Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfons Winkelmann:

DIE INSEL DER WAHRHEIT

(Der Romankiosk - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-7547-4

Paperback - 324 Seiten

 

Mitten im Nordatlantik - in der Nähe des Polarkreises - hat ein Multimillionär sich, Zeitungsberichten zufolge, sein eigenes Reich erschaffen: Französischen Vorbildern folgend, errichtete er dort ein Schloss und lebt wie ein französischer König – oder er stellt sich zumindest vor, dass sie so gelebt hätten.

Die Musikerin und Komponistin Bettina Bernau erzählt jedoch eine ganz andere Geschichte. Ihr zufolge war sie auf diese Insel eingeladen worden, um dabei zu helfen, zweitausend Jahre falscher Historie zu korrigieren. Denn: Jesus Christus, davon war man überzeugt, war nicht gekreuzigt worden, sondern mit Maria Magdalena, seinen Jüngern sowie deren Frauen nach Frankreich geflohen und hatte dort eine königliche Dynastie errichtet. Er selbst war auch gar nicht der verheißene Messias: Der »wahre Messias« würde erst noch kommen. Auf der Île du monde vrai, der Insel der wahren Welt, sollte der Boden für Seine Ankunft bereitet werden. Entgegen ihren Erwartungen gerät Bettina jedoch in ein ihr letztlich unverständliches Netz aus Intrigen und Machtkämpfen, dem sie selbst nur mit knapper Not entrinnt.

Die Frage bleibt: Kann an ihrer bizarre Geschichte überhaupt etwas Wahres dran sein?

 

Alfons Winkelmanns spektakulärer (und hochspekulativer) Roman DIE INSEL DER WAHRHEIT erscheint als deutsche Erstveröffentlichung im Verlag Der Romankiosk.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

A. F. Morland:

DIE AGENTIN 1 - HEISSE HÄLLE IM KALTEN KRIEG

(Der Romankiosk - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-7747-8

Paperback - 612 Seiten

 

Natalia hat den Körper einer Venus, die Geschmeidigkeit eines Panthers und Augen wie funkelnde Diamanten. Sie fesselt die Blicke der Männer und hasst Flecken auf weißen Westen. Ihre Rolle als Callgirl ist nur eine der vielen, die sie spielt, um ihre wahre Identität zu verschleiern. Denn in Wirklichkeit ist Natalia eine der erfolgreichsten Agentinnen, die diesen Job auf unserer Erde ausüben.

Ein psychopathischer Serienmörder, der es auf Callgirls abgesehen hat, hinterlässt in New York eine blutige Spur. Die Mordkommission tappt im Dunkeln; es gibt lediglich drei mögliche Täter, die allerdings ein Alibi haben. Ein Fall für die schöne Natalia Ustinov, die offiziell als Luxus-Callgirl arbeitet, tatsächlich aber für den Leiter eines geheimen Regierungsbüros tätig ist, das im Verborgenen Aktionen von FBI, CIA und Pentagon koordiniert.

Die Top-Agentin soll als Callgirl den Täter aus der Reserve locken. Ein hochgefährlicher Auftrag, denn sie könnte das nächste Opfer des Killers sein...

 

Mit DIE AGENTIN 1 startet Der Romankiosk die knallharte Pulp-Crime-Action-Serie - mit wunderbarem 70er- und 80er-Jahre-Flair - von Bestseller-Autor A. F. Morland als exklusive Paperback- und Hardcover-Edition.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Ralph Comer/Maurice Limat/T. E. D. Klein u. a.:

13 SHADOWS -

DAS ZEICHEN DER ANGST

(Original-Zusammenstellung)

(Apex-Verlag - 2019)

Romane und Erzählungen

Aus dem Amerikanischen und Englischen

übersetzt von Ellen Rings, Elisabeth Simon,

Kurt Müller und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7485-7674-7

Paperback - 720 Seiten

 

 

Das 13-SHADOWS-Paperback Das Zeichen der Angst enthält die Bände 17 bis 21 der Pulp-Horror-Reihe, die bislang nur als E-Book erhältlich waren: die Romane DER SPIEGEL DES DIONYSOS von Ralph Comer, DAS BLUTIGE AQUARIUM von Maurice Limat, DIE HEXENJÄGER von Ralph Comer sowie Erzählungen u. a. von T. E. D. Klein, Robert Bloch, Sax Rohmer und Daphne du Maurier.

