Christian Dörge

Christian Dörge, Jahrgang 1969.

 

Schriftsteller, Dramatiker, Musiker, Theater-Schauspieler und -Regisseur, Übersetzer.

Erste Veröffentlichungen 1988 und 1989: Phenomena (Roman, Signum-Verlag), Opera (Texte, Signum-Verlag), Inferno (Zwei Roman-Fragmente, Signum-Verlag).

Von 1989 bis 1993 Leiter der Theatergruppe Orphée-Dramatiques und Inszenierung eigener dramatischer Werke, u.a. Eine Selbstspiegelung des Poeten (1990), Das Testament des Orpheus (1990), und Das Gefängnis (1992).

1989 Veröffentlichung der Kurzgeschichten Chromatics und Hyperconnect; seither gilt Dörge als erster deutschsprachiger Cyberpunk-Autor.

Diverse Veröffentlichungen in Anthologien und Literatur-Periodika.

Veröffentlichung der Textsammlungen Automatik (1991, Signum-Verlag) sowie Gift und Lichter von Paris (beide 1993, Verlag Knochen Für Bismarck).

Seit 1992 erfolgreich als Komponist und Sänger seines Projekts Syria  sowie als Spoken Words-Artist im Rahmen zahlreicher Literatur-Vertonungen; Veröffentlichung von mehr als 60 Alben, u.a. Anonymus (1992, Black October-Records), Lycia (1993, Hall Of Sermon), Ozymandias Of Egypt (1995,  Black October-Records), Antiphon (1996, Black October-Records), Metroland (1999, Black October-Records), Slow Night (2003, Black October-Records), Sixties Alien Love Story (2010, Black October-Records ), American Gothic (2011, Black October-Records), Flower Mercy Needle Chain (2011, Black October-Records), Analog (2010, Black October-Records), Apotheosis (2011, Black October-Records), Tristana 9212 (2012, Black October-Records), On Glass (2014, Black October-Records), The Sound Of Snow (2015, Black October-Records), American Life (2015, Black October-Records), Cyberpunk (2016, Black October-Records ) und Ghost Of A Bad Idea - The Very Best Of Christian Dörge (2017, Black October-Records).

Rückkehr zur Literatur im Jahr 2015: Veröffentlichung von Kopernikus 8813 – Eine Werkausgabe (2015, Apex-Verlag), einer umfangreichen Werkschau seiner experimentelleren literarischen Arbeiten der Jahre 1988 bis 2013, sowie der Theaterstücke Hamlet-Monologe und Macbeth-Monologe (beide 2016, Apex-Verlag) und Das Gefängnis (2017, Apex-Verlag).

 

Christian Dörge lebt und arbeitet in Schweden und Deutschland.

 

Christian Dörge bei SoundCloud: https://soundcloud.com/christian-d-rge

 

Christian Dörge bei Black October-Records: http://www.black-october-records.com/