Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Jack London:

DIE EISERNE FERSE

(OT: THE IRON HEEL)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Erwin Magnus und Christian Dörge

ISBN: 978-3-746796-61-1

Paperback - 384 Seiten

 

Im 27. Jahrhundert wird in einer hohlen Eiche eine Handschrift von Avis Everhard, der Frau des Sozialistenführers Ernest Everhard, gefunden. In ihr schreibt sie über ihre Beziehung zu Everhard und die gescheiterte proletarische Revolution in den Jahren von 1912 bis 1932.

 

Die Eiserne Ferse ist ein dystopischer Roman von Jack London. Er erschien 1907 bei MacMillan in New York und 1908 bei Everett in London. Der in einer nahen Zukunft spielende Science-Fiction-Roman beschreibt in erster Linie die künftigen politischen und sozialen Änderungen und weniger den technologischen Fortschritt. Jack London schrieb den Roman nach seinen Erfahrungen in der Socialist Party of America und dem Scheitern der russischen Revolution von 1905, in die er große Erwartungen gesetzt hatte. Bei der Beschreibung der titelgebenden Oligarchie nimmt London hellsichtig spätere Strukturen des Totalitarismus vorweg, siedelt diese aber vor allem in den USA an.

Die Eiserne Ferse stand im Mai 1933 auf Wolfgang Herrmanns Schwarzer Liste der verbotenen Bücher.

Der Apex-Verlag veröffentlicht diesen lange Zeit vergessenen Klassiker als durchgesehene Neuausgabe.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Horst Friedrichs:

WILD PALMS

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-748500-57-5

Paperback - 408 Seiten

 

Das Jahr 2007: Ein machtbesessener Politiker lässt das Fernsehen der Neuen Realisten Wirklichkeit werden. Mit Hilfe von hochentwickelter Computer-Technologie erscheinen lebensechte Personen als synthetische Hologramme in den Wohnzimmern Amerikas und der Welt.

Senator Tony Kreutzer ist der Mann, der mit den ungeahnten Möglichkeiten dieser Technologie viel mehr erreichen will: die Weltherrschaft und das ewige Leben für sich persönlich.

Harry Wyckoff ahnt nicht, dass er in den geheimen Plänen des Senators eine wichtige Rolle spielt. Bevor Harry in der Lage ist, das grausame Intrigenspiel zu durchschauen, verliert er den Bezug zur Wirklichkeit. Nichts ist mehr so, wie es zu sein scheint. Und genau das lehrt Synthiotics: »Es existiert mehr als nur eine Realität...«

»Wild Palms gleicht dem Fantasiegebilde eines LSD-Freaks […] Die schiere Dichte von Wild Palms kann stellenweise undurchdringlich erscheinen. […] Haben Sie sich mal etwas anderes als das Übliche gewünscht? Hier ist es. Und zufällig ist Wild Palms auch noch grandios!« – John J. O'Connor, The New York Times

Wild Palms ist die Roman-Adaption des TV-Ereignisses aus dem Jahr 1993 – die 5teilige Cyberpunk-Serie von Oliver Stone (basierend auf den Comics von Bruce Wagner und Julian Allen) setzte ähnlich wie David Lynchs Twin Peaks Maßstäbe, welche sich nachhaltig auf die US-amerikanische TV-Landschaft auswirkten. In den Hauptrollen: James Belushi, Dana Delany, Robert Loggia, Kim Cattrall, Angie Dickinson und David Warner (und William Gibson, der sich in einem Cameo-Auftritt selbst spielt).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Don Pendleton:

DIE KANONEN VON TERRA 10

(OT: THE GUNS OF TERRA 10)

(Apex-Verlag/Edition Bärenklau - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Dr. Frank Rossnagel

ISBN: 978-3-748500-94-0

Paperback - 252 Seiten

 

In einer fernen Zukunft... Es existieren über 17 Milliarden Menschen, und die Erde ist nicht mehr der alleinige Heimatplanet des Menschheit; sie hat sich längst aufgemacht, den Weltraum zu besiedeln, und nutzt die Erde als gewaltige Obstplantage. Regiert wird die Erde von einem mächtigen Konsortium, der Solana Corporation. Mittels fortgeschrittener Gen-Technologie ist es gelungen, die Unterschiede zwischen den Menschen auf ein Minimum zu reduzieren und bestimmte Individuen für ganz spezielle Zwecke zu designen, geistige Indoktrinierung eingeschlossen; die Fehlschläge des Klonens nennt man Reevers. Für solche speziellen Zwecke erschaffen wurde Zach Whaleman, der Kanonier von TERRA 10, dem gewaltigsten Weltraumschlachtschiff, das der Mensch je ersonnen hat. Seine Aufgabe ist es, die Welt der Menschen gegen eine bevorstehende Invasion durch Außerirdische zu verteidigen...

 

Don Pendeltons klassische Space-Opera DIE KANONEN VON TERRA 10 erschien in den USA im Jahre 1970; die deutsche Erstveröffentlichung folgte 1972. Im Apex-Verlag/Edition Bärenklau erscheint der Roman erstmals ungekürzt (in einer Neu-Übersetzung von Dr. Frank Roßnagel) als Paperback und als exklusive Hardcover-Edition.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alan Dean Foster:

ALIEN NATION

(OT: ALIEN NATION)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Norbert Stresau und Christian Dörge

ISBN: 978-3-748501-52-7

Paperback - 348 Seiten

 

1991: Drei Jahre, nachdem ein unbekanntes Flugobjekt mit 300.000 versklavten Außerirdischen in der Mojave-Wüste gelandet ist, leben diese sogenannten Newcomer in Los Angeles.

Matthew Sykes, ein Police-Officer, verliert seinen Partner Bill Tuggle während einer Schießerei: Die Detectives hatten versucht, zwei Newcomer-Kriminelle davon abzuhalten, einen anderen Newcomer namens Porter in dessen Lebensmittelgeschäft zu ermorden. Am nächsten Tag informiert Sykes' Vorgesetzter seine Einheit, dass sie mit dem neu beförderten Newcomer-Detective Sam Francisco zusammenarbeiten müssen. Obwohl er voreingenommen ist, akzeptiert Sykes Francisco als Partner, um einen Mord an einem Newcomer namens Warren Hubley zu untersuchen. Sykes vermutet, dass er, wenn er dieses Verbrechen aufklärt, auch die Möglichkeit haben wird, die Ermordung seines Partners zu untersuchen - was ihm offiziell verboten ist...

Alien Nation von Alan Dean Foster ist die Roman-Adaption des gleichnamigen Science-Fiction-Kultfilms aus dem Jahr 1988 (Regie: Graham Baker), der Elemente der Science Fiction mit jenen des Neo-Noir-Krimis verbindet. In den Hauptrollen: James Caan als Matthew Sykes, Mandy Patinkin als Sam Francisco, Terence Stamp als William Harcourt und Leslie Bevis als Cassandra.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Michael T. Hinkemeyer:

DER SOMMER DER TOTEN

(OT: Summer Solstice)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt von

Ingrid Rothmann und Christian Dörge

ISBN: 978-3-748502-30-2

Paperback - 312 Seiten

 

Katie Ellenwood ist nach Hause zurückgekehrt, in ein abgelegenes Landstädtchen, wo sich seit hundert Jahren nicht viel verändert hat. Aber Katie fühlt sich zu Hause nicht mehr wohl. Sie hat Angst.

Aus welchem Grund werfen ihr die Stadtbewohner diese eigenartigen Blicke zu? Warum macht der Priester so rätselhafte Andeutungen in der Predigt, und warum lässt er sämtliche Kreuze aus der Kirche entfernen?

Die Sommersonnenwende ist nahe. Die Menschen von den umliegenden Höfen strömen in die Stadt. Wie in jedem Jahr wollen sie das große Fest feiern – jenes Fest, in dessen Verlauf Katie die grauenvolle Wahrheit erfahren soll...

 

Der Roman Der Sommer der Toten des US-amerikanischen Autors Michael T. Hinkemeyer (erstmals im Jahr 1976 veröffentlicht) gilt als Klassiker des modernen Horrors und erscheint als durchgesehene Neuausgabe in der Reihe APEX HORROR.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Marion Zimmer Bradley:

DAS TOR ZUM ALL

(OT: THE DOOR THROUGH SPACE)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Ronald M. Hahn

ISBN: 978-3-748502-71-5

Paperback - 216 Seiten

 

Als Jungen haben sie sich in den Eingeborenen-Städten des Planeten Wolf herumgetrieben, als Erwachsene haben sie für den irdischen Geheimdienst gearbeitet. Dann kam ein Kampf, der sie entzweite. Und während Cargill, der Erdenmann, sich für sechs Jahre aus dem aktiven Dienst zurückzog, verschwand sein eingeborener Freund Rakhal in der Wildnis einer grausamen Welt, die Terraner nur als Gäste duldet. Jetzt aber braut sich auf Wolf eine Gefahr zusammen, die das Imperium in seinen Grundfesten erschüttern kann. Ein nichtmenschlicher Kult drängt zur Macht - und es hat den Anschein, als sei Rakhal in dessen Machenschaften verwickelt. Trotz aller Warnungen verlässt Cargill die sichere Erd-Enklave und macht sich in der Maske eines Eingeborenen auf einen Weg, der nur im Ungewissen enden kann...


Marion Zimmer Bradleys klassischer Science-Fiction-Roman aus dem Jahr 1961 – als durchgesehene Neu-Ausgabe in der Reihe APEX SF-KLASSIKER, übersetzt von Ronald M. Hahn.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Manfred Weinland:

EIN HERZ AUS FERNEN TAGEN

(Apex-Verlag/Edition Bärenklau - 2019)

Eine Novelle

ISBN: 978-3-748503-04-0

Paperback - 60 Seiten

 

 

Sollte das Unfassbare möglich sein?

Henri Mathieu, der Antiquitätenhändler, bekommt eines Tages von einem älteren Herrn Besuch. Dieser möchte ihm zwei unermesslich wertvolle Gegenstände »verkaufen«. Ein in Bernstein gegossenes, menschliches Herz und eine Schatulle, die niemals geöffnet werden darf, will man sein Glück nicht verlieren. Als Bezahlung gilt die eigene Seele...

