Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Paul Edwards:

PROTOAGENT JOHN EAGLE, Band 1:

DIE TODESNADELN

(OT: Needles Of Death)

(Apex-Verlag - 2018)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Tilman Lichter und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7438-6518-1

E-Book - 160 Seiten

 

Der Prototyp des modernen Geheimagenten ist ein Mann wie John Eagle: von den Apachen gehärtet, von Weißen geschult, unterstützt von den Waffen der Zukunft.

John Eagle erledigt ebenso gefährliche wie phantastische Missionen, wie es sie auf Erden kein zweites Mal gibt! Seine Befehle erhält er von Mr. Merlin - aus einer geheimen Kommandozentrale, tief verborgen unter einem Vulkan auf Hawaii; seine Gefährten sind Tod und Verderben, sein Ziel ist die ganze Welt.

Dieses Mal liegt John Eagles Ziel in der Mongolei - in einem ehemaligen Lama-Kloster, von dem eine tödliche Gefahr für den Weltfrieden ausgeht...

 

Paul Edwards' legendäre Roman-Serie PROTOAGENT JOHN EAGLE enthält sämtliche Zutaten, die das Genre des Agenten-Romans so unwiderstehlich machen: knallharte, spannungsgeladene Action, wunderschöne Frauen, exotische Schauplätze und Over-the-top-Science-Fiction-Elemente - sowie im Falle von JOHN EAGLE zusätzlich eine unübertroffen eingefangene 1970er-Jahre-Atmosphäre.

Der Apex-Verlag veröffentlicht die Serie als durchgesehene Neu-Ausgabe.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Paul Edwards:

PROTOAGENT JOHN EAGLE, Band 2:

DIE GEHIRNDIEBE

(OT: The Brain Scavengers)

(Apex-Verlag - 2018)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Tilman Lichter und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7438-6528-0

E-Book - 160 Seiten

 

Der Prototyp des modernen Geheimagenten ist ein Mann wie John Eagle: von den Apachen gehärtet, von Weißen geschult, unterstützt von den Waffen der Zukunft.

John Eagle erledigt ebenso gefährliche wie phantastische Missionen, wie es sie auf Erden kein zweites Mal gibt! Seine Befehle erhält er von Mr. Merlin - aus einer geheimen Kommandozentrale, tief verborgen unter einem Vulkan auf Hawaii; seine Gefährten sind Tod und Verderben, sein Ziel ist die ganze Welt:

Irgendwo in Sibirien, in einer Labor-Stadt unter dem Eis, ruft ein Totgeglaubter um Hilfe. Sechs weitere Menschen sind zusammen mit ihm verschwunden, nur ihre Gehirne werden am Leben erhalten.

Und so schlägt sich Protoagent John Eagle durch die Hölle der Arktis, um das Geheimnis der Gerhirndiebe zu lüften...

 

Paul Edwards' legendäre Roman-Serie PROTOAGENT JOHN EAGLE enthält sämtliche Zutaten, die das Genre des Agenten-Romans so unwiderstehlich machen: knallharte, spannungsgeladene Action, wunderschöne Frauen, exotische Schauplätze und Over-the-top-Science-Fiction-Elemente - sowie im Falle von JOHN EAGLE zusätzlich eine unübertroffen eingefangene 1970er-Jahre-Atmosphäre.

Der Apex-Verlag veröffentlicht die Serie als durchgesehene Neu-Ausgabe.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Paul Edwards:

PROTOAGENT JOHN EAGLE, Band 3:

DER LACHENDE TOD

(OT: The Laughing Death)

(Apex-Verlag - 2018)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Sydney Towne und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7438-6548-8

E-Book - 135 Seiten

 

Der Prototyp des modernen Geheimagenten ist ein Mann wie John Eagle: von den Apachen gehärtet, von Weißen geschult, unterstützt von den Waffen der Zukunft.

John Eagle erledigt ebenso gefährliche wie phantastische Missionen, wie es sie auf Erden kein zweites Mal gibt! Seine Befehle erhält er von Mr. Merlin - aus einer geheimen Kommandozentrale, tief verborgen unter einem Vulkan auf Hawaii; seine Gefährten sind Tod und Verderben, sein Ziel ist die ganze Welt:

Verborgen im chinesischen Dschungel, geschützt von einer riesigen Metallkuppel befindet sich ein Geheimlabor, in dem der Lachende Tod entfesselt wurde - ein furchtbares Nervengas, das grinsende Leichen zurücklässt und gegen das es kein Mittel gibt.

