Franz Rottensteiner:

Werke-Index


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Franz Rottensteiner (Hrsg.):

TEUFELSTRÄUME

(Edition Bärenklau - 2020)

Engllische und amerikanische Gespenster-Geschichten

Deutsch von Karl Satmary, Gustav Meyrnik

von Christian Dörge

ISBN: 978-3-7452-1277-8

E-Book - 200 Seiten

 

Ein Spektrum bekannter und weniger bekannter Gespenster- und Horrorgeschichten aus England und Amerika, von viktorianischen Autoren bis zum Mythen-Universum des H. P. Lovecraft. Klassiker der Phantastik und Entdeckungen, die den berühmten Vertretern um nichts nachstehen. Übernatürliche Erscheinungen verschiedenster Provenienz treiben ihr Unwesen, von herkömmlichen Gespenstern und Vampiren bis zu unsichtbaren Geschöpfen und Wesen undefinierbarer Art, ja bis zum Teufel selbst. Fürchterlich und grauenerregend ist ihr Treiben, aber manchmal sind sie bemitleidenswert und selbst Opfer. Die Vielfalt des phantastischen Genres, seiner Motive und Gestalten, wird in dieser knappen Auswahl deutlich.

Die Anthologie TEUFELSTRÄUME - zusammengestellt und herausgegeben von Franz Rottensteiner - enthält 14 Horror-Erzählungen u. a. von Edgar Allan Poe, Howard Phillips Lovecraft, Washington Irving, F. Marion Crawford und Henry S. Whitehead.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Franz Rottensteiner (Hrsg.):

TEUFELSTRÄUME

(Der Romankiosk - 2020)

Engllische und amerikanische Gespenster-Geschichten

Deutsch von Karl Satmary, Gustav Meyrnik

von Christian Dörge

ISBN: 978-3-7529-7845-2

Paperback - 300 Seiten

 

Ein Spektrum bekannter und weniger bekannter Gespenster- und Horrorgeschichten aus England und Amerika, von viktorianischen Autoren bis zum Mythen-Universum des H. P. Lovecraft. Klassiker der Phantastik und Entdeckungen, die den berühmten Vertretern um nichts nachstehen. Übernatürliche Erscheinungen verschiedenster Provenienz treiben ihr Unwesen, von herkömmlichen Gespenstern und Vampiren bis zu unsichtbaren Geschöpfen und Wesen undefinierbarer Art, ja bis zum Teufel selbst. Fürchterlich und grauenerregend ist ihr Treiben, aber manchmal sind sie bemitleidenswert und selbst Opfer. Die Vielfalt des phantastischen Genres, seiner Motive und Gestalten, wird in dieser knappen Auswahl deutlich.

Die Anthologie TEUFELSTRÄUME - zusammengestellt und herausgegeben von Franz Rottensteiner - enthält 14 Horror-Erzählungen u. a. von Edgar Allan Poe, Howard Phillips Lovecraft, Washington Irving, F. Marion Crawford und Henry S. Whitehead.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Franz Rottensteiner (Hrsg.):

TEUFELSTRÄUME

(Der Romankiosk - 2020)

Engllische und amerikanische Gespenster-Geschichten

Deutsch von Karl Satmary, Gustav Meyrnik

von Christian Dörge

ISBN: 978-3-7529-7864-3

Hardcover - 276 Seiten

 

Ein Spektrum bekannter und weniger bekannter Gespenster- und Horrorgeschichten aus England und Amerika, von viktorianischen Autoren bis zum Mythen-Universum des H. P. Lovecraft. Klassiker der Phantastik und Entdeckungen, die den berühmten Vertretern um nichts nachstehen. Übernatürliche Erscheinungen verschiedenster Provenienz treiben ihr Unwesen, von herkömmlichen Gespenstern und Vampiren bis zu unsichtbaren Geschöpfen und Wesen undefinierbarer Art, ja bis zum Teufel selbst. Fürchterlich und grauenerregend ist ihr Treiben, aber manchmal sind sie bemitleidenswert und selbst Opfer. Die Vielfalt des phantastischen Genres, seiner Motive und Gestalten, wird in dieser knappen Auswahl deutlich.

Die Anthologie TEUFELSTRÄUME - zusammengestellt und herausgegeben von Franz Rottensteiner - enthält 14 Horror-Erzählungen u. a. von Edgar Allan Poe, Howard Phillips Lovecraft, Washington Irving, F. Marion Crawford und Henry S. Whitehead.