 

13 SHADOWS – die Horror-Reihe, die ganz in der Tradition legendärer Heftroman-Serien wie GESPENSTERKRIMI und VAMPIR-HORROR-ROMAN steht.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

William F. Nolan/George C. Johnson:

FLUCHT INS 23. JAHRHUNDERT

(OT: LOGAN'S RUN)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Ernst Heyda und Christian Dörge

ISBN:  978-3-7485-7460-6

Paperback - 228 Seiten

 

Als die Bevölkerungsdichte auf der Erde ein schier unerträgliches Ausmaß erreicht hat und sämtliche Appelle zur Familienplanung und Empfängnisverhütung wirkungslos bleiben, haben die Jugendlichen – und sie sind bei weitem in der Überzahl – es schließlich satt, sich von den Erwachsenenen bevormunden zu lassen: Sie übernehmen die politische Macht. Jedem Menschen wird nach der Geburt ein Kristall implantiert, der eine ganz bestimmte Lebensdauer hat. Wenn die dem Betreffenden zugemessene Lebenszeit abgelaufen ist, beginnt der Kristall zu flackern und zeigt an, dass sich sein Träger zum Tiefschlaf, zur Euthanasie zu melden hat. Doch immer wieder gibt es Ausreißer, Flüchtlinge – sogenannte Läufer -, die sich diesem Schicksal entziehen wollen. Auf solche Personen werden berufsmäßige Killer, die Sandmänner, angesetzt, die eine gnadenlose Jagd auf die Euthanasie-Kandidaten veranstalten.

Logan ist einer jener Killer, aber eines Tages beginnt auch der Kristall in seiner Hand zu flackern. Er beschließt, sein Glück zu versuchen: Die Hetzjagd der Killer beginnt. Sie führt durch eine von Alpträumen gequälte Welt, durch eine Gesellschaft menschlicher Wölfe, rebellierender Beatniks, von Drogen bis zur Besessenheit vergiftet... durch eine riesige Unterwasserstadt, die allmählich unter dem Druck des Meeres zusammenbricht... durch Ruinenstädte, bewohnt von psychopathischen Wilden... immer auf der Suche nach der legendären Freistatt, einer Zuflucht, in der man weiterleben kann...

Doch existiert diese Freistatt überhaupt?


Flucht ins 23. Jahrhundert ist die literarische Vorlage des gleichnamigen, immens erfolgreichen Kinofilms aus dem Jahr 1976 mit Michael York als Logan, Jenny Agutter als Jessica und Richard Jordan als Francis, der heute zu Recht als Klassiker des SF-Kinos gilt. Der Roman war überdies die Vorlage für die – in Deutschland nicht ausgestrahlte – TV-Serie Logan's Run.


Zum Shop: Bild anklicken-
Zum Shop: Bild anklicken-

Diethard van Heese:

NEUE GESCHICHTEN DES GRAUENS

ApexHorror - Band 39

(Apex-Verlag - 2019)

Erzählungen

ISBN: 978-3-7485-7604-4

Paperback - 260 Seiten

 

Geschichten, die einen das Gruseln lehren, haben eine lange Tradition in der Literatur. Man findet sie bei allen Völkern und in sämtlichen Epochen der Literaturgeschichte. Das Böse, das plötzliche, unerwartete Unheil, das Unerklärliche faszinierten die Menschen aller Jahrhunderte. Heute sind es subtile, psychologische Zusammenhänge, die uns gruseln lassen, nur sollen sie den modernen, aufgeklärten Menschen in erster Linie unterhalten. Je skurriler, je makabrer die Geschichten sind, desto beliebter sind sie bei ihrem Publikum. In dem vorliegenden Buch findet sich eine Auswahl besonders gruseliger Geschichten. Die Figuren sind normale, in ihren Reaktionen genau beobachtete Durchschnittsmenschen, wie etwa ein junges Ehepaar, das in einem Hochhaus wohnt, eine Familie, die ihren Urlaub an der Nordsee verbringt, ein Lehrer, der einen sehr schwierigen Schüler hat. Alltagssituationen also, die überschaubar sind. In dieses normale Leben bricht plötzlich das Übernatürliche ein, das Unfassbare, an das zu glauben sich die Betroffenen zunächst weigern, bis es über sie hereinbricht, sie grausame Weise vernichtet oder im günstigsten Falle verzweifelt zurücklässt.