John Eagle, der modernste Geheimagent des Westens, steht vor seiner gefährlichsten Mission...

 

Paul Edwards' legendäre Roman-Serie PROTOAGENT JOHN EAGLE enthält sämtliche Zutaten, die das Genre des Agenten-Romans so unwiderstehlich machen: knallharte, spannungsgeladene Action, wunderschöne Frauen, exotische Schauplätze und Over-the-top-Science-Fiction-Elemente - sowie im Falle von JOHN EAGLE zusätzlich eine unübertroffen eingefangene 1970er-Jahre-Atmosphäre.

Der Apex-Verlag veröffentlicht die Serie als durchgesehene Neu-Ausgabe.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Paul Edwards:

PROTOAGENT JOHN EAGLE, Band 4:

FATIMAS FAUST

(OT: The Fist Of Fatima)

(Apex-Verlag - 2018)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Tilman Lichter und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7438-6780-2

E-Book - 150 Seiten

 

Der Prototyp des modernen Geheimagenten ist ein Mann wie John Eagle: von den Apachen gehärtet, von Weißen geschult, unterstützt von den Waffen der Zukunft.

John Eagle erledigt ebenso gefährliche wie phantastische Missionen, wie es sie auf Erden kein zweites Mal gibt! Seine Befehle erhält er von Mr. Merlin - aus einer geheimen Kommandozentrale, tief verborgen unter einem Vulkan auf Hawaii; seine Gefährten sind Tod und Verderben, sein Ziel ist die ganze Welt:

Terroristen überfallen eine Botschaft in Tripolis und erschießen zwei US-Diplomaten. Zwar werden die Mörder gefasst, aber diese werden bald von ihren Komplizen befreit. Denn hinter ihnen steht die mächtige Terror-Organisation Fatimas Faust mit ihrem hochmodernen Trainingscamp in der Wüste.

Überall, jederzeit kann sich ein Massaker wie in Tripolis wiederholen – es sei denn, Protoagent John Eagle zerschmettert Fatimas Faust...

 

Paul Edwards' legendäre Roman-Serie PROTOAGENT JOHN EAGLE enthält sämtliche Zutaten, die das Genre des Agenten-Romans so unwiderstehlich machen: knallharte, spannungsgeladene Action, wunderschöne Frauen, exotische Schauplätze und Over-the-top-Science-Fiction-Elemente - sowie im Falle von JOHN EAGLE zusätzlich eine unübertroffen eingefangene 1970er-Jahre-Atmosphäre.

Der Apex-Verlag veröffentlicht die Serie als durchgesehene Neu-Ausgabe.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Paul Edwards:

PROTOAGENT JOHN EAGLE, Band 5:

DIE MORDTEUFEL

(OT: The Death Devils)

(Apex-Verlag - 2018)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Sydney Towne und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7438-6787-1

E-Book - 142 Seiten

 

 

Der Prototyp des modernen Geheimagenten ist ein Mann wie John Eagle: von den Apachen gehärtet, von Weißen geschult, unterstützt von den Waffen der Zukunft.

John Eagle erledigt ebenso gefährliche wie phantastische Missionen, wie es sie auf Erden kein zweites Mal gibt! Seine Befehle erhält er von Mr. Merlin - aus einer geheimen Kommandozentrale, tief verborgen unter einem Vulkan auf Hawaii; seine Gefährten sind Tod und Verderben, sein Ziel ist die ganze Welt:

Himmlische Orchidee – welch ein vielversprechender Name für die hübsche junge Chinesin! So dachte auch Protoagent John Eagle und fragte sich, ob sie halten würde, was ihr Name versprach.

Beinahe vergaß er darüber Mr. Merlins ausdrückliche Warnung: die Mordteufel hatten vielerlei Gestalt! Am gefährlichsten jedoch war das winzige, sich milliardenfach vermehrende Insekt, dem die Kornkammern der westlichen Welt zum Opfer fallen sollten. Es sei denn, John Eagle entdeckt rechtzeitig das Geheimlabor – und das Geheimnis der Himmlischen Orchidee...

 

Paul Edwards' legendäre Roman-Serie PROTOAGENT JOHN EAGLE enthält sämtliche Zutaten, die das Genre des Agenten-Romans so unwiderstehlich machen: knallharte, spannungsgeladene Action, wunderschöne Frauen, exotische Schauplätze und Over-the-top-Science-Fiction-Elemente - sowie im Falle von JOHN EAGLE zusätzlich eine unübertroffen eingefangene 1970er-Jahre-Atmosphäre.