Doch geht das überhaupt? Wessen Herz ist das und welche Verbindung gibt es zu diesem Holzkästchen? Was hat das alles mit dem eigenen Glück zu tun? Fragen über Fragen die sich Henri stellt und auf die er Antworten sucht und findet...


Ein Herz aus fernen Tagen wurde – unter dem Original-Titel Herz in Bernstein – im Jahr 2001 mit dem Deutschen Phantastik-Preis ausgezeichnet.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Dennis Wheatley:

DER SCHWARZE PFAD

(OT: TO THE DEVIL - A DAUGHTER)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Rosemarie Hundertmarck und Christian Dörge

ISBN: 978-3-748502-55-5

Paperback - 324 Seiten

 

Seit Jahren widmet sich der Satanist Copely-Syle dem Studium der Schwarzen Magie. Für seine Arbeit jedoch benötigt er die Seele einer Jungfrau. Aus diesem Grund lockt der das Mädchen Christina auf den Schwarzen Pfad der okkulten Lehren – den schrecklichen Pfad zur Linken, der direkt in die Finsternis führt...

 

Dennis Wheatleys Okkult-Thriller Der schwarze Pfad (1953) wurde im Jahre 1976 von Peter Skyes (The Avengers) unter dem Titel Die Braut des Satans (To The Devil – A Daughter) für das legendäre Hammer-Studio verfilmt – in den Hauptrollen: Richard Widmark, Christopher Lee, Honor Blackman, Nastassja Kinski und Denholm Elliott.

Der Apex-Verlag veröffentlicht diesen Klassiker des Okkult-Horrors als durchgesehene Neuausgabe.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Dennis Wheatley:

DIENER DER FINSTERNIS

(OT: THE DEVIL RIDES OUT)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Rosemarie Hundertmarck und Christian Dörge

ISBN: 978-3-748502-43-2

Paperback - 276 Seiten

 

Dennis Wheatley (* 8. Januar 1897; + 10. November 1977) war einer der bekanntesten und erfolgreichsten englischen Autoren des Okkult-Horror-Romans. Er sagte über seinen Roman Diener der Finsternis:

»Sollte sich irgendwer unter meinen Lesern zu einem ernsthaften Studium dieses Gebietes entschließen, so fühle ich mich dazu verpflichtet, ihn nachdrücklich davor zu warnen, sich in irgendeiner Form an der Ausübung der Schwarzen Kunst zu beteiligen (oder beteiligen zu lassen). Meine eigenen Beobachtungen haben mich zu der sicheren Überzeugung geführt, dass er sich ansonsten Gefahren einer überaus realen und konkreten Natur aussetzt.«

 

Diener der Finsternis wurde im Jahr 1967 von dem legendären Hammer-Studio verfilmt (deutscher Verleihtitel: Die Braut des Teufels, Regie: Terence Fisher), mit Christopher Lee als Herzog von Richleau, Niké Arrighi als Tanith Carlisle, Leon Greene als Rex Van Ryn und Sarah Lawson als Marie Eaton. Der Roman erscheint als durchgesehene Neuausgabe in der Reihe APEX HORROR.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Robert E. Howard:

ROTE KLINGEN IN SCHWARZ-CATHAY

(RED BLADES IN BLACK CATHAY)

(Apex-Verlag - 2019)

Eine Novelle

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Helmut W. Pesch

ISBN: 978-3-748503-15-6

Paperback - 72 Seiten

 

Die historische Abenteuer-Novelle Rote Klingen in Schwarz-Cathay - in der deutschen Übersetzung von Helmut W. Pesch - entführt den Leser in die Zeit der Kreuzzüge und des Dschinghis Khan, in die Zeit gewaltiger Schlachten, glänzender Schwerter und Rüstungen.

Der Apex-Verlag veröffentlicht diese Novelle im Rahmen seiner Robert-E.-Howard-Edition und macht Rote Klingen in Schwarz-Cathay somit erstmals seit nahezu vierzig Jahren dem deutschen Lese-Publikum wieder zugänglich.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Robert E. Howard:

IM SCHATTEN DER GEIER

(THE VULTURES OF WHAPETON)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Rainer M. Schröder und Christian Dörge

ISBN: 978-3-748504-89-4

Paperback - 168 Seiten

 

In Whapeton herrscht das Faustrecht. Die anständigen Bürger der Stadt zittern vor den Geiern, einer gefährlichen Bande von Desperados, die überall dort zuschlagen, wo man es am wenigsten erwartet. Sie überfallen Kutschen und Geldtransporte, und selbst einsame Reisende sind nicht vor ihnen sicher. Auch Sheriff Middleton weiß keinen Rat. Bis er schließlich auf die Idee kommt, einen berüchtigten Revolvermann zu engagieren. Niemand in Whapeton ahnt, dass der eigentliche Ärger damit erst beginnt...

 

Im Schatten der Geier erschien erstmals im Jahr 1936 im US-Magazin Smashing Novels. Der Apex-Verlag veröffentlicht diesen Western-Klassiker im Rahmen seiner Robert-E.-Howard-Edition als durchgesehene Neuausgabe.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Louis L'Amour:

DAS WAR DER WILDE WESTEN

(OT: HOW THE WEST WAS WON)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Alfred Dunkel und Christian Dörge.

ISBN: 978-3-748504-04-7

Paperback - 396 Seiten

 

Sie kamen über die Flüsse und mit den großen Wagentrecks und trotzten den endlosen Entfernungen der Great Plains und den eisigen Pässen der Sierra Nevada. Es waren Männer wie der rastlose Linus Rawlings, der im Land der Indianer zu überleben gelernt hatte, und der nach Osten gegangen war, um das Meer zu sehen, aber der sein Herz - und seine Heimat - im Westen zurückgelassen hatte. Es waren Frauen wie Lilith Prescott, eine kluge, temperamentvolle Schönheit, die vor ihrer Familie floh und sich in der vom Goldfieber gepackten Grenzregion in einen Spieler verliebte.

Diese Männer und Frauen säten mit ihrem Mut und ihrem Blut den Samen einer Nation.

Dies ist die Geschichte, wie sich ihre Wege inmitten des epischen Kampfes gegen wilde Feinde und die Grausamkeit der Natur kreuzten, um schließlich den reichen und ungezähmten Westen für alle Zeiten zu gewinnen...

 

Das war der Wilde Westen ist die Roman-Adaption des epischen Western-Filmmeisterwerks aus dem Jahre 1962 (Regie: John Ford, Henry Hathaway, George Marshall und Richard Thorpe), das mit drei Oscars ausgezeichnet wurde und das durch die Mitwirkung von James Stewart, Gregory Peck, Eli Wallach, Carroll Baker, Karl Malden, George Peppard, John Wayne, Richard Widmark u. v. a. starbesetzt war.

Der Apex-Verlag veröffentlicht Louis L'Amours monumentale Romanfassung in seiner Reihe APEX WESTERN als durchgesehene Neu-Ausgabe.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge (Hrsg.):

ALGORITHMUS 512

(Original-Zusammenstellung)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Dolf Strasser, Hans-Ulrich Seebohm,

Brigitte Walitzek, Achim Seiffarth,

Gabriele Kunstmann und Christian Dörge

ISBN: 978-3-748504-39-9

Paperback - 540 Seiten

 

Die Anthologie Algorithmus 512 - zusammengestellt und herausgegeben von Christian Dörge - enthält dreiundzwanzig ebenso erstklassige wie spannende Crime-Erzählungen internationaler Spitzenautoren des Genres: Storys von John H. Dirck (aus dessen Feder die Titelerzählung stammt), Gary Alexander, Thomasina Weber, Mary Kittredge, William Dolan, Sara Plews, Bill Crenshaw, Taylor McCafferty, Barbara Ninde Byfield, Rob Kantner, Ernest Savage, Al und Mary Kuhfeld, Carrol Mayers, Ingram Meyer, W. Glenn Duncan, James Holding, Leslie Alan Horvitz, Earle N. Lord, Clark Howard, Jerry Jacobson, Jack Ritchie, Robert Colby und Dick Ellis.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

KRIEG AM MISSISSIPPI -

CIVIL WAR CHRONICLES II

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-748504-47-4

Paperback - 300 Seiten

 

Nach der Schlacht am Antietam Creek spitzen sich die Ereignisse im blutigen Bürgerkrieg zwischen Nord und Süd weiter zu. General Major Ulysses S. Grant, der neue Oberkommandierende der Unionsarmee, will die Konföderation strategisch weiter schwächen. Der Mississippi - die Lebensader des Südens - ist das nächste Ziel.
Lieutenant Jay Durango und seine Truppe werden in General Lees Auftrag nach Vicksburg geschickt, um vor Ort die Lage zu erkunden. Während Kanonenboote der Union große Abschnitte des Mississippi bereits unter Kontrolle haben, kämpfen die konföderierten Truppen an mehreren Fronten. Mit jedem weiteren Tag wird die Situation immer auswegloser, denn der Ring der Union beginnt sich unerbittlich zu schließen - und Durango und seine Männer müssen um ihr Leben kämpfen...

KRIEG AM MISSISSIPPI - der zweite Band der Roman-Serie CIVIL WAR CHRONICLES aus der Feder von Alfred Wallon, des Garanten für spannende und mitreißende historische Western, erscheint als exklusives Paperbackim Apex-Verlag (in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe).


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Paul Edwin Zimmer:

DAS SCHATTENREICH I:

DER VERSCHWUNDENE PRINZ

(OT: THE DARK BORDER, VOL. 1: THE LOST PRINCE)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Theo Kierdorf und Christian Dörge

ISBN: 978-3-748506-04-1

Paperback - 516 Seiten

 

Der Turm, der die schmale Straße südlich nach Araja bewachte, flammte kurz auf und stürzte ein, und der Schatten floss hinunter zum Meer... Ein riesiger Schrecken von jenseits der Welt erhob sich dunkel und kalt über den Turm von Tharna und zerschmetterte ihn; nur weißglühende Trümmer blieben zurück. Schwärze strich über den benachbarten Turm von Falthru und löschte ihn aus; jetzt war er unsichtbar, und jede Hilfe wäre zu spät gekommen. Über der schmalen Straße, die entlang der öden Küste nach Kanthor führte, flackerten schützende Flammen um den Turm von Dwarthon, und dunkle Wesen kauerten auf der Straße. Dämonen flogen wie körperlose Fledermäuse aus dem Schattenreich und verdeckten die Sterne mit ihren Flügeln. In Norbath läuteten die Glocken. Die Männer stürzten aus ihren Betten; Krieger, Zauberer und gewöhnliche Bürger eilten den Hasturs zu Hilfe...

