Thomas R. P. Mielke:

Werke-Index


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Thomas R. P. Mielke:

DIE STADT IN DEN STERNEN

(Apex-Verlag - 2018)

Sechs ausgewählte Romane in einem Band

ISBN: 978-3-7438-8829-6

E-Book - 502 Seiten

 

Mit seinen großen mythologischen Epen Gilgamesch und Inanna hat sich Thomas R. P. Mielke in ganz Europa einen Namen gemacht: Wie kaum ein anderer versteht er es auf faszinierende Weise, Historie und Fantasy miteinander zu verknüpfen. Doch Mielke hat sich in seinen Werken nicht nur mit der Frühgeschichte, sondern auch mit der Zukunft, der Entwicklung der Menschheit beschäftigt: Seine in diesem Band enthaltenen Science-Fiction-Romane z. B. bilden – bei aller Rasanz und der Hinwendung zum Abenteuer – auch den Mythos Zukunft ab und stellen Fragen zu großen Themen:

- Wie leben die Menschen in einer totalen Freizeitgesellschaft, wenn ihnen das Arbeiten verboten ist?

- Wie kämpft die Dritte Welt um ihre letzten verbliebenen Ressourcen?

- Welche Gefahren birgt der Atom-Müll in den kommenden Jahrhunderten?


Zum Shop: Bild anklicken.
Zum Shop: Bild anklicken.

Thomas R. P. Mielke:

DIE STADT IN DEN STERNEN

(Apex-Verlag - 2018)

Sechs ausgewählte Romane in einem Band

ISBN: 978-3-746788-03-6

Paperback - 576 Seiten

 

Mit seinen großen mythologischen Epen Gilgamesch und Inanna hat sich Thomas R. P. Mielke in ganz Europa einen Namen gemacht: Wie kaum ein anderer versteht er es auf faszinierende Weise, Historie und Fantasy miteinander zu verknüpfen. Doch Mielke hat sich in seinen Werken nicht nur mit der Frühgeschichte, sondern auch mit der Zukunft, der Entwicklung der Menschheit beschäftigt: Seine in diesem Band enthaltenen Science-Fiction-Romane z. B. bilden – bei aller Rasanz und der Hinwendung zum Abenteuer – auch den Mythos Zukunft ab und stellen Fragen zu großen Themen:

- Wie leben die Menschen in einer totalen Freizeitgesellschaft, wenn ihnen das Arbeiten verboten ist?

- Wie kämpft die Dritte Welt um ihre letzten verbliebenen Ressourcen?

- Welche Gefahren birgt der Atom-Müll in den kommenden Jahrhunderten?