Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DREI TAGE AUF DEM LAND -

EIN FALL FÜR REMIGIUS JUNGBLUT

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7487-9062-4

E-Book - 216 Seiten

 

München im Jahre 1964.
Bei einem Jagdausflug ins Umland von Garmisch-Partenkirchen wird Remigius Jungblut, Privatdetektiv aus München, zum Augenzeugen eines dramatischen Unglücksfalls: August Laurentius, der Sohn seiner Gastgeber, wird von einer Schrotladung getroffen und schwer verletzt.
Als Jungblut den Unfalltod jedoch eingehender untersucht, verfehlt ihn die Kugel eines Heckenschützen nur um wenige Millimeter. Unversehens gerät er in einen Strudel aus Mord und Intrigen, an dessen Ende es keinen Gewinner geben kann...
 

Drei Tage auf dem Land ist der erste Roman um den Münchner Privatdetektiv Remigius Jungblut  aus der Feder von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Reihe Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DREI TAGE AUF DEM LAND -

EIN FALL FÜR REMIGIUS JUNGBLUT

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7541-4849-5

Paperback - 252 Seiten

 

München im Jahre 1964.
Bei einem Jagdausflug ins Umland von Garmisch-Partenkirchen wird Remigius Jungblut, Privatdetektiv aus München, zum Augenzeugen eines dramatischen Unglücksfalls: August Laurentius, der Sohn seiner Gastgeber, wird von einer Schrotladung getroffen und schwer verletzt.
Als Jungblut den Unfalltod jedoch eingehender untersucht, verfehlt ihn die Kugel eines Heckenschützen nur um wenige Millimeter. Unversehens gerät er in einen Strudel aus Mord und Intrigen, an dessen Ende es keinen Gewinner geben kann...
 

Drei Tage auf dem Land ist der erste Roman um den Münchner Privatdetektiv Remigius Jungblut  aus der Feder von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Reihe Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DREI TAGE AUF DEM LAND -

EIN FALL FÜR REMIGIUS JUNGBLUT

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7541-4850-1

Hardcover - 228 Seiten

 

München im Jahre 1964.
Bei einem Jagdausflug ins Umland von Garmisch-Partenkirchen wird Remigius Jungblut, Privatdetektiv aus München, zum Augenzeugen eines dramatischen Unglücksfalls: August Laurentius, der Sohn seiner Gastgeber, wird von einer Schrotladung getroffen und schwer verletzt.
Als Jungblut den Unfalltod jedoch eingehender untersucht, verfehlt ihn die Kugel eines Heckenschützen nur um wenige Millimeter. Unversehens gerät er in einen Strudel aus Mord und Intrigen, an dessen Ende es keinen Gewinner geben kann...
 

Drei Tage auf dem Land ist der erste Roman um den Münchner Privatdetektiv Remigius Jungblut  aus der Feder von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Reihe Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

RAUCH UND FALSCHE SPIEGEL -

EIN FALL FÜR REMIGIUS JUNGBLUT

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7487-9100-3

E-Book - 220 Seiten

 

München im Jahre 1964.

Für Remigius Jungblut beginnt es wie ein Routinefall: Gustav Leonhard, ein alternder Buchprüfer aus Hannover, wird von seiner jungen Geliebten, der Tänzerin und Schauspielerin Babette König, finanziell ausgenommen und anschließend sitzengelassen; einen kostbaren Ring, den Leonhard der betrügerischen Dame zur Verlobung schenkte, möchte dieser ihr jedoch nicht ohne weiteres überlassen. Also beauftragt er Remigius Jungblut mit der Wiederbeschaffung des Rings.

Als Jungblut das Hotelzimmer von Babette König betritt, findet der Detektiv dort die Leiche des ermordeten Schauspielers Herbert Brandner vor - und aus dem Routinefall wird ein Kreislauf aus Mord, Betrug und Erpressung, in den sogar Susie Laurentius, Jungbluts Sekretärin und Verlobte, hineingezogen wird...

 

Rauch und falsche Spiegel ist der zweite Roman um den Münchner Privatdetektiv Remigius Jungblut aus der Feder von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Reihe Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

RAUCH UND FALSCHE SPIEGEL -

EIN FALL FÜR REMIGIUS JUNGBLUT

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7541-5014-6

Paperback - 252 Seiten

 

München im Jahre 1964.

Für Remigius Jungblut beginnt es wie ein Routinefall: Gustav Leonhard, ein alternder Buchprüfer aus Hannover, wird von seiner jungen Geliebten, der Tänzerin und Schauspielerin Babette König, finanziell ausgenommen und anschließend sitzengelassen; einen kostbaren Ring, den Leonhard der betrügerischen Dame zur Verlobung schenkte, möchte dieser ihr jedoch nicht ohne weiteres überlassen. Also beauftragt er Remigius Jungblut mit der Wiederbeschaffung des Rings.

