Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Victor Gunn:

GUTE ERHOLUNG, INSPEKTOR CROMWELL!

(OT: ALL CHANGE FOR MURDER)

Apex Crime - Band 79

(Apex-Verlag - 2020)

Roman

Aus dem Englischen übersetzt

von Irene von Berg

ISBN: 978-3-7502-9665-7

Paperback - 216 Seiten

 

Seinen Jahresurlaub verbringt Chefinspektor William »Old Iron« Cromwell normalerweise beim Forellenfischen im ländlichen England. Dieses Mal konnte ihn Sergeant Johnny Lister, sein Assistent und Freund, jedoch zu einer Auslandsreise ins sommerliche Venedig überreden.

Damit die Ferien ungestört bleiben, schließt sich das berühmte Duo unter falschen Namen einer Reisegesellschaft an...

 

Der Roman Gute Erholung, Inspektor Cromwell! von Victor Gunn (eigentlich Edwy Searles Brooks; * 11. November 1889 in London; † 2. Dezember 1965) erschien erstmals im Jahr 1961; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1962.

Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur in seiner Reihe APEX CRIME.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Manfred weinland/Rolf Michael:

TRUCKS & ACTION

(Der Romankiosk - 2020)

Vier Romane in einem Band

ISBN: 978-3-7529-4236-1

Paperback - 458 Seiten

 

Der Gewinn einer Truckerreise in Australien führt Pat O’Neill und Luke Ryland ins berüchtigte Outback. Für Ryland, der eine Bypass-Operation aus purer Angst vor sich herschiebt, ist es eine Art letztes Abenteuer, weil er fest davon überzeugt ist, bald sterben zu müssen. Dann werden die beiden Amerikaner jedoch in eine unglaubliche Geschichte verwickelt: jemand hat aus einem Museum wertvolle Artefakte der Aborigine-Kultur gestohlen, und augenscheinlich hat »ihr« Trucker etwas damit zu tun. Als dann Ryland von den Eingeborenen verschleppt wird, ist das mehr als nur ein diplomatischer Zwischenfall. Eine Hetzjagd durch das Outback beginnt, und niemand weiß, ob der schwerkranke Ryland auch nur einen Tag überleben wird...

Der Band TRUCKS & ACTION enthält die spannungsgeladenen Romane NONSTOP DURCH DIE HÖLLE und DER TOD IN DER WÜSTE von Manfred Weinland sowie MONTEZUMA-TRAIL und SMOKEY-SUE von Rolf Michael.

Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Hubert Horstmann:

DER HEILKUNDIGE AUS EISENACH

(Apex-Verlag - 2020)

Roman

ISBN: 978-3-7529-4860-8

Paperback - 552 Seiten

 

Christian Franz Paullini (1643 - 1712) aus Eisenach ist eine schillernde Figur des ausgehenden Barock; er war in der Tat ein ungewöhnlich vielseitig begabter Mann. Die Stationen seines Lebens: fürstbischöflicher Leibarzt, kaiserlich gekrönter Poet, Übersetzer, Historiograph des Reichsklosters Corvey und Landmedicus.

Paullini verdingte sich während seiner Studienzeit in Dänemark als Dolmetscher an den geheimnisumwitterten Alchimisten und Goldmacher Francesco Borri. Im fortgeschrittenen Alter verfasste er die berühmte Dreckapotheke, konzipierte eine Academia Pauperum (Höhere Schule für Mittellose) und war Autor zahlreicher früher Werke der Unterhaltungsliteratur.

Eisenach, Gotha, Coburg, Kopenhagen, Corvey und Wolfenbüttel sind einige Stationen seines bewegten und wechselvollen Lebens, dessen letzte Jahrzehnte er wieder in seiner Vaterstadt verbrachte, rastlos tätig als Stadtphysicus, Naturkundiger, Projektemacher und Schriftsteller. Im 19. Jahrhundert wurde er posthum der Fälschung historischer Dokumente beschuldigt, und sein Name kam in Verruf.

