Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

John D. MacDonald:

DIE LEUCHTENDEN FINGER

(OT: THE BRASS CUPCAKE)

Apex Crime - Band 16

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Elisabeth Simon und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7485-2169-3

Paperback - 202 Seiten

 

Der gewaltsame Tod ihrer Tante scheint Melody nicht viel Kummer zu bereiten: Sie amüsiert sich und flirtet ausgelassen am herrlichen Strand von Florence City – für eine Alleinerbin ein verständliches, aber keineswegs unverdächtiges Verhalten. Cliff – ein ehemaliger Polizist – hält es dennoch für ausgemachten Unsinn, Melody den Mord an ihrer Tante anzuhängen, denn der Mörder hat den gesamten Schmuck mitgenommen, und warum sollte Melody etwas stehlen, das sie ohnehin erben wird? Aber das reizende Mädchen sorgt dafür, dass die Verwirrung immer größer wird: Denn die erste heiße Spur von dem verschwundenen Millionenschmuck ist ein kostbarer Rubin-Ring. Und man findet ihn – ausgerechnet unter Melodys Bett...

 

Der Thriller Die leuchtenden Finger von John D. MacDonald – erstmals im Jahr 1950 veröffentlicht – gilt als einer der ganz großen Krimi-Klassiker des Autors der Travis-McGee-Romane.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Randall Boyll:

DARKMAN

(OT: DARKMAN)

ApexHorror - Band 45

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Gisela Kirst-Tinnefeld und Christian Dörge

ISBN:  978-3-7502-4124-4

Paperback - 334 Seiten

 

Dr. Peyton Westlake hat sein Leben der Wissenschaft geweiht. Seine Experimente zur Erzeugung von künstlicher Haut stehen kurz vor dem endgültigen Durchbruch. Doch dann jagen Gangster sein Labor in die Luft, und der Forscher verwandelt sich in Darkman – ein grauenvoll entstelltes Monster, das nachts durch die Straßen irrt, um Rache zu nehmen... und um die Liebe einer eigensinnigen Frau zurückzugewinnen.

 

Darkman von Randall Boyll ist der Roman zu Sam Raimis (Tanz der Teufel, Spider Man) gleichnamigem Horror-Klassiker aus dem Jahr 1990. In den Hauptrollen: Liam Neeson als Peyton Westlake/Darkman, Frances McDormand als Julie Hastings und Colin Friels als Louis Strack jr. .

Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe des Romans in seiner Reihe APEX HORROR.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Louis Weinert-Wilton:

DIE KÖNIGIN DER NACHT
Apex Crime - Band 34

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7502-0795-0

Paperback - 334 Seiten

 

Man spricht nur im Flüsterton mit ihr, aber wenn es Unheil gab in den Kreisen der Londoner Unterwelt, war die geheimnisvolle Königin der Nacht mit im Spiel...

Jack Beery, der Taschendieb, war vielleicht der erste, der sie leibhaftig zu Gesicht bekam. Zwei Sekunden später verstummte er – für immer...

 

Mit Die Königin der Nacht veröffentlicht der Apex-Verlag den ersten Roman einer Edition ausgewählter Werke des Kriminal-Schriftstellers Louis Weinert-Wilton.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Louis Weinert-Wilton:

DIE WEISSE SPINNE
Apex Crime - Band 34

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7502-0787-5

Paperback - 336 Seiten

 

Eine mysteriöse Mordserie hält London in Atem. Bei jedem Opfer wird eine kleine Glasspinne gefunden. Scotland Yard setzt Inspektor Dawson, seinen besten Mann, auf den Fall an. Verbissen geht der alte Haudegen den wenigen Spuren nach. Seine Hauptverdächtige ist Muriel Irvine, die Witwe eines der Opfer, die durch den Tod des Gatten eine hohe Versicherungssumme einstrich. Doch selbst der Inspektor wird von dem unheimlichen Täter ermordet. Erst sein unorthodoxer Nachfolger, Captain Raymond Conway, kommt dem Rätsel der weißen Spinne auf die Spur...

 

Der Krimi-Klassiker Die weiße Spinne von Louis Weinert-Wilton wurde im Jahr 1963 (im Zuge des Erfolgs der Edgar-Wallace-Filme) unter der Regie von Harald Reinl verfilmt. In den Hauptrollen: Joachim Fuchsberger als Ralph Hubbard/Inspektor Conway, Karin Dor als Muriel Irvine, Horst Frank als Kiddie Phelips und Werner Peters als Sergeant Meals.

Die weiße Spinne erscheint als durchgesehene Neuausgabe in der Reihe APEX CRIME.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Edgar Rice Burroughs:

DER KRIEGSHERR DES MARS -

Dritter Band des MARS-Zyklus

(OT: THE WARLORD OF MARS)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Gabriele C. Woiwode

ISBN: 978-3-7502-4307-1

Paperback - 264 Seiten

 

John Carter riskiert alles, um seine Frau - Prinzessin Dejah Thoris - aus den Fängen seiner bösartigen Feinde zu retten, doch diese sind ihm stets einen Schritt voraus!

Seine Suche führt ihn schließlich zum mysteriösen Nordpol des Roten Planeten. Wird diese im Eis versunkene Zivilisation für ihn zum Verhängnis werden?

 

Der Roman Der Kriegsherr des Mars erschien erstmals im Jahre 1913 (unter dem Titel The Warlord Of Mars) als Fortsetzungsgeschichte im The-All-Story-Magazin.

Der Apex-Verlag macht Der Kriegsherr des Mars zum ersten Mal seit Jahrzehnten wieder als deutschsprachige Ausgabe verfügbar, neu ins Deutsche übersetzt von Gabriele C. Woiwode.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Günter Teske:

TELEPATIS

Kosmologien - Science Fiction aus der DDR,

Band 5

(Apex-Verlag - 2019)

Gesammelte Erzählungen

ISBN: 978-3-7502-0710-3

Paperback - 696 Seiten

 

Günter Teske, 1933 in Berlin geboren, erlernte den Beruf eines Bautischlers. Von 1954 bis 1958 war er Mitglied der Straßenradsport-Nationalmannschaft der DDR. 1954 nahm er an der Weltmeisterschaft teil. Später arbeitete Günter Teske als freiberuflicher Sport-Journalist und ab 1967 als freischaffender Schriftsteller.

Telepatis enthält – erstmals zusammengefasst in einem Band – seine gesammelten Science-Fiction-Erzählungen: In mehreren dieser Erzählungen Teskes wird seine langjährige Erfahrung als Sportler und Sportreporter spürbar, etwa wenn er in der Erzählung Ein talentierter Mittelstürmer den menschlichen Ehrgeiz gewöhnlicher Fußballer auf einen Roboter in Menschengestalt stoßen lässt, der mit seinem hundertprozentig fairen Spiel alle Sportler zur Verzweiflung treibt, oder einen Betrugsversuch der besonderen Art schildert, wenn in Der Vierfache ein Eiskunstläufer aus dem Jahr 2190 in die Zeit zurückreist, um 1985 endlich einmal ein Championat zu gewinnen.

Telepatis von Günter Teske erscheint als Band 5 der Reihe Kosmologien – Science Fiction aus der DDR im Apex-Verlag.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

PAUL EDWARDS:

PROTOAGENT JOHN EAGLE, BAND 2

(Original-Zusammenstellung)

(Apex-Verlag - 2019)

Sechs Romane in einem Band

Aus dem Amerikanischen übersetzt von

Tilman Lichter, Sydney Towne, Ernst Heyda,

Helmut Bittner und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-0029-6

Paperback - 752 Seiten

 

Der Prototyp des modernen Geheimagenten ist ein Mann wie John Eagle: von den Apachen gehärtet, von Weißen geschult, unterstützt von den Waffen der Zukunft.

John Eagle erledigt ebenso gefährliche wie phantastische Missionen, wie es sie auf Erden kein zweites Mal gibt! Seine Befehle erhält er von Mr. Merlin - aus einer geheimen Kommandozentrale, tief verborgen unter einem Vulkan auf Hawaii; seine Gefährten sind Tod und Verderben, sein Ziel ist die ganze Welt...

 

Paul Edwards' legendäre Roman-Serie PROTOAGENT JOHN EAGLE enthält sämtliche Zutaten, die das Genre des Agenten-Romans so unwiderstehlich machen: knallharte, spannungsgeladene Action vor dem Hintergrund des Kalten Krieges, wunderschöne Frauen, exotische Schauplätze und Over-the-top-Science-Fiction-Elemente - sowie im Falle von JOHN EAGLE zusätzlich eine unübertroffen eingefangene 1970er-Jahre-Atmosphäre.

Dieser Band enthält die Romane Die Killer-Cyborgs, Die vier Zeros, Die grüne Göttin, Stahlschädel, Die einäugige Bombe und Tödlicher Mohn.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alan Dean Foster:

PALE RIDER - DER MANN OHNE NAMEN

(OT: PALE RIDER)

Apex Western - Band 4

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Joachim Honnef und Christian Dörge

Mit einem Essay von Dr. Karl Jürgen Roth

ISBN: 978-3-7438-6494-8

Paperback - 300 Seiten

 

Sie nennen ihn den Prediger – ihn, den namenlosen Reiter, der gekommen ist, um eine kalifornische Goldgräberstadt in gesetzloser Zeit von Gewalt und Terror zu befreien: Er ist ein harter, kompromissloser Revolvermann und Streiter Gottes in einer Person, und mit dem Colt in der Hand nimmt er die Herausforderung des reichen Minenbesitzers Lahood an, der die unabhängigen Goldsucher aus Carbon Canyon vertreiben will...