»Ein packendes, gewaltiges Abenteuer.« (Evangeline Walton)

»Dieser Roman hat epische Breite und Erhabenheit, und er beinhaltet die uralten Weisheiten, die uns die Sagen vermitteln.« (C. J. Cherryh)

»Ein herausragendes Werk der Heroic Fantasy.« (Fritz Leiber)

Der Apex-Verlag veröffentlicht Paul Edwin Zimmers legendäre Fantasy-Saga DAS SCHATTENREICH – bestehend aus fünf Romanen und fünf Erzählungen – erstmals vollständig und ungekürzt in deutscher Sprache.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Erich Dolezal:

JENSEITS VON RAUM UND ZEIT -

EIN ROMAN AUS DREI WELTEN

(Apex-Verlag/Edition Bärenklau - 2019)

Roman

Mit einem Nachwort von Jörg Martin Munsonius

ISBN: 978-3-748504-79-5

Paperback - 300 Seiten

 

»Können solch' rätselhafte Dinge, solch unglaubliche Vorgänge überhaupt Wirklichkeit sein? Ist es möglich, Raum und Zeit so zu überwinden, wie es in den folgenden Kapiteln geschildert wird? Grenzt dies nicht an Zauberei und Schwarze Magie? Wäre es nicht besser gewesen, eine Geschichte im Stil eines Raimund'schen-Zaubermärchens zu schreiben, an Stelle eines schlichten Tatsachenberichtes? Darauf kann ich nur sagen: In der Gegenwart ist die Wirklichkeit wunderbarer als vor zweihundert Jahren die Zauberei...«
Ein Roman aus drei Welten – ein Kleinod der phantastischen Literatur, eine Utopie, von der Zeit überholt – eine vergangene Zukunft, wie sie von Autoren ausgedacht eine mögliche Zukunft beschreibt, noch gänzlich ohne Digitalisierung, in stimmungsvollen und manchmal sehnsuchtsvoll romantisch verklärten Bildern – Bilder, die für uns bereits ein längst überholtes Gestern sein mögen...

Unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg - im Jahre 1946 - schrieb Erich Dolezal unter dem Pseudonym ERIK LINDENAU Jenseits von Raum und Zeit mit dem später weggelassenen Untertitel Roman aus drei Welten; der Nachdruck des TOSA-Verlags (1968) ist die bekanntere Version, um die Entdeckung einer neuen Energiequelle. Ein weiterer Nachdruck erschien im selben Jahr im Eduard-Kaiser-Verlag, Klagenfurt.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Phil Smith:

DIE AUFERSTEHUNGSMASCHINE

(OT: The Resurrection Machine)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Englischen übersetzt von

Irene Pätzoldt und Christian Dörge

ISBN: 978-3-748507-33-8

Paperback - 276 Seiten

 

Jahrtausende lagen die vorzeitlichen Gräber von Liggingstone unberührt in einem abgeschiedenen englischen Moor. Dann entschließt sich die Regierung, auf dem Gräberfeld eine Laser-Versuchsanlage zu errichten.

Beim Bau der Anlage kommt es zu unerklärlichen Zwischenfällen. Aber keiner der beteiligten Wissenschaftler ahnt, dass ihre Maschine zu einer Brücke ins Jenseits geworden ist.

Bis sich schließlich die Gräber öffnen...

 

Der Roman Die Auferstehungsmaschine aus der Feder des britischen Autors Phil Smith erschien erstmals im Jahre 1978. Der Apex-Verlag veröffentlicht diesen Roman als durchgesehene Neuausgabe in der Reihe APEX HORROR.


Shop: click on cover.
Shop: click on cover.

Tanith Lee:

LYCANTHIA OR THE CHILDREN OF THE WOLVES (Special Edition)

(Apex-Verlag - 2019)

A Novel

ISBN: 978-3-748507-37-6

Illustrated Paperback - 300 p.

 

»My dear cousin and lover, I sport here three in a bed, with two wolves – who have recently devoured the flesh of a young girl...«

To a distant corner of France comes Christian Dorse to claim his inheritance where, his beauty enhanced by his consumptive pallor, Christian prepares himself to surrender to premature death.

But Christian is close to the forest where the de Lagenays live, a mother and son that both servants and village people mysteriously avoid mentioning. Are they, as he comes to suspect, the children of the wolf? And are they the ones who, when darkness falls, throw out exquisite seductions which he cannot resist?

 

Award-winning author Tanith Lee's spellbinding novel mixes eroticism and fear in a fantasy laced with surprise, enchantment and the evil of spoilt beauty...


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Nevil Shute:

DAS LETZTE UFER

(OT: ON THE BEACH)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Englischen übersetzt

von Franziska Becker und Christian Dörge

ISBN: 978-3-748508-43-4

Paperback - 408 Seiten

 

Ein nuklearer Blitzkrieg zwischen den Supermächten hat die nördliche Hemisphäre vernichtet. Die radioaktiv verseuchten Wolken treiben langsam auf den einzigen noch unversehrten Erdteil, Australien, zu. Viele Menschen verbringen ihre letzten Monate in Saus und Braus. Einige gehen endlich in sich. Und andere bestellen ihre Felder, kaufen Geschenke und planen immer weiter, als ob das Ende der Zukunft nicht schon absehbar wäre.

Vor diesem Hintergrund kommt es zwischen dem jungen Kommandanten des amerikanischen U-Boots Scorpion und der lebenshungrigen und trunksüchtig gewordenen Moira Davidson zu einer ergreifenden Liebesgeschichte...

Das letzte Ufer von Nevil Shute (1957 erstmals veröffentlicht) ist eine aufrüttelnde Vision von den letzten Tagen der Menschheit und ein mitreißendes literarisches Meisterwerk. Im Jahr 1959 verfilmte Stanley Kramer den Roman mit Gregory Peck als Lionel Towers, Ava Gardner als Moira Davidson, Fred Astaire als Julian Osborne und Anthony Perkins als Peter Holmes.

Der Apex-Verlag veröffentlicht Das letzte Ufer in seiner Reihe APEX SF-KLASSIKER als durchgesehene Neuausgabe.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Peter Mennigen:

BLUE STEEL

Der Roman zum Film

ISBN: 978-3-748509-12-7

Paperback - 180 Seiten

 

Der erste Einsatz der jungen Polizistin Megan Turner endet in einem Desaster: In Notwehr tötet sie einen bewaffneten Räuber, der die Pistole auf sie richtet. Doch dessen Waffe wird nie gefunden. Megan Turner wird vom Dienst suspendiert, grausame Morde werden ihr angelastet. Konsequent und fanatisch verfolgt sie einen psychopathischen Killer. Immer tiefer verstrickt sie sich in ein perverses Spiel, immer größer wird ihr Verlangen nach Rache...

 

Blue Steel von Peter Mennigen ist die packende Roman-Adaption des gleichnamigen Neo-Noir-Thrillers aus dem Jahr 1990 (Regie: Kathryn Bigelow) – in den Hauptrollen: Jamie Lee Curtis als Megan Turner, Ron Silver als Eugene Hunt und Clancy Brown als Nick Mann.

Der Apex-Verlag veröffentlicht Blue Steel in seiner Reihe APEX CRIME – in einer vom Autor durchgesehenen Neuausgabe.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

George Zebrowski:

MAKROLEBEN

(OT: MACROLIFE)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Wolfgang Crass und Christian Dörge

ISBN: 978-3-748509-84-4

Paperback - 504 Seiten

 

2021: Die Familie Bulero besitzt eines der reichsten Unternehmen der Welt. Als sich die Buleros zu einem Wiedersehen in der Familienvilla versammeln, stürzt ein Arbeitsunfall das Unternehmen in eine Krise, welche die Welt um sie herum schließlich an den Rand der Katastrophe bringt. Verleumdet fliehen die Buleros in eine Weltraumkolonie; dort erkennt der junge Richard Bulero allmählich, dass die einzige Hoffnung für die Menschheit in Makroleben-Einheiten besteht: in sich selbst reproduzierenden Weltraum-Lebensräumen...

Ein Jahrtausend später haben diese mobilen Gemeinschaften unseren Sonnenraum verlassen und sich vermehrt. Es kommt zu Konflikten mit natürlichen Planeten. John Bulero, ein geklonter Nachkomme des Bulero-Clans aus dem 21. Jahrhundert, verliebt sich in eine Frau aus einer natürlichen Welt und erlebt die Härte ihrer Lebensweise. Er entdeckt seine Wurzeln wieder, als seine Makroleben-Einheit in das Sonnensystem zurückkehrt, und schließlich kommt es zu einer Konfrontation zwischen drei Zivilisationen...

Hundert Milliarden Jahre später steht das Makroleben, das inzwischen so zahlreich ist wie die Sterne, vor seinem natürlichen Ende, und ein seltsam veränderter John Bulero - der seine Individualität wiedererlangt, indem er sich von einem hoch entwickelten Makroleben löst - kämpft darum, jenseits des Zusammenbruchs des Universums in ein riesiges Schwarzes Loch zu sehen...

 

Inspiriert von den Möglichkeiten der Weltraumsiedlungen, Projektionen der Biologie und Kosmologie und grundlegenden menschlichen Sehnsüchten, ist Makroleben eine visionäre Spekulation über die langfristige Zukunft der Menschheits- und Naturgeschichte. Erfüllt mit eindringlichen Bildern und unvergesslichen Charakteren, ist dies ein lebendiges und brillantes Werk und gilt als einer der 100 besten Science-Fiction-Romane, die jemals geschrieben wurden.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Pat Cadigan:

SYNNERS

(OT: SYNNERS)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Michael Windgassen

ISBN: 978-3-748510-72-7

Paperback - 564 Seiten

 

Sex, Drogen und Video – darum dreht sich das Leben vieler junger Menschen auch im 21. Jahrhundert. Nur kommt noch etwas Aufregendes hinzu, etwas, das unheimlich antörnt, das dich aber auch schaffen und ausknipsen kann: das Synning, das Interface mit der elektronischen Apokalypse, der Trip in die irrsinnigen Welten der Realitäts-Synthesizer.