 

Der Schriftsteller und Philosoph Hubert Horstmann, Jahrgang 1937, verfasste auf der Grundlage des Lebens und Wirkens von Christian Franz Paullini den fesselnden und lehrreichen historischen Roman Der Heilkundige aus Eisenach – weitere im Apex-Verlag erschienene Werke des Autors sind die Science-Fiction-Romane Die Rätsel des Silbermonds und Die Stimme der Unendlichkeit.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Evelyn Berckman:

DER TEUFLISCHE KREIS

(OT: STALEMATE)

Apex Crime - Band 80

(Apex-Verlag - 2020)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Christiane Nogly

ISBN: 978-3-7502-9632-9

Paperback - 240 Seiten

 

Albert und Clive können alles kaufen, was für Geld zu haben ist – nur eines nicht: die Freiheit. Die Freiheit von zwei Ehefrauen. Aber als erfolgreiche Geschäftsleute wissen sie, dass Schwierigkeiten dazu da sind, überwunden zu werden.

Und sie überwinden sie.

Sie sind umsichtige Planer und haben dafür gesorgt, dass kein Verdacht auf sie fällt. Der Weg ist frei. Sie gehen ihn, ohne zurückzuschauen – aber sie ahnen nicht, welchem entsetzlichen Abgrund sie entgegengehen...

 

Evelyn (Domenica) Berckman (*18. Oktober 1900; †18 September 1978) war eine US-amerikanische Autorin von Kriminal- und Schauer-Romanen.

Der Roman Der teuflische Kreis erschien erstmals im Jahr 1966; eine deutsche Erstveröffentlichung folgte 1968.

Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur in seiner Reihe APEX CRIME.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Alfons Winkelmann:

DIE TÖCHTER DER GROSSEN MUTTER

(Der Romankiosk - 2020)

Roman

ISBN: 978-3-7529-5736-5

Paperback - 384 Seiten

 

»Warum hast du Vater erschossen?« Diese Frage stellt Anne-Mieke ihrer Mutter Nicole Keufen. Sie ist der Auslöser für Nicoles Geschichte, die eigentlich auch gar nicht Nicole Keufen heißt, sondern »Sor Erdmuthe«. Diese gehört den Töchtern der Großen Mutter an, einer Gemeinschaft von Frauen, die es sich zum Ziel gemacht hat, die Hölle mit ihren Teufeln – den Menschen, die in der normalen Welt leben, hauptsächlich jedoch den Männern – zu bekämpfen, und zwar mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln.
Nicole, alias »Sor Erdmuthe«, wird eines Nachts aus den Häusern der Töchter der Großen Mutter entführt und zu ihrem Verlobten Jan-Hinnerk van Fortuyn, einem Musiker, gebracht. Er erzählt ihr, dass sie vor drei Jahren spurlos verschwand und erst vor kurzem wiedergefunden wurde. Sie glaubt ihm jedoch nicht, sondern sieht in den nun folgenden Erzählungen und Ereignissen lediglich eine Verschwörung der Hölle gegen sich und die Töchter. Nur ganz langsam – und auch nur scheinbar – fügt sie sich dann doch wieder in das normale Leben ein, vergisst aber nie ihren Auftrag: den unerbittlichen Kampf gegen die Teufel. Und der größte Teufel, den es unter allen Umständen zu vernichten gilt, ist, wie sich herausstellt, nicht Jan...