 

Der Apex-Verlag veröffentlicht diese Roman-Adaption des gleichnamigen Films aus dem Jahr 1985 (Produktion und Regie: Clint Eastwood) in seiner Reihe APEX WESTERN als durchgesehene Neuausgabe, ergänzt um ein Essay von Dr. Karl Jürgen Roth.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

John Wainwright:

DER TOD IN EINER SCHLAFENDEN STADT

(OT: DEATH IN A SLEEPING CITY)

Apex Crime - Band 35

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Englischen übersetzt

von Hans Ulrich Nichau und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-4072-8

Paperback - 240 Seiten

 

Chefinspektor Lewis war wütend. Sehr wütend sogar. Das war kein Mord mehr, das war eine Exekution – und das in seinem Bezirk, einer englischen Provinzstadt.

Der italienische Besitzer eines Restaurants hatte Besuch erhalten.

Aus New York... Killer der Mafia!

Und dann hatten sie noch eine weitere Rechnung zu begleichen: mit der schwarzen Gräfin...

 

Der Roman Der Tod in einer schlafenden Stadt des britischen Bestseller-Autors John Wainwright (* 25. Februar 1921 in Leeds; † September 1995) erschien erstmals im Jahr 1965; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte im gleichen Jahr.

Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur in seiner Reihe APEX CRIME.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

HEIMTÜCKISCHE INTRIGEN -

ROBERT MORGAN, Band 2

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7502-4349-1

Paperback - 288 Seiten

 

Die dramatische Flucht aus den Kerkern des Londoner Tower ist geglückt. Robert Morgans Sohn Jeffrey ist noch völlig verwirrt darüber, dass ausgerechnet ein berüchtigter und von der britischen Krone gesuchter Piratenkapitän sein Vater sein soll. Er muss zunächst begreifen, was dies für ihn und für sein weiteres Leben bedeutet. Denn eines ist gewiss – sein unbeschwertes und behütetes Leben existiert nicht mehr. Nun gehört er zu den Geächteten, auf deren Ergreifung ein hohes Kopfgeld ausgesetzt ist. Tot oder lebendig!
Morgan erzählt Jeffrey, wie er durch heimtückische Intrigen von einem angesehenen britischen Navy-Offizier zu einem verhassten Piraten wurde – und dafür sind Morgans Todfeinde Lord Peter Dawson und Admiral James Fawcett verantwortlich. Noch ist der Tag nicht gekommen, an dem sich Morgan für diese Schmach rächen wird. Denn jetzt muss er erst einmal auf Kurs in Richtung Karibik gehen. Dies ist das Ziel der Meuterer, die in der Zwischenzeit mit Morgans Schiff die irische Küste verlassen haben...
Nun gilt es, die flüchtigen Meuterer einzuholen. Deren Anführer Olivaro hat es auf Robert Morgans Schatz abgesehen, den er an sich reißen will. Er glaubt nicht mehr daran, dass Morgan und die übrigen Männer noch am Leben sind – folglich wird ihn auch niemand daran hindern, den Schatz zu stehlen. Er ahnt jedoch nicht, dass die Verfolger bereits auf seiner Fährte sind.
Denn Morgan kennt keine Gnade, wenn es darum geht, Verräter zu bestrafen!

Mit HEIMTÜCKISCHE INTRIGEN setzt Erfolgs-Autor Alfred Wallon seine große Abenteuer-Serie um den Seeräuber Robert Morgan fort.
Ein packendes Lesevergnügen für alle Liebhaber klassischer Abenteuer-Romane!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Jack D. Shackleford:

TANITH

(OT: TANITH)

ApexHorror - Band 46

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Rosemarie Hundertmarck und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-4414-6

Paperback - 236 Seiten

 

Seltsame, nicht-menschliche Wesen scheinen die junge Virginia zu verfolgen. Immer wieder sieht sie zwischen den Bäumen von Gift's Hill gespenstische Gestalten. Nur bei ihrer Freundin Tanith findet Virginia Verständnis für ihre Ängste, die nicht in unsere Zeit passen.

Aber hinter der idyllischen Fassade von Virginias friedlichem englischen Dorf lauern die Schatten einer anderen, längst vergessenen Zeit: Tanith ist eine Hexe und hat Virginia als Opfer für das dämonische Volk im Hügel auserkoren...

 

Der Roman Tanith von Jack D. Shackleford (erstmals im Jahr 1977 veröffentlicht) gilt - wie auch Schwarzer Sommer aus der Feder desselben Autors - als Klassiker des Okkult-Horrors und erscheint als durchgesehene Neuausgabe in der Reihe APEX HORROR.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge (Hrsg.):

HALLOWEEN-KULT

ApexHorror - Band 47

(Apex-Verlag - 2019)

Romane und Erzählungen

Aus dem Amerikanischen und Englischen

übersetzt von va Schwarz, Peter Pape,

Gisela Tinnefeld, Irene Paetzold und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-4707-9

Paperback - 732 Seiten

 

Passend zum Halloween-Fest (und darüber hinaus) erscheint in der Reihe APEX HORROR die von Christian Dörge zusammengestellte und herausgegebene Anthologie Halloween-Kult, welche die Romane Der Schattensee von Manly Wade Wellmann, Der Teufel auf Rädern von Dennis Shryack/Michael Butler und Der Monster-Club von Robert Chetwynd-Hayes sowie vierzehn Erzählungen u. a. von Paul Theroux, Keith Miles, Laurence Grafftey-Smith, Julian Barnes und Penelope Fitzgerald enthält.

Horror für Kenner – und für eine perfekte und schaurig-schöne Halloween-Nacht...


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Peter Dubina:

CHEYENNE-BLUT

(Der Romankiosk - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7502-4821-2

Paperback - 192 Seiten

 

Mit der Erzählung um das Halbblut Locan Sahiya, dessen Vater ein Engländer und dessen Mutter eine Cheyenne-Indianerin war, schrieb Dubina nicht nur einen spannenden Western-Roman, sondern berührt mit den Geschehnissen den Leser auf besondere Weise auch emotional.
Locan Sahiya ist ein Grenzgänger zwischen zwei Welten – er lebt mit den Weißen, obwohl er im Herzen ein Indianer ist. Dieses ethnisch-moralische Dilemma ist für ihn fast nicht zu lösen. Dennoch versucht er mit allen Mitteln, den bewaffneten Konflikt zwischen Roten und Weißen auf möglichst friedliche Weise zu lösen...

 

Der Roman CHEYENNE-BLUT liegt als Taschenbuch nun zum ersten Mal in der komplett restaurierten Fassung vor, ergänzt durch ein kongeniales Nachwort und aktuellen bibliographischen Notizen von Carola Lee-Altrichter.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Rainer Keip:

DER STORCH BRINGT NICHT NUR KINDER

(Der Romankiosk - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7502-4820-5

Paperback - 108 Seiten

 

Zwei junge Männer stoßen bei ihrer geheimen Suche nach dem großen Schatz mit ihren Metalldetektoren in der Nähe von Kolberg auf einen grausigen Fund, der jedoch zunächst unbekannt bleibt.
Fast gleichzeitig wird im Yachthafen von Stralsund ein Leichenfund entdeckt. Ein Fall für die Mordkommission. Und da es sich bei dem Toten im Hafenbecken um einen Mann mit polnischem Ausweis handelt, wird die Mordkommission Kolberg um Hilfe gebeten. Da liegt es sehr nahe, dass die beiden Ermittler Ewa Stepinska und Falk Möller, die bereits in der Vergangenheit erfolgreich zusammen gearbeitet haben, mit diesem Fall betraut werden. Doch ihre Ermittlungen führen sie bald auf Wege, die ungeahnte Ausmaße annehmen, und die beiden werden ohne Erklärung von diesem Fall abgezogen und in den Urlaub geschickt.

Aber sie lassen sich nicht so einfach von diesem Fall abziehen und ermitteln im Verborgenen weiter, nicht ohne sich dadurch in akute Lebensgefahr zu bringen...


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge (Hrsg.):

RAYMOND CHANDLERS PHILIP MARLOWE

(Original-Zusammenstellung)

Apex Crime - Band 8

(Apex-Verlag - 2019)

PHILIP-MARLOWE-Storys von den besten

Krimi-Autoren der Welt

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Helmut Gerstberger und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-4477-1

Paperback - 636 Seiten

 

Raymond Chandler hat ihn erfunden, Humphrey Bogart hat ihn unnachahmlich gespielt: Privatdetektiv Philip Marlowe. Nun wird die Kultfigur der Krimi-Literatur in dieser einzigartigen, von Christian Dörge zusammengestellten und herausgegebenen Anthologie zu neuem Leben erweckt in 23 Kriminal-Geschichten mit Philip Marlowe, geschrieben von den besten Spannungsautoren der Welt: Max Allan Collins, Benjamin M. Schutz, Loren D. Estleman, Joyce Harrington, Jonathan Valin, Dick Lochte, W. R. Philbrick, Sara Paretsky, Julie Smith, Paco Ignacio Taibo II., Francis M. Nevins jr., Roger L. Simon, John Lutz, Simon Brett, Robert J. Randisi, Stuart M. Kaminsky, Robert Crais, Edward D. Hoch, Jeremiah Healy, Ed Gorman, James Grady, Eric Van Lustbader und Robert Campbell.

