F. R. Lockridge:

Werke-Index


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

F. R. Lockridge:

AUGEN, GRÜN WIE EINE KATZE

(OT: MURDER FOR ART'S SAKE)

Die Mitternachtskrimis - Band 3

(Der Romankiosk - 2020)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Gertraud Nothhelfer und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7487-4248-7

E-Book - 188 Seiten

 

Kriminal-Lieutenant Shapiro versteht nichts von Malerei. Deshalb hilft ihm die hübsche, grünäugige Doris Weigand, den Mord an dem bekannten New Yorker Maler Shackleford Jones aufzuklären.

Im Zwielicht des Künstlerviertels Greenwich Village nimmt der Mörder nun Doris ins Visier...

 

Der Roman Augen, grün wie eine Katze von F. R. Lockridge (* 26. September 1898 in St. Joseph, Missouri; † 19. Juni 1982 in Tyron, North Carolina) erschien erstmals im Jahr 1967; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1968.

Der Verlag DER ROMANKIOSK veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Thrillers aus der New Yorker Kunst-Szene in seiner Reihe DIE MITTERNACHTSKRIMIS.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

F. R. Lockridge:

AUGEN, GRÜN WIE EINE KATZE

(OT: MURDER FOR ART'S SAKE)

Die Mitternachtskrimis - Band 3

(Der Romankiosk - 2020)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Gertraud Nothhelfer und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7529-5447-0

Paperback - 252 Seiten

 

Kriminal-Lieutenant Shapiro versteht nichts von Malerei. Deshalb hilft ihm die hübsche, grünäugige Doris Weigand, den Mord an dem bekannten New Yorker Maler Shackleford Jones aufzuklären.

Im Zwielicht des Künstlerviertels Greenwich Village nimmt der Mörder nun Doris ins Visier...

 

Der Roman Augen, grün wie eine Katze von F. R. Lockridge (* 26. September 1898 in St. Joseph, Missouri; † 19. Juni 1982 in Tyron, North Carolina) erschien erstmals im Jahr 1967; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1968.

Der Verlag DER ROMANKIOSK veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Thrillers aus der New Yorker Kunst-Szene in seiner Reihe DIE MITTERNACHTSKRIMIS.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

F. R. Lockridge:

ALICE MACHT SICH UNBELIEBT

(OT: THE LONG SKELETON)

Die Mitternachtskrimis - Band 4

(Der Romankiosk - 2020)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Dr. Arno Dohm und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7487-4280-7

E-Book - 182 Seiten

 

Eine Frau, die er noch nie gesehen hatte, lag auf dem von der Tür entfernteren Bett. In einem grauen Kostüm, dessen Jacke ordentlich zugeknöpft war, lag sie auf dem Rücken, den Kopf auf einem Kissen in dem aufgeschlagenen Bett. Lag da, als habe sie nur ausruhen wollen und sei sanft eingeschlafen, und Jerry hätte beinahe gerufen, was sie - so meinte er - wecken würde. Doch schon bevor er es tat, wusste er, dass sie es nicht hören würde. Ihre Augen waren offen, also schlief sie nicht. Sie lag, wie sich beim genaueren Hinsehen erkennen ließ, in merkwürdig steifer Haltung, Und das klar geschnittene Gesicht war sonderbar bläulich gefärbt...

 

Der Roman Alice macht sich unbeliebt von F. R. Lockridge (* 26. September 1898 in St. Joseph, Missouri; † 19. Juni 1982 in Tyron, North Carolina) erschien erstmals im Jahr 1958; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1961.

Der Verlag DER ROMANKIOSK veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Krimi-Klassikers in seiner Reihe DIE MITTERNACHTSKRIMIS.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

F. R. Lockridge:

ALICE MACHT SICH UNBELIEBT

(OT: THE LONG SKELETON)

Die Mitternachtskrimis - Band 4

(Der Romankiosk - 2020)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Dr. Arno Dohm und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7529-5486-9

Paperback - 240 Seiten

 

Eine Frau, die er noch nie gesehen hatte, lag auf dem von der Tür entfernteren Bett. In einem grauen Kostüm, dessen Jacke ordentlich zugeknöpft war, lag sie auf dem Rücken, den Kopf auf einem Kissen in dem aufgeschlagenen Bett. Lag da, als habe sie nur ausruhen wollen und sei sanft eingeschlafen, und Jerry hätte beinahe gerufen, was sie - so meinte er - wecken würde. Doch schon bevor er es tat, wusste er, dass sie es nicht hören würde. Ihre Augen waren offen, also schlief sie nicht. Sie lag, wie sich beim genaueren Hinsehen erkennen ließ, in merkwürdig steifer Haltung, Und das klar geschnittene Gesicht war sonderbar bläulich gefärbt...