Der Apex-Verlag veröffentlicht die Serie als durchgesehene Neu-Ausgabe.

 


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Paul Edwards:

PROTOAGENT JOHN EAGLE, Band 6:

DIE KILLER-CYBORGS

(OT: The Deadly Cyborgs)

(Apex-Verlag - 2018)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Karl-Ernst Kelter und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7438-7182-3

E-Book - 142 Seiten

 

Der Prototyp des modernen Geheimagenten ist ein Mann wie John Eagle: von den Apachen gehärtet, von Weißen geschult, unterstützt von den Waffen der Zukunft.

John Eagle erledigt ebenso gefährliche wie phantastische Missionen, wie es sie auf Erden kein zweites Mal gibt! Seine Befehle erhält er von Mr. Merlin - aus einer geheimen Kommandozentrale, tief verborgen unter einem Vulkan auf Hawaii; seine Gefährten sind Tod und Verderben, sein Ziel ist die ganze Welt:

Cyborgs – cybernetisch gesteuerte Organismen – sind die modernen Schneemenschen des Himalaya, und sie sind ebenso tödlich wie der legendäre Yeti! In einer unzugänglichen Bergfestung werden sie zu einem einzigen Zweck gezüchtet: zum Töten – als Geheimarmee eines wahnsinnigen Wissenschaftlers, dessen Ziel die Massenvernichtung ist.

Gegen diese Elitesoldaten der Zukunft hat nur der Prototyp des Geheimagenten von morgen eine Chance: John Eagle! Und ihm bleibt nur wenig Zeit, um die Verwandlung seiner einzigen Verbündeten in den ersten weiblichen Cyborg der Welt zu verhindern!

 

Paul Edwards' legendäre Roman-Serie PROTOAGENT JOHN EAGLE enthält sämtliche Zutaten, die das Genre des Agenten-Romans so unwiderstehlich machen: knallharte, spannungsgeladene Action, wunderschöne Frauen, exotische Schauplätze und Over-the-top-Science-Fiction-Elemente - sowie im Falle von JOHN EAGLE zusätzlich eine unübertroffen eingefangene 1970er-Jahre-Atmosphäre.

Der Apex-Verlag veröffentlicht die Serie als durchgesehene Neu-Ausgabe.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Paul Edwards:

PROTOAGENT JOHN EAGLE, Band 7:

DIE VIER ZEROS

(OT: The Glyphs Of Gold)

(Apex-Verlag - 2018)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Heinz F. Kliem und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7438-7182-3

E-Book - 145 Seiten

 

Der Prototyp des modernen Geheimagenten ist ein Mann wie John Eagle: von den Apachen gehärtet, von Weißen geschult, unterstützt von den Waffen der Zukunft.

John Eagle erledigt ebenso gefährliche wie phantastische Missionen, wie es sie auf Erden kein zweites Mal gibt! Seine Befehle erhält er von Mr. Merlin - aus einer geheimen Kommandozentrale, tief verborgen unter einem Vulkan auf Hawaii; seine Gefährten sind Tod und Verderben, sein Ziel ist die ganze Welt:

Acht Experten für die Kunst der Mayas gibt es auf der Welt, und sie alle erhalten einen geheimnisvollen Brief, der den Schlüssel zur Lage der im Urwald versunkenen Goldstadt El Dorado enthält. Aber alle erhalten auch den Besuch eines ebenso erbarmungslosen wie bizarren Mörders!

Schließlich bleibt am Ende nur ein einziger übrig, dem das Gold der Mayas zufallen soll. Und diesen Mann muss Protoagent John Eagle aufspüren, denn er ist ein machtbesessener, halb wahnsinniger Extremist!

 

Paul Edwards' legendäre Roman-Serie PROTOAGENT JOHN EAGLE enthält sämtliche Zutaten, die das Genre des Agenten-Romans so unwiderstehlich machen: knallharte, spannungsgeladene Action, wunderschöne Frauen, exotische Schauplätze und Over-the-top-Science-Fiction-Elemente - sowie im Falle von JOHN EAGLE zusätzlich eine unübertroffen eingefangene 1970er-Jahre-Atmosphäre.

Der Apex-Verlag veröffentlicht die Serie als durchgesehene Neu-Ausgabe.