Ergänzt wird diese Anthologie durch ein Nachwort von Frank McShane.

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Michel Parry & Milton Subotsky:

SEX IM 21. JAHRUNDERT

(OT: Sex In The 21st Century)

Apex SF-Klassiker - Band 17

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-4052-0

Paperback - 238 Seiten

 

Was Sie schon immer über Ihre sexuelle Zukunft wissen wollten...

Kann man seine Verführungskünste durch paranormale Kräfte steigern? Gruppensex über eine Entfernung von fünfhundert Kilometern durch ein Computer-Interface... Wie treiben es die Außerirdischen? Keine Probleme mehr zwischen den Geschlechtern, sobald sich Unisex durchgesetzt hat...

Wird so unser Liebesleben im 21. Jahrhundert aussehen?

 

Dieser Klassiker unter den Science-Fiction-Anthologien - erstmals erschienen im Jahr 1979 - enthält elf internationale Spitzen-Erzählungen von Robert Silverberg, Issac Asimov, John Novotny, Robert Sheckley, Charles Beaumont, Fritz Leiber, R.J. McGregor, Alain Dorémineux und Miriam Allen deFord.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Thomas Ziegler:

TOD IM DOM - EIN KRIMI AUS KÖLN

Apex Crime - Band 38

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7502-4176-3

Paperback - 180 Seiten

 

Harry Hendriks, Bonvivant und Taschendieb, sieht sich nach einem miserablen Tag einer männlichen Leiche gegenüber, just in dem Moment, als er den vermeintlich Schlafenden bestehlen will - und wird selbst des Mordes beschuldigt. Und er trifft die Kunststudentin Anja aus Leipzig, die sich auf den ersten Blick in Harry verliebt. Beide heften sich gemeinsam an die Fersen der Täter - und werden nun selbst verfolgt. Eine Liste von Namen und Adressen, ein paar Handgranaten, eine Pistole Marke Makarov und Kleidung aus ostdeutscher Produktion geben die Route einer irrwitzigen Hetzjagd durch ganz Deutschland vor. Diese Spur führt zu illegalen Geschäften und gefährlichen Umtrieben ehemaliger Stasi-Mitarbeiter, bei denen es auch um sehr viel Geld geht...

 

Tod im Dom, der erste Köln-Krimi von Bestseller-Autor Thomas Ziegler, erscheint als durchgesehene Neuausgabe im Apex-Verlag (in der Reihe APEX CRIME).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Thomas Ziegler:

KOKS UND KARNEVAL - EIN KRIMI AUS KÖLN

Apex Crime - Band 39

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7502-4205-0

Paperback - 192 Seiten

 

Ausgerechnet an Weiberfastnacht soll zum großen Schlag gegen den Rauschgiftboss Lorcaz ausgeholt werden. Der Zeitpunkt ist schlecht gewählt, der Zugriff misslingt. Damit beginnt die wilde Jagd auf einen prall gefüllten Koks-Koffer. Und erst am Aschermittwoch ist alles vorbei...

 

Koks und Karneval, der zweite Köln-Krimi von Bestseller-Autor Thomas Ziegler, erscheint als durchgesehene Neuausgabe im Apex-Verlag (in der Reihe APEX CRIME).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Michael Bishop:

ARACHNE

(OT: Blooded On Arachne)

(Apex-Verlag - 2019)

Erzählungen

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Rainer Schmidt

ISBN: 978-3750243835

Paperback - 528 Seiten

 

»Als Philip K. erwachte, stellte er fest, dass er über Nacht aus einem verhältnismäßig wohlgeformten, bilateral-symmetrischen menschlichen Wesen zu... einem runden, gliedlosen Planetenkörper geworden war, der einen gigantischen, dunstig-roten Stern umkreiste. Tatsächlich folgerte Philip K. aus dem simplen Gefühl, aus der totalen Aura, die sich in die Samenkörner seines Bewusstseins projizierte, dass er eine Tomate war. Eine Tomate, die hinsichtlich ihrer Dimension und Masse etwa dem Planeten Mars entsprechen mochte. Das war es, ohne Zweifel: eine Treibhaustomate.

Das Erscheinen Michael Bishops hat in der internationalen Science-Fiction-Szene beträchtliches Aufsehen erregt - dies nicht zuletzt deswegen, weil sich seine atmosphärisch dichten und stilistisch ausgefeilten Erzählungen eher der modernen amerikanischen Literatur zurechnen lassen als dem, was man gemeinhin von der Science Fiction erwartet. Obwohl man ihn vornehmlich als Verfasser einer stark soziologisch orientierten Science Fiction apostrophiert, zeigen die in diesem Band versammelten Erzählungen, zu welcher Ausdrucksstärke und Farbigkeit dieser Autor fähig ist. Bishop ist ein Ideenmann und Stilist, sein Werk ist von einer grundlegenden Menschlichkeit, auch wenn seine Charaktere uns unmenschlich erscheinen mögen oder - mitunter – gar Maschinen sind.

 

Arachne enthält die besten Kurzgeschichten und Novellen des Autors. Mehrere der hier vorgelegten Texte wurden für den Hugo-und den Nebula-Award nominiert.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Tomos Forrest:

WILDE JUGEND -

SCHWERT UND SCHILD, BAND 2

(Der Romankiosk - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7502-4838-0

Paperback - 576 Seiten

 

Der junge Morgan of Launceston, der kürzlich zum Ritter geschlagen wurde, zieht im Auftrag seines Vaters, Sir Ronan of Launceston, dem High Sheriff of Cornwall, durch das Land, um sich einerseits die »Hörner der Jugend« abzustoßen und andererseits für Recht und Ordnung zu sorgen oder manchmal auch nur, um hohen Persönlichkeiten ritterlichen Geleitschutz zu geben, wie der jungen und hübschen Victoria of Graystoke, die er zu ihrem Bräutigam Sir Owain nach Blackstone Castle geleiten soll. Eigentlich ein anspruchsloser Auftrag für einen jungen Ritter wie Morgan. Doch meist entpuppen sich gerade diese augenscheinlich harmlosen Aufträge am Ende als äußerst gefährlich und es geht um Leben und Tod – für alle Beteiligten...

 

Mit dem Roman WILDE JUGEND setzt der Romankiosk die große Ritter-Saga SCHWERT UND SCHILD von Tomos Forrest fort.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Joachim Honnef/Tomos Forrest:

DER VERRÄTER -

SCHWERT UND SCHILD, BAND 3

(Der Romankiosk - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7502-4840-3

Paperback - 576 Seiten

 

Der junge Morgan of Launceston, der kürzlich zum Ritter geschlagen wurde, zieht im Auftrag seines Vaters, Sir Ronan of Launceston, dem High Sheriff of Cornwall, durch das Land, um sich einerseits die »Hörner der Jugend« abzustoßen und andererseits für Recht und Ordnung zu sorgen oder manchmal auch nur, um hohen Persönlichkeiten ritterlichen Geleitschutz zu geben, wie der jungen und hübschen Victoria of Graystoke, die er zu ihrem Bräutigam Sir Owain nach Blackstone Castle geleiten soll. Eigentlich ein anspruchsloser Auftrag für einen jungen Ritter wie Morgan. Doch meist entpuppen sich gerade diese augenscheinlich harmlosen Aufträge am Ende als äußerst gefährlich und es geht um Leben und Tod – für alle Beteiligten...

 

Mit dem Roman DER VERRÄTER setzt der Romankiosk die große Ritter-Saga SCHWERT UND SCHILD von Joachim Honnef und Tomos Forrest fort.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Norbert Stöbe:

NEW YORK IST HIMMLISCH -

Eine satirische Dystopie

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7502-0193-4

Paperback - 324 Seiten

 

In einer satirischen Zukunftsvision wird der Überlebenskampf in einer Stadt geschildert, die nach einem Chemie-Unfall zur Sperrzone erklärt worden ist. Während im Outland das Leben weitergeht, müssen die Menschen in der Stadt mit Lebensmittelknappheit, Verwahrlosung und Gesetzlosigkeit fertigwerden. Sie folgen dabei einzig ihrem weitgehend auf Instinkte reduzierten Überlebenswillen, teilen die Stadt in verschiedene, von Despoten regierte Bezirke auf und ergeben sich in ihre Frustration.

Einzig Ralfd, die rechte Hand des »Sheriffs von New York«, versucht schließlich, dieser Hoffnungslosigkeit zu entrinnen, und entwickelt sich vom ironischen Beobachter zum aktiv Handelnden, der plötzlich in sich menschliche Regungen wie Mitgefühl und sogar Mut entdeckt, als sein Bezirk von einer rivalisierenden Bande bedroht wird...