 

Neue Geschichten des Grauens von Kult-Autor Diethard van Heese enthält 23 Storys, die sämtlich zu Klassikern der modernen Horror-Literatur aus Deutschland zählen. Besonders populär wurden die Erzählungen Mein Freund, der Blutegel und Gugli hat Geburtstag.

Erstmals im Jahr 1978 erschienen (und 1981 vom Universitas-Verlag neu aufgelegt), veröffentlicht der Apex-Verlag eine durchgesehene Neuausgabe dieses lange Zeit nicht mehr erhältlichen Werkes.


Steven W. Kohlhagen:

WO MAN DICH BEGRÄBT

(Where Thy Bury You)

(Der Romankiosk - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Manfred Quintus

ISBN: 978-3-7485-8046-1

Paperback - 516 Seiten

 

Joseph Cummings, Provost Marshal von Santa Fé, wird eines Tages in der Nähe eines Arroyos tot aufgefunden. Der Scout Kit Carson stellt fest, dass Cummings aus dem Hinterhalt von einem Indianer getötet wurde – und dass er die riesige Summe von fünftausend Dollar bei sich hatte.

Aus diesen historischen Fakten hat Steven W. Kohlhagen einen Roman über einen mysteriösen Mord geschrieben, in den eine Bande von Trickbetrügern verwickelt ist. Sie planen weitere Verbrechen, und die Armee kann nur wenig dagegen unternehmen, denn die Soldaten kämpfen an mehreren Fronten. Einmal gegen General Henry Sibleys Texaner-Brigaden sowie gegen mehrere Indianerstämme: Apachen, Utes und ganz besonders die Navajos. Ein Kampf, dessen Ausgang zumindest 1863 noch völlig ungewiss ist.

 

WO MAN DICH BEGRÄBT ist ein grandioses episches Werk vor einem sorgfältig recherchierten historischen Hintergrund. Ein Muss für jeden Western-Leser!

Der Roman erscheint als deutsche Erstveröffentlichung im Verlag Der Romankiosk.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Don Pendleton:

DIE OLYMPIER

(OT: THE OLYMPIANS)

(Der Romankiosk - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Alfons Winkelmann

ISBN: 978-3-7485-8079-9

Paperback - 240 Seiten

 

Der politische Investigativ-Journalist Richard Hunter stellt die bevorstehenden Präsidentschaftswahlen und das unerträgliche Wahl-College mächtigster Interessengruppen in Frage...

Hat der Milliardär Brian Donaldson die Stimmen des Electoral College gekauft? Glaubte er, ein Olympionike zu sein und sich gleichzeitig auf einem Berggipfel in Wyoming verstecken zu können, während er die Wahl zu seinem eigenen Vorteil manipulierte?

Waren die Vereinigten Staaten auf dem Weg zu einem Putschversuch? Könnte Richard Hunter allein einen Putsch verhindern...?

Wer würde als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika und mit der Macht, die Welt zu verändern - im Guten wie im Schlechten - im Weißen Haus landen?

Don Pendleton ist der Schöpfer der MACK-BOLAN-Serie im Verlag Edition Bärenklau, welche vollständig und erstmals übersetzt in Deutschland publiziert wird.
Der Roman DIE OLYMPIER erschien in seiner amerikanischen Erstausgabe 1969 und hat bis heute weder an Reiz noch an Aktualität verloren.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Sophie Blaumann:

WENN DER BEO DREIMAL SINGT

Apex Crime - Band 20

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7487-1211-4

Paperback - 276 Seiten

 

Sophie Blaumanns fesselnder Debüt-Roman Wenn der Beo dreimal singt ist mehr als nur ein Krimi: ein Tropenkrimi. Zwischen Hongkong, Jakarta und Sumatra. Vor allem aber ein nicht immer ganz politisch korrekter Blick auf und in die Welt von Touristen und Travellern zwischen Nobel-SPA und Fischerhütten, aber auch auf Banker und Finanz-Jongleure, naive Soap-Sternchen und Dschungeldrehs.

Es geht um verliebte Hausdrachen, aufstiegswillige junge Hausmädchen, einen charmanten Loser, der seine Ehe bereut und seine Schönheitskönigin gewinnbringend loswerden möchte, um eine fatale Verwechslung mit falscher Leiche, einen Mörder im Niqab und eine taffe Kriminalkommissarin, die erst spät auf einen Vogel mit einer beeindruckenden Gabe trifft...

Ein Tropenkrimi also - nicht nur, aber besonders für alle, die gern in fremde Länder reisen.