Sean Beckz

Sean Beckz, Jahrgang 1970.

 

 

Sean Beckz ist ein Autor anspruchsvoller Kurzgeschichten und Romane in den Genres Horror, Dystopie, Science Fiction, fantastischer-Horror, Mystery und Thriller.

 

Zu seinen bisherigen Veröffentlichungen zählen u.a. die Story Sammlungen Verfault: Unappetitliche Geschichten (2012) und Verfault 2: Die besten Kurzgeschichten von 2009 bis 2012 (2013) sowie die Romane In der Tiefe singen sie (2013) und Das Turnier: Entartete Spiele (2015).

 

Spannung, kritische Untertöne und langsam einfließender Horror zeichnen seine Bücher und Geschichten aus. Oftmals haben seine Geschichten dystopischen Charakter und stellen damit die negative (aussichtslose) Entwicklung einer Gesellschaft in den Vordergrund.

 

Sean Beckz lebt und arbeitet in der Schweiz.

 

 

 

Der Apex-Verlag veröffentlicht u.a. neben einer Neuausgabe von Das Turnier: Entartete Spiele Sean Beckz' Story-Kompendium Abgründe/Ohne Hoffnung und den Roman Die 8. Provinz.