New York ist himmlisch wurde 1988 mit dem Kurd-Laßwitz-Preis ausgezeichnet.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Cedric Balmore:

DIE DÄMONENTOCHTER

(Der Romankiosk - 2019)

Fünf Romane in einem Band

ISBN: 978-3-7502-4854-0

Paperback - 576 Seiten

 

In London sterben binnen kurzer Zeit zwei reiche Männer unter bizarren Umständen. Beide kannten die ebenso schöne wie berechnende und skrupellose Clarissa Laughton und hätten sie selbst gerne um die Ecke gebracht, weil sie die beiden benutzt und für Ihre Zwecke manipuliert hat. Welche Rolle spielt bei all dem die mysteriöse, in Schwarz gekleidete Gestalt, die an den Tatorten gesehen wurde? Was hat Clarissa mit den Morden zu tun? Wozu dient der präparierte Urfisch aus dem Hell's Lake in den Highlands, der zum Zeitpunkt der Morde aus der Wohnung des harmlosen Trinkers Albert Marvin verschwindet, nur um am nächsten Morgen blutverschmiert wieder an seinem Platz zu sein? Marvin muss nicht nur all diese Fragen selbst beantworten, da ihn die Polizei für den einen Mörder hält. Obendrein kämpft er um sein eigenes Leben, denn die Macht seines Gegners übersteigt seine schlimmsten Albträume. Und er muss die Tochter des Dämons aufhalten, die nichts weniger anstrebt als die Macht über England...

 

In den 1970er Jahren belebte eine neue Generation von phantastischer Literatur das in Deutschland recht angestaubte Heftroman-Genre. Eine Vielzahl von Grusel-Reihen und -Serien bot jedem Geschmack die passenden Geschichten. Einer der populärsten Autoren dieser Ära war Cedric Balmore: Der Band DIE DÄMONENTOCHTER enthält fünf spannende Pulp-Horror-Romane des Autors – TOCHTER DER DÄMONEN, DAS GOLD DER DÄMONEN, DIE NACHT DER VERDAMMUNG, RACHE AUS DEM REICH DER TOTEN und DER MOORTEUFEL.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Hanna Thierfelder:

ISRAEL - WISSEN, WOHIN DIE REISE GEHT

(Der Romankiosk - 2019)

Ein Reisebericht

ISBN: 978-3-7502-4953-0

Paperback - 132 Seiten

 

Wer Reiseführer eher langweilig findet und Daten und Hintergrund-Informationen über ein Land schnell vergisst, für den ist dieses Buch zur Vor- und Nachbereitung einer Reise zu empfehlen. Schnell und einfach zu lesen, weckt es Vorfreude oder lässt in Erinnerungen schwelgen. Aber Vorsicht, es geht der Autorin nicht darum, alles gesehen und dargestellt zu haben. Die Freude am Entdecken, Kennenlernen und einfach zu reisen, auch bei nur wenig Zeit, ist ihr wichtiger als die Präsentation unkommentierter Fakten.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Rainer Fuhrmann:

KANTHARIDIN

Im Dunkel der Nacht -

Krimis aus der DDR, Band 1

(Apex-Verlag - 2019)

Drei Novellen und eine Kurzgeschichte

ISBN: 978-3-7502-0778-3

Paperback - 252 Seiten

 

Mit dem Band Kantharidin von Rainer Fuhrmann startet der Apex-Verlag seine Reihe Im Dunkel der Nacht – Krimis aus der DDR.

Dieser Auswahlband enthält die Novellen Kantharidin (1985), Per Kippschalter (1981) und Herzstillstand (1981) sowie als Bonus die Kurzgeschichte Das Experiment (1976) – Klassiker der Kriminal-Literatur aus der DDR.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge (Hrsg.):

DAS HAUS OHNE TÜR

Im Dunkel der Nacht -

Krimis aus der DDR, Band 2

(Apex-Verlag - 2019)

Erzählungen

ISBN: 978-3-7502-3997-5

Paperback - 312 Seiten

 

Der Band Das Haus ohne Tür, zusammengestellt und herausgegeben von Christian Dörge, erscheint in der Reihe Im Dunkel der Nacht – Krimis aus der DDR im Apex-Verlag und enthält die folgenden spannenden Krimi-Erzählungen: Das Haus ohne Tür von Arne Leonhardt (1966), Späte Rechnung von Peter Niemann (1981), Gesucht wird Erzsébet Labró von János Fülöp (1979), Kennwort Laubenspringer von Günter Teske (1965) und Alarm in der Nacht von Kurt Letsche (1966).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Edgar Wallace:

DER UNHEIMLICHE MÖNCH

(THE TERROR)

Apex Crime - Band 40

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Englischen übersetzt von Hans Hardegen und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-4212-8

Paperback - 144 Seiten

Mit einem Vorwort von Christian Dörge

 

Der geniale Gangster O'Shea erbeutet bei seinem letzten Überfall sagenhafte drei Tonnen Gold. Doch er liefert seine Komplizen ans Messer, und die schwören nun Rache...

Mary Redmayne hat Todesangst: Im Herrenhaus von Monks Hall hört man Orgelmusik. Nachts, wenn der unheimliche Mönch umgeht und sich seine Opfer sucht. Doch wer ist der unheimliche Mönch?

Wird Inspektor Elk noch rechtzeitig eingreifen können?

 

Mit diesem spannenden, in der Tradition klassischer, britischer Whodunit-Krimis stehenden Roman – ergänzt um ein Vorwort von Christian Dörge - startet der Apex-Verlag seine große Neuausgabe der Werke von Edgar Wallace, dem Meister der atemlosen Krimi-Unterhaltung!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Edgar Wallace:

DER FROSCH MIT DER MASKE

(THE FELLOWSHIP OF THE FROG)

Apex Crime - Band 41

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Englischen übersetzt von Alma Johanna König und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-4220-3

Paperback - 384 Seiten

Mit einem Vorwort von Christian Dörge

 

Eine große und mächtige Bande, die sich Die Frösche nennt, treibt ihr Unwesen in den Straßen von London. Schnell wird Inspektor Elk von Scotland Yard klar, dass die Bande gestoppt werden muss, bevor sie noch mehr Unheil anrichtet und noch mehr unschuldige Menschen ihr Leben verlieren. Doch dazu muss Inspektor Elk zunächst herausfinden, wer Die Frösche anführt. Bei den Ermittlungen zur Seite steht ihm der attraktive Privatdetektiv Gordon, der nicht unwesentlich dazu beiträgt, dass die beiden dem Anführer – dem ominösen Frosch mit der Maske – immer näher kommen und vielleicht schon bald das Handwerk legen können…

 

Einer der ganz großen Wallace-Klassiker, der ein schier übermächtiges Verbrecher-Genie sowie dessen teuflische Organisation in den Mittelpunkt des Geschehens rückt und ein bis zur letzten Seite spannendes Katz-und-Maus-Spiel entfesselt. Ein Roman, wie ihn nur Edgar Wallace schreiben kann!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Fred Breinersdorfer:

DER HAMMERMÖRDER

(Der Romankiosk - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7502-4944-8

Paperback - 264 Seiten

 

Sein Name ist Norbert Poehlke. Polizist, verheiratet, zwei Kinder. Alles wirkt glücklich und normal für die Nachbarn. Aber der Schein trügt. Poehlke und seine Familie sind durch den Hausbau hoch verschuldet, und die finanzielle Situation wird immer auswegloser. Da beschließt Poehlke, diese – in seinen Augen – menschenunwürdige Lage auf seine Weise zu verändern: Er sucht sich einen Nebenjob. Zumindest sagt er dies seiner Frau. Und tatsächlich kommt wieder Geld ins Haus, aber an diesem Geld klebt Blut...

DER HAMMERMÖRDER ist ein dokumentarischer Roman und schildert die menschlichen Abgründe eines verzweifelten Mannes, der keinen Ausweg mehr sieht.
Der Roman wurde im Jahr 1990 verfilmt (Regie: Bernd Schadewald, Drehbuch: Fred Breinersdorfer) mit Christian Redl, der für diese Rolle eine Idealbesetzung war. In weiteren Rollen spielten: Ulrike Kriener, Ulrich Pleitgen und Walter Kreye.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Louis Weinert-Wilton:

DAS GEHEIMNIS DER CHINESISCHEN NELKE
Apex Crime - Band 42

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7502-4279-1

Paperback - 300 Seiten

 

Der Mann mit der Blume im Knopfloch sagt: »Das ist eine chinesische Nelke - und sie ist fünfhundert Pfund wert!«

Kurze Zeit später wird dieser Mann in einer dunklen Gasse des Londoner Hafenviertels gefunden: tot...

Ist die Nelke wirklich so wertvoll?

Oder wusste er zu viel?

 

Der Krimi-Klassiker Das Geheimnis der chinesischen Nelke (erstmals im Jahr 1936 veröffentlicht) von Louis Weinert-Wilton erscheint als durchgesehene Neuausgabe in der Reihe APEX CRIME.

1964 wurde der Roman unter der Regie von Rudolf Zehetgruber verfilmt – in den Hauptrollen: Paul Dahlke, Olly Schoberova, Dietmar Schönherr, Brad Harris, Horst Frank und Klaus Kinski.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Sax Rohmer:

DIE MUMIENKÄFER

(OT: BROOD OF THE WITCH QUEEN)

ApexHorror - Band 48

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Englischen übersetzt

von Lore Strassl

ISBN: 978-3-7502-4801-4

Paperback - 192 Seiten

 

Vier Menschen sterben kurz nacheinander eines gewaltsamen Todes. Zwei von ihnen tragen deutliche Würgemale am Hals. Doch kein menschliches Wesen hat sie getötet: Eine dunkle Macht hat von ihnen Besitz ergriffen...

Aber die Invasion des Grauens hat erst begonnen. Schon sind andere Menschen vom Dämon des Bösen gezeichnet. Unheimliche Schattenwesen haben ihnen vorhergesagt, dass ihnen ein grässlicher Tod bevorsteht, vor dem es kein Entrinnen gibt...