 

Synners, erstmals im Jahr 1991 veröffentlicht, ist der zweite Roman von Pat Cadigan, der Queen Of Cyberpunk, und wurde 1992 mit dem Arthur-C.-Clarke-Award ausgezeichnet.

Der Apex-Verlag veröffentlicht diesen Klassiker der Cyberpunk-Literatur als durchgesehene Neuausgabe, ins Deutsche übersetzt von Michael Windgassen.


Pat Cadigan:

GOING FAST

(OT: MINDPLAYERS)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Alfons Winkelmann

ISBN: 978-3-748510-09-3

Paperback - 432 Seiten

 

Es ist kinderleicht, sich Zugang ins Bewusstsein eines Mitmenschen zu verschaffen, wenn man über die nötige elektronische Ausrüstung verfügt. Der Handel mit Neurosen, Thrills, Psychosen und aparten Abartigkeiten blüht. Das Franchising von anderen Persönlichkeiten ist an der Tagesordnung. Pathos-Finder sind Spezialisten auf dem Gebiet, sich in anderer Leute Bewusstsein zurechtzufinden, ein ebenso feinfühliger wie knochenharter, gefährlicher Job. Man kann mit ihm reifen, wenn man stark ist - oder sich verlieren und nie mehr zum eigenen Ich zurückfinden...

Going Fast, erstmals im Jahr 1987 veröffentlicht, war der Debüt-Roman von Pat Cadigan, der Queen Of Cyberpunk.

Der Apex-Verlag veröffentlicht diesen Klassiker der Cyberpunk-Literatur als durchgesehene Neuausgabe, ins Deutsche übersetzt von Alfons Winkelmann.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Arthur Byron Cover:

FLASH GORDON

(OT: FLASH GORDON)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Englischen übersetzt

von Inge Pesch-von der Ley und Christian Dörge

ISBN: 978-3-748510-50-5

Paperback - 336 Seiten

 

Flash Gordon, Dale Arden und Dr. Hans Zarkov begeben sich auf die weite Reise zum Planeten Mongo, um die Erde vor dem Untergang zu retten: Imperator Ming, der Herrscher von Mongo, untersucht alle tausend Jahre sämtliche Welten seines Reiches - wenn die Planetenbewohner die von ihm ausgelösten Phänomene, über die er sich gleichzeitig köstlich amüsiert, für Naturkatastrophen halten, dann hält er sie für harmlos und verschont sie. Wird ihnen jedoch klar, dass es sich um einen Angriff handelt, dann betrachtet Ming sie als potenzielle Bedrohung und vernichtet sie vollständig. Auf diese Weise testet er nun auch die Erdlinge...

Flash Gordon von Arthur Byron Cover ist die actionreiche und humorvolle Roman-Adaption des gleichnamigen Science-Fiction-Kultfilms aus dem Jahr 1980 (Regie: Mike Hodges) mit Sam J. Jones als Flash Gordon, Max von Sydow als Imperator Ming, Ornella Muti als Prinzessin Aura, Timothy Dalton als Prinz Barin, Peter Wyngarde als Klytus und Chaim Topol als Dr. Hans Zarkov. Der Film basiert auf den Comics von Alex Raymond, die erstmals 1934 erschienen.

Der Apex-Verlag veröffentlicht Flash Gordon in seiner Reihe APEX SF-KLASSIKER als durchgesehene Neuausgabe.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Mike McQuay:

FLUCHT AUS NEW YORK

(OT: Escape From New York)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Barbara Heidkamp und Christian Dörge

ISBN: 978-3-748511-37-3

Paperback - 300 Seiten

 

1997: Manhattan ist abgeriegelt und wurde zu einem riesigen Gefängnis umfunktioniert, aus dem ein Ausbruch unmöglich ist.

Als die Air Force One des amerikanischen Präsidenten von Terroristen entführt wird und in Manhattan notlanden muss, holt man Snake Plissken, die Klapperschlange: Er hat vierundzwanzig Stunden Zeit, den Präsidenten aus der Gewalt der Verbrecher zu befreien.

Doch der Commissioner von New York hat sich eine besondere Teufelei ausgedacht: Kehrt Snake Plissken nicht innerhalb der gesetzten Frist mit dem Präsidenten zurück, explodieren in Snakes Körper zwei winzige Sprengkapseln...

 

Flucht aus New York ist das packende Buch zum legendären, als Vorläufer des Cyberpunk geltenden Film Die Klapperschlange aus dem Jahr 1981 (Regie: John Carpenter) – mir Kurt Russell als Snake Plissken, Lee van Cleef als Commissioner Hauk, Donald Pleasence als Präsident Harker, Adrienne Barbeau als Maggie und Isaac Hayes als Duke.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Addison E. Steele:

BUCK ROGERS IM 25. JAHRHUNDERT

(OT: BUCK ROGERS IN THE 25TH CENTURY)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Christian Dörge

ISBN: 978-3-748511-03-8

Paperback - 264 Seiten

 

Buck Rogers, ein Astronaut aus den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts, kehrt – nachdem er 500 Jahre lang im Kälteschlaf an Bord seines Space Shuttles Ranger 3 durchs Weltall getrieben ist – zur Erde zurück, die von den entsetzlichen Folgen eines weltweiten nuklearen Holocaust gezeichnet ist. Im Jahr 2491 gerät er in die Auseinandersetzung zwischen den Bewohnern der Erde und dem mächtigen Draconianischen Imperium. Von beiden Seiten als Verräter gejagt bleibt ihm nur wenig Zeit, seine Unschuld zu beweisen und die Erde vor der endgültigen Vernichtung zu bewahren...

 

Buck Rogers im 25. Jahrhundert ist die Roman-Adaption des Kinofilms Buck Rogers aus dem Jahr 1979, verfasst von Addison E. Steele (= Richard A. Lupoff) nach dem Drehbuch von Glen A. Larson (Kampfstern Galactica, Knight Rider) und Leslie Stevens (The Outer Limits). Dieser Film war gleichzeitig der Pilotfilm der gleichnamigen legendären TV-Serie mit Gil Gerard als Buck Rogers, Erin Gray als Wilma Deering und Tim O'Connor als Dr. Huer.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Richard Neely:

DER MÖRDER UND SEIN SCHATTEN

(OT: THE WALTER SYNDROME)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Norbert Wölfl

ISBN: 978-3-748512-82-0

Paperback - 312 Seiten

 

Lambert Post, der kleine, unscheinbare Anzeigenwerber aus New York, findet einen Freund: den großen, den unvergleichlichen Charles Walter. Charles steht zu ihm, ergreift Partei für ihn und rächt ihn vor allem an den Frauen, die ihn zurückgewiesen haben...

 

Der Mörder und sein Schatten - ein brutales und düsteres Psycho-Thriller-Meisterwerk aus der Feder von Richard Neely!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Paddy Chayefsky:

ALTERED STATES

(OT: ALTERED STATES)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Christian Dörge

ISBN: 978-3-748512-29-5

Illustriertes Paperback - 216 Seiten

 

Edward Jessup, ein junger Psychophysiologe, experimentiert mit verschiedenen Bewusstseinszuständen, besessen von der Sucht nach Wahrheit und Erkenntnis. Er injiziert sich psychedelische Drogen, liegt eingeschlossen in einem Isolationstank und erlebt alle Stadien vormenschlicher Bewusstseinsstufen, bis schließlich schreckliche Veränderungen mit ihm vorgehen: Jessup verwandelt sich auch physisch in ein vormenschliches Wesen. Sein Wissensdurst treibt ihn in immer neue, zunehmend unumkehrbare Verwandlungen hinein. Erst das Entsetzen, als sich sein Körper in reine Energie aufzulösen beginnt, bringt ihn zurück zu menschlichen Bindungen.

 

Paddy Chayefsky, einer der bedeutendsten US-amerikanischen Dramatiker, schrieb mit seinem Debüt-Roman einen atemberaubenden, gleichsam philosophischen Schocker. Im Jahr 1980 verfilmte der britische Regisseur Ken Russell den Roman auf der Grundlage des Drehbuches von Paddy Chayefsky – in den Hauptrollen: William Hurt, Blair Brown und Drew Barrymore.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Theodus Carroll:

DAS BÖSE IST EIN LEISES WORT

(OT: Evil Is A Quiet Word)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Englischen übersetzt von

Rosemarie Hundertmarck und Christian Dörge

ISBN: 978-3-748512-19-6

Paperback - 228 Seiten

 

Als die dreizehnjährige Clarissa in das neue Haus ihrer Eltern zieht, fühlt sie sich einsam. Doch schon bald findet sie dort Spielgefährten: In den dunklen Schatten des alten Landsitzes flüstert und lacht sie mit den Zwillingen...

Niemand sieht Clarissas neue Freunde, niemand hört ihr grauenvolles Flüstern, und niemand weiß von den unaussprechlichen Dingen, zu denen sie das unschuldige Mädchen drängen – denn die Zwillinge sind bereits seit vielen Jahren tot...

 

Der Roman Das Böse ist ein leises Wort aus der Feder des US-amerikanischen Autors Theodus (Catherine) Carroll erschien erstmals im Jahre 1975. Der Apex-Verlag veröffentlicht diesen Roman als durchgesehene Neuausgabe in der Reihe APEX HORROR.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Ronald M. Hahn/Horst Pukallus:

H. P. LOVECRAFT IM ALPTRAUMLAND

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-748512-73-8

Paperback - 288 Seiten

 

Im April 1923 erreicht den amerikanischen Gentleman und Amateur-Schriftsteller H.P. Lovecraft der Hilferuf seines Freundes Roderick Ashton, der im fernen Schottland das Erbe seiner Ahnen angetreten hat. Sein Onkel, ein ehemaliger Abenteurer, hat ihm ein uraltes Kastell hinterlassen. Doch Ashton kann seines Erbes nicht froh werden: Die Bauern in der Umgebung meiden sein Anwesen wie die Pest; im Verlies stößt er auf das angekettete Skelett eines seit Jahrzehnten vermissten Mädchens; bizarre Alpträume quälen ihn und lassen ihn nicht zur Ruhe kommen. Allmählich verdichtet sich in ihm ein schrecklicher Verdacht: War sein Onkel mit den Mächten des Bösen im Bunde?

