Michael Butterworth:

Werke-Index


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Michael Butterworth:

DIE ZEIT DER HAWKLORDS

(The Time Of The Hawklords)

(Apex-Verlag - 2021)

Roman

Aus dem Englischen übersetzt

von Alfons Winkelmann

ISBN: 978-3-7487-7868-4

E-Book - 240 Seiten

 

Tief im Zentrum der Erde liegt der Todesgenerator, vergraben vor Urzeiten von einer längst ausgestorbenen Rasse von Außerirdischen – nun wird er aktiviert...

Denn inmitten der Ruinen Londons, umgeben von den Überlebenden des jüngsten Holocausts, rocken Hawkwind, deren Musik die angreifenden Todesstrahlen katalysiert: Ein tödliches High-Energy-Gebräu, das sich in den Verstand einnistet und alle Sinne mit dämonisch-psychischen Visionen quält...

Mit dem Zusammenbruch der Barrieren zwischen Alptraum und Realität finden sich Hawkwind in der Rolle der Hawklords wieder, den einzigen potenziellen Rettern der menschlichen Rasse, die ansonsten in einem apokalyptischen Kampf zwischen den Mächten des Guten und des Bösen zur Ausrottung verdammt wäre...

 

Die Zeit der Hawklords von Michael Butterworth (geboren am 24. April 1947 in Manchester) – basierend auf einer Idee von Michael Moorcock – erschien erstmals im Jahr 1976: ein Echo der literarischen New-Wave-SF, eine unvergleichliche psychedelische Rock-Fantasy – und ein definitiver Kult-Roman!

Die Zeit der Hawklords erscheint als deutsche Erstveröffentlichung im Apex-Verlag.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Michael Butterworth:

DIE ZEIT DER HAWKLORDS

(The Time Of The Hawklords)

(Apex-Verlag - 2021)

Roman

Aus dem Englischen übersetzt

von Alfons Winkelmann

ISBN: 978-3-7541-0123-0

Paperback - 396 Seiten

 

Tief im Zentrum der Erde liegt der Todesgenerator, vergraben vor Urzeiten von einer längst ausgestorbenen Rasse von Außerirdischen – nun wird er aktiviert...

Denn inmitten der Ruinen Londons, umgeben von den Überlebenden des jüngsten Holocausts, rocken Hawkwind, deren Musik die angreifenden Todesstrahlen katalysiert: Ein tödliches High-Energy-Gebräu, das sich in den Verstand einnistet und alle Sinne mit dämonisch-psychischen Visionen quält...

Mit dem Zusammenbruch der Barrieren zwischen Alptraum und Realität finden sich Hawkwind in der Rolle der Hawklords wieder, den einzigen potenziellen Rettern der menschlichen Rasse, die ansonsten in einem apokalyptischen Kampf zwischen den Mächten des Guten und des Bösen zur Ausrottung verdammt wäre...

 

Die Zeit der Hawklords von Michael Butterworth (geboren am 24. April 1947 in Manchester) – basierend auf einer Idee von Michael Moorcock – erschien erstmals im Jahr 1976: ein Echo der literarischen New-Wave-SF, eine unvergleichliche psychedelische Rock-Fantasy – und ein definitiver Kult-Roman!

Die Zeit der Hawklords erscheint als deutsche Erstveröffentlichung im Apex-Verlag.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Michael Butterworth:

DIE ZEIT DER HAWKLORDS

(The Time Of The Hawklords)

(Apex-Verlag - 2021)

Roman

Aus dem Englischen übersetzt

von Alfons Winkelmann

ISBN:  978-3-7541-0129-2

Hardcover - 372 Seiten

 

Tief im Zentrum der Erde liegt der Todesgenerator, vergraben vor Urzeiten von einer längst ausgestorbenen Rasse von Außerirdischen – nun wird er aktiviert...

Denn inmitten der Ruinen Londons, umgeben von den Überlebenden des jüngsten Holocausts, rocken Hawkwind, deren Musik die angreifenden Todesstrahlen katalysiert: Ein tödliches High-Energy-Gebräu, das sich in den Verstand einnistet und alle Sinne mit dämonisch-psychischen Visionen quält...