 

Der Roman Die Mumienkäfer von Dr.-Fu-Manchu-Erfinder Sax Rohmer (* 15. Februar 1883 in Birmingham, Großbritannien; † 1. Juni 1959 in White Plains, New York, USA) erschien erstmals im Jahr 1918; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1974 in der Reihe Vampir-Horror-Roman des Pabel-Verlags.

Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Horror-Klassikers in seiner Reihe APEX Horror.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Ronald M. Hahn:

HARDCORE-WESTERN, BAND 1

(Der Romankiosk - 2019) 

Fünf Romane in einem Band

ISBN: 978-3-7502-5384-1

Paperback - 528 Seiten

 

"Was wird nun aus dem Fort?", fragte Doc Bayard.

"Die Army hat's verkauft." Van Husen stieß einen Seufzer aus. "An die personifizierte Sünde."

"Ach, wirklich?" Bayard zupfte sich interessiert an der Nase. "Darf ich fragen, was Sie damit meinen?"

"Das sage ich lieber nicht", erwiderte der Lieutenant errötend. "Außerdem sind es ja nur Gerüchte."

"Sie scheinen Ihnen trotzdem nicht zu behagen."

Van Husen seufzte noch einmal. "Nun ja, nach allem, was man so hört, macht der neue Verwendungszweck von Fort Doyle unseren ruhmreichen Streitkräften wenig Ehre." Van Husen errötete und sagte hinter vorgehaltener Hand: "Ich hab es zwar nur aus dritter Hand, aber wenn es stimmt… wird hier ein Sündenbabel entstehen. Mit roten Laternen." Er hüstelte. "Wenn Sie verstehen, was ich meine."

"Gütiger Gott", sagte Bayard mit gespielter Empörung. "Meinen Sie etwa ein Bordell?"

Als dem Lebenskünstler Doc Bayard während einer Fahrt durch den Westen bewusst wird, dass man mit 44 Jahren nicht mehr unsterblich ist, will er im nächsten Nest aussteigen und ein neues Leben anfangen. Das Nest heißt Chickenville – doch was ihn dort erwartet, hat er sich in seinen kühnsten Träumen nicht ausgemalt...

 

Hardcore-Western, Band 1 von Ronald M. Hahn enthält die ebenso spannend-mitreißenden wie humorvollen Adult-Western-Romane Das Fort der scharfen Weiber, Die Herrin der Geisterstadt, Peitschen-Lily, Heiße Ladies, dreckiges Gold und Der Biss der Viper.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Brian Daley:

TRON

(OT: TRON)

Apex SF-Klassiker, Band 57

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Jürgen Saupe und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-4045-2

Paperback - 250 Seiten

 

Der Programmierer Kevin Flynn versucht Beweise dafür zu beschaffen, dass Ed Dillinger einst mehrere von ihm programmierte Computerspiele gestohlen und diese als seine eigenen ausgegeben hat. Dillinger wurde dadurch Präsident der Computerfirma ENCOM.

Flynn schreibt Computerprogramme, die im vom MCP (Master Control Program) übernommenen Hauptcomputer der Firma nach den Beweisen suchen sollen; seine Versuche bleiben allerdings stets erfolglos.

Was weder Flynn noch sonst jemand ahnt, ist, dass alle Computerprogramme in einer vom MCP beherrschten virtuellen Realität als humanoide Wesen leben, die ihren Programmierern ähneln...


Tron von Brian Daley (22. Dezember 1947 – 11. Februar 1996) ist die mitreißende Roman-Adaption des gleichnamigen, revolutionären Science-Fiction-Films aus dem Jahr 1982 (Regie: Steven Lisberger), in den Hauptrollen: Jeff Bridges als Kevin Flynn/Clu, Bruce Boxleitner als Alan Bradley/Tron, David Warner als Ed Dillinger/Sark und Cindy Morgan als Lora/Yori.

Der Roman erscheint als durchgesehene Neuausgabe in der Reihe APEX SCIENCE-FICTION-KLASSIKER.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Edgar Wallace:

DER SCHWARZE ABT

(THE BLACK ABBOT)

Apex Crime - Band 43

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Englischen übersetzt von

Otto A. von Bebber und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-4250-0

Paperback - 298 Seiten

Mit einem Vorwort von Christian Dörge

 

In den Gewölben der verfallenen Abtei von Fossaway in England geht ein Gespenst um: der schwarze Abt. Vor vierhundert Jahren wurde auf den Ländereien des Grafen von Chelford ein Goldschatz vergraben. Lord Chelford ist geradezu besessen von der Idee, diesen Schatz in seinen Besitz zu bringen. Der Schatz wird gefunden, jedoch auch ein Toter: ein Mann in einer schwarzen Kutte. Er wurde ermordet...

Mit dem Roman Der schwarze Abt veröffentlicht der Apex-Verlag eine Wallace-typische Mischung aus Mordgeschichte und Gespensterstory, kombiniert mit der bewährten britisch-mysteriösen Atmosphäre.

Der schwarze Abt erscheint als durchgesehene, teilweise neu übersetzte Neuausgabe in der Reihe APEX CRIME – ergänzt um ein Vorwort von Christian Dörge.

Auch im 21. Jahrhundert bleibt es somit unmöglich, von Edgar Wallace nicht gefesselt zu sein!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Rainer Popp:

DAS SCHWEIGEN DER SCHATTEN

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7502-4843-4

Paperback - 252 Seiten

 

Eine Reise in den Sudan, nach einer Botschaft des Schreckens zufällig durch den Flug eines Reiskorns auf einer Weltkarte bestimmt, soll einem Frankfurter Aktienhändler die Erlösung bringen. Doch die Ereignisse, die ihm das Schicksal bescheren, entwickeln sich anders als geplant. Eigentlich ist ihm sein Sterben mehrfach vorausbestimmt; die Begegnung mit einer einheimischen jungen Frau führt ihn aber wieder zurück ins Leben.
Ob er Deutschland jemals wiedersieht, darüber wird der Tod entscheiden. Und wem sich das Leid in den Weg stellt, darüber gibt das Schweigen der Schatten Auskunft, die eines Tages plötzlich und unerwartet heraufziehen.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE UFER DER EWIGKEIT

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7502-5331-5

Paperback - 528 Seiten

 

Tarvish ist ein Brudermörder - und gezeichnet von einem Fluch, der ihn dazu zwingt, seine einstige Heimat zu verlassen. Auf der Flucht erfährt Tarvish von der Legende der Steinernen Rose. Er begibt sich auf eine lange und gefahrvolle Suche nach dem Artefakt. Denn wem es gelingt, das geheimnisvolle Kloster Shur-man zu erreichen, findet dort nicht nur die Steinerne Rose, sondern auch den inneren Frieden.

Tarvishs eigentliche Mission beginnt allerdings erst in Shur-man. Gemeinsam mit der Kriegerin Indra muss er sich der Bedrohung der Dunklen Schwingen stellen, um die Mächte der Finsternis daran zu hindern, in diese Welt einzudringen. Mit jedem weiteren Tag steigt die Gefahr, und einige Teile der Welt versinken bereits im Chaos. Tarvish und Indra müssen das Tor zwischen den Dimensionen für immer schließen. Nicht nur ihr eigenes Schicksal, sondern das Schicksal der ganzen Welt steht auf dem Spiel. Und dieses Spiel wird entschieden an den Ufern der Ewigkeit - in einer letzten Schlacht zwischen Licht und Finsternis.

 

Die Ufer der Ewigkeit von Bestseller-Autor Alfred Wallon ist ein düsteres und komplexes Fantasy-Epos in der Tradition von Michael Moorcock und Karl Edward Wagner.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Dell Shannon:

DIE STRASSE DER VERGELTUNG

(WITH A VENGEANCE)

Apex Crime - Band 44

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt von

Wulf Bergner und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-4431-3

Paperback - 205 Seiten

 

Die Polizei von Los Angeles steht vor einer Katastrophe: Sieben Morde und Mordversuche ohne eine einzige brauchbare Spur!

Oder hält Lieutenant Mendoza den Schlüssel zur Lösung der Verbrechen bereits in der Hand? Es klingt verrückt, aber jedes der Opfer kam gelegentlich oder häufig durch eine ganz bestimmte Straße...

 

Der Roman Die Straße der Vergeltung von Dell Shannon (= Leslie Egan und Elizabeth Linnington) erschien erstmals im Jahr 1966; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte im Jahr 1970.

Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur in seiner Reihe APEX CRIME.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Dell Shannon:

GEFÄHRLICHE COCKTAILS

(RAIN WITH VIOLENCE)

Apex Crime - Band 45

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt von

Mechtild Sandberg und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-4457-3

Paperback - 312 Seiten

 

Ganz einfach: Man mischt dem Liebhaber ein Betäubungsmittel in den Cocktail – und dann: raus mit der Brieftasche!

Diese Methode war Lieutenant Mendoza vom Mord-Dezernat Los Angeles bekannt. Was ihn jedoch beunruhigte, war die Tatsache, dass das Opfer dieses Mal nicht wieder zu sich kam...

 

Der Roman Gefährliche Cocktails von Dell Shannon (= Leslie Egan und Elizabeth Linnington) erschien erstmals im Jahr 1967; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte im Jahr 1970.

Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur in seiner Reihe APEX CRIME.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Fred Breinersdorfer:

DER DIENSTAGMANN -

EIN FALL FÜR ABEL

(Der Romankiosk - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7502-4886-1

Paperback - 396 Seiten

 

Melly Moslech ist mit ihren Kollegen auf einem Betriebsfest, wo ausgiebig Fasching gefeiert und reichlich getrunken wird, dass sich sogar der schüchterne Hiltsch durch Musik und Sekt angeregt fühlt und Melly zum Tanz auffordert. Als er später versucht sie zu küssen, gibt sie ihm eine schallende Ohrfeige und verlässt verärgert die Feier. Um den Nachhauseweg abzukürzen, geht sie durch den Englischen Garten. Plötzlich glaubt sie verfolgt zu werden und dreht sich um. Sie schafft nur noch zwei oder drei Schritte, bis sich krallenartigen Finger in ihr ungeschütztes Genick schlagen. – Sie wird bestialisch vergewaltigt, erkennt den Täter jedoch nicht, hat aber eine Vermutung.
Die Polizei nimmt Hiltsch vorläufig fest. Abel übernimmt die Verteidigung, glaubt an dessen Unschuld und kämpft für die Freilassung seines Mandanten. Der Kriminalbeamte Holz bringt unaufgeklärte Fälle sowie den berüchtigten Dienstagmann, einen Serientäter, an, der nur an Dienstagen Frauen überfällt und misshandelt. Wurde auch Melly von diesem nebulösen Phantom angegriffen und vergewaltigt? Doch wie passt dann Abels scheuer Klient da hinein?

Der Roman DER DIENSTAGMANN wurde 1988 unter der Regie von Franz Guthke verfilmt (als Teil der ZDF-Reihe ANWALT ABEL) – mit Günther Maria Halmer, Andrea L'Arronge, Dieter Pfaff, Magdalena M. Ritter und Rainer Goernemann; das Drehbuch verfasste Fred Breinersdorfer.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge (Hrsg.):

DER STERN DES GESETZLOSEN

(Original-Zusammenstellung)

Apex Western - Band 28

(Apex-Verlag - 2019)

Drei Romane von Frank C. Robertson,

H. A. De Rosso und William C. MacDonald.

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Hans-Ulrich Nichau und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-4759-8

Paperback - 564 Seiten

 

Aus dem ganzen County strömen die Menschen zusammen: Bonny Rivers, die Tochter des reichsten Ranchers, feiert Hochzeit. Aber das Fest nimmt ein böses Ende: Ein Mann wird ermordet, und die aufgewiegelte Menge schreit nach Lynch-Justiz...

 

Dan Harland tötete Jim Lancaster – kein Zweifel. Aber Dan erschoss ihn nicht hinterrücks: Lancaster wollte sterben, deshalb hatte er den berühmten Revolverhelden herausgefordert...

 

Mitten in der Wüste sitzt der alte Brose Randle in einem Ruderboot, steif, aufrecht – und tot. Nicht weit vom Boot entfernt liegt ein Indianer-Skalp, reich mit Perlen bestickt.

Gregory Quist, der berühmte Eisenbahn-Detektiv, entdeckt den Toten und den Skalp – und wird vom Sheriff als Mörder des alten Randle festgenommen...

 

Die von Christian Dörge zusammengestellte und herausgegebene Sammlung Der Stern des Gesetzlosen enthält drei ausgesuchte und klassische Spitzen-Romane US-amerikanischer Autoren, perfekten Lesestoff also für alle Western-Fans und Leser der Reihe APEX WESTERN: Stern der Gesetzlosen von Frank C. Robertson, Rache für Lancaster von H. A. De Rosso sowie Der Skalp des Comanchen von William C. MacDonald.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Bryan Edgar Wallace:

MORD IM SCHLAFWAGEN

(OT: MURDER ON THE NIGHT FERRY)

Apex Crime - Band 46

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Englischen übersetzt

von Alexandra und Gerhard Baumrucker

und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-4552-5

Paperback - 252 Seiten

 

Jules Rabout ist ein junger Student in Paris. Durch Zufall erfährt er von dem geplanten Attentat auf einen prominenten französischen Politiker.

Jules Rabout will mit der Eisenbahnfähre nach London fliehen, um den englischen Geheimdienst zu informieren. Aber er kommt als toter Mann dort an: Ein Schaffner findet ihn im Schlafwagenabteil – erstochen!

Kriminalinspektor Guy Stone sucht den Mörder unter 433 Passagieren...

 

Bryan Edgar Wallace (* 28. April 1904 in London; † 1971), der Sohn des legendären Schriftstellers Edgar Wallace, wurde in Deutschland insbesondere durch die Verfilmung seiner Romane in den 1960er Jahren bekannt. Der Apex-Verlag veröffentlicht die Werke des Autors als durchgesehene Neuausgaben in seiner Reihe APEX CRIME und macht diese Krimi-Klassiker erstmals seit nahezu fünfzig Jahren wieder verfügbar.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Bryan Edgar Wallace:

DAS GEHEIMNIS DER SCHWARZEN KOFFER

(OT: DEATH PACKS A SUITCASE)

Apex Crime - Band 47

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Englischen übersetzt

von Paul Baudisch und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-4601-0

Paperback - 262 Seiten

 

Ein kleiner schäbiger Koffer hält die Welt in Atem. In ihm verbirgt sich der Tod in Form einer von den Russen konstruierten Superatombombe, die Tod und Verderben für Millionen von Menschen bringen kann. In Frankreich, England und Rußland - überall ist die Hölle los. Geheimdienste arbeiten Tag und Nacht auf Hochtouren, Geigerzähler werden eingesetzt, männerbetörende Agentinnen spinnen ihre gefährlichen Netze, und furchtlose Männer setzen zum Wohl der Menschheit ihr Leben aufs Spiel. Wer ist der große Unbekannte, der brutal und rücksichtslos nach diesem unheilvollen Koffer jagt, um schließlich die ganze Welt zu bedrohen?

 

Bryan Edgar Wallace (* 28. April 1904 in London; † 1971), der Sohn des legendären Schriftstellers Edgar Wallace, wurde in Deutschland insbesondere durch die Verfilmung seiner Romane in den 1960er Jahren bekannt. Der Apex-Verlag veröffentlicht die Werke des Autors als durchgesehene Neuausgaben in seiner Reihe APEX CRIME und macht diese Krimi-Klassiker erstmals seit nahezu fünfzig Jahren wieder verfügbar.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

GEORGE SNYDER, LARRY POWELL,

MANNING LEE STOKES, RALPH E. HAYES,

CHET CUNNINGHAM:

AXE-AGENT NICK CARTER, BAND 1

(Original-Zusammenstellung)

(Apex-Verlag - 2019)

Fünf Romane in einem Band

Aus dem Amerikanischen übersetzt von

Leopold Voelker, Will Helm, Heinz F. Kliem

und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-0624-3

Paperback - 696 Seiten

 

Nick Carter ist der Top-Geheimagent der Organisation AXE, ein KILLMASTER. Seine Aufträge führen ihn rund um die Welt – im Kampf gegen feindliche Spione und Mörder, gegen die Mafia und Drogen-Barone.

Der Band AXE-Agent Nick Carter 1 enthält die Romane Der Tod der Roten Kobra, Heroin für Saigon, Geisterzug nach Tiflis, Vendetta in der Geisterstadt und Bengalisches Feuer – schillernde Bösewichter, exotische Schauplätze, wunderschöne Frauen, knisternde Erotik sowie spannende, knallharte und abenteuerliche Agenten-Action, eingefangen mit unvergleichlichem 60er- und 70er-Jahre-Flair!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Bryan Edgar Wallace:

DER MANN, DER NICHT SCHWIMMEN WOLLTE

(OT: THE MAN WHO WOULD NOT SWIM)

Apex Crime - Band 48

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Englischen übersetzt

von Paul Baudisch und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-4626-3

Paperback - 264 Seiten

 

Mit einem unangenehm höhnischen Lächeln auf den Lippen kam ein Mann auf den Tisch zu, der Mann vom Flughafen, Sidney Ballow, der Erpresser.

Wie versteinert saß Anne da, während der Mann immer näher kam, sich gemächlich zwischen den Tischen hindurchwindend. Er freute sich sichtlich über die Wirkung, die sein Erscheinen auf das junge Mädchen ausübte.

Als er am Tisch angelangt war, sagte Anne steif: »Jan - das ist Sidney Ballow.« Der Mann warf Jan einen kurzen, argwöhnischen Blick zu. Er hatte lauernde schwarze Augen und gab sich keine Mühe, ihren Ausdruck dem einschmeichelnden Lächeln auf seinen Lippen anzupassen.

Wortlos zog er einen Stuhl heran und setzte sich...

 

Bryan Edgar Wallace (* 28. April 1904 in London; † 1971), der Sohn des legendären Schriftstellers Edgar Wallace, wurde in Deutschland insbesondere durch die Verfilmung seiner Romane in den 1960er Jahren bekannt. Der Apex-Verlag veröffentlicht die Werke des Autors als durchgesehene Neuausgaben in seiner Reihe APEX CRIME und macht diese Krimi-Klassiker erstmals seit nahezu fünfzig Jahren wieder verfügbar.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Bryan Edgar Wallace:

DIE WELT STEHT AUF DEM SPIEL

(OT: THE DEVICE)

Apex Crime - Band 49

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Englischen übersetzt

von Paul Baudisch und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-5250-9

Paperback - 228 Seiten

 

Ein unbekannter Mann beschließt, die Welt zu erobern. Eine seltsame Waffe, millionenfach gefährlicher als die schrecklichste Atombombe und nur ihm allein bekannt, soll ihm bei der Durchführung dieses wahnwitzigen Planes helfen. Wird es ihm gelingen, die Menschheit seinem Willen gefügig zu machen und alle bestehenden Regierungen mit einem Schlag abzuschaffen?