Lovecrafts und Rodericks Expedition in die Tiefen der Grüfte des Kastells wird zu einer Reise ins absolute Grauen, die Unaussprechliches über die Vergangenheit der Familie Ashton offenbart...


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Simon Ings:

HOTWIRE

(OT: HOTWIRE)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Christian Dörge

ISBN: 978-3-7485-1193-9

Paperback - 396 Seiten

 

Einst hatte Ajay eine wunderbare Zukunft vor sich: Er entwickelte intelligente Städte für die Haag-Agentur - zuerst Delhi, anschließend Mailand. Doch dann wird er dazu verleitet, seine Auftraggeber zu verraten und für eine Stadt zu arbeiten, die menschlich werden will.

Ajay muss eine seltene Technologie von einem längst verstorbenen Wetware-Experten stehlen, einem modernen Frankenstein namens Snow, einem Menschen, der jetzt in einer KI lebt. Ein Mensch, dem es nach einem neuen Spielzeug für seine künstlich hergestellte Tochter verlangt...

Hotwire aus der Feder des britischen Science-Fiction-Autors Simon Ings – erstmals im Jahr 1995 veröffentlicht - ist ein Hochgeschwindigkeits-Cyberpunk-Thriller, der in einer Welt voll denkender Städte, rücksichtsloser Großkonzerne und durchgeknallter orbitaler KIs spielt. Ein Roman, der die bahnbrechenden Werke von William Gibson mit der neuen Generation von Schriftstellern wie Charles Stross und Hannu Rajaniemi verbindet.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

W. A. Hary/Bernd Teuber:

DIE RAUMFLOTTE VON AXARABOR, Band 3 -

DER UNENDLICHE OZEAN

(Apex-Verlag/Edition Bärenklau - 2019)

Sechs Romane in einem Band

ISBN: 978-3-7485-1294-3

Paperback - 504 Seiten

 

Zehntausend Jahre sind seit den ersten Schritten der Menschheit ins All vergangen...
In vielen aufeinanderfolgenden Expansionswellen haben die Menschen den Kosmos besiedelt. Die Erde ist inzwischen nichts weiter als eine Legende. Die neue Hauptwelt der Menschheit ist Axarabor, das Zentrum eines ausgedehnten Sternenreichs und Sitz der Regierung des Gewählten Hochadmirals. Aber von vielen Siedlern und Raumfahrern vergangener Expansionswellen hat man nie wieder etwas gehört. Sie sind in der Unendlichkeit der Raumzeit verschollen. Manche errichteten eigene Zivilisationen, andere gerieten unter die Herrschaft von Aliens oder strandeten im Nichts.
Die Raumflotte von Axarabor hat die Aufgabe, diese versprengten Zweige der menschlichen Zivilisation zu finden - und die Menschheit vor den tödlichen Bedrohungen zu schützen, auf die die Verschollenen gestoßen sind...

DER UNENDLICHE OZEAN enthält die in sich abgeschlossenen Romane 7 bis 12 der Science-Fiction-Erfolgsserie DIE RAUMFLOTTE VON AXARABOR - erstmals und exklusiv im Paperback-Format!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Inka Mareila:

BROKEN AMERICA - DIE TRILOGIE

(Apex-Verlag - 2019)

Drei Romane in einem Band

ISBN: 978-3-7485-1322-3

Paperback - 360 Seiten

 

In einer Welt, in der ein noch nie dagewesener Irrsinn regiert, fügen sich auf kuriosem Wege die Leben von Hannah, Bill sowie jene der Geschwister Ella und Ted wie Puzzleteile zusammen. Ihre Schicksale weisen rätselhafte Verstrickungen auf...

Gleichzeitig fahndet der Geheimdienst nach einem mysteriösen Manuskript, dessen Autor unauffindbar bleibt. In seinem Schriftstück prophezeite Tom Madox Ward bereits vor Jahren eine düstere Zukunft mit verblüffenden Parallelen zur gegenwärtigen Realität, die sich erst seit dem Amtseintritt des neuen amerikanischen Präsidenten sukzessiv offenbaren.

Noch ahnt keiner der vermeintlichen Helden, welche Rolle er übernehmen muss, um das Geheimnis zu lüften und ein damit verknüpftes Unheil aufzuhalten - denn nichts ist so, wie es den Anschein hat...

 

Mit Broken America – Die Trilogie präsentiert Erfolgs-Autorin Inka Mareila einen Blick auf die Vereinigten Staaten der Gegenwart, der einem perspektivisch gebrochenen, vielfach zersprungenen Spiegel gleicht, den zu durchschreiten der Leser vielleicht nicht wagt... Die drei in diesem Band zusammengefassten Romane sind Literatur auf der Höhe der Zeit – und zweifellos darüber hinaus.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Bernardo Teixeira:

BLUMEN FÜR DEN HENKER

(OT: Flowers For The Executioner)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt von

Rainer Epp und Christian Dörge

ISBN: 978-3-748515-07-4

Paperback - 432 Seiten

 

Raoul de Remillon ist ein junger, erfolgreicher Architekt mit einem riesigen Vermögen im Hintergrund, das ihm seinen aufwendigen Lebensstil ermöglicht. Die ganze Welt steht ihm offen - bis er schließlich Cassandra kennenlernt. Niemand weiß, woher die geheimnisvolle, schöne Frau kommt. Doch Raoul verfällt ihr sofort. Er hat plötzlich keine Kraft, keinen eigenen Willen mehr. Nach jeder Liebesnacht wird seine Abhängigkeit von Cassandra stärker, obwohl er genau weiß, dass sie ihn eines Tages vernichten wird...

Blumen für den Henker von Bernardo Teixeira, erstmals im Jahr 1982 erschienen, gilt als moderner Klassiker des Hexen-Romans – und ist darüber hinaus ein unglaublich dicht geschriebenes Meisterwerk der Horror-Literatur.

Der Apex-Verlag veröffentlicht Blumen für den Henker als durchgesehene Neuausgabe in seiner Reihe APEX HORROR.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alan Dean Foster:

DAS SCHWARZE LOCH

(OT: THE BLACK HOLE)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Heinz Nagel

ISBN: 978-3-7485-1506-7

Paperback - 264 Seiten

 

Das Forschungsraumschiff USS Palomino mit fünf Besatzungsmitgliedern und einem Roboter ist auf der Suche nach kolonisierbaren Planeten im Weltall unterwegs. Die Crew besteht aus Captain Dan Holland, Lieutenant Charles Pizer, Dr. Alex Durant, Dr. Kate McCrae und dem Journalisten Harry Booth. Der Roboter V.I.N.CENT. L.F.396 (Vital Information Necessary Centralized Labor Force 396) dient als eine Art Bordcomputer, kann aber menschliche Emotionen simulieren und telepathisch kommunizieren, was den Umgang mit ihm sehr erleichtert.

Unerwartet stößt das Forschungsschiff auf ein riesiges Schwarzes Loch, in dessen Gravitationssog das seit 20 Jahren vermisste Raumschiff USS Cygnus treibt, merkwürdigerweise von der Anziehungskraft des Schwarzen Loches unbeeinträchtigt. Dr. McCraes Vater war Crew-Mitglied und 1. Offizier auf dem Schiff. Das Team entschließt sich, das scheinbare Geisterschiff zu untersuchen...

 

Das Schwarze Loch von Alan Dean Foster ist die Roman-Adaption des gleichnamigen Science-Fiction-Kultfilms aus dem Jahr 1979 (Regie: Gary Nelson). In den Hauptrollen: Maximilian Schell als Dr. Hans Reinhardt, Anthony Perkins als Alex Durant, Robert Forster als Captain Dan Holland und Yvette Mimieux als Dr. Kate McCrae.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE ERNTE DES BLUTES

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-1554-8

Paperback - 312 Seiten

 

David Connor ist ein Verfolgter. Gejagt von den Mächten der Finsternis und jenen Leuten, die ihn zu einem Wissenden und Mörder gemacht haben. Aber der INNERE ZIRKEL hat nun auch die Organisation unterwandert, die von der drohenden Gefahr weiß, die dieser Welt droht.

David Connor muss fliehen... aber er weiß, dass man seine Fährte bald wieder entdecken wird.

Auf seiner Flucht trifft er auf die Journalistin Ellen Sanders, die auf dem Weg nach Denver ist, um dort einen neuen Job anzutreten. Aber dann werden beide durch eine Autopanne gezwungen, in der kleinen Stadt Lansing zu bleiben. Weder David noch Ellen ahnen, dass außerhalb der Stadt das Böse eine neue Heimat gefunden hat. Der gläubige Farmer Harold Kramer und seine Familie werden Opfer dieser dunklen Macht – und die Schatten breiten sich immer mehr aus. Es beginnt mit einer Tierseuche und endet mit blutigem Terror. David Connor weiß, dass ihn das Schicksal eingeholt hat, und er muss sich diesem Kampf stellen. Auch wenn er dafür einen hohen Preis bezahlen muss...

 

Die Ernte des Blutes von Alfred Wallon – erstmals im Jahr 2003 veröffentlicht - ist ein moderner Horror-Roman der Extra-Klasse: atmosphärisch, fesselnd und spannend von der ersten bis zur letzten Seite.

Der Apex-Verlag veröffentlicht den Roman in einer vom Autor durchgesehenen Neu-Ausgabe.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Richard Neely:

ZERSPLITTERT

(OT: THE PLASTIC NIGHTMARE)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Christian Dörge

ISBN: 978-3-7485-1606-4

Paperback - 228 Seiten

 

Dan Merrick verunglückt schwer mit dem Auto an einer Steilküste. Während seine Frau Judith aus dem Wagen geschleudert wird und den Unfall nahezu unverletzt übersteht, erleidet Dan schwere Verletzungen, die ihn entstellen und einen Gedächtnisverlust auslösen. Nach einer Reihe von Operationen wird sein Gesicht wiederhergestellt, der Gedächtnisschwund jedoch bleibt. Judith kümmert sich um ihn und versucht, ihn behutsam wieder in sein bisheriges Leben zurückzuholen.