Mit dem Zusammenbruch der Barrieren zwischen Alptraum und Realität finden sich Hawkwind in der Rolle der Hawklords wieder, den einzigen potenziellen Rettern der menschlichen Rasse, die ansonsten in einem apokalyptischen Kampf zwischen den Mächten des Guten und des Bösen zur Ausrottung verdammt wäre...

 

Die Zeit der Hawklords von Michael Butterworth (geboren am 24. April 1947 in Manchester) – basierend auf einer Idee von Michael Moorcock – erschien erstmals im Jahr 1976: ein Echo der literarischen New-Wave-SF, eine unvergleichliche psychedelische Rock-Fantasy – und ein definitiver Kult-Roman!

Die Zeit der Hawklords erscheint als deutsche Erstveröffentlichung im Apex-Verlag.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Michael Butterworth/H. W. Springer:

MONDSTATION 1999, BAND 1

(Original-Zusammenstellung)

Apex SF-Klassiker, Band 58

(Apex-Verlag - 2019)

Fünf Romane aus der Serie MONDBASIS ALPHA 1

in einem Band

Aus dem Englischen übersetzt von

Dr. Ingrid Rothmann, Magdalena Sobez

und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7487-2049-2

E-Book - 580 Seiten

 

Es war eine unheimliche, fremdartige Landschaft, voll düsterer, qualmender Vulkane und erstarrter, vulkanischer Gesteinsfalten.

Einstmals, vor Jahrtausenden, wimmelte es auf der Oberfläche von Leben. Wo sich nun im erstarrten Felsantlitz gespenstische, vielfarbige Adern wanden und krümmten, hatten einst die weicheren, wärmeren Farben von Bäumen, Blumen, das Blau des Himmels geleuchtet...

Commander Koenig, Doktor Helena Russell, Simon Hays und einige andere zur Kommandozentrale gehörige Besatzungsmitglieder saßen gebannt da und beobachteten schweigend die aufwühlende Szene, die ihnen über die große Bildfläche eingespielt wurde.

Während sie dasaßen und zusahen, schwenkte die in das Eagle-Schiff eingebaute Kamera über die geschändete, verwunschene Landschaft und ermöglichte es ihnen, am Erlebnis der zwei Eagle-Piloten Bill Fraser und Ray Torens teilzuhaben.


Mondstation 1999 – Band 1 von Michael Butterworth und H. W. Springer enthält fünf Romane aus der legendären Science-Fiction-Serie Mondbasis Alpha 1 (engl. Original-Titel: Space 1999), die seit den 1970er Jahren ein Millionen-Publikum begeistert und heute längst Kult ist: Station der Verlorenen, Der Weltenfresser, Kampf um die Zukunft, Das Andromeda-Rätsel und Die Ewigen von Luna.

Mondstation 1999 – Band 1 erscheint als durchgesehene Neuausgabe in der Reihe APEX SCIENCE-FICTION-KLASSIKER.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Michael Butterworth/H. W. Springer:

MONDSTATION 1999, BAND 1

(Original-Zusammenstellung)

Apex SF-Klassiker, Band 58

(Apex-Verlag - 2019)

Fünf Romane aus der Serie MONDBASIS ALPHA 1

in einem Band

Aus dem Englischen übersetzt von

Dr. Ingrid Rothmann, Magdalena Sobez

und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-5211-0

Paperback - 756 Seiten

 

Es war eine unheimliche, fremdartige Landschaft, voll düsterer, qualmender Vulkane und erstarrter, vulkanischer Gesteinsfalten.

Einstmals, vor Jahrtausenden, wimmelte es auf der Oberfläche von Leben. Wo sich nun im erstarrten Felsantlitz gespenstische, vielfarbige Adern wanden und krümmten, hatten einst die weicheren, wärmeren Farben von Bäumen, Blumen, das Blau des Himmels geleuchtet...

Commander Koenig, Doktor Helena Russell, Simon Hays und einige andere zur Kommandozentrale gehörige Besatzungsmitglieder saßen gebannt da und beobachteten schweigend die aufwühlende Szene, die ihnen über die große Bildfläche eingespielt wurde.

Während sie dasaßen und zusahen, schwenkte die in das Eagle-Schiff eingebaute Kamera über die geschändete, verwunschene Landschaft und ermöglichte es ihnen, am Erlebnis der zwei Eagle-Piloten Bill Fraser und Ray Torens teilzuhaben.