Bill Tern, der sympathische Geheimagent, versucht gegen die geheimnisvolle Macht anzukämpfen, doch die verschiedensten Umstände lenken ihn immer wieder von der richtigen Spur ab....

 

Bryan Edgar Wallace (* 28. April 1904 in London; † 1971), der Sohn des legendären Schriftstellers Edgar Wallace, wurde in Deutschland insbesondere durch die Verfilmung seiner Romane in den 1960er Jahren bekannt.

Mit diesem Buch legt Bryan Edgar Wallace eine Mischung aus Science-Fiction- und Kriminal-Roman vor. Ein interessanter Versuch, der sich durch Einfallsreichtum und Originalität auszeichnet. Er zeigt, dass Edgar Wallace in seinem Sohn einen Nachfolger gefunden hat, der die Literaturgattung Kriminal-Roman mit neuen Ideen bereichert.

Die Welt steht auf dem Spiel war überdies die literarische Vorlage für den Film Scotland Yard jagt Dr. Mabuse (Deutschland 1963, Regie: Paul May) mit Peter van Eyck als Bill Tern, Dieter Borsche als George Cockston und Sabine Bethmann als Nancy Masterson.

Der Apex-Verlag veröffentlicht die Werke von Bryan Edgar Wallace als durchgesehene Neuausgaben in seiner Reihe APEX CRIME und macht diese Krimi-Klassiker erstmals seit nahezu fünfzig Jahren wieder verfügbar.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Jeff Sutton:

DÄMONENBRUT -

GALAXIS SCIENCE FICTION, Band 21

(OT: The Demon Breed)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Ute Seeßlen

ISBN: 978-3-7502-4927-1

Paperback - 204 Seiten

 

Im Schutze der undurchdringlichen Vegetation der Wasserwelt Nandy-Cline nehmen Entwicklungen ihren Lauf, die zu einer Bedrohung für den Planeten werden. Noch ahnt niemand etwas von der großen Gefahr, die sich buchstäblich unter den Augen der Beobachtungsschiffe zusammenbraut. Erst im letzten Augenblick wird man auf die Bedrohung aufmerksam, aber da scheint es bereits zu spät zu sein, um die Planeten der Föderation vor einem grauenhaften Schicksal zu retten...

 

Der Roman Dämonenbrut von James H. Schmitz erschien erstmal im Jahr 1968; eine deutsche Erstveröffentlichung folgte 1973.

Dämonenbrut erscheint in der Reihe GALAXIS SCIENCE FICTION aus dem Apex-Verlag, in der SF-Pulp-Klassiker als durchgesehene Neuausgaben wiederveröffentlicht werden.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge (Hrsg.):

SCHICKSAL IM SAND -

GALAXIS SCIENCE FICTION, Band 22

(Original-Zusammenstellung)

(Apex-Verlag - 2019)

Erzählungen

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Magdalena Sobez.

ISBN: 978-3-7502-4942-4

Paperback - 180 Seiten

 

Dieses Foto hat mich mein ganzes Leben lang wie ein Spuk verfolgt. Jetzt weiß ich, warum, aber es ist zu spät. Und wenn ich es gewusst hätte - was hätte es ausgemacht? Das ist eine dieser unbeantwortbaren und bedeutungslosen Fragen, die mein Kopf endlos herumwälzt, so wie etwa die Zunge ununterbrochen an einem schadhaften Zahn herumspielt.

Ich habe es seit Jahren nicht mehr gesehen, aber ich brauche nur meine Augen zu schließen, dann befinde ich mich wieder in einer Landschaft, die fast ebenso feindselig - und so schön - ist wie diese hier. Achtzig Millionen Kilometer sonnenwärts und zweiundsiebzig Jahre in der Vergangenheit: fünf Männer stehen mitten im antarktischen Schnee vor der Kamera. Nicht einmal die unförmigen Pelze können die Erschöpfung verdecken, die die Haltung ihrer Körper kennzeichnet, und ihre Gesichter hat schon der Tod berührt.

(aus: Schicksal im Sand von Arthur C. Clarke)

 

Die von Christian Dörge zusammengestellte Anthologie Schicksal im Sand enthält fünf Erzählungen von Robert Bloch, Robert W. Chambers, Isaac Asimov, Clifford D. Simak und Arthur C. Clarke.

Schicksal im Sand erscheint in der Reihe GALAXIS SCIENCE FICTION aus dem Apex-Verlag, in der SF-Pulp-Klassiker als durchgesehene Neuausgaben wiederveröffentlicht werden.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Edgar Rice Burroughs:

THUVIA, DAS MÄDCHEN VOM MARS -

Vierter Band des MARS-Zyklus

(OT: THUVIA, MAD OF MARS)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Gabriele C. Woiwode

ISBN: 978-3-7502-5490-9

Paperback - 216 Seiten

 

Carthoris ist der Spross aus der Verbindung zwischen dem Erdenmenschen John Carter und der göttlichen Dejah Thoris, der Prinzessin von Helium. Carthoris aber glüht vor Leidenschaft, er hat sich unsterblich verliebt in die bezaubernde Thuvia von Ptarth. Doch jäh fallen Schatten auf die beginnende Romanze. Thuvia wird von rivalisierenden Stämmen entführt, und hinter den grausamen Entführern steht der eifersüchtige Prinz des Roten Stammes. Carthoris macht sich auf die Suche nach seiner geliebten Prinzessin. Er tut sich mit dem Jeddak von Ptarth zusammen und erforscht unwegsame Wüstengebiete, in die noch kein Marsmensch seinen Fuß gesetzt hat. Er findet die schöne Thuvia, doch da wird ihm ein Einsatz abgefordert, vor dem selbst der tapferste Jeddak zurückgeschreckt wäre...

 

Der Roman Thuvia, das Mädchen vom Mars erschien erstmals im April 1916 (unter dem Titel Thuvia, Maid Of Mars) als Fortsetzungsgeschichte im The-All-Story-Magazin.

Der Apex-Verlag macht Thuvia, das Mädchen vom Mars zum ersten Mal seit über zwanzig Jahren wieder als deutschsprachige Ausgabe verfügbar, neu ins Deutsche übersetzt von Gabriele C. Woiwode.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Walter Jon Williams:

HARDWIRED

(OT: HARDWIRED)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-5085-7

Paperback - 516 Seiten

 

Er – Cowboy – ist ein ehemaliger Jet-Pilot, das heißt: Sein Gehirn wurde aufgerüstet, damit er sich die Kontakte zu den Maschinen- und Waffencomputern direkt in die Schläfen stöpseln kann, um zu fliegen und zu feuern, ohne einen Finger rühren zu müssen. Nun fährt er auf dieselbe Weise Trucks mit heißer Ware quer durch die Kleinstaaten der USA. Und die Killer der Orbital-Multis sind ebenso hinter ihm her wie die Cops jener Staaten, die er mit seinem gepanzerten Superfahrzeug durchquert.

Sie – Sarah – ist eine Auftragskillerin mit einer tödlichen Metallschlange in der Kehle, die sie zum gefährlichsten Geschöpf der Welt macht.

In die Enge getrieben tun sie sich zusammen, und es machen noch ein paar der alten Jet-Piloten mit, um den ebenso allmächtigen wie überheblichen Multis im Orbit den Kampf anzusagen, und mag er noch so aussichtlos sein...


Walter Jon Williams' Roman Hardwired – erstmals im Jahre 1986 erschienen – gilt als eines der herausragenden (Schlüssel-)Werke der zweiten Generation des literarischen Cyberpunk: Der Roman verknüpft dabei postapokalyptische Mad-Max-artige Szenarien mit den ikonischen Schlaglichtern des Cyberpunk zu einem völlig eigenständigen, mitreißenden Ganzen.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Walter Jon Williams:

DIE STIMME DES WIRBELWINDS

(OT: VOICE OF THE WHIRLWIND)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-5132-8

Paperback - 480 Seiten

 

Steward ist ein Beta, der Klon eines Eisfalken, wie die Angehörigen eines Elitekorps des Sicherheitsdienstes genannt werden, und er ist ein ausgebildeter Einzelkämpfer. Steward forscht nach dem Verbleib seines Alpha, der bei einem Spezialauftrag in dem Asteroiden Vesta auf mysteriöse Weise verschwunden ist.

Vesta ist ein Kontaktort mit Aliens, den Mächten. Dort werden Erfindungen, Know-how, Software, Informationen aller Art und wertvolle Rohstoffe aus anderen Planetensystemen gehandelt - und dabei geht es stets um sehr viel Geld.

Die Profitgier ist auf beiden Seiten groß, aber noch größer ist die Angst vor Kontamination mit fremden biologischen Erregern, die auf Raumstationen, wo Menschen und Aliens sich physisch begegnen, binnen Stunden verheerende und unheilbare Seuchen auslösen können.