 

Der Roman Alice macht sich unbeliebt von F. R. Lockridge (* 26. September 1898 in St. Joseph, Missouri; † 19. Juni 1982 in Tyron, North Carolina) erschien erstmals im Jahr 1958; eine deutsche Erstveröffentlichung erfolgte 1961.

Der Verlag DER ROMANKIOSK veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Krimi-Klassikers in seiner Reihe DIE MITTERNACHTSKRIMIS.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

F. R. Lockridge:

STERBEN WIE SENECA

(OT: WRITE MURDER DOWN)

(Apex-Verlag - 2021)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Wulf Bergner und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7554-0094-3

E-Book - 150 Seiten

 

Die junge Frau liegt in der Badewanne eines leeren Apartments in Greenwich Village - mit geöffneten Pulsadern. Die Wohnung ist so gut wie leer.

Lieutenant Shapiro hat die Aufgabe, die Tote zu identifizieren. Es hat den Anschein, als hätte sie auf geradezu klassische Weise Selbstmord begangen.

Doch Shapiro ahnt, dass ihm bei diesem Fall noch so manche Überraschung bevorsteht...

 

Der Roman Sterben wie Seneca von F. R. Lockridge (eigentlich Richard Orson Lockridge; * 26. September 1898 in Missouri; † 19. Juni 1982 in South Carolina) erschien erstmals im Jahr 1972; eine deutsche Erstveröffentlichung folgte 1973.

Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur in seiner Reihe APEX CRIME.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

F. R. Lockridge:

STERBEN WIE SENECA

(OT: WRITE MURDER DOWN)

(Apex-Verlag - 2021)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Wulf Bergner und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7549-2480-8

Paperback - 192 Seiten

 

Die junge Frau liegt in der Badewanne eines leeren Apartments in Greenwich Village - mit geöffneten Pulsadern. Die Wohnung ist so gut wie leer.

Lieutenant Shapiro hat die Aufgabe, die Tote zu identifizieren. Es hat den Anschein, als hätte sie auf geradezu klassische Weise Selbstmord begangen.

Doch Shapiro ahnt, dass ihm bei diesem Fall noch so manche Überraschung bevorsteht...

 

Der Roman Sterben wie Seneca von F. R. Lockridge (eigentlich Richard Orson Lockridge; * 26. September 1898 in Missouri; † 19. Juni 1982 in South Carolina) erschien erstmals im Jahr 1972; eine deutsche Erstveröffentlichung folgte 1973.

Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur in seiner Reihe APEX CRIME.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

F. R. Lockridge:

STERBEN WIE SENECA

(OT: WRITE MURDER DOWN)

(Apex-Verlag - 2021)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Wulf Bergner und Christian Dörge

ISBN: 978-3-7549-2482-2

Hardcover - 180 Seiten

 

Die junge Frau liegt in der Badewanne eines leeren Apartments in Greenwich Village - mit geöffneten Pulsadern. Die Wohnung ist so gut wie leer.

Lieutenant Shapiro hat die Aufgabe, die Tote zu identifizieren. Es hat den Anschein, als hätte sie auf geradezu klassische Weise Selbstmord begangen.

Doch Shapiro ahnt, dass ihm bei diesem Fall noch so manche Überraschung bevorsteht...

 

Der Roman Sterben wie Seneca von F. R. Lockridge (eigentlich Richard Orson Lockridge; * 26. September 1898 in Missouri; † 19. Juni 1982 in South Carolina) erschien erstmals im Jahr 1972; eine deutsche Erstveröffentlichung folgte 1973.

Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur in seiner Reihe APEX CRIME.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

F. R. Lockridge:

PARTY AM SILVESTERABEND

(OT: LET DEAD ENOUGH ALONE)

(Apex-Verlag - 2021)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Elisabeth Simon

ISBN: 978-3-7554-0257-2

Hardcover - 160 Seiten

 

Sie kämpfte gegen das Wachwerden, kämpfte, um die mollige Wärme des Schlafs wiederzugewinnen. Noch halb im Dämmerzustand zog sie die Decke noch fester unter ihr Kinn; sie lag auf der Seite, wie ein Igel zusammengerollt, und fing an, von Eis zu träumen, das langsam und beständig an ihrem Körper hochkroch. Sie wachte zitternd vor Kälte auf. Einen Moment lang wusste sie nicht, wo sie war. Dann fiel es ihr ein: bei den Halleys, in einem Gastzimmer. Sie musste unruhig geschlafen haben, schien es ihr, aber erst seit kurzer Zeit. Sie musste die Bettdecke heruntergeworfen haben. Sie musste...

 

Der Roman Party am Silvesterabend von F. R. Lockridge (eigentlich Richard Orson Lockridge; * 26. September 1898 in Missouri; † 19. Juni 1982 in South Carolina) erschien erstmals im Jahr 1955; eine deutsche Erstveröffentlichung folgte 1962.

Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur in seiner Reihe APEX CRIME.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

F. R. Lockridge:

PARTY AM SILVESTERABEND

(OT: LET DEAD ENOUGH ALONE)

(Apex-Verlag - 2021)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Elisabeth Simon

ISBN: 978-3-7549-3063-2

Paperback - 216 Seiten

 

Sie kämpfte gegen das Wachwerden, kämpfte, um die mollige Wärme des Schlafs wiederzugewinnen. Noch halb im Dämmerzustand zog sie die Decke noch fester unter ihr Kinn; sie lag auf der Seite, wie ein Igel zusammengerollt, und fing an, von Eis zu träumen, das langsam und beständig an ihrem Körper hochkroch. Sie wachte zitternd vor Kälte auf. Einen Moment lang wusste sie nicht, wo sie war. Dann fiel es ihr ein: bei den Halleys, in einem Gastzimmer. Sie musste unruhig geschlafen haben, schien es ihr, aber erst seit kurzer Zeit. Sie musste die Bettdecke heruntergeworfen haben. Sie musste...

 

Der Roman Party am Silvesterabend von F. R. Lockridge (eigentlich Richard Orson Lockridge; * 26. September 1898 in Missouri; † 19. Juni 1982 in South Carolina) erschien erstmals im Jahr 1955; eine deutsche Erstveröffentlichung folgte 1962.

Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur in seiner Reihe APEX CRIME.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

F. R. Lockridge:

PARTY AM SILVESTERABEND

(OT: LET DEAD ENOUGH ALONE)

(Apex-Verlag - 2021)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Elisabeth Simon

ISBN: 978-3-7549-3066-3

Hardcover - 192 Seiten

 

Sie kämpfte gegen das Wachwerden, kämpfte, um die mollige Wärme des Schlafs wiederzugewinnen. Noch halb im Dämmerzustand zog sie die Decke noch fester unter ihr Kinn; sie lag auf der Seite, wie ein Igel zusammengerollt, und fing an, von Eis zu träumen, das langsam und beständig an ihrem Körper hochkroch. Sie wachte zitternd vor Kälte auf. Einen Moment lang wusste sie nicht, wo sie war. Dann fiel es ihr ein: bei den Halleys, in einem Gastzimmer. Sie musste unruhig geschlafen haben, schien es ihr, aber erst seit kurzer Zeit. Sie musste die Bettdecke heruntergeworfen haben. Sie musste...

 

Der Roman Party am Silvesterabend von F. R. Lockridge (eigentlich Richard Orson Lockridge; * 26. September 1898 in Missouri; † 19. Juni 1982 in South Carolina) erschien erstmals im Jahr 1955; eine deutsche Erstveröffentlichung folgte 1962.

Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur in seiner Reihe APEX CRIME.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

F. R. Lockridge:

IN DER NACHT VOR NEUJAHR

(OT: THE DISHONEST MURDERER)

(Apex-Verlag - 2021)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Dr. Arno Dohn

ISBN: 978-3-7554-0265-7

E-Book - 200 Seiten

 

Sie kämpfte gegen das Wachwerden, kämpfte, um die mollige Wärme des Schlafs wiederzugewinnen. Noch halb im Dämmerzustand zog sie die Decke noch fester unter ihr Kinn; sie lag auf der Seite, wie ein Igel zusammengerollt, und fing an, von Eis zu träumen, das langsam und beständig an ihrem Körper hochkroch. Sie wachte zitternd vor Kälte auf. Einen Moment lang wusste sie nicht, wo sie war. Dann fiel es ihr ein: bei den Halleys, in einem Gastzimmer. Sie musste unruhig geschlafen haben, schien es ihr, aber erst seit kurzer Zeit. Sie musste die Bettdecke heruntergeworfen haben. Sie musste...

 

Der Roman Party am Silvesterabend von F. R. Lockridge (eigentlich Richard Orson Lockridge; * 26. September 1898 in Missouri; † 19. Juni 1982 in South Carolina) erschien erstmals im Jahr 1955; eine deutsche Erstveröffentlichung folgte 1962.

Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur in seiner Reihe APEX CRIME.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

F. R. Lockridge:

IN DER NACHT VOR NEUJAHR

(OT: THE DISHONEST MURDERER)

(Apex-Verlag - 2021)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Dr. Arno Dohn

ISBN: 978-3-7549-3090-8

Paperback - 264 Seiten

 

Sie kämpfte gegen das Wachwerden, kämpfte, um die mollige Wärme des Schlafs wiederzugewinnen. Noch halb im Dämmerzustand zog sie die Decke noch fester unter ihr Kinn; sie lag auf der Seite, wie ein Igel zusammengerollt, und fing an, von Eis zu träumen, das langsam und beständig an ihrem Körper hochkroch. Sie wachte zitternd vor Kälte auf. Einen Moment lang wusste sie nicht, wo sie war. Dann fiel es ihr ein: bei den Halleys, in einem Gastzimmer. Sie musste unruhig geschlafen haben, schien es ihr, aber erst seit kurzer Zeit. Sie musste die Bettdecke heruntergeworfen haben. Sie musste...

 

Der Roman Party am Silvesterabend von F. R. Lockridge (eigentlich Richard Orson Lockridge; * 26. September 1898 in Missouri; † 19. Juni 1982 in South Carolina) erschien erstmals im Jahr 1955; eine deutsche Erstveröffentlichung folgte 1962.

Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur in seiner Reihe APEX CRIME.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

F. R. Lockridge:

IN DER NACHT VOR NEUJAHR

(OT: THE DISHONEST MURDERER)

(Apex-Verlag - 2021)

Roman

Aus dem Amerikanischen übersetzt

von Dr. Arno Dohn

ISBN: 978-3-7549-3093-9

Hardcover - 252 Seiten

 

Sie kämpfte gegen das Wachwerden, kämpfte, um die mollige Wärme des Schlafs wiederzugewinnen. Noch halb im Dämmerzustand zog sie die Decke noch fester unter ihr Kinn; sie lag auf der Seite, wie ein Igel zusammengerollt, und fing an, von Eis zu träumen, das langsam und beständig an ihrem Körper hochkroch. Sie wachte zitternd vor Kälte auf. Einen Moment lang wusste sie nicht, wo sie war. Dann fiel es ihr ein: bei den Halleys, in einem Gastzimmer. Sie musste unruhig geschlafen haben, schien es ihr, aber erst seit kurzer Zeit. Sie musste die Bettdecke heruntergeworfen haben. Sie musste...

 

Der Roman Party am Silvesterabend von F. R. Lockridge (eigentlich Richard Orson Lockridge; * 26. September 1898 in Missouri; † 19. Juni 1982 in South Carolina) erschien erstmals im Jahr 1955; eine deutsche Erstveröffentlichung folgte 1962.

Der Apex-Verlag veröffentlicht eine durchgesehene Neuausgabe dieses Klassikers der Kriminal-Literatur in seiner Reihe APEX CRIME.