Elvira Henning

 

Elvira Henning wurde in Neu-Isenburg geboren, verbrachte dort ihre Schulzeit und absolvierte anschließend in Frankfurt/Main eine Ausbildung als Damenschneiderin.

Sie zog vier Kinder groß, schaffte es jedoch immer, genügend Freiraum für ihre vielfältigen Hobbys zu haben. Schwerpunkt war das Theaterspielen und das Schreiben der entsprechenden Stücke.

Ihren Beruf als Schneiderin und Ankleiderin übte sie im Schauspiel Frankfurt/Main aus.

Unterstützt durch Reisen in die USA entstand ihr Debüt-Roman Tawamaya, authentisch und spannend.