Als Dan schließlich mit seiner Frau Judith bei seinem Geschäftspartner Jeb und dessen Frau Jenny eingeladen ist, erfährt er von seinen früheren Eheproblemen. Hinweise auf einen Liebhaber seiner Frau tauchen auf, und er stellt fest, dass er kurz vor seinem Unfall noch den Privatdetektiv Gus Klein auf seine Frau angesetzt hatte. Als Jenny ihrerseits andeutet, mit Dan ein Verhältnis gehabt zu haben und dass die Umstände des Unfalls vielleicht nicht ganz so seien, wie er glaube, kommen ihm Zweifel an dem angeblichen Unglück...

 

Zersplittert von Richard Neely – erstmals im Jahr 1969 veröffentlicht – gilt als Klassiker des Noir-Thrillers und wurde 1991 von Wolfgang Petersen unter dem Titel Tod im Spiegel verfilmt: Mit Tom Berenger, Greta Scacchi und Bob Hoskins in den Hauptrollen.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Stefan Franck:

ANK

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-1608-8

Paperback - 240 Seiten

 

»Das Comm des Toten klingelte bereits zum dritten Mal, aber ich ignorierte es. Antworten konnte ich sowieso nicht, und was sich online zeigte, machte mir Angst. Es gab schon ein gutes Dutzend Posts zu dem Selbstmord. Zahlreiche Beobachter hatten den Sturz gesehen, es gab sogar Fotos und LiveCaps online. Das war für sich genommen normal, aber dass sich in kürzester Zeit Verschwörungstheorien etablierten, ließ mir heiß und kalt werden. War der Mann freiwillig aus einem guten Dutzend Metern Höhe auf den Asphaltweg gesprungen? Gleich zwei Posts wollten einen schwarzen Wagen – der eine sprach von einem Mercedes – gesehen haben, der davongerast sei. Ein Bild zeigte angeblich den Mann, wie er gerade am Geländer der Brücke stand, und neben ihm sollten einige helle aber verwischte Flecken eine weitere Person darstellen. Ein hünenhafter Typ in weißem Anzug, habe ihn klar gesehen. Auf dem Bild ist er nur verwaschen zu erkennen, aber er war da, ich schwöre es!

Dass es so schnell zu diesem Gerede kam, verunsicherte mich, aber selbst das konnte ich mir noch erklären. Ein großer Haufen Menschen, der sich ohne viel Ahnung austauscht, neigt zu Übertreibungen. Klassische Gerüchtebildung im Zeitraffer der Netze. Aber wie passte das zu dem vernünftig wirkenden Entry, der behauptete, die Leiche sei verschwunden? Hatte ich nicht selbst das Gezeter der Polizisten gehört? Warum hatten die Sanitäter die Leiche so eilig eingepackt, ohne sich um die umstehenden Leute zu kümmern?«

 

Der deutsche Schriftsteller Stefan Franck legt mit dem Roman Ank ein erstaunliches Debüt-Werk vor – einen ebenso unheimlichen wie verstörenden, aus verschiedenen Perspektiven erzählten Thriller, ganz und gar auf der Höhe der Zeit, spannend und mitreißend erzählt. Ank ist ein geradezu klassischer Pageturner!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Sven Klöpping:

DER TAG, AN DEM DIE WELT AUSFIEL

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-1619-4

Paperback - 444 Seiten

 

»Die Gefühle der Menschen sind gefährlich. Über viele Jahrhunderte hinweg haben sie zu Chaos, Leid und schrecklicher Gewalt geführt. Ich – das Verhaltenskontrollsystem – habe diese animalischen Instinkte durch echte Werte wie Freundlichkeit, Zuvorkommenheit und Charme ersetzt. Natürlich muss ich zu diesem Zweck alle Menschen mit Kameras überwachen. Deshalb gibt es bei mir auch keine Privatsphäre mehr; nur noch eine Sphäre des Lächelns, der Sympathie und der guten Laune...«


Sven Klöppings kompromissloses (und geradezu wahnwitzig originelles) Roman-Debüt DER TAG, AN DEM DIE WELT AUSFIEL gleicht einem Parforceritt durch die von ironischem Neonlicht erhellten Gassen und Hinterhöfe der Science-Fiction-Literatur des 20. und 21. Jahrhunderts und zeigt sich stilistisch der britischen New Wave (unter besonderer Berücksichtigung von Michael Moorcock und Brian W. Aldiss) zugeneigt. Ein Leckerbissen für alle, die an der Science Fiction das Außergewöhnliche und Unberechenbare lieben!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Michael K. Iwoleit:

RUBIKON

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-1622-4

Paperback - 228 Seiten

 

Was ist Leben? Was ist Vernunft? Wo liegen die Grenzen der menschlichen Erkenntnisfähigkeit? Mit diesen Fragen sieht sich Bert Traven konfrontiert, als er die Raumstation Rubikon verlässt und sich auf einen Planeten hinabbegibt, wo sich ein fünfköpfiges Forschungsteam auf ein folgenschweres Experiment eingelassen hat: Jene Lebewesen, die das den Planeten Eridanus umspannende Meer bevölkern, scheinen alle bisherigen Vorstellungen von der Natur des Lebens und der Beschaffenheit des Geistes über den Haufen zu werfen. Beiderseitige Verständigungsversuche haben sich als erfolglos erwiesen. Eine unüberbrückbare Kluft liegt zwischen den Menschen und den Aliens. Und der Versuch, diese Kluft zu überwinden, gleicht einem hochgefährlichen Wagnis: Was als erster Schritt einer Kontaktaufnahme beginnt, wird bald zu einem psychedelischen Trip in die Untiefen des menschlichen Bewusstseins...


Michael K. Iwoleits Roman-Debüt RUBIKON (erstmals im Jahre 1984 veröffentlicht) gilt nicht nur als überragendes Erstlingswerk sondern auch als moderner Klassiker deutschsprachiger Science Fiction. Stil und Themenwahl erinnern hierbei nicht von ungefähr an zwei große Vorbilder des Autors: Philip K. Dick und Stanislaw Lem.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Horst Pukallus und Michael K. Iwoleit:

HINTER DEN MAUERN DER ZEIT

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-1653-8

Paperback - 324 Seiten

 

Kurz vor Düsseldorf erwacht in einem Transrapid ein Mann. Er stellt fest, dass er sein Gedächtnis verloren hat; weder sein Name noch seine Anschrift sind ihm bekannt; seine Vergangenheit ist verschwunden. Steht er unter Drogen?

Hilflos irrt er umher, trifft absonderlichste Menschen, die ihn zu kennen scheinen, entdeckt Bücher, die ihm auf unerklärliche Weise vertraut scheinen. Wirklichkeit und Alptraum werden eins. Die Suche nach seiner Vergangenheit führt ihn zu einer Villa im Schwarzwald, und er findet heraus, dass er der totgeglaubte SF-Schriftsteller Konstantin Bohlen ist. Hat er sein Ableben vorgetäuscht, um ein neues Leben beginnen zu beginnen? Ist er als Autor in die Fänge der fanatischen Gottes-Partei geraten? Oder wurde er von seinem Literatur-Agenten getäuscht und betrogen?

 

In diesem, dem amerikanischen SF-Autor Philip K. Dick (1928 – 1982) gewidmeten Buch knüpfen die Autoren an die nach Dicks Tod aufgekommenen Gerüchte an, dieser habe sein Ableben selbst inszeniert, um inkognito ein neues Leben anfangen zu können. Sie greifen zahlreiche philosophische Gedanken Dicks und Themen seines Werkes auf und verarbeiten diese mit einer originären Handlung zu einem phantastischen Roman ist bester Dick'scher Tradition: Wie er hinterfragen auch sie fortwährend die vordergründige Realität und zertrümmern eingefahrene Wahrnehmungs-Muster und Denkschablonen.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DER SOHN DES PIRATENKAPITÄNS -

ROBERT MORGAN, Band 1

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-1684-2

Paperback - 288 Seiten

 

Sein Name ist Robert Morgan. Einst selbst Offizier der britischen Navy, geriet er durch ein Komplott in Ungnade und wurde geächtet. Seitdem führt Robert Morgan ein abenteuerliches Leben als Karibik-Pirat und ist zum Todfeind der britischen Krone geworden. Auf seine Ergreifung ist eine hohe Belohnung ausgesetzt – aber bisher hat ihn noch niemand fassen können. Sein Schiff Seeadler und seine eingeschworene Mannschaft sind der Schrecken jedes Handels- und Marineschiffes, das ihren Kurs kreuzt.
Robert Morgan hat ein Geheimnis – und das kennen nur er und wenige Eingeweihte. Morgans Sohn Jeffrey wächst in Bristol bei einer angesehenen Familie auf – und Jeffrey glaubt, dies seien seine leiblichen Eltern. Durch eine schicksalhafte Fügung wird dieses Geheimnis enttarnt und Jeffrey verhaftet. Eingesperrt in den finsteren Kerkern des Londoner Towers, wartet er auf seinen Prozess.
Als Robert Morgan erfährt, was seinem Sohn zugestoßen ist, entscheidet er, ihn aus den Händen der Briten zu befreien – auch wenn er dabei sein eigenes Leben und das seiner Mannschaft riskiert. Der Piratenkapitän ist fest entschlossen, dieses Risiko einzugehen. Auch wenn seine Todfeinde ihn schon erwarten...