Wie sein Alpha beginnt Steward Beta in den Hierarchien der Firmen-Geheimdienste, die sich mit allen Mitteln bekämpfen, nach oben zu steigen. Sie umwerben ihn, jagen ihn sich gegenseitig ab, versuchen ihn für ihre zwielichtigen Interessen zu missbrauchen. Es ist, als gleite er tiefer und tiefer in das Leben seines Originals hinein - und als würde er sein Schicksal teilen...


Walter Jon Williams' zweiter Roman Die Stimme des Wirbelwinds – erstmals im Jahre 1987 erschienen – gilt wie schon Hardwired, das Debüt des Autors, als eines der herausragenden (Schlüssel-)Werke der zweiten Generation des literarischen Cyberpunk – und er geht das Wagnis ein, den Cyberpunk zu den Sternen und Planeten hinauszutragen und dem Genre einen Hauch von 2001 – Odyssee im Weltraum hinzuzufügen...


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Fred Breinersdorfer:

DIE QUARANTÄNE-ZONE

(Der Romankiosk - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-750-25784-9

Paperback - 348 Seiten

 

Eine deutsche Großstadt in naher Zukunft: Als der Amtsrichter Andreas Betz gemeinsam mit seiner Freundin Gisa Wormser die Geburtstagsfeier an Bord des Schiffes lustvoll in den handfesteren Freuden der Liebe ausklingen lässt, ist die Welt noch in Ordnung. Doch zu diesem Zeitpunkt ist das Unfassbare, das das Leben des Richters nachhaltig beeinflussen und die ganze Welt verändern soll, bereits geschehen: Ein junger Mann, ein Bluter, verletzt sich, sein Blut wird einer Routinekontrolle unterzogen – das erschreckende Ergebnis lautet serumpositiv.
Weitere gentechnische Analysen, die an ihm vorgenommen werden, weisen auf einen neuen Virus hin, einen kleinen, vielfach gefährlicheren Bruder der bisher bekannten Form der Immunschwäche-Krankheit. Er ist jedoch ansteckend wie eine Grippe und absolut tödlich, ohne dass die Medizin wirklich etwas dagegen tun könnte. Ein Wettlauf mit dem Tod beginnt. Innerhalb nur kurzer Zeit verändern sich Welt und Leben der Menschen radikal. Immer mehr Krankheitsfälle treten auf, die Presse kommt der Sache auf die Spur, und die Seuchengefahr wird öffentlich. Die Gesellschaft reagiert hysterisch; außer Hygiene zählt nichts mehr. Das Leben erstarrt in Eiseskälte.
Nur jene Menschen, die sich mit dem neuen Virus infiziert haben, brauchen sich nicht zu fürchten. In der Quarantänestation entwickelt sich eine neue Qualität menschlichen Lebens...

 

Dieser Roman wurde 1989 unter dem Titel QUARANTÄNE im Auftrag des Südwestfunks für die ARD verfilmt (Regie: Nico Hofmann). In den Hauptrollen: Günther Maria Halmer, Renan Demirkan und Ben Becker. Das Drehbuch schrieb Fred Breinersdorfer.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Michael Butterworth/H. W. Springer:

MONDSTATION 1999, BAND 1

(Original-Zusammenstellung)

Apex SF-Klassiker, Band 58

(Apex-Verlag - 2019)

Fünf Romane aus der Serie MONDBASIS ALPHA 1

in einem Band

Aus dem Englischen übersetzt von

Dr. Ingrid Rothmann, Magdalena Sobez

und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-5211-0

Paperback - 756 Seiten

 

Es war eine unheimliche, fremdartige Landschaft, voll düsterer, qualmender Vulkane und erstarrter, vulkanischer Gesteinsfalten.

Einstmals, vor Jahrtausenden, wimmelte es auf der Oberfläche von Leben. Wo sich nun im erstarrten Felsantlitz gespenstische, vielfarbige Adern wanden und krümmten, hatten einst die weicheren, wärmeren Farben von Bäumen, Blumen, das Blau des Himmels geleuchtet...

Commander Koenig, Doktor Helena Russell, Simon Hays und einige andere zur Kommandozentrale gehörige Besatzungsmitglieder saßen gebannt da und beobachteten schweigend die aufwühlende Szene, die ihnen über die große Bildfläche eingespielt wurde.

Während sie dasaßen und zusahen, schwenkte die in das Eagle-Schiff eingebaute Kamera über die geschändete, verwunschene Landschaft und ermöglichte es ihnen, am Erlebnis der zwei Eagle-Piloten Bill Fraser und Ray Torens teilzuhaben.


Mondstation 1999 – Band 1 von Michael Butterworth und H. W. Springer enthält fünf Romane aus der legendären Science-Fiction-Serie Mondbasis Alpha 1 (engl. Original-Titel: Space 1999), die seit den 1970er Jahren ein Millionen-Publikum begeistert und heute längst Kult ist: Station der Verlorenen, Der Weltenfresser, Kampf um die Zukunft, Das Andromeda-Rätsel und Die Ewigen von Luna.

Mondstation 1999 – Band 1 erscheint als durchgesehene Neuausgabe in der Reihe APEX SCIENCE-FICTION-KLASSIKER.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Tomos Forrest:

MEIN BLUTSBRUDER -

MÖRDERJAGD IM APACHENLAND

(Der Romankiosk - 2019)

Trilogie-Gesamtband

ISBN: 978-3-7502-5973-7

Paperback - 360 Seiten

 

Winnetou, Häuptling der Apachen, verfolgt in den Wirren des Amerikanischen Bürgerkrieges noch immer Santer, den Mörder seines Vaters Intschu-tschuna und seiner Schwester Nscho-tschi. Aber es ist Old Shatterhand, der nach monatelanger erfolgloser Suche durch einen Zufall auf Santers Spur stößt.
Er nimmt die Verfolgung quer durch die vom Bürgerkrieg aufgewühlten Staaten auf. Doch sein Weg wird von Überfällen und Blutvergießen geprägt und hinter jeder Ecke scheint ein Feind zu lauern, der nach seinem Leben trachtet, denn Santer hat inzwischen mächtige Verbündete um sich geschart, die nicht davor zurückschrecken, den Stamm der Apachen und alle die ihm, Santer, in die Quere kommen, zu vernichten...

 

Winnetou und Old Shatterhand, Karl Mays legendäre Helden – in einem neuen und dramatischen Abenteuer!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

John Wainwright:

DER SCHWARZE HIMMEL

(OT: THE DARKENING GLASS)

Apex Crime - Band 50

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Englischen übersetzt

von Renate und Carl-Peter Blodow

und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-5290-5

Paperback - 252 Seiten

 

In der Nähe eines Dorfes im Norden Englands wird ein siebenjähriges Mädchen überfallen und ermordet. Die gesamte Polizeimacht, vom Dorfpolizisten bis zu Superintendent Ripley, wird aufgeboten, um den Täter zu finden und festzunehmen.

Dieses Mal kennt der Leser den Mörder: Er ist, wie man so sagt, kein schlechter Mensch, er steht aber infolge persönlicher Lebenshaltung unter einem ständigen seelischen Druck. Warum verdächtigt die Polizei ausgerechnet diesen Mann? Und welche Methoden wendet sie an, um schließlich das zu erhalten, was noch fehlt? Nämlich: den Beweis für seine Schuld!

 

Der Roman Der schwarze Himmel des britischen Bestseller-Autors John Wainwright (* 25. Februar 1921 in Leeds; † September 1995) erschien erstmals im Jahr 1968; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1970.

Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur in seiner Reihe APEX CRIME.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Phyllis Cocker:

IM ZEICHEN DES KREBSES

ApexHorror - Band 49

(Apex-Verlag - 2019)

Vier Romane in einem Band

ISBN: 978-3-7502-5036-9

Paperback - 612 Seiten

 

»Unheil wird über euch kommen, wenn die Sonne ins Zeichen des Krebses taucht. Das Verhängnis ereilt dann deinen Liebsten. Er wird leben und doch tot sein. Eine leere Hülle, ein Haus, in dem andere wohnen.«

Betroffen und erschauernd hörte Helen Miller diesen Spruch der Sibylle. Aber bald schon lachte sie nur noch darüber. Doch dann erfüllte sich die Prophezeiung auf entsetzliche Weise...

 

In der Umgebung sterben Menschen eines unerklärlichen Todes. An den Leichen finden sich grausige Male. Woher rühren sie? Von dem gespenstischen Wesen, das wie ein Verhängnis mit der Dunkelheit kommt?

Jene, die es wussten, sind für immer stumm. Denn der Kuss des Vampirweibes war tödlich...

 

»Fliegendes Skelett, mit blutendem Arm, über Gräbern und Kreuzen, in grünfahler Nacht.«

Das irre Gestammel eines Sterbenden mit furchtbarer Kopfwunde, dessen Gehirn nicht mehr normal funktioniert – oder mehr?

 

Mathew Knight scheint seinen Gästen auf Schloss Summerfield nicht zu viel versprochen zu haben. Das denkt Lady McIntosh, als sie plötzlich vor dem Mann steht, aus dessen Händen Feuer lodert. Eine Sekunde später ist sie tot – verkohlt und verstümmelt...

 

Im Zeichen des Krebses von Phyllis Cocker enthält vier Klassiker des deutschen Pulp-Horrors: Unheil im Zeichen des Krebses (1976), Das Vampirweib (1975), Der Seelenbanner von Bingham Castle (1976) und Satansnächte auf Summerfield (1974).

Dieser Sammelband erscheint als durchgesehene Neuausgabe in der Reihe APEX Horror.