Mondstation 1999 – Band 1 von Michael Butterworth und H. W. Springer enthält fünf Romane aus der legendären Science-Fiction-Serie Mondbasis Alpha 1 (engl. Original-Titel: Space 1999), die seit den 1970er Jahren ein Millionen-Publikum begeistert und heute längst Kult ist: Station der Verlorenen, Der Weltenfresser, Kampf um die Zukunft, Das Andromeda-Rätsel und Die Ewigen von Luna.

Mondstation 1999 – Band 1 erscheint als durchgesehene Neuausgabe in der Reihe APEX SCIENCE-FICTION-KLASSIKER.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Michael Butterworth/H. W. Springer:

MONDSTATION 1999, BAND 1

(Original-Zusammenstellung)

Apex SF-Klassiker, Band 58

(Apex-Verlag - 2019)

Fünf Romane aus der Serie MONDBASIS ALPHA 1

in einem Band

Aus dem Englischen übersetzt von

Dr. Ingrid Rothmann, Magdalena Sobez

und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-5219-6

Hardcover - 708 Seiten

 

Es war eine unheimliche, fremdartige Landschaft, voll düsterer, qualmender Vulkane und erstarrter, vulkanischer Gesteinsfalten.

Einstmals, vor Jahrtausenden, wimmelte es auf der Oberfläche von Leben. Wo sich nun im erstarrten Felsantlitz gespenstische, vielfarbige Adern wanden und krümmten, hatten einst die weicheren, wärmeren Farben von Bäumen, Blumen, das Blau des Himmels geleuchtet...

Commander Koenig, Doktor Helena Russell, Simon Hays und einige andere zur Kommandozentrale gehörige Besatzungsmitglieder saßen gebannt da und beobachteten schweigend die aufwühlende Szene, die ihnen über die große Bildfläche eingespielt wurde.

Während sie dasaßen und zusahen, schwenkte die in das Eagle-Schiff eingebaute Kamera über die geschändete, verwunschene Landschaft und ermöglichte es ihnen, am Erlebnis der zwei Eagle-Piloten Bill Fraser und Ray Torens teilzuhaben.


Mondstation 1999 – Band 1 von Michael Butterworth und H. W. Springer enthält fünf Romane aus der legendären Science-Fiction-Serie Mondbasis Alpha 1 (engl. Original-Titel: Space 1999), die seit den 1970er Jahren ein Millionen-Publikum begeistert und heute längst Kult ist: Station der Verlorenen, Der Weltenfresser, Kampf um die Zukunft, Das Andromeda-Rätsel und Die Ewigen von Luna.

Mondstation 1999 – Band 1 erscheint als durchgesehene Neuausgabe in der Reihe APEX SCIENCE-FICTION-KLASSIKER.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Michael Butterworth/H. W. Springer/

M. F. Thomas/J. Jeff Jones:

MONDSTATION 1999, BAND 2

(Original-Zusammenstellung)

Apex SF-Klassiker, Band 60

(Apex-Verlag - 2020)

Fünf Romane aus der Serie MONDBASIS ALPHA 1

in einem Band

Aus dem Englischen übersetzt von

Dr. Ingrid Rothmann, Magdalena Sobez

und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7487-2357-8

E-Book - 600 Seiten

 

Auf dem großen Schirm beobachteten sie das Abheben der Eagle-Schiffe. Sie rasten einer Überlebensmöglichkeit entgegen. Die Aussichten waren etwa so wie die eines winzigen Rettungsbootes, das man mitten in einem irdischen Ozean ausgesetzt hatte, nur dass man dort auf eine Insel oder ein zufällig vorbeifahrendes Schiff hätte hoffen dürfen. Im tiefen Raum konnte man mit solchen Möglichkeiten nicht rechnen.

Und nun bemerkten sie einen winzigen Lichtpunkt, der sich irgendwie von den Millionen Sternen unterschied.

Es war ein glasiges, düsteres, pulsierendes Licht...