Mit Der Sohn des Piratenkapitäns startet Erfolgs-Autor Alfred Wallon seine große Abenteuer-Serie um den Seeräuber Robert Morgan. Ein packendes Lesevergnügen für alle Liebhaber klassischer Abenteuer-Romane!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Horst Pukallus:

SONGS AUS DER KONVERTER-KAMMER

(Apex-Verlag - 2019)

Erzählungen

ISBN: 978-3-7485-1680-4

Illustriertes Paperback - 264 Seiten

 

»Diese kargen Angaben sind alles, was man noch über eine Frau erfahren kann, deren Leben im Alter von 28 Jahren ein Ende nahm. Ein so früher Tod dürfte genügen, um heute, in einer Epoche, da die Lebenserwartung bei rund 120 Jahren liegt und man dank der vollkommenen Durchdringung unseres Alltags mit Mikro-Elektronik schon ein absoluter Schwachkopf sein muss, um einen Unfall zu erleiden, Interesse und Anteilnahme zu erregen.«

 

Acht Erzählungen aus der Feder des deutschen Schriftsteller Horst Pukallus, entstanden in den Jahren 1981 bis 1985 – und allesamt Klassiker des Genres. Geprägt vom geradezu perfekten, komplex-genüsslichen Erzähl-Stil des Autors zeigt sich in dieser Sammlung vor allem die thematische Vielseitigkeit und Exzentrik eines Könners von erlesenster Güte: Hier trifft Polit-Satire auf fast schon mystisch zu nennende Science Fiction, ein Slapstick-Abenteuer trifft auf Zerrspiegel-artige Zukunfts-Visionen. Und mögen die Texte auch unverkennbar Kinder ihrer (Entstehungs-)Zeit sein, so haben diese dennoch bis heute nichts von ihrer literarischen und inhaltlichen Wirkung verloren.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Reinmar Cunis:

WENN DER KREBSBAUM BLÜHT

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-1690-3

Paperback - 540 Seiten

 

Das ganz große Aus hat es nicht gegeben. Aber sämtliche Prognosen über eine kontinuierliche wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung haben sich als falsch erwiesen: Denn die Menschen in den führenden Industrieländern mussten von vorn anfangen.

Wenn der Krebsbaum blüht ist der Roman des Aufbruchs und der Erinnerung: 35 Jahre nach dem ökologischen Zusammenbruch versuchen Idealisten, eine neue, bessere Gemeinschaft aufzubauen; Abenteurer ziehen sich in die letzte Wildnis zurück; und Politiker trachten danach, die Welt des Gestern zu restaurieren. Einer von ihnen, ein Mann aus dem zerstörten Stockholm, ist auf der Suche nach sich selbst und auf der Flucht vor den Schrecknissen seiner Kindheit...

 

Wenn der Krebsbaum blüht ist der große deutsche Science-Fiction-Roman aus Deutschland, der 1987 erstmals veröffentlicht wurde – Reinmar Cunis gelang mit diesem Meisterwerk das Kunststück, Utopisches und Dystopisches gleichzeitig zu beschreiben, und überzeugt vor allem durch die Vision einer Zukunft, welche für das beginnende 21. Jahrhundert aktueller ist als jemals zuvor: Ein Buch mit doppeltem Boden; ein hintergründiges, aufregendes Buch. Ein romantisches Buch. Ein packender Science-Fiction-Thriller.

 

Der Apex-Verlag veröffentlicht den Roman in einer durchgesehenen Neuausgabe.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Reinmar Cunis:

POLARLICHT

(Apex-Verlag - 2019)

Gesammelte Erzählungen

ISBN: 978-3-7485-1703-0

Paperback - 588 Seiten

 

Social Fiction – so nannte Reinmar Cunis (* 08. August 1933, † 16. April 1989) jenen Bereich der Phantastischen Literatur, in dem social sciences an die Stelle der Naturwissenschaften treten. Ein neuer Begriff für ein altes Genre, denn George Orwells 1984 ist ebenso der Social Fiction zuzurechnen wie Aldous Huxleys Schöne neue Welt. Cunis will mit diesem Wort den Anspruch der Sozialwissenschaften unterstreichen, in der Science Fiction ebenbürtig neben andere Wissenschaften getreten zu sein. Technischer Fortschritt ist undenkbar ohne gesellschaftliche Veränderung; Ängste vorm physikalischen Aus für die Erde können nur begreiflich gemacht werden, wenn die Untergangsgesellschaft schlüssig beschrieben wird. Die Menschen der Gegenwart auf dem SF-Prüfstand des Zusammenlebens: das ist – so Cunis – Social Fiction.

 

Polarlicht enthält erstmals die gesammelten Erzählungen – 19 an der Zahl – und ein Nachwort von Reinmar Cunis (zum Thema Social Fiction) sowie ein Interview mit dem Autor anlässlich der Veröffentlichung seines Roman-Meisterwerks Wenn der Krebsbaum blüht.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Clay Fisher:

GELBHAAR

(OT: Yellow Hair)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Dr. Hansheinz Werner und Christian Dörge

Mit einem Essay von Dr. Karl Jürgen Roth

ISBN: 978-3-7485-1771-9

Paperback - 228 Seiten

 

Im Jahr 1868 war George A. Custer der ambitionierteste junge Kommandant der 7. Kavallerie in Fort Dodge. Indianer kannten ihn als den verhassten Gelbhaar – als einen Mann, der den Krieg genoss und der Verträge brach. Und nur Josh Kelso könnte Custer davon abhalten, in ein Massaker zu geraten...

 

Der Apex-Verlag veröffentlicht Clay Fishers Western-Klassiker Gelbhaar in seiner Reihe APEX WESTERN, ergänzt um ein Essay von Dr. Karl Jürgen Roth.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Richard Neely:

DIE UNSCHULD DER SCHLANGE

(OT: THE DAMNED INNOCENTS)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Friedrich A. Hofschuster

ISBN: 978-3-7485-1812-9

Paperback - 252 Seiten

 

Der Schauplatz: Kalifornien.

Nichts zählte mehr für Gloria Worthington als die Stunden mit Gregg Flanders, ihrem Liebhaber. Zu lange hatte ihr alternder Mann sie bereits vergessen lassen, dass sie eine junge, schöne und begehrenswerte Frau war.

Doch für Gregg zählten noch ein paar andere Dinge – zum Beispiel Lloyd Worthingtons Vermögen...

 

Der klassische Psycho-Thriller Die Unschuld der Schlange von Richard Neely – erstmals im Jahr 1971 veröffentlicht – wurde 1975 von Claude Chabrol unter dem Titel Die Unschuldigen mit den schmutzigen Händen (Les innocents aux mains sales) meisterhaft verfilmt - in den Hauptrollen: Romy Schneider, Rod Steiger, François Maistre, Hans Christian Blech und Jean Rochefort.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Mallory T. Knight:

DRACULAS TOCHTER

(OT: Dracutwig)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt von

Hans Gamber und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7485-1967-6

Paperback - 180 Seiten

 

Sie ist schrecklich sexy und frostig schön, und sie verwandelt sich jedes Mal in einen Vampir, wenn sie mit einem Mann zusammen ist – was kaum verwundert, schließlich ist diese laszive Schönheit die Tochter Draculas!

Draculine ist die Sensation im Swinging London: Sie ist in, gilt weit und breit als das aufregendste Sex-Symbol. Ihr Merkmal – der sogenannte Todeslook – wird zum letzten Schrei, zur tonangebenden Mode.

Auch ihre Lieblingstiere passen zu ihr und ihrem Look – süße, kleine, schwarze Fledermäuse, die sie ständig umschwirren. Niemand ahnt, dass eine dieser Fledermäuse Draculines Vater ist – und Draculines Vater ist kein geringerer als der legendäre und gefürchtete Graf Dracula.

Bis schließlich geheimnisvolle, schauerliche Dinge geschehen...

 

Der Roman Draculas Tochter von Mallory T. Knight (= Daniel Hollywood und Hal Hackady) erschien erstmals im Jahr 1969 und gilt bis heute als ein typisch englischer Geniestreich des schwarzen Humors; nicht von ungefähr gemahnt dieser Roman an die wunderbare Horror-Film-Satire Die Herren Dracula (Dracula père et fils, 1976 – Regie: Édouard Molinaro).

Der Apex-Verlag veröffentlicht Draculas Tochter als durchgesehene Neuausgabe in seiner Reihe APEX HORROR.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfred Wallon:

DIE LETZTEN TAGE VON STONEWALL JACKSON

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-1783-2

Paperback - 204 Seiten

 

Sein Name war Thomas Jonathan Jackson – aber bekannt wurde er unter seinem Kriegsnamen Stonewall Jackson. Er war einer der fähigsten und tapfersten Offiziere im Kommandostab der Konföderierten Armee von Robert E. Lee. Sein eigenes Leben war geprägt von militärischen Siegen – bis ausgerechnet seine eigenen Leute während der Schlacht von Chancellorsville versehentlich auf ihn schossen und Jackson schwer verletzten. Dieser bedauerliche Irrtum führte am 10. Mai 1863 zu seinem Tod.

Alfred Wallons historischer Western-Roman DIE LETZTEN TAGE VON STONEWALL JACKSON schildert auf sehr deutliche, aber auch emotionale Weise das Leben und Sterben eines Mannes vor dem historischen Hintergrund des amerikanischen Bürgerkrieges. Ein Roman über Krieg und Tod, aber auch über das Leben, die Liebe und die Hoffnung auf etwas, das größer ist als Zweifel und Trauer...


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

John Shirley:

DIE BRIGADE

(OT: THE BRIGADE)

(Der Romankiosk - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Dr. Dietlind Bindheim und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7485-2014-6

Paperback - 360 Seiten

 

In der Kleinstadt Salton, Oregon, geht der Schrecken um. Jeden Samstagabend bringt ein offensichtlich geistig gestörter Mörder ein Mädchen um. Dreizehn junge Mädchen sind ihm bisher zum Opfer gefallen. Da die Polizei nicht in der Lage ist, die geringste Spur zu finden, die zum Mörder führen könnte, bildet sich in der Stadt eine Bürgerwehr. Doch als die »ehrbaren« Bürger die Sache selbst in die Hand nehmen, passiert sogleich ein »Unfall«: Ein allzu neugieriger Reporter kommt ums Leben.

Nur zwei Menschen wagen wirklich, dem Terror zu widerstehen. Sonja Kramer, die Lehrerin an der örtlichen Highschool, und Tony Hollister, ihr Schüler, ein rebellischer Teenager.

