Selbstverständlich sind wir als Verlag auch an Manuskript-Einreichungen interessiert, denn die Entdeckung und Förderung neuer, spannender Autorinnen und Autoren liegt uns naturgemäß sehr im Herzen. Beachten Sie bitte bei der Zusendung Ihrer Manuskripte die folgenden Aspekte:

 

- Bevorzugt werden Manuskript-Einreichungen per E-Mail (an: webmaster@apex-verlag.de) in den Datei-Formaten .pdf, .doc und/oder .odt.

 

- Im Falle von Manuskript-Einreichungen in Papierform (Format: Din A4, Schriftgröße 14 Punkt, Zeilenabstand 2-zeilig) übernimmt der Verlag keinerlei Haftung. Ferner bitten wir darum, der Sendung Rückporto für eine Rücksendung des Manuskripts als DHL-Paket (mit Tracking-Nummer) beizufügen. Ohne die Beilegung von Rückporto kann keine Manuskript-Rücksendung an die Autorin/den Autor erfolgen. Dies gilt für verlangte wie auch für unverlangte Manuskript-Einreichungen beim Apex-Verlag.

Im Falle einer Rücksendung übernimmt der Verlag keinerlei Haftung. Wir raten, keine Manuskript-Unikate zu versenden!

 

Die Prüfung Ihres Manuskripts wird einen Zeitraum von vier bis sechs Wochen in Anspruch nehmen. Nach der Prüfung wird sich die Verlagsleitung mit der Autorin/dem Autor in Verbindung setzen.