Als Jungblut das Hotelzimmer von Babette König betritt, findet der Detektiv dort die Leiche des ermordeten Schauspielers Herbert Brandner vor - und aus dem Routinefall wird ein Kreislauf aus Mord, Betrug und Erpressung, in den sogar Susie Laurentius, Jungbluts Sekretärin und Verlobte, hineingezogen wird...

 

Rauch und falsche Spiegel ist der zweite Roman um den Münchner Privatdetektiv Remigius Jungblut aus der Feder von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Reihe Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

RAUCH UND FALSCHE SPIEGEL -

EIN FALL FÜR REMIGIUS JUNGBLUT

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7541-5017-7

Hardcover - 228 Seiten

 

München im Jahre 1964.

Für Remigius Jungblut beginnt es wie ein Routinefall: Gustav Leonhard, ein alternder Buchprüfer aus Hannover, wird von seiner jungen Geliebten, der Tänzerin und Schauspielerin Babette König, finanziell ausgenommen und anschließend sitzengelassen; einen kostbaren Ring, den Leonhard der betrügerischen Dame zur Verlobung schenkte, möchte dieser ihr jedoch nicht ohne weiteres überlassen. Also beauftragt er Remigius Jungblut mit der Wiederbeschaffung des Rings.

Als Jungblut das Hotelzimmer von Babette König betritt, findet der Detektiv dort die Leiche des ermordeten Schauspielers Herbert Brandner vor - und aus dem Routinefall wird ein Kreislauf aus Mord, Betrug und Erpressung, in den sogar Susie Laurentius, Jungbluts Sekretärin und Verlobte, hineingezogen wird...

 

Rauch und falsche Spiegel ist der zweite Roman um den Münchner Privatdetektiv Remigius Jungblut aus der Feder von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Reihe Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DER TOD UNTER GLAS -

EIN FALL FÜR REMIGIUS JUNGBLUT

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7487-9484-4

E-Book - 204 Seiten

 

München im Jahre 1964.  

Die extravagante Marlene Stettner beauftragt Remigius Jungblut mit der Suche nach ihrem verschwundenen Ehemann, dem Bankdirektor Albert Stettner. Recht schnell wird Jungblut in einem Hotel in Murnau fündig - dorthin hat sich Stettner völlig betrunken zurückgezogen, weil es dessen deutlich jüngere Frau mit der ehelichen Treue nicht allzu genau nimmt.

Kurz darauf jedoch ist Albert Stettner erneut verschwunden - und damit fangen die Probleme für Remigius Jungblut erst an...

 

Der Tod unter Glas ist der dritte Roman um den Münchner Privatdetektiv Remigius Jungblut  aus der Feder von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Reihe Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DER TOD UNTER GLAS -

EIN FALL FÜR REMIGIUS JUNGBLUT

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7541-6585-0

Paperback - 240 Seiten

 

München im Jahre 1964.  

Die extravagante Marlene Stettner beauftragt Remigius Jungblut mit der Suche nach ihrem verschwundenen Ehemann, dem Bankdirektor Albert Stettner. Recht schnell wird Jungblut in einem Hotel in Murnau fündig - dorthin hat sich Stettner völlig betrunken zurückgezogen, weil es dessen deutlich jüngere Frau mit der ehelichen Treue nicht allzu genau nimmt.

Kurz darauf jedoch ist Albert Stettner erneut verschwunden - und damit fangen die Probleme für Remigius Jungblut erst an...

 

Der Tod unter Glas ist der dritte Roman um den Münchner Privatdetektiv Remigius Jungblut  aus der Feder von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Reihe Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace.


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Christian Dörge:

DER TOD UNTER GLAS -

EIN FALL FÜR REMIGIUS JUNGBLUT

(Signum-Verlag - 2021)

Roman

Deutsche Erstveröffentlichung

ISBN: 978-3-7541-6588-1

Hardcover - 216 Seiten

 

München im Jahre 1964.  

Die extravagante Marlene Stettner beauftragt Remigius Jungblut mit der Suche nach ihrem verschwundenen Ehemann, dem Bankdirektor Albert Stettner. Recht schnell wird Jungblut in einem Hotel in Murnau fündig - dorthin hat sich Stettner völlig betrunken zurückgezogen, weil es dessen deutlich jüngere Frau mit der ehelichen Treue nicht allzu genau nimmt.

Kurz darauf jedoch ist Albert Stettner erneut verschwunden - und damit fangen die Probleme für Remigius Jungblut erst an...

 

Der Tod unter Glas ist der dritte Roman um den Münchner Privatdetektiv Remigius Jungblut  aus der Feder von Christian Dörge, Autor u. a. der Krimi-Reihe Die unheimlichen Fälle des Edgar Wallace.