Der Schrecken in der Stadt strebt dem Siedepunkt zu, denn der Mörder ist trotz der Bürgerwehr noch immer frei, und der nächste Samstagabend ist nah...

 

Der US-amerikanische Schriftsteller John Shirley ist vor allem für seine Cyberpunk- und Science-Fiction-Romane bekannt. Die Brigade – erstmals im Jahr 1981 veröffentlicht – belegt auf eindrucksvolle Weise, wie meisterhaft er sich darüber hinaus auf das Metier des düsteren, spannungsgeladenen Thrillers versteht.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

John Shirley:

KINDER DER HÖLLE

(OT: CELLARS)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Christian Dörge

ISBN: 978-3-7485-2029-0

Illustriertes Paperback - 348 Seiten

Mit einem Vorwort von Edward Lee

 

Ein uralter, böser Kult, der tief unter New York City lauert, verwandelt U-Bahn-Stationen in blutige Altäre für rituelle Opferungen. Kreaturen aus Blut kriechen die Abflussrohre empor, ein unsichtbarer Höllenhund verschlingt menschliches Fleisch, verwahrloste, brutale Kinder durchstreifen die Straßen bei Nacht und machen aus Mord ein Grauen erregendes Spiel. Carl Lanyard – Schriftsteller und Okkult-Forscher – riskiert sein Leben, seine Liebe und seinen Verstand, als er den Kampf gegen die unaussprechlichen Mächte der Dunkelheit aufnimmt...

 

Mit John Shirleys bahnbrechendem Horror-Thriller Kinder der Hölle - erstmals ungekürzt sowie vollständig neu übersetzt (und ergänzt um ein Vorwort von Edward Lee und um farbige Illustrationen von Christian Dörge) – startet der Apex-Verlag die Veröffentlichung einer ebenso umfangreichen wie sorgfältigen Werkausgabe des Autors.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Tom Maddox:

HALO

(OT: HALO)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Christian Dörge

ISBN: 978-3-7485-2126-6

Paperback - 288 Seiten

 

Die Raumstation Halo City wird von Aleph, einem gigantischen Computer, am Leben erhalten, doch Aleph hat die Begrenzungen der Computer-Technologie längst überwunden: Er kann nicht nur alternative Wirklichkeiten erschaffen, sondern auch Tote zum Leben erwecken. Als Jerry Chapman, einer seiner Erfinder, an einer Seuche stirbt, konserviert Aleph dessen lebendiges Bewusstsein. Und die anderen Wissenschaftler der Station wagen ein einzigartiges Experiment: Sie wollen Chapmans Persönlichkeit auf Dauer retten – dazu aber muss jemand in die alternativen Wirklichkeiten des Maschinenwesens hinabsteigen...


Tom Maddox' aufsehenerregender Debüt-Roman aus dem Jahr 1991 ist das perfekte Beispiel eines post-modernen und zeitlosen Science-Fiction-Romans: eine faszinierende Geschichte über Menschen und Computer, über Pronomen und Anti-Pronomen – und den Traum von der Unsterblichkeit. Dabei bedient sich Tom Maddox den Stilmitteln des literarischen Cyberpunk und kann doch zugleich als deren Überwinder und Vollender bezeichnet werden.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Glen A. Larson/Robert Thurston:

KAMPFSTERN GALACTICA, Band 3:

DER VERLORENE PLANET DER GÖTTER

(OT: Battlestar Galactica 3 -

The Tombs Of Kobol)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Christian Dörge

ISBN: 978-3-74381201-7

Paperback - 228 Seiten

 

Der Weltraum als Schlachtfeld... Feuer in den Tiefen zwischen den Planeten... Tod und Vernichtung – Ziele eines machtgierigen Verräters...

Der Kampfstern Galactica, das letzte überlebende Schlachtschiff der Menschheit, durchquert die schwarze Finsternis einer vielleicht endlosen Navigationshölle. Auch von Starbuck ist wenig Hilfe zu erwarten: Er ist den feindlichen Cylonen in die Hände gefallen.

Erneut beginnt der Kampf ums Überleben: Die große Raumschlacht über den Gräbern von Kobol tobt – an jenem Ort, der das Geheimnis des Planeten Erde enthüllen könnte...


Kampfstern Galactica – die Romane zur legendären TV-Serie, von Christian Dörge neu und ungekürzt übersetzt.

Kampfstern Galactica – eine Science-Fiction-Legende kehrt zurück!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Glen A. Larson/Robert Thurston:

KAMPFSTERN GALACTICA, Band 4:

DIE JUNGEN KRIEGER

(OT: Battlestar Galactica 4 -

The Young Warriors)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Christian Dörge

ISBN: 978-3-7485-2072-6

Paperback - 228 Seiten

 

Starbuck, Viper-Pilot vom Kampfstern Galactica, hat Pech: Um ein Haar wird ihm eine cylonische Übermacht zum Verhängnis. Im letzten Moment gelingt ihm eine Bruchlandung auf einem abgelegenen Dschungelplaneten. Dort begegnet ihm Miri, die auf einem telepathisch begabten Einhorn reitet. Gemeinsam mit ihren Geschwistern und Gefährten steht sie in einem nicht enden wollenden, aussichtslosen Kampf gegen die erbarmungslosen Todesroboter von Cylon.

Doch die Hilfe, die mit Starbuck kommt, bringt nach einer letzten Schlacht den Sieg und endlich, endlich Frieden...


Kampfstern Galactica – die Romane zur legendären TV-Serie, von Christian Dörge neu und ungekürzt übersetzt.

Kampfstern Galactica – eine Science-Fiction-Legende kehrt zurück!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Mike Cogan:

BLACK RAIN

(OT: BLACK RAIN)

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Christian Dörge

ISBN: 978-3-7485-2213-3

Paperback - 252 Seiten

 

Nick Conklin, ein ausgekochter New Yorker Cop, verhaftet den japanischen Yakuza Sato und erhält den Auftrag, diesen nach Osaka auszuliefern. Mit seinem Kollegen Charlie Vincent in Japan ankommen, kann der Gangster entfliehen. Die zwei Detectives machen sich nun gegen alle Warnungen der japanischen Behörden selbst auf die Suche nach Sato. Im Dickicht der japanischen Unterwelt werden sie in einen mörderischen Bandenkrieg verwickelt, der für Charlie tödlich endet...

 

BLACK RAIN – das Buch zu Ridley Scotts gleichnamigem Noir-Action-Thriller aus dem Jahr 1989, erstklassig besetzt mit Michael Douglas, Andy Garcia, Ken Takakura, Kate Capshaw und Yûsaku Matsuda.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

E. N. Nistler/G. P. Broderick:

DIE NACHT AM STRASSENRAND

(OT: ROADSIDE NIGHT)

Apex Crime - Band 4

(Apex-Verlag - 2018)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Annemarie Wigge und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7485-2250-8

Paperback - 180 Seiten

 

Ihr Name war Sylvia, und sie war umwerfend schön. Der Plan entstand in jener Nacht, als sie die Bar seines kleinen Motels irgendwo an der Fernstraße nach Los Angeles betrat und bei ihm blieb.

Es war ein teuflischer Plan, doch er zögerte nicht, ihn auszuführen - für das, was Sylvia Liebe nannte.

Dann war es unwiderruflich geschehen, und er klammerte sich an diese Liebe mit der Verzweiflung des Ertrinkenden. Bis er schließlich erkannte, dass er unaufhaltsam den Weg in den Abgrund ging...

 

Die Nacht am Straßenrand - erstmals im Jahr 1960 veröffentlicht - ist ein meisterhaft gestalteter Klassiker des Kriminal-Romans aus der Feder von Nistler/Broderick (Der Weg ins Nichts, 1970), spannend von der ersten bis zur letzten Seite.

Der Apex-Verlag veröffentlicht dieser durchgesehene Neu-Ausgabe in seiner Reihe APEX CRIME.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

John Shirley:

HITZEFÜHLER REDUX

(OT: HEATSEEKER)

(Apex-Verlag  - 2019)

Erzählungen

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Norbert Stöbe und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7485-2196-9

Farbig illustriertes Paperback - 576 Seiten

Mit einem Vorwort von Stephen B. Brown

und einer Einleitung von William Gibson

Illustriert von Christian Dörge

 

Hitzefühler Redux - eine Neu-Ausgabe der erstmals im Jahre 1991 auf Deutsch erschienenen Kollektion Hitzefühler - versammelt 19 Science-Fiction-Erzählungen plus drei weitere, nicht in der Original-Zusammenstellung enthaltene Texte aus der Feder von Cyberpunk-Legende John Shirley, meisterhaft illustriert von Christian Dörge. Entstanden in den Jahren von 1975 bis 1989 reicht das Spektrum des Autors von geradezu klassischer Science Fiction (Zwei Fremde) über vom literarischen Surrealismus beeinflusste Texte (Die fast leeren Räume, Quill Tripstickler entkommt einer Braut) bis hin zu Texten, die den Cyberpunk – jene post-moderne SF-Literatur der (19)80er Jahre - nicht nur lesenswert machten sondern darüber hinaus mit Unsterblichkeit versahen (Der Schamane, Wölfe des Plateaus). Science-Fiction-Erzählungen, zwischen deren Zeilen man die düsteren Klänge der Proto-Punk-Musik erklingen hört; Science-Fiction-Erzählungen, geschrieben von einem wahren Meister seines Fachs. Abgerundet und ergänzt durch ein Vorwort von Stephen P. Brown und durch eine Einleitung von William Gibson.

 

»Die Stories in HITZEFÜHLER sind eine Offenbarung: Surrealismus mit der Waffe – und einem Lächeln...«  - Richard Kadrey (Autor von Metrophage)

 

»John Shirleys Werk ist visuell, voll Energie und voller Esprit – diese Stories zu lesen, ist wie plötzlich in überraschender Gesellschaft zu sein: wie's ausgeh'n wird, kann man unmöglich voraussagen, aber es ist auf jeden Fall den Trip wert.«  - Pat Cadigan (Autorin von Synder)

 

»John Shirleys Stimme ist die eines Propheten in der Cyberpunk-Wildnis. Er ist einer der Besten. An ihn wird man sich erinnern.«  - Roger Zelazny (Autor von Straße der Verdammnis)