kriminalromane zurückblicken. Für diese hier veröffentlichte Sonder-Edition baten wir den Autor, einige seiner Lieblingswerke vorzuschlagen. Die Entscheidung, welche vier Titel es letztendlich in diesen Band schaffen, fiel dem Auswahl-Gremium der Verlage Edition Bärenklau und Apex nicht leicht, gibt es doch zu viele Kriminalromane, die für diesen Band prädestiniert gewesen wären.
Horst Bieber zeichnet sich durch seine Gaben zur genauen Beobachtung sowie einer außergewöhnlichen und beeindruckenden Erzählsprache aus, die seine Bücher zu etwas ganz Besonderem machen. Lassen sie sich also in eine Welt entführen, die erfüllt ist von Mord, Habgier, Intrigen, Verrat und Rache...
Für seinen Roman SEIN LETZTER FEHLER erhielt Horst Bieber 1987 den Deutschen Krimi Preis.