Michael Breuer:

Werke-Index


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Michael Breuer:

DER PARA-BULLE, Band 1: DOMSTADT-DÄMONEN

(Apex-Verlag - 2019) 

Roman

ISBN: 978-3-7487-0087-6

E-Book - 118 Seiten

 

Seit vielen Jahrhunderten hatte niemand mehr einen Fuß in die finstere Kammer tief unter der Erde gesetzt, und längst war das Wissen um das in ihr schlummernde Böse dem alles verschlingenden Nebel der Zeiten anheimgefallen.

Das Böse jedoch sträubte sich mit aller Macht dagegen, in Vergessenheit zu geraten.

Es war vielleicht für den Augenblick gebändigt, doch keinesfalls besiegt.

Und so lauerte es in der Finsternis der unterirdischen Kammer auf seine Chance.

Schon bald würde die Zeit kommen, in der es wieder Tod und Verderben unter den Menschenkindern säen würde.

Bald, ja... bald...

 

Mit Domstadt-Dämonen startet Professor-Zamorra- und John-Sinclair-Autor Michael Breuer seine humorvoll-schaurige Roman-Serie um den Kölner Kommissar Lehmann – angereichert mit einer gehörigen Portion Lokal-Kolorit und sämtlichen Zutaten des Pulp-Horrors.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Michael Breuer:

DER PARA-BULLE, Band 1: DOMSTADT-DÄMONEN

(Apex-Verlag - 2019) 

Roman

ISBN: 978-3-7485-2603-2

Paperback - 156 Seiten

 

Seit vielen Jahrhunderten hatte niemand mehr einen Fuß in die finstere Kammer tief unter der Erde gesetzt, und längst war das Wissen um das in ihr schlummernde Böse dem alles verschlingenden Nebel der Zeiten anheimgefallen.

Das Böse jedoch sträubte sich mit aller Macht dagegen, in Vergessenheit zu geraten.

Es war vielleicht für den Augenblick gebändigt, doch keinesfalls besiegt.

Und so lauerte es in der Finsternis der unterirdischen Kammer auf seine Chance.

Schon bald würde die Zeit kommen, in der es wieder Tod und Verderben unter den Menschenkindern säen würde.

Bald, ja... bald...

 

Mit Domstadt-Dämonen startet Professor-Zamorra- und John-Sinclair-Autor Michael Breuer seine humorvoll-schaurige Roman-Serie um den Kölner Kommissar Lehmann – angereichert mit einer gehörigen Portion Lokal-Kolorit und sämtlichen Zutaten des Pulp-Horrors.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Michael Breuer:

DER PARA-BULLE, Band 2: DER HEXENTURM

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7487-0336-5

E-Book - 118 Seiten

 

Bei Tiefbauarbeiten in Köln stoßen Bauarbeiter auf eine unterirdische Grabkammer und entdecken dort eine geheimnisvolle Monstranz. Dämonische Energien werden freigesetzt und ergreifen von einem der Bauarbeiter Besitz, der ein Blutbad unter seinen Kollegen anrichtet.

Der Lokalreporter Martin Faust bekommt Wind von der Story und setzt sich auf die Spur des Mörders. Im Zuge der folgenden Ereignisse erfährt Faust, dass der aufgefundenen Monstranz der Geist eines vor Jahrhunderten gebannten Dämonenfürsten innewohnt, der nun erneut die Macht über das Rheinland an sich reißen will.

Zunächst hält der Reporter die Existenz übernatürlicher Mächte noch für ein Ammenmärchen, doch bald wird er eines Besseren belehrt. Beim Kampf mit einem weiteren Besessenen infiziert sich Faust nämlich mit dessen Blut. Die Folgen dieser Infektion sind zunächst nicht absehbar.

Auch der Kölner Kriminalkommissar Lehmann untersucht die rätselhaften Ereignisse. Im Stadtwald kommt es schließlich zur finalen Konfrontation. Es gelingt Faust mit Mühe und Not, den auferstandenen Dämonenfürsten unschädlich zu machen.

Doch nun ist Faust ein Gejagter. Der Reporter bricht alle Brücken hinter sich ab und taucht unter. Er weiß, sein Leben ist nun keinen Pfifferling mehr wert, denn die Hölle vergisst nie...

 

Mit Der Hexenturm setzt Professor-Zamorra- und John-Sinclair-Autor Michael Breuer seine humorvoll-schaurige Roman-Serie um den Kölner Kommissar Lehmann fort – angereichert mit einer gehörigen Portion Lokal-Kolorit und sämtlichen Zutaten des Pulp-Horrors.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Michael Breuer:

DER PARA-BULLE, Band 2: DER HEXENTURM

(Apex-Verlag - 2019)

Roman

ISBN: 978-3-7485-4054-0

Paperback - 156 Seiten

 

Bei Tiefbauarbeiten in Köln stoßen Bauarbeiter auf eine unterirdische Grabkammer und entdecken dort eine geheimnisvolle Monstranz. Dämonische Energien werden freigesetzt und ergreifen von einem der Bauarbeiter Besitz, der ein Blutbad unter seinen Kollegen anrichtet.

Der Lokalreporter Martin Faust bekommt Wind von der Story und setzt sich auf die Spur des Mörders. Im Zuge der folgenden Ereignisse erfährt Faust, dass der aufgefundenen Monstranz der Geist eines vor Jahrhunderten gebannten Dämonenfürsten innewohnt, der nun erneut die Macht über das Rheinland an sich reißen will.

Zunächst hält der Reporter die Existenz übernatürlicher Mächte noch für ein Ammenmärchen, doch bald wird er eines Besseren belehrt. Beim Kampf mit einem weiteren Besessenen infiziert sich Faust nämlich mit dessen Blut. Die Folgen dieser Infektion sind zunächst nicht absehbar.

Auch der Kölner Kriminalkommissar Lehmann untersucht die rätselhaften Ereignisse. Im Stadtwald kommt es schließlich zur finalen Konfrontation. Es gelingt Faust mit Mühe und Not, den auferstandenen Dämonenfürsten unschädlich zu machen.

Doch nun ist Faust ein Gejagter. Der Reporter bricht alle Brücken hinter sich ab und taucht unter. Er weiß, sein Leben ist nun keinen Pfifferling mehr wert, denn die Hölle vergisst nie...

 

Mit Der Hexenturm setzt Professor-Zamorra- und John-Sinclair-Autor Michael Breuer seine humorvoll-schaurige Roman-Serie um den Kölner Kommissar Lehmann fort – angereichert mit einer gehörigen Portion Lokal-Kolorit und sämtlichen Zutaten des Pulp-Horrors.