Mondstation 1999 – Band 2 von Michael Butterworth, H. W. Springer, M. F. Thomas und J. Jeff Jones enthält fünf Romane aus der legendären Science-Fiction-Serie Mondbasis Alpha 1 (engl. Original-Titel: Space 1999), die seit den 1970er Jahren ein Millionen-Publikum begeistert und heute längst Kult ist: Die unheimliche Kraft, Der Doppelgänger, Die Zeit-Attacke, Invasion der Esper und Der Stahlplanet.

Mondstation 1999 – Band 2 erscheint als durchgesehene Neuausgabe in der Reihe APEX SCIENCE-FICTION-KLASSIKER.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Michael Butterworth/H. W. Springer/

M. F. Thomas/J. Jeff Jones:

MONDSTATION 1999, BAND 2

(Original-Zusammenstellung)

Apex SF-Klassiker, Band 60

(Apex-Verlag - 2020)

Fünf Romane aus der Serie MONDBASIS ALPHA 1

in einem Band

Aus dem Englischen übersetzt von

Dr. Ingrid Rothmann, Magdalena Sobez

und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-6294-2

Paperback - 756 Seiten

 

Auf dem großen Schirm beobachteten sie das Abheben der Eagle-Schiffe. Sie rasten einer Überlebensmöglichkeit entgegen. Die Aussichten waren etwa so wie die eines winzigen Rettungsbootes, das man mitten in einem irdischen Ozean ausgesetzt hatte, nur dass man dort auf eine Insel oder ein zufällig vorbeifahrendes Schiff hätte hoffen dürfen. Im tiefen Raum konnte man mit solchen Möglichkeiten nicht rechnen.

Und nun bemerkten sie einen winzigen Lichtpunkt, der sich irgendwie von den Millionen Sternen unterschied.

Es war ein glasiges, düsteres, pulsierendes Licht...

 

Mondstation 1999 – Band 2 von Michael Butterworth, H. W. Springer, M. F. Thomas und J. Jeff Jones enthält fünf Romane aus der legendären Science-Fiction-Serie Mondbasis Alpha 1 (engl. Original-Titel: Space 1999), die seit den 1970er Jahren ein Millionen-Publikum begeistert und heute längst Kult ist: Die unheimliche Kraft, Der Doppelgänger, Die Zeit-Attacke, Invasion der Esper und Der Stahlplanet.

Mondstation 1999 – Band 2 erscheint als durchgesehene Neuausgabe in der Reihe APEX SCIENCE-FICTION-KLASSIKER.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Michael Butterworth/H. W. Springer/

M. F. Thomas/J. Jeff Jones:

MONDSTATION 1999, BAND 2

(Original-Zusammenstellung)

Apex SF-Klassiker, Band 60

(Apex-Verlag - 2020)

Fünf Romane aus der Serie MONDBASIS ALPHA 1

in einem Band

Aus dem Englischen übersetzt von

Dr. Ingrid Rothmann, Magdalena Sobez

und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7502-6295-9

Hardcover - 708 Seiten

 

Auf dem großen Schirm beobachteten sie das Abheben der Eagle-Schiffe. Sie rasten einer Überlebensmöglichkeit entgegen. Die Aussichten waren etwa so wie die eines winzigen Rettungsbootes, das man mitten in einem irdischen Ozean ausgesetzt hatte, nur dass man dort auf eine Insel oder ein zufällig vorbeifahrendes Schiff hätte hoffen dürfen. Im tiefen Raum konnte man mit solchen Möglichkeiten nicht rechnen.

Und nun bemerkten sie einen winzigen Lichtpunkt, der sich irgendwie von den Millionen Sternen unterschied.

Es war ein glasiges, düsteres, pulsierendes Licht...

 

Mondstation 1999 – Band 2 von Michael Butterworth, H. W. Springer, M. F. Thomas und J. Jeff Jones enthält fünf Romane aus der legendären Science-Fiction-Serie Mondbasis Alpha 1 (engl. Original-Titel: Space 1999), die seit den 1970er Jahren ein Millionen-Publikum begeistert und heute längst Kult ist: Die unheimliche Kraft, Der Doppelgänger, Die Zeit-Attacke, Invasion der Esper und Der Stahlplanet.

Mondstation 1999 – Band 2 erscheint als durchgesehene Neuausgabe in der Reihe APEX SCIENCE-FICTION-KLASSIKER.