DIE TÖCHTER DER GROSSEN MUTTER ist die Erzählung eines Menschen, der in die Hände einer Sekte gerät und sich von deren Einfluss nicht mehr lösen kann.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

L. Sprague de Camp:

DIE GEISEL VON ZIR -

Vierter Roman des KRISHNA-Zyklus

(OT: THE HOSTAGE OF ZIR)

(Apex-Verlag - 2020)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Joachim Pente

ISBN: 978-3-7502-8884-3

Paperback - 312 Seiten

 

Fergus Reith, dem leidgeprüften Reiseleiter der Firma Fliegender Teppich GmbH, widerfährt die zweifelhafte Ehre, eine amerikanische Touristengruppe mit den kulturellen Errungenschaften von Krishna vertraut zu machen – wobei er nicht nur durch das tölpelhafte Verhalten seiner Schützlinge Kopf und Kragen riskiert. Eine progressive Hexenkönigin will ihn zum Beispiel partout zum Stammvater eines neuen Geschlechts machen, welch rührendem Ansinnen sich Fergus nur durch schlichte Flucht zu entziehen vermag. Doch kaum den Fängen der Megäre entronnen, harren seiner neue Hiobsbotschaften...

 

Lyon Sprague de Camp, der große Altmeister der Fantasy und der Science Fiction, veröffentlichte sein augenzwinkerndes Abenteuer-Garn vom Planeten Krishna im Verlauf von vierzig Jahren in den verschiedensten Magazinen. Der Apex-Verlag präsentiert den vollständigen Zyklus als durchgesehene Neuausgabe.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

L. Sprague de Camp:

DIE JUNGFRAU VON ZESH -

Fünfter Roman des KRISHNA-Zyklus

(OT: THE VIRGIN OF ZESH)

(Apex-Verlag - 2020)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Joachim Pente

ISBN: 978-3-7502-8904-8

Paperback - 168 Seiten

 

Althea Merrick, Missionarin einer obskuren Sekte, reist nach Krishna, um ihrer Kirche neue Gläubige zuzuführen. Statt Helden zu bekehren, gerät sie jedoch in die Fänge des Sadisten Afanasi Gorchakow, der sie mit einem faulen Trick zu seiner rechtmäßig Angetrauten macht. Verzweifelt sucht die unfreiwillige Ehefrau ihr Heil in überstürzter Flucht... und landet in den Armen von Yuruzh, des Häuptlings der genialisch begabten Geschwänzten Krishaner...

 

Lyon Sprague de Camp, der große Altmeister der Fantasy und der Science Fiction, veröffentlichte sein augenzwinkerndes Abenteuer-Garn vom Planeten Krishna im Verlauf von vierzig Jahren in den verschiedensten Magazinen. Der Apex-Verlag präsentiert den vollständigen Zyklus als durchgesehene Neuausgabe.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Bill Knox:

AUF VERSCHNEITEN STRASSEN

(OT: THE CUCKATOO CRIME)

Apex Crime - Band 81

(Apex-Verlag - 2020)

Roman

Aus dem Englischen übersetzt von

Heinz Otto und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-9819-4

Paperback - 276 Seiten

 

John Russell fuhr in zuversichtlicher Stimmung nach Glasgow. Er hatte den Ronaldsons erklärt, geschäftlich in der Stadt zu tun zu haben, und er hatte sich auch tatsächlich im Central Hotel ein Zimmer für die Nacht genommen. Am Morgen würde er dann nach Dunoon und zur Kakadu zurückfahren.

McBrides Idee, statt Nitroglyzerin eine Gipsschere zu nehmen, war gut. Trotzdem war Russell entschlossen, notfalls den Safe sprengen zu lassen, gleichgültig, wieviel Lärm es machen würde. Und wenn nötig, würde er helfen, seinen Mitarbeitern gewaltsam einen Weg zurück von der Yacht zu bahnen...

 

Der Roman Auf verschneiten Straßen von Bill Knox (* 1928 in Glasgow; † März 1999) erschien erstmals im Jahr 1960; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1961.

Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur in seiner Reihe APEX CRIME.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Tomos Forrest:

DER ROTE BARON

UND DER ANSCHLAG AUF HOUDINI

(Der Romankiosk - 2020)

Roman

ISBN: 978-3-7529-5326-8

Paperback - 108 Seiten

 

Manfred von Richthofen, Jagdflieger im Ersten Weltkrieg, ist nicht zuletzt durch den ehrenvollen Beinamen »Roter Baron«, den ihm seine Feinde verliehen haben, jedem ein Begriff. Der erfolgreichste deutsche Jagdflieger hatte die Idee, seinen Dreidecker Fokker D 1 mit knallroter Farbe anzustreichen und dadurch alle Gegner herauszufordern. Aber bis zu seinem ersten Einsatz als Jagdflieger war es ein weiter, zum Teil auch steiniger Weg, der ihn vom gefährlichen Einsatz als Dragoneraufklärer an der russischen Grenze nach Verdun und schließlich nach Ostende führt. Dort lernt er eine reizende Dame sowie den unheimlichen Entfesselungskünstler Harry Houdini kennen. Durch ihn wird er in eine seltsame und äußerst gefährliche Geschichte gezogen...


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Tomos Forrest:

DER ROTE BARON

UND DIE GEHEIMSACHE ISTANBUL

(Der Romankiosk - 2020)

Roman

ISBN: 978-3-7529-5502-6

Paperback - 120 Seiten

 

Die türkische Armee ist während des Ersten Weltkrieges eng mit Deutschland verbündet. Enver Pascha, der beliebte Kriegsminister des Osmanischen Reiches, erhält Unterstützung des Kaiserreiches. Manfred von Richthofen, vielversprechender junger Jagdflieger mit kürzlich glücklich abgeschlossener Fliegerausbildung, hat die Ehre, bei der Aufstellung der Fliegerabteilung »Pascha« mitzuwirken. Er soll den Beweis antreten, dass auch ein Anfänger sofort das neue Fokker-Jagdflugzeug steuern kann. Doch die Zugreise ins Osmanische Reich bleibt nicht unentdeckt und wird für den deutschen Freiherrn und seine Begleiter bald zu einer äußerst gefährlichen Angelegenheit.
Im Sommerpalast des Paschas angekommen wartet mit der Tänzerin Sahared, die ihr eigenes Geheimnis hat, ein kultureller Hochgenuss auf ihn – mit ungeahnten Folgen...


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Tomos Forrest:

DER ROTE BARON

UND FÄHNRICH TORRINGS FEUERPROBLE

(Der Romankiosk - 2020)

Roman

ISBN: 978-3-7529-6670-1

Paperback - 96 Seiten

 

Freiherr Manfred von Richthofen ist bereits nach wenigen Einsätzen dabei, einer der besten Jagdflieger zu werden. Das jedenfalls behaupten seine Kameraden von der JaSta 2, wie die Elite-Jägerstaffel-Einheit unter Hauptmann Oswald Boelcke genannt wird. Der bemüht sich, weitere Flugzeuge für die erfolgreiche Gruppe zu erhalten und schließlich stoßen auch neue Rekruten zur Truppe, unter ihnen Fähnrich Torring, der Leutnant Richthofen zugewiesen wird. Ihre Einsätze finden unter härtesten Bedingungen im tödlichen Kampf der Gegner statt und bergen eine ungeheuerliche, geradezu schockierende Überraschung für den gesamten Fliegerstützpunkt...


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Bill Knox:

KLEINE BLUTSTROPFEN

(OT: LITTLE DROPS OF BLOOD)

Apex Crime - Band 82

(Apex-Verlag - 2020)

Roman

Aus dem Englischen übersetzt

von Heinz Otto

ISBN: 978-3-7502-9921-4

Paperback - 240 Seiten

 

Sammy Bells Unterkunft war alles andere als luxuriös, aber wenn man an Gefängniszellen gewöhnt ist, vermisste man wohl keinen Komfort. Der größte Teil der Wand war von bunten Pin-up-Girls bedeckt, aus den verschiedensten Magazinen ausgeschnitten. Der betreffende Fotograf hatte wohl auch das winzigste Kleidungsstück bei seinen Modellen als unnötig erachtet.

Die Einrichtung war spartanisch einfach. Eine eiserne Bettstelle mit rauen, grauen Armeedecken nahm den meisten Platz ein. Ein alter Bierkasten diente als Nachttisch, darauf standen ein Kofferradio und ein Aschenbecher. Die Kochplatte war hinter dem Bett angebracht, und daneben befand sich ein kleines Regal, in dem Geschirr und andere Kleinigkeiten aufbewahrt wurden. Ein großer eiserner Spind hatte offensichtlich als Kleiderschrank gedient. Die Innenseiten der Türen waren ebenfalls mit Pin-up-Girls vollgeklebt. Der ganze Raum war sauber aufgeräumt - auch das lernte man wohl im Gefängnis, bis es zur festen Gewohnheit wird...

 

Der Roman Kleine Blutstropfen von Bill Knox (* 1928 in Glasgow; † März 1999) erschien erstmals im Jahr 1962; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1964.

Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur in seiner Reihe APEX CRIME.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Kenneth Robeson:

DOC SAVAGE - DAS VERGESSENE IMPERIUM

(OT: DOC SAVAGE - THE FORGOTTEN REALM)

(Der Romankiosk - 2020)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Frank Schmitt und Alfons Winkelmann

ISBN: 978-3-7529-6216-1

Paperback - 432 Seiten

 

Die fantastischen Ereignisse in einer schottischen Irrenanstalt: Dort hält sich ein Mann auf, der sich X-Man nennt und von dem niemand weiß, um wen es sich bei ihm in Wirklichkeit handelt. Er tauchte in einer alten römischen Ruine auf, gekleidet in eine Toga und Shakespeares Marc Anton rezitierend. Eines Tages flieht er aus der Anstalt. Doc Savages Helfer Johnny Littlejohn, der Geologe und Archäologe, wird durch eine Zeitungsmeldung darauf aufmerksam. Neugierig geworden, fährt er nach Schottland und trifft auf X-Man, der von sich behauptet, eigentlich Prinz Metho zu heißen und durch die Zeit gereist zu sein. Johnny Littlejohn wird jedoch aus ihm unerklärlichen Gründen von einem anderen Mann niedergeschlagen und in einem seltsamen Unterseeboot entführt, das aussieht wie das mythologische Seeungeheuer Scylla. Durch Zufall erfahren Doc Savage und seine Helfer Monk Mayfair und Ham Brooks davon und folgen ihm. Sie gelangen zunächst nach Afrika und dann in ein völlig vergessenes Reich... genannt Novum Eboracum, in dem anscheinend Römer aus der Zeit des Alten Roms leben. Dort werden sie in fantastische Abenteuer verstrickt...

Mit dem spannenden und actiongeladenen Roman DAS VERGESSENE IMPERIUM von Kenneth Robeson erscheint bereits der dritte neue DOC-SAVAGE-Roman im Verlag Der Romankiosk – als deutsche Erstveröffentlichung!
Weitere Abenteuer um den Mann in Bronze folgen!


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Rolf W. Liersch:

DIE TERRANAUTEN - STERNENSTAUB

(Apex-Verlag - 2020)

Roman

ISBN: 978-3-7529-6486-8

Paperback - 240 Seiten

 

Die Aussteiger, die Verrückten, die Träumer - sie sind auf einer sterbenden Erde die letzten, die noch an eine Zukunft der Menschheit glauben...

 

Der Roman Sternenstaub von Rolf W. Liersch ist das Prequel zur ebenso legendären wie anspruchsvollen deutschen Science-Fiction-Serie DIE TERRANAUTEN, in dem erzählt wird, wie das kosmische Zeitalter der Terranauten seinen Anfang nahm. Der Roman war 1982 für den Kurd-Laßwitz-Preis nominiert.

 

DIE TERRANAUTEN – konzipiert von Thomas R. P. Mielke und Rolf W. Liersch und verfasst von einem Team aus Spitzen-Autoren – erschien in den Jahren von 1979 bis 81 mit 99 Heften und von 1981 bis 87 mit 18 Taschenbüchern im Bastei Verlag.

Der Apex-Verlag veröffentlicht die legendäre Science-Fiction-Serie erstmals und exklusiv als E-Books.