George Zebrowski:

Werke-Index


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

George Zebrowski (Hrsg.):

SYNERGY 1

(OT: SYNERGY 1)

(Apex-Verlag - 2017)

Original-Anthologie mit Texten von Ian Watson,

George Zebrowski, Gregory Benford,

Charles Harness, James Morrow, Rudy Rucker,

Frederick Pohl, W. Warren Wagar und

Brian W. Aldiss

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Christian Dörge

ISBN: 978-3-7438-6544-0

E-Book - 240 Seiten

 

 

Synergy - Die Science-Fiction-Literatur der 1990er Jahre.

Die Synergisten stellten sich Ende der 1980er Jahre die folgenden Fragen:

Wie geht es weiter nach dem Cyberpunk? War die schicke Postmoderne das Ende der Science Fiction? Hat sie sich in die virtuellen Realitäten des Cyberspace expediert und damit ihrer Zukunft ein Ende bereitet?

Alte und junge Autoren geben in den fünf Synergy-Original-Anthologien eine schlüssige und bündige Antwort darauf: Niemals zuvor war die Science-Fiction-Literatur derart vielfältig und so lebendig wie in der Gegenwart.

 

SYNERGY 1 enthält Erzählungen von Charles L. Harness, James Morrow, Frederick Pohl, Rudy Rucker, W. Warren Wagar und Ian Watson sowie ein Gedicht von Gregory Benford und ein Essay über den SF-Roman von Brian W. Aldiss – zusammengestellt und herausgegeben von George Zebrowski.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

George Zebrowski (Hrsg.):

SYNERGY 2

(OT: SYNERGY 2)

(Apex-Verlag - 2018)

Original-Anthologie mit Texten von James Morrow,

George Zebrowski, Howard Waldrop,

Daniel Pearlman, Rudy Rucker & Marc Laidlaw,

Robert Frazier, Andrew Joron und

James Tiptree jr.

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Birgit Reß-Bohusch und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7438-7066-6

E-Book - 224 Seiten

 

Synergy - Die Science-Fiction-Literatur der 1990er Jahre.

Die Synergisten stellten sich Ende der 1980er Jahre die folgenden Fragen:

Wie geht es weiter nach dem Cyberpunk? War die schicke Postmoderne das Ende der Science Fiction? Hat sie sich in die virtuellen Realitäten des Cyberspace expediert und damit ihrer Zukunft ein Ende bereitet?

Synergy, die Reihe von Original-Anthologien (hrsg. Von George Zebrowski), beweist das Gegenteil: Niemals zuvor war Science Fiction derart vielfältig und lebendig (und originell) wie heute.

 

SYNERGY 2 enthält Erzählungen von James Morrow (Gewinner des World Fantasy Award), Howard Waltrop, Daniel Pearlman, Rudy Rucker & Marc Laidlaw, Robert Frazier und von James Tiptree Jr. - mit der atemberaubenden Vision ihres eigenen Todes.

Ergänzend enthält SYNERGY 2 ein Essay über Science-Fiction-Lyrik von Andrew Joron.

 


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

George Zebrowski (Hrsg.):

SYNERGY 3

(OT: SYNERGY 3)

(Apex-Verlag - 2018)

Original-Anthologie mit Texten

von Gregory Benford, Paul A. Carter,

Paul Di Filippo, Bruce Clemence, Fruma Klass

und Ian Watson

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Barbara Heidkamp und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7438-7084-0

E-Book - 200 Seiten

 

Synergy - Die Science-Fiction-Literatur der 1990er Jahre.

Die Synergisten stellten sich Ende der 1980er Jahre die folgenden Fragen:

Wie geht es weiter nach dem Cyberpunk? War die schicke Postmoderne das Ende der Science Fiction? Hat sie sich in die virtuellen Realitäten des Cyberspace expediert und damit ihrer Zukunft ein Ende bereitet?

Synergy, die Reihe von Original-Anthologien (hrsg. Von George Zebrowski), beweist das Gegenteil: Niemals zuvor war Science Fiction derart vielfältig und lebendig (und originell) wie heute.

 

SYNERGY 3 enthält Erzählungen von Gregory Benford, Paul A. Carter, Paul Di Filippo, Bruce Clemence, Fruma Klass sowie ein Essay über den Autor als Folterer von Ian Watson.


George Zebrowski:

ASCHE UND STERNE - DIE OMEGA-PUNKT-TRILOGIE

(OT: THE OMEGA POINT TRILOGY)

(Apex-Verlag - 2018)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Christian Dörge

ISBN: tba.

E-Book